• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

KFZ Diagnosegerät OBD

Wollknäuel

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 4x4, 1.5 dCi 110 Ph2 Celebration Edition
Baujahr
2015
Mmmm, und hörst Du das innen ? Ich höre nichts bei mir. Dachte schon der geht nicht. Bei den Fahrzeugen der VW Gruppe ist es aber deutlich zu hören. Drehen die höher ?
Ich werde es demnächst mal testen. Warm genug isses ja.
Wenn keine musik an ist und fenster zu dann hört man wenn der andrehen tut. Laut ah ist das beim dci der normale bereich. Für mich läuft der motor rund und damit gebe ich mich zu frieden
 

Wollknäuel

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 4x4, 1.5 dCi 110 Ph2 Celebration Edition
Baujahr
2015
ok damit ist die temperatur bekannt :prost: also sind meine 79 grad gar nicht so abweichend, 10 mehr oder weniger bei normaler betriebstemperatur jucken mich nicht. meiner hält die 79 grad bei normaler fahrweise und 680km strecke sollten reichen oder?
 

Kudelle

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero Essential Sce 75
Baujahr
2018
Ich habe mir das Autotool x50 Plus bestellt .
Es zeigt mir alles an, aber leider nicht den Kraftstoffverbrauch. Kann das die Obd Schnittstelle bei meinem Sandero 2 nicht ausgeben?
 

Wollknäuel

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 4x4, 1.5 dCi 110 Ph2 Celebration Edition
Baujahr
2015
wenn die daten im can bus rumschwirren ja kann es ausgelesen werden, ansonsten wirds aufwendiger. bei meinem duster ist zb die öltemperatur nicht vorhanden sondern nur kühlmittel. ansonsten bei einer fahrt mal über obd modul alle daten mitschreiben. ansonsten sind texas,* und lajo sehr kompetente ansprech partner;)
 

DaciaLogan2Fahrer

Mitglied Platin
Fahrzeug
Logan MCV TCe 90 LPG Start & Stop
Baujahr
2016
bei meinem duster ist zb die öltemperatur nicht vorhanden sondern nur kühlmittel.
Beim Duster II sollte eigentlich auch die (errechnete) Öltemperatur auf dem Bus sein.
Hast du es mal mit nem OBD2 Dongle und meinem Torque Theme versucht?
In dem Theme ist eine ziemlich vollständige PID Liste enthalten.
 

Wollknäuel

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 4x4, 1.5 dCi 110 Ph2 Celebration Edition
Baujahr
2015
ich hab nen duster 1 ph2 da ist kein wert für öltemperatur vorhanden (weder gemessen noch errechnet) und solange das kühlwasser nicht kocht sollte auch das öl nicht kochen. was ja auch interessant ist das der dci 110 bei 79°C die kühlmitteltemperatur hält und beim tce sind es um die 89°C. was für mich wichtiger war die öldruck überwachung empfindlicher ein zu stellen. ich persönlich muss nicht alle werte angezeigt haben solange die warn leuchten früh genug kommen und keine größeren schäden entstehen. könnte es sein das die tachoeinheit da viel errechnet und je nach version des wegen unterschiedliche dinge im bus vorhanden sind?
 

Sandero-2015-

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero 1.2 16V (75 PS)
Baujahr
2015
Hallo liebe Gemeinschaft :)

habe vor mir ein Fehler Diagnosegerät zu kaufen, was würdet Ihr mir Empfehlen ? sollte um die 50 € Kosten .

Danke ^_^
 

Texas

Mitglied
Fahrzeug
Logan I
Da wäre erst mal die Frage, ob du nur OBD2 Standard Fehler im Motorsteuergerät lesen möchtest oder die Fehler in allen Steuergeräten?
Und ob es ein separater Scanner sein muss der direkt mit dem Diagnoseausgang des Fahrzeugs verbunden wird, oder ob du auch mit einer Laptop/Tablet - Software plus Elm-Interface arbeiten würdest?
 

Oldy

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 LPG
Baujahr
2018
Hat jemand ein Diagnosegerät unter IOS (Apple) laufen. Würde gerne mein IPad dazu nutzen.
 

albedo.039

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Logan MCV 1
Hallo Markenkollegen,
ich neu hier und habe ein Dacia Problem.
War beim TÜV und...ja, nicht durchgekommen.
Spurstangenköpfe, Leuchtweitenregulierung, Nebellampen, Koppelstangen, Motormanagement/ Abgasreinigung, Fehlerspeicher enthält Fehler.
Bis auf die letzten 2 Punkt ist das kein Problem.
Ich suche nun ein Gerät/Software um den OBD auszulesen und nach Reparatur die Fehlermeldungen zu löschen.
Leider finde ich über die Suchfunktion veraltete Informationen oder es hilft mir nicht so ganz weiter.
Laptop wäre vorhanden. Darf bis max 200€ kosten, muß aber nicht. Nur wenn es sich lohnt.
Ich möchte so viel wie möglich auslesen, für Reparaturen und um Fehler zu löschen. Schnickschnack auslesen oder Echtzeit von Drehzahl usw. ist nicht nötig.
China Ware scheint zweifelhaft, oder? Die Auswahl im Netz erschlägt mich, aber die Infos zu den Geräten ist nicht gerade erhellend. Renault oder Dacia wird nicht erwähnt, oder es ist unklar was es genau ausliest, oder kann es auch löschen usw.
Würde mich freuen, wenn mir jemand etwas weiterhelfen könnte.
Habe einen MCV 1, 16V, Benzin, Euro 4
Grüße und alles Gute für 2019 (2018 war schnell durch, oder? Ich glaube, die Regierung verkürzt die Jahre laufend)
 

Tiger151

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II TCe 90 EasyR
Baujahr
2016
Hallo, ich habe einen Dongle ELM 327 V 1.5 der funktioniert so weit, damit kann ich auch mein Handy koppeln und alle möglichen Apps öffnen. Habe einige ausprobiert. Am besten gefält mir "Car Scanner". Da kann man auch leicht Fehler auslesen, diese übers Internet erklären lassen und löschen. Sich Live Daten anschauen usw.
 

albedo.039

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Logan MCV 1
Wird doch etwas schwieriger. Das Ganze sollte mit XP auf Laptop laufen. Car Scanner läuft ab win 7.
 

albedo.039

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Logan MCV 1
Habe aufgrund eines Tips hier den Carly besorgt. Bekomme mit DDT4all keine Daten. Die Verbindung besteht anscheinend laut Meldung. Virenscanner war aus, Zündung ein. WiFi Verbindung.
DDT4all war die neueste Version vom Dezember. Finde im Programm nur MCV v.1.4, kann das ein Problem sein? Habe den 1.6.
 

albedo.039

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Logan MCV 1
Hallo Texas,
auf deutsch kann man es schon einstellen. Aber das scheint nur als Scherz gedacht. Der Text ist fast komplett in französich und englisch gemischt. Dazu noch etwas russisch. Nachdem ich alle möglichen Tips mit Datei, Datei da, mit Update, ohne, so rum und anders ausprobiert habe bin ich der Meinung, das Ding ist Schrott. Auch wenn es hier und da mal funktioniert hat. Es liegt entweder an der Hardware, an der Software oder beidem zusammen.
Eine Hilfe ist sie nicht. Es geht nur um den TÜV, sonst kann mir der BC melden was er will, egal. Die Motorleuchte ist mal 2 Tage da, dann wieder 3 Wochen weg. Ist mir nur wegen dem TÜV wichtig, sonst kann es leuchten wie es will. Das meiste warte und prüfe ich manuell.
 

Dacia-Matze

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Lodgy, TCe115
Baujahr
2017
Hallo, ich lese gerade einen Artikel in der Zeitung. Dort wurde ein Testbericht der GTÜ erwähnt. In diesem wurde das Diagnosegerät CRP123 OBD2 von Launch Testsieger.
Mich würde interessieren ob hier schon jemand Erfahrung mit diesem Gerät hat?
Vor allem ob man damit, relativ unkompliziert, die Serviceintervallanzeige zurück stellen kann. Ich meine damit nicht nur das Schraubenschlüssel-Symbol im "Bordcomputer" sondern auch die orange Warnleuchte der "Mulifunktionsanzeige".

Grüße aus Schleswig-Holstein

Matze
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 86 4,7%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 341 18,5%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 510 27,6%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 370 20,0%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 364 19,7%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 147 8,0%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 28 1,5%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!