• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

 Karpatenlaster


Kangoonaut

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe (115 PS)
Baujahr
2014
So nun habe ich endlich noch die Elektronik für die Rückfahrkamera eingebaut.
Jetzt hat die Kamera 20 Sekunden nachlauf. Auf der Mittelkonsole habe ich einen Wippschalter eingebaut.
image.jpeg Richtung Fahrer ist der Schalter tastend und schaltet die Rückfahrkamera für 20s ein. Richtung Beifahrer ist der Schalter rastend und schaltet den Monitor ein. Wenn der DVD der Kinder eingeschaltet ist, kann man dann das Bild dessen sehen. Natürlich will ich nicht während dem Fahren Tom und Jerry gucken :D.
Ziel ist, dass der Beifahrer mithilfe dem Monitor und der Fernbedienung ein Film starten kann.
Blind kriegt man den ChinaDVD nicht dazu ab SD einen Film abzuspielen.
Hier noch in Bild vom Monitor.
image.jpeg
 

Kangoonaut

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe (115 PS)
Baujahr
2014
Da es nun wieder etwas wärmer ist, und man somit nicht gleich Kondenswasser am Blech hat, habe ich mal die Türverkleidung abgenommen. Dann habe ich die Nieten der Lautsprecher ausgebohrt. Ich bin extrem erstaunt das die Originaltröten überhaupt so gut klingen. In der Türe habe ich mal die ersten Alubutylstreifen eingebracht. Direkt hinter dem Lautsprecher habe ich noch ein Streifen Armacell zum brechen der Schallreflektion eingebracht. Der aus wasserfestem und danach lackiertem Sperrholz gefertigte Distanzring wurde mit Carrosseriekleber eingeklebt und Verschraubt.

image.jpeg
Den Fensterheberschalter habe ich auch noch zerlegt und eine Brücke für die Beleuchtung eingelötet.
Als es zu dunkel war draußen, habe ich noch im Bastelraum den Hochtöner ins Spiegeldreieck eingebaut.
image.jpeg


Morgen gehts weiter.

Gruss
 
Zuletzt bearbeitet:

Kangoonaut

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe (115 PS)
Baujahr
2014
image.jpeg Nun ist die Arbeit auf einer Seite getan. Die großen Öffnungen sind mit Wasserfesten Vollkernplatten verschlossen. Bei der unteren Öffnung trägt die 6mm dicke Platte etwas fest auf. Werde auf der anderen Seite versuchen die Platte von innen zu kleben.
Auch die innere Abdeckung wurde mit Alubutyl,
image.jpeg
Und danach noch mit etwas selbstklebendem Armacell behandelt.
image.jpeg


Bleibt noch die Fahrerseite....
 

Kangoonaut

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe (115 PS)
Baujahr
2014
In der Nacht hatte ich immer ein Lichtfleck vom Navi in der Frontscheibe. Und amTag blendete oft die Sonne in das Display.
IMG_0155.JPG Aus einem Stück Moosgummi habe ich eine Schute ausgeschnitten. Damit die vordere Kante schön gerade ist, habe ich einen geschwärzten 0.5 er Federstahldrat von unten eingeklebt.
IMG_0135.JPG
Und das Resultat eingebaut
IMG_0153.JPG
 

Kangoonaut

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe (115 PS)
Baujahr
2014
Jetzt habe ich noch die Fahrertür gemacht. Da die eingeklebten 6mm Platten bei 2 von 3 Öffnungen eher zu viel aufgetragen haben, habe ich das Konzept geändert. Die eine Platte habe ich nun von innen geklebt. Bei der anderen Öffnung habe ich von innen eine stabile aber dennoch flexible Gummiplatte mit Carosseriekleber eingeklebt.
image.jpeg
Nach der kompletten Montage und Inbetriebnahme erfolgte der Soundcheck.
Das Resultat war ernüchternd! Nach durchdrücken des Menü vom Plug&Radio habe ich die Einstellung "Lautstärke" gefunden. (sollte wohl loudness heißen). Ausgeschaltet und schon viel besser! Dann noch die Höhen von + Max auf 2 Striche minus. Noch besser! Dann die Hochtöner vom Kopf weg, etwas Richtung Frontscheibe gedreht. Jetzt gefällt der Klang.
Die Bühne ist so auf Höhe Armaturenbrett. Der Bass ist knackig trocken und nicht mehr schwammig dröhnend. Wobei ein kleiner Sub...
 

Kangoonaut

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe (115 PS)
Baujahr
2014
Nachdem ich mal etwas weiter gefahren bin, haben mich die Hochtöner definitiv doch genervt. Also habe ich dann mal Tante Gurgerl belästigt. Da fand ich dann bei hifitest einen Testbericht. Kurz zusammengefasst ein spritziges Lautsprechersystem bei dem die Hochtöner 10 dB zu laut sind...
Also habe ich mir das zischen nicht eingebildet. Zuerst habe ich mir überlegt eine bessere Frequenzweiche zu kaufen, oder mittels eines Spannungsteiler dem Ht Manieren beizubringen. Dann bin ich über einen Beitrag über ein Zobelglied (R-C Glied) gestolpert . Also Bastelkiste auf und los mit der Empirischen Versuchsreihe :D
Jetzt sind die Höhen bei max. Einstellung noch Zischend bei 0 angenehm und in der minimalstellung ein bisschen dumpf.
Jetz muss man etwa 2 Stufen lauter stellen für die gleiche Lautstärke.
Dafür kommt nun Mitte und Bass massiv besser!

Jetzt gefällt es mir!
 

Löwenzahn

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 16V SCe 100 LPG
Baujahr
2016
Chromstreifen

Die Mittelkonsole in schwarz Hochglanz mit Chromstreifen sieht toll aus, ist aber in der Mittagssonne völlig unpraktisch. Der Streifen reflektiert so massiv dass er sogar mit Sonnenbrille sehr störend ist. Aus diesem Grund habe ich mal die Luftbürste und meine Modellbaufarben ausgegraben. Dabei ist mir eine Farbe mit der Bezeichnung Alu aufgefallen. Die Farbe ist sehr ähnlich dem Chrom aber viel weniger reflektierend!
Dann habe ich den Streifen ausgeklipst und lackiert.

Wie hast du die Mittelkonsole/Radioblende ausgebaut? Wo muss man hingreifen, um sie zu demontieren?
 

ralfreichmann

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker, 1.6 16V SCe 100
Baujahr
2017
Hallo Roland
Viel schlaues an Fotos gibt es da nicht. Anhang anzeigen 26686
In dieses Langloch habe ich ein Flacheisen mit Gewinde und rostschutz eingesetzt. Ich habe zuerst eine normale Schraube in das Flacheisen eingedreht und das Flacheisen mit Montagekleber bestrichen. Dann habe ich das Eisen eingeführt und 90grad verdreht. Als der Kleber etwas angezogen hatte, habe ich die Schraube entfernt und durch die Ringschrauben ersetzt.

Gruss Andreas
Hallo Andreas
weißt du noch, wie groß du dies Flacheisen gemacht hast.
Hab von meinem alten Kangoo noch ein Trennnetz, das ich da gerne befestigen würde.
Das passt nämlich und kost mich nichts.
Für interessierte - in der Bucht oder so bekommt man die hin und wieder für wenig Geld und die passen von der Größe
Gruß Ralf
 

Kangoonaut

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe (115 PS)
Baujahr
2014
So genau weis ich das mit der Grösse nicht mehr. Aber denke so um 10x20.
Muss an einer etwas längeren Schraube einfach noch eingeführt werden können.

Danke für den Tipp mit dem Kangoo Netz

Gruss Andreas
 

Kangoonaut

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe (115 PS)
Baujahr
2014
So, mein Dokki hat mal wieder den Arsch am Boden...
Am Mittag wird der Rapido angehängt und dann gehts gen Süden!

Wünsche euch allen einen schönen Sommer!
image.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:

Kangoonaut

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe (115 PS)
Baujahr
2014
So nach 1921 sorgenfreien Kilometer bin ich mit meinem Gespann zurück.
Trotz 4 Personen ,vollgeladen und 600kg Anhänger, 110 km/h auf Französischer Autobahn und einigen Pässen lag der Verbrauch laut Boardcomputer bei 7.4Litern.
Auch auf sehr steilen Strassen war der kleine nie ein Verkehrshindernis.

Gruss Andreas
 

Kangoonaut

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe (115 PS)
Baujahr
2014
Um den Velotransport etwas zu vereinfachen habe ich mir einen Kupplungsträger angeschafft. Netterweise hat ja Eberhard1 mal die Ateraträger getestet und dokumentiert. Ich habe mich für den günstigsten mit rollenauzug von Atera entschieden. Strada DL3 heisst das Modell.
Der 3 er Träger hat einen längeren Auszug als die 2 er. Zusammen mit meiner tiefergelegten Kupplung kann ich sogar beide Hecktüren öffnen.
IMG_1087.JPG IMG_1088.JPG IMG_0162.JPG IMG_0161.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:

Kangoonaut

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe (115 PS)
Baujahr
2014
So, mein Dokker war heute in der Garantie Endkontrolle.

Wie erwartet haben sie nichts gefunden...

Den Rost unter dem Hecktürengummi den ich Ihnen gezeigt habe ist mal an Dacia gemeldet.

Mal schauen was die Antworten.

Gruss
 

Statistik des Forums

Themen
38.121
Beiträge
937.595
Mitglieder
65.016
Neuestes Mitglied
funmarco