• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Laufleistung vom Tce 90

900er

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 0.9 TCe 90
Mein Wagen hat jetzt insgesamt 45.000 km drauf. Davon fahre ich ihn seit ca. 22.000 km. Verbrauch liegt zwischen 5,5 und knapp 7 Liter, je nachdem ob Sommer / Winter oder Urlaub (Langstrecke). Ich bin bisher sehr zufrieden.
 

zyrppa

Neumitglied
Fahrzeug
Logan MCV Stepway Tce 90 2017
60000 Kilometer in zwei Jahren. Der Durchschnittsverbrauch beträgt 5,7 Liter pro 100 Kilometer

(Google Translate)
 

Dacia-Bruno

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan II, 0.9 TCe 90 Easy-R
Baujahr
2018
60000 Kilometer in zwei Jahren. Der Durchschnittsverbrauch beträgt 5,7 Liter pro 100 Kilometer
Hallo Zyrppa
Das ist wirklich ein kleiner Verbrauch. Wie sieht denn die Topografie aus wo Du dieses Resultat erreicht hast. Ich gehe davon aus, dass Du in ebenem Gelände wohnst, - vielleicht der grösste Teil deiner zurückgelegten Strecke Autobahnen? Der Verbrauch ist immer auch abhängig wo man den fährt. Ich wohne in der Schweiz, - meine Fahrten sind so in etwa Ortsverkehr 40% Überlandfahrten 40% und der Rest sagen wir mal Autobahn. Bei mir beläuft sich der durchschnittliche Verbrauch so um 5.9 Liter/100 km. Ob das wenig oder viel ist, ist für mich eigentlich nicht so wichtig, ich bin damit zufrieden. Der Motor soll einfach friedlich schnurren, auch Autobahnen selten über 120 Km/h, - ECO habe ich meist auch eingeschaltet aber nicht am dafür eingerichteten Schalter am Armaturenbrett, - ich habe Eco im Fuss. Nun wünsche ich allen Lesern im Forum viel Spass mit DACIA und grüsse aus der hügeligen Schweiz.
Bruno
 

pekkick

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II 0.9 TCe Easy-R
Baujahr
2017
Nach knapp 2 Jahren und 44.700km durchschnitt 6,4 L/100km. Ich fahre 70% Autobahn mit 3-4 Personen so um die 120km/h un 30% Innerorts.
 

Dacia-Bruno

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan II, 0.9 TCe 90 Easy-R
Baujahr
2018
Nach knapp 2 Jahren und 44.700km durchschnitt 6,4 L/100km. Ich fahre 70% Autobahn mit 3-4 Personen so um die 120km/h un 30% Innerorts.
Du fährst auch Easy-R, - und wie bist zufrieden damit? Ich habe erst 18000 Km drauf und für mich ist es ok.
 

pekkick

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II 0.9 TCe Easy-R
Baujahr
2017
Du fährst auch Easy-R, - und wie bist zufrieden damit? Ich habe erst 18000 Km drauf und für mich ist es ok.[/QUOTE
Du fährst auch Easy-R, - und wie bist zufrieden damit? Ich habe erst 18000 Km drauf und für mich ist es ok.
Ich finde die Easy-R auch ok. Bin ein ruhiger Fahrer. Nur schon zweimal in Reparatur gegeben. Bei 22000km eine neue Kupplung, bei 44.000km neue Kupplung und Schwungscheibe. Jetz soll der Fehler behoben sein. Er läuft wieder gut und macht mich Spaß.
 
B

Byebye 34169

Ca. 83.000 km in knapp 5 Jahren.
Bislang NULL Probleme - an dem Fahrzeug ist nichts kaputt gewesen oder hat nicht wie vorgesehen funktioniert.
Verbrauch im Sauerland (dem Land der Tausend Berge oder auch "Holländische Alpen") mit ganz grob 40% Autobahn, 35% Landstraße und 25% Stadt liegt bei ca. 5,3 Litern, ich habe aber auch schon Tankfüllungen mit 4,4 Litern durchgebracht.
 

Krabbler34

Neumitglied
Fahrzeug
Logan MCV II
Baujahr
2019
Hallo zusammen,
Ich lese immer diese niedrigen Verbrauchswerte. Meiner 3000km seit Juni als Neuwagen braucht 6.5 ltA.Anzeige was beim Tanken auch meist hinhaut..... Normale Fahrweise, nicht hektisch, nicht komatös und auf der Bahn meist 110-120 mit Tempomat.......
Wie macht ihr das?!?!?!?
Danke jetzt schon für Tipps.... Sollte man ECO mal testen?!..... Was passiert da...Wird er noch magerer?!?!
 

900er

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 0.9 TCe 90
Hallo zusammen,
Ich lese immer diese niedrigen Verbrauchswerte. Meiner 3000km seit Juni als Neuwagen braucht 6.5 ltA.Anzeige was beim Tanken auch meist hinhaut..... Normale Fahrweise, nicht hektisch, nicht komatös und auf der Bahn meist 110-120 mit Tempomat.......
Wie macht ihr das?!?!?!?
Danke jetzt schon für Tipps.... Sollte man ECO mal testen?!..... Was passiert da...Wird er noch magerer?!?!
Naja 6,5 Liter im Alltag ist ja jetzt auch kein schlechter Wert, so um den Dreh habe ich auch. Die fünfeinhalb Liter waren wirklich absoluter Rekord im Urlaub mit viel Landstrasse.
ECO kappt die Leistung auf 70 oder 75 PS, das hilft meiner Meinung nach auch nicht beim Sparen. Vorteil ist, man braucht beim Anfahren in der Stadt bei Nässe einen weniger sensiblen Gasfuß.
 

Dacia-Bruno

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan II, 0.9 TCe 90 Easy-R
Baujahr
2018
"Eco" bring meiner Meinung nach gar nichts, (ausser vielleicht auf langen Bahnfahrten) es wurde mir sogar empfohlen nicht einzuschalten.
 

Intrepid

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Logan II MCV dCi 90 Logan II MCV dCi 95
"Eco" bring meiner Meinung nach gar nichts, (ausser vielleicht auf langen Bahnfahrten) es wurde mir sogar empfohlen nicht einzuschalten.
ECO-Empfehlungen sagen mehr aus über denjenigen, der die Empfehlung ausspricht als über den Modus selber. Und der ECO-Mode betrifft hauptsächlich das Beschleunigungsverhalten, weniger die konstanten Fahrphasen. Also Stadtverkehr, nicht Autobahn (außer Vollgas-Fahrten).
 

Kajak-Marco

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dokker blue dCi 95
Baujahr
2019
Ich hatte meinen Logan tce 90 mit 74.000 km abgegeben und ich hatte bis dato keinerlei Probleme.
ECO Modus habe ich nie benutzt. Sparsam konnte ich auch gut ohne fahren. Mit ECO-Modus fand ich es sogar recht nervig, wenn man ordentlich im Verkehr mitschwimmen will.
 

Gunny Highway

Mitglied
Fahrzeug
Sandero Stepway II TechRoad TCE90 LPG
Baujahr
2019
Moin

Eco habe ich mal neulich probiert zurück von Holland, fast durchgehend 130 km/h.
9,9 l LPG !! Ohne Eco eher so 9 l. Seitdem ignoriere ich die Taste.

Gruß, Nic
 

Dacia-Bruno

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan II, 0.9 TCe 90 Easy-R
Baujahr
2018
ECO-Empfehlungen sagen mehr aus über denjenigen, der die Empfehlung ausspricht als über den Modus selber. Und der ECO-Mode betrifft hauptsächlich das Beschleunigungsverhalten, weniger die konstanten Fahrphasen. Also Stadtverkehr, nicht Autobahn (außer Vollgas-Fahrten).
Mit Deiner Meinung kann ich mich auch abfinden. Kannst recht haben, - weiss es nicht so genau, - kann und will das auch nicht länger überprüfen. ist gut so ok.
Gruss und schönen Tag
Bruno
 

1fachICH

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway II Prestige 0.9TCe LPG S&S
Baujahr
2018
Moin

Eco habe ich mal neulich probiert zurück von Holland, fast durchgehend 130 km/h.
9,9 l LPG !! Ohne Eco eher so 9 l. Seitdem ignoriere ich die Taste.

Gruß, Nic
Hi !
Ich war neulich noch im "Attacke-Modus" unterwegs auf der freigegebenen AB, 250km.
Überall wo es möglich war VOLLGAS, auf der übrigen Strecke immer so 150-160 km/h.
Fahrzeug beladen mit 2 Personen und ca. 30kg Gepäck. In der Eifel, viele Steigungen.
Verbrauch exakt 9,19 Liter LPG, natürlich ohne ECO... denn davon halte ich Garnichts.

Auf AB Strecken mit durchgehend 130 km/h (Tempomat, kein ECO) liege ich immer
um 8 - 8,5 Liter.

9,9L ist schon ne Hausnummer ! :huh:
 

Dacia-Bruno

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan II, 0.9 TCe 90 Easy-R
Baujahr
2018
Guten Tag liebe Dacianer
Mein Dacia Logan MCV S&S, - Easy-R hat nun die 20 Kilomarke erreicht. Ich kann eigentlich nur positives berichten. Der Wagen läuft wie eine EINS! Die Automatik, (robotergeschaltetes 5-gang Getriebe arbeitet gut und zuverlässig. Mit der Leistung des kleinen 900erter bin ich vollauf zufrieden,- besser gesagt sogar überrascht. Im kalten Zustand ruckelt die Kupplung dann und wann aber daran habe ich mich längst gewöhnt. Nach ein paar hundert Metern ist alles eingespielt. Ich habe mir angewöhnt, den Motor nach Nachtruhe ca. 60 sec. lang warmlaufen zu lassen. Die Elektronik braucht so wie ich es beurteilen kann diese Zeit auch. Der Verbrauch bewegt sich seit Anfang so um knapp weniger als 6 Liter/100 Km bei gemischten Einsätzen Innerorts, - Ausserorts mit wenig AB (50 zu 50). Ich achte streng darauf, dass ich die schleifende Kupplung nicht brauche, - fahre den Wagen also wie man einen mit Schaltgetriebe fährt. Kupplung schleifen lassen im stop and Go-betrieb geht bei mir nicht. Gruss und viel Spass wünscht Euch
 
Zuletzt bearbeitet:

stern1109

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II/Restyle, Suprem TCe 90 S&S
Baujahr
2017
Ich nähere mich nun schon so langsam den 100.000 km.
Und freue mich noch immer auf jeden Kilometer. Ende November kommt mal wieder ne grosse Tour nach Deutschland dazu und Ende Januar dann sollten die 100K dann voll sein.
TÜV / Pickerl ist dann im März das erste mal fällig. Bisher hatte ich null Ausfälle/ Probleme mit dem Wagen und habe nun vor, ihn bis mindestens 200.000 km zu fahren. Dann wird ich mal weiter schauen. Auf jeden Fall werde ich erst mal abwarten, wie der Nachfolger aussieht und sich am Anfang macht.
Leider habe ich nichts mehr zu basteln an dem jetzigen, Soundqualität ist bestens und der Wagen ja nun auch richtig leise durch die Komplettdämmung. Durch mein Streckenprofil und meine Fahrweise bin ich auch mit dem Verbrauch absolut zufrieden. Die Wartung 100.000 und 120.000 km werde ich noch normal machen lassen wegen Garantie und eventueller Kulanz, danach werden die Intervalle dann auf 30.000 km ausgeweitet.
Vielleicht spendiere ich dem Wagen bei 100.000 km mal eine grosse professionelle Innen / Aussen- Reinigung, hat er sich eigentlich redlich verdient
╬stern1109╬
 
Zuletzt bearbeitet:

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 75 4,8%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 288 18,5%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 425 27,2%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 307 19,7%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 310 19,9%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 129 8,3%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 26 1,7%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!