• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Kosten Inspektion 60.000 - bitte setzen


Stepwayler

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway 1.6 LPG
Baujahr
2012
Die Schraube wird mit 30nm angezogen … das überlebt der Türgriff schon.


Selbst die Komplettsätze der Brüder Mannesmann sind mit „Profi-Werkzeug“ beschriftet. Ich als Nicht-Industriemechaniker habe ein Faible für Werkzeug, unter Vigor, Hazet oder Gedore kommt nicht viel in die Werkzeugkiste.

Aber wenn mir gerade der passende Schlüssel fehlt, ist eine geile Improvisation doch super.


So setzt jeder seine Prioritäten. Mir kommt so ein billiges Öl nicht in den Motor. Unter Castrol Edge (40Eur/5liter) mute ich meinen Motoren nicht zu.

Für das passende Öl zum Motor in meinem Duster ruft Liqui Moly 10 EUR/1liter auf. Und dann ist das Gebinde noch Pink.
Kann ich nicht fahren, ist zu dünnflüssig. Ich habe den alten Renault Motor 1.6 l mit 84 PS wegen LPG. Mein Dacia hat 67000Km runter
 

4WD_rulez

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster 4WD
Gibt auch andere gute Öle. Aber die kosten halt auch mehr. Ich habe auch nie verstanden, wieso das Motorenöl immer so billig sein muss. Gutes Olivenöl kostet auch 10 EUR /Liter, aber beim Auto bin ich stolz, eine 3 EUR Pampe zu fahren.

Meine letzten Fahrzeuge haben (mit einer Ausnahme, da war das Getriebe vorher hin) alle die 350.000 geschafft. Und auf Dauer sind die 20 EUR mehr pro Ölwechsel (bei mir pro Jahr) deutlich billiger, als auch nur ein einziger Motorschaden.
 

seehase

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 0.9 TCe 90 LPG
Baujahr
2018
Gibt auch andere gute Öle. Aber die kosten halt auch mehr. Ich habe auch nie verstanden, wieso das Motorenöl immer so billig sein muss. Gutes Olivenöl kostet auch 10 EUR /Liter, aber beim Auto bin ich stolz, eine 3 EUR Pampe zu fahren.
Der Vergleich hinkt aber total. Gutes Olivenöl ist doch zumindest beim pflücken echte Handarbeit. Und ein Olivenhain der so gute Oliven produziert muss auch gepflegt werden. Ist genau wie bei gutem Wein, der zumindest in Steillage noch mehr Arbeit macht.
 

Joe_User

Mitglied Gold
Fahrzeug
Duster TCE 100 eco-g
Baujahr
2020
Gutes Öl ist nicht zwangsläufig eine Kostenfrage!

Meine Motoren sind auch nicht den Verschleißtod gestorben und ich habe nie mehr als 6€ pro Liter bezahlt.

Gutes Basisöl in Kombination mit einer ausreichenden Additivierung reicht um den Motor bei Laune zu halten. Da habe ich dann lieber ein synthetisches oder teilsynthetisches von einer weniger bekannten Marke genommen, als die Hightechmärchen der Platzhirsche zu bezahlen.
 

Murphy

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Sandero & Lada 4x4! ( MCV bleibt im Fuhrpark)
Baujahr
201320162019
Teuer ist gleich gut? Äehm,...
Und da haben wir wieder mal das heilige Thema Öl!

Ich werde dann wohl mein 5W-30 ( das alle Spez. übertrifft) entsorgen. Der 5ltr. Kanister hat unter 30.-€ gekostet...
Sorry für OT!
 

Joe_User

Mitglied Gold
Fahrzeug
Duster TCE 100 eco-g
Baujahr
2020
Wenn ich auch nur ansatzweise verstehen würde, was du von mit willst, könnte ich eventuell helfen...
 

Decoybird

Mitglied Platin
Fahrzeug
NISSAN Qashqai 1,2 Acenta CVT-Automatik Connect
Baujahr
2015
Um was geht es in diesem Thread eigentlich noch ?????????? Um Öl auf keinen Fall !!!!!!!!!!!


Gruß DECO
 

Murphy

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Sandero & Lada 4x4! ( MCV bleibt im Fuhrpark)
Baujahr
201320162019
Mein Beitrag galt dem Beitrag # 137. Sorry, hätte ich zitieren sollen....

Gruß,
Murphy
 

4WD_rulez

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster 4WD
Der Vergleich hinkt aber total. Gutes Olivenöl ist doch zumindest beim pflücken echte Handarbeit. Und ein Olivenhain der so gute Oliven produziert muss auch gepflegt werden. Ist genau wie bei gutem Wein, der zumindest in Steillage noch mehr Arbeit macht.
Hast Recht.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ich werde dann wohl mein 5W-30 ( das alle Spez. übertrifft) entsorgen. Der 5ltr. Kanister hat unter 30.-€ gekostet..
Na dann - wie heißt es, wo kann ich es kaufen?
 

Mesh

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway TCE90 S+S 2018
Baujahr
2018
Das kostet die 60.000er Inspektion beim MCV II Stepway nach Vorgabe Dacia Deutschland:
561,37€
Gut das ich gesessen habe.
Zündkerzen sind die größte Lachnummer (119,20€)
Ich habe einen rumänischen Wartungsplan und deshalb schon im 3.Jahr den Kerzenwechsel. Die Arbeiten an den Fahrzeugen ( deiner und meiner ) sind daher dieses Jahr identisch. Hier sollte es auch über 500 Euro kosten. Ich bringe aber alle Teile selber mit,auch das Öl.Somit wollen sie dann noch 210 Euro,die Teile kosteten mich komplett mit Öl und Kerzen ca. 100 Euro. Grüße Mesh.( Mechaniker ).
 

Stepwayler

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway 1.6 LPG
Baujahr
2012
Gibt auch andere gute Öle. Aber die kosten halt auch mehr. Ich habe auch nie verstanden, wieso das Motorenöl immer so billig sein muss. Gutes Olivenöl kostet auch 10 EUR /Liter, aber beim Auto bin ich stolz, eine 3 EUR Pampe zu fahren.

Meine letzten Fahrzeuge haben (mit einer Ausnahme, da war das Getriebe vorher hin) alle die 350.000 geschafft. Und auf Dauer sind die 20 EUR mehr pro Ölwechsel (bei mir pro Jahr) deutlich billiger, als auch nur ein einziger Motorschaden.
Tut mir leid.
Ihr müsst Euch beim Toom Baumarkt beschweren, das er Leichtlauf Motoröl für 17 € im Angebot hat,
Das regulär 30 €. Mein Auto bekommt das was es braucht, das war schon immer so.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Tut mir leid.
Ihr müsst Euch beim Toom Baumarkt beschweren, das er Leichtlauf Motoröl für 17 € im Angebot hat,
Das regulär 30 €. Mein Auto bekommt das was es braucht, das war schon immer so.
Ich mag kein Olivenöl,
Nur Leinöl oder Kürbiskernöl, der Liter 16 Euro
 
Zuletzt bearbeitet:

Stepwayler

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway 1.6 LPG
Baujahr
2012

Murphy

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Sandero & Lada 4x4! ( MCV bleibt im Fuhrpark)
Baujahr
201320162019
Für unsere Dacia´s passt das Öl. Der Diesel hat Turbo,DPF, etc und die ACEA C4 Renault RN 00720 deckt das Öl ab. Der 1,2 16V könnte mit 10W- 40 Mineralöl - kriegt aber auch 5W-30... ( aus Logistikgründen)

Es geht ja in diesem Tread um die Kosten bei 60 TSD - und wenn die zu hoch sind, gibt es gute und vernüftige Alternativen um einen Haufen Kohle zu sparen. Und die Ölmargen sind beinahe immer ein Posten der ordentlich
ins Kontor schlägt....
 

Statistik des Forums

Themen
34.125
Beiträge
820.752
Mitglieder
55.452
Neuestes Mitglied
Haike