• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

MediaNAV - wie altes Kartenmaterial löschen/loswerden

onegasee59

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway II TCe 90PS
Baujahr
2020
Hallo,

Ich möchte das auf meinem MediaNav vorhandene Kartenmaterial Europa vollst. löschen und danach das Kartenmaterial für DACH auf dem MediaNav neu installieren.
Zum einem kann ich über die "Dacia Media Nav Evolution Toolbox" das Kartenmaterial für Europa gar nicht kaufen - im Gegensatz zur Angabe auf
Dacia Media Nav (Evolution) mapupdate.

Über die Toolbox wird lediglich Westeuropa und Osteuropa getrennt angeboten - das müsste ich dann 2 x bezahlen - laut obigen Link muss es aber einen Kauf für nur Europa geben - tut es aber nicht per Toolbox.
Nebenbei ist mir das zu teuer - 200,00 EUR nur für 1 Jahr freie Update - wo es doch eine Option für 119,00 EUR gibt - die Spinnen die Ungarn.

Daher macht das Ganze für mich keinen Sinn.
Ich möchte deshalb das alte Europa-Kartenmaterial löschen und zukünftig nur noch Kartenupdates für DACH kaufen und updaten.

Geht das?
Wenn Ja, wie muss ich vorgehen?
Danke für jede Hilfe
 
Zuletzt bearbeitet:

larsi

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Duster 4x4, 1.2 TCe 125
Baujahr
2016
Hallo,

Ich möchte das auf meinem MediaNav vorhandene Kartenmaterial Europa vollst. löschen und danach das Kartenmaterial für DACH auf dem MediaNav neu installieren.
Zum einem kann ich über die "Dacia Media Nav Evolution Toolbox" das Kartenmaterial für Europa gar nicht kaufen - im Gegensatz zur Angabe auf
Dacia Media Nav (Evolution) mapupdate.

Über die Toolbox wird lediglich Westeuropa und Osteuropa getrennt angeboten - das müsste ich dann 2 x bezahlen - laut obigen Link muss es aber einen Kauf für nur Europa geben - tut es aber nicht per Toolbox.
Nebenbei ist mir das zu teuer - 200,00 EUR nur für 1 Jahr freie Update - wo es doch eine Option für 119,00 EUR gibt - die Spinnen die Ungarn.

Daher macht das Ganze für mich keinen Sinn.
Ich möchte deshalb das alte Europa-Kartenmaterial löschen und zukünftig nur noch Kartenupdates für DACH kaufen und updaten.

Geht das?
Wenn Ja, wie muss ich vorgehen?
Danke für jede Hilfe
Löschen möchte ich auch einiges da mein Navi-Speicher zu voll ist. Weis auch nicht wie.
 

Wandering Bares

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan MCV Stepway blue DCI 95
Baujahr
2019
Über die Toolbox wird lediglich Westeuropa und Osteuropa getrennt angeboten - das müsste ich dann 2 x bezahlen - laut obigen Link muss es aber einen Kauf für nur Europa geben - tut es aber nicht per Toolbox.
Nebenbei ist mir das zu teuer - 200,00 EUR nur für 1 Jahr freie Update - wo es doch eine Option für 119,00 EUR gibt - die Spinnen die Ungarn.

Daher macht das Ganze für mich keinen Sinn
Ich möchte deshalb das alte Europa-Kartenmaterial löschen und zukünftig nur noch Kartenupdates für DACH kaufen und updaten.
  • Das Kartenmaterial für Gesamteuropa gibt es nur für das «Media Nav», NICHT aber für das «Media Nav Evolution»
  • Dia Europakarten zu löschen, macht keinen Sinn. Du kannst ja nur die Karten updaten, die du brauchst, z.B. DACH. Alle anderen bleiben auch auf dem alten Stand noch brauchbar. Da beim Update die alten Karten überschrieben werden, wir kein unnötiger Speicher belegt.
  • Ein Dreijahres-Abo für Ost- bzw. Westeuropa kostet nicht viel mehr als zwei Einzelupdate DACH, und beinhaltet vielfach auch die Karten D, A & CH. Nachdem du in der Toolbox deine Wunscharten ausgewählt hast, kannst du runterscrollen und siehst, welche Länder bei dir dabei sind (ist davon abhängig, wo du das Auto gekauft hast). Bei Osteuropa beispielsweise, ist erstaunlich viel Kartenmaterial mit dabei.
    Für € 149.- erwarben wir ein Osteuropa 3-Jahres Abo mit ALLEN Karten zwischen der Französischen- und der russischen Grenze, sogar Skandinavien und die Türkei waren inbegriffen.
    Nur Frankreich, die Iberische Halbinsel, die Britischen Inseln und Nordafrika, sind noch auf dem alten Stand, aber trotzdem noch brauchbar.
    Wenn wir also abwechslungsweise ein Ost- bzw. Westeuropa Dreijahres-Abo kaufen, haben wir im Herzen Europas immer die aktuellsten Karten. Die umliegenden Regionen sind zudem nie mehr als 3 Jahre alt.
In den Anlagen siehst du, welche Karten bei unserer in der Schweiz gekauften Dacia im Ost-, bzw. Westeuropapaket mit dabei sind.
Dacia Osteuropa Karten-Paket CH.JPGDacia Westeuropa Karten-Paket CH.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

onegasee59

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway II TCe 90PS
Baujahr
2020
  • Themenstarter Themenstarter
  • #4
@Wandering Bares

Erstmal ganz herzliches Danke für Deine Mühe.
Die Daten zu meinen dazugehörigen Ost- und West-Europa-Karten stimmern überein.

Zum Rest Entschuldige bitte - aber das sehe ich völlig anders.
Ich finde die Navidaten komplett überteuert und nenne das absolut dreiste Kunden-Abzocke, wohlgemerkt von den Ungarn nicht von Dacia/Renault.
Jetzt verstehe ich noch mehr warum unser User "Heru" auf Android gewechselt ist.
Moderneres Gerät - modernere Software - modernere Methode des Navi- und Firmware-Updates.
Sobald möglich und ich einen Monteur gefunden habe wechsel ich ebenfalls auf Android.
Also nochmal vielen Dank.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wandering Bares

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan MCV Stepway blue DCI 95
Baujahr
2019
Zum Rest Entschuldige bitte - aber das sehe ich völlig anders.
Ich finde die Navidaten komplett überteuert und nenne das absolut dreiste Kunden-Abzocke, wohlgemerkt von den Ungarn nicht von Dacia/Renault.
Es ist alles relativ: die Media Nav Karten sind aktueller als diejenigen von Google (zumindest hier in Schweden), bei den Ost- und Westeuropakarten sind sehr viele Länder mit dabei und das regelmässige Aktualisieren ist Zeitaufwändig und beinhaltet nicht nur neue Strassenstücke, sondern auch die aktuell gültigen Geschwindigkeit-Limiten. Zudem sind die althergebrachten Strassenkarten auch nicht gratis.
 

Tiger151

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II TCe 90 EasyR
Baujahr
2016
Löschen möchte ich auch einiges da mein Navi-Speicher zu voll ist. Weis auch nicht wie.
Hallo, Du mußt über WinCE in den Ordner/Storag Card4/NNG/Content/Maps und dort alles löschen was Du nicht brauchst. Mach aber vorher eine Sicherung des Ordners.
Am einfachsten ist es mit dem "Universal USB " oder "MediaNavTools_1.1"
 

idcpeter

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster II
Baujahr
2020
Hallo, Du mußt über WinCE in den Ordner/Storag Card4/NNG/Content/Maps und dort alles löschen was Du nicht brauchst. Mach aber vorher eine Sicherung des Ordners.
Am einfachsten ist es mit dem "Universal USB " oder "MediaNavTools_1.1"
Das neue MNE hat doch kein WinCE!!!!!!
 

onegasee59

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway II TCe 90PS
Baujahr
2020
  • Themenstarter Themenstarter
  • #8
Was verstehts Du unter neuem MNE?

Mein MediaNav im Sandero Stepway (BJ 01/2020 und EZ 06/2020) zeigt mir "Media Nav Evolution late 2018" und das hat definitiv noch WIN CE.

Das Gerät funktioniert nur mit der neuen Naviextras Toolbox
Dacia Media Nav (Evolution) mapupdate
Eine Sicherung von Daten ist damit leider nicht mehr möglich.
 
Zuletzt bearbeitet:

onegasee59

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway II TCe 90PS
Baujahr
2020
  • Themenstarter Themenstarter
  • #10
Also irre ich hier und mein MNE hat kein WIN CE, sondern Android als OS?
 

onegasee59

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway II TCe 90PS
Baujahr
2020
  • Themenstarter Themenstarter
  • #13
OK - Danke Jungs - war jetzt echt neben der Spur - "WB" hatte es ja oben geschrieben = Linux Edition ab Ende 2018 - also jetzt ist das auch klar.
Ich werde mal nachfragen was mir hier die Macher von "schneller-hören.de" so als Soundupgrade mit Dämmung und in Verbindung mit neuem Multinavigerät inkl. der vorhandenen Rückfahrkamera und DAB+ empfehlen können.

also allen nochmal herzliches Danke!
 

koweb

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Sandero 2 Stepway 0,9 90 PS eco
Baujahr
2013
OK - Danke Jungs - war jetzt echt neben der Spur - "WB" hatte es ja oben geschrieben = Linux Edition ab Ende 2018 - also jetzt ist das auch klar.
Ich werde mal nachfragen was mir hier die Macher von "schneller-hören.de" so als Soundupgrade mit Dämmung und in Verbindung mit neuem Multinavigerät inkl. der vorhandenen Rückfahrkamera und DAB+ empfehlen können.

also allen nochmal herzliches Danke!
Hallo, da du ja ein ein MNEvo (Linux ) hast nutze doch Car Play indem du auf dein Handy, falls eins in deimem Bersitz, die Soft
HERE WE Go aufspielst dann kannst du die neusten Karten geniessen und brauchst nicht auf Android Gerät zu wechseln :rolleyes:
Gruß Klaus ;)
Aber bitte auch den Beitrag von hier beachten:
Absturz Android Auto mit Media Nav Evolution
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

onegasee59

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway II TCe 90PS
Baujahr
2020
  • Themenstarter Themenstarter
  • #15
Danke Klaus ist nett von Dir - aber für mich wäre das wirklich keine Dauerlösung!
Wie gesagt ich lass da die Profis ran.
 

Paiper

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Lodgy TCe 130, vormals Logan II Limousine TCe90
Baujahr
2020
  • Wenn wir also abwechslungsweise ein Ost- bzw. Westeuropa Dreijahres-Abo kaufen, haben wir im Herzen Europas immer die aktuellsten Karten. Die umliegenden Regionen sind zudem nie mehr als 3 Jahre alt
Und das ist möglich? So viel Speicher ist am MNE? Also quasi für Ost und West Karten? (was dann wieder Gesamteuropa wäre)
Schon ausprobiert oder nur theoretisch als Idee durchgespielt?

lg Paiper
 

Wandering Bares

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan MCV Stepway blue DCI 95
Baujahr
2019
Und das ist möglich? So viel Speicher ist am MNE? Also quasi für Ost und West Karten? (was dann wieder Gesamteuropa wäre)
Schon ausprobiert oder nur theoretisch als Idee durchgespielt?
Überhaupt kein Problem, ist bei uns so installiert. Wir haben zusätzlich zu unseren serienmässigen Westeuropa Karten noch Osteuropa dazugekauft und haben nun Gesamteuropa inklusive der Britischen Inseln, Island, Skandinavien, den Baltischen Staaten, Weissrussland, der Ukraine, der Türkei, und sogar Tunesien, Marokko und einige Französische Überseegebiete drauf, insgesamt 42 Länder. Dadurch wurden bei uns nicht ganz 3 GB, von insgesamt etwas über 4 GB Speicher des MNE belegt. Mit den Osteuropakarten wird jeweils östlich von Frankreich ebenfalls ganz Westeuropa mit auf den neuesten Stand gebracht.
 

onegasee59

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway II TCe 90PS
Baujahr
2020
  • Themenstarter Themenstarter
  • #18
Speicherplatz = 4200MB vorhanden auf dem Gerät
Osteuropa 1700MB
Westeuropa 1650 MB
für Nordost und Südosteuropa kommen nochmal ca. 600MB dazu

Reicht also
 

Wandering Bares

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan MCV Stepway blue DCI 95
Baujahr
2019
Speicherplatz = 4200MB vorhanden auf dem Gerät
Osteuropa 1700MB
Westeuropa 1650 MB
für Nordost und Südosteuropa kommen nochmal ca. 600MB dazu

Reicht also
Weil etliche Länder sowohl bei den Ost-, als auch den Westeuropakarten inbegriffen sind, werden bei uns insgesamt sogar nur 3 GB belegt, alles dabei!
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 106 4,7%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 424 18,9%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 616 27,5%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 470 20,9%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 420 18,7%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 175 7,8%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 33 1,5%