• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

H7 LED Leuchtmittel mit E-Zulassung


Misto87

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster TCE 100 EcoG
Baujahr
2020
Ich habe leider beim Einbau nicht aufgepasst und den Plastikring beim reindrücken beschädigt.
Erstmal vorweg: Der Phillips Kunden-Support ist empfehlenswert. Die haben den Fall aufgenommen und evtl bekomme ich einen neuen Ring oder ein neues Set im Austausch.

Nun war es aber so, dass ich nicht bis nächste Woche auf eine Antwort, ob das Teil auch einzeln auf Lager ist, warten wollte.
Hab mir ne passende Unterlegscheibe daher genommen und die passend zurecht gefeilt.
Im Anschluss vorsichtig den restlichen Plastikrand des Adapters abgeknipst und die Unterlegscheibe auf den Adapter gepresst. Hierbei sollte man sich im Vorfeld eine Markierung machen, damit LED auch genau so sitzt wie zuvor.
Fazit: Sitzt Bombenfest und es macht keinen Unterschied zum Plastikring. Anbei noch ein paar Fotos. Ich bin jedenfalls froh, dass ich nochmal mit nem blauen Auge davon gekommen bin und rate jedem im Vorfeld genau zu schauen. Es brauchte nicht viel Kraft um das Plastik abzubrechen.
Gruß Misto
Habe Anfang der Woche Post im Briefkasten gehabt. Phillips hat mir einen neuen Adapter / Haltering zukommen lassen.

Alles in allem bin ich super zufrieden mit dem Kundenservice.
Jetzt muss ich den Wagen nur Anfang kommender Woche aus der Werkstatt zurück bekommen, zwecks eines Garantiefalls und dann wird mein selbstgebauter Adapter gegen das Plastik Original Teil ausgetauscht.

Gruß Misto IMG_20210613_142833.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Habli1981

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster 2 TCE 130 2WD
Baujahr
2019
Jetzt nen ne Frage an die die schon die „Phillips“ verbaut haben u nutzen:

wie ist das Licht bei Regen? Ich bin eben von der Arbeit heim gefahren u dachte mal wieder „so ein Käse mit den H7 mit 150% siehst im dunklen bei regen fast nichts“ Vorallem außerhalb der Ortschaft.
Gruß habli1981
 

Nobby 4WD

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster Blue dCi 115 4WD
Baujahr
2019
Hi,
aufgrund Mittsommer und "frühem" Feierabend habe ich noch keine Erfahrungen!
Sommerliche Grüße
Nobby4WD
 

rolly22

Mitglied Platin
Fahrzeug
Duster TCe100 ECO-G Prestige
Baujahr
2020
Man sieht bei Regen schon mehr als mit den 150% Nightbraker Laser. Erwarte aber keine Wunder, so groß ist der Unterschied bei starkem Regen dann auch nicht. Gerade bei Gegenverkehr mit spiegelnden Scheinwerfern auf der nassen Straße ist der Unterschied (subjektiv) eher gering. Eine deutliche Verbesserung bei Regen hatte ich aber auch nicht erwartet. Zaubern tut eine LED auch nicht.
 

Bernd2304

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster Tce 150 2WD EDC
Eine Frage in die Runde:
Wer hat schön die Frontscheinwerfer ( Abblendlicht) auf die Phillips LED umgerüstet?
Wo habt Ihr gekauft?
Und zu welchem Preis?

Ist das Resultat so viel besser als die Serienbirnen?

Danke
 

Skandinavienfan

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster 2 Prestige dci 115 4x4, BJ 2019
Also ich hab die Dinger jetzt auch drin und bin begeistert, ein deutlicher Unterschied obwohl ich ja vorher schon von den Serienbirnen auf die "Nightbreaker" umgestellt hatte.
Da ich das Halogen-Fernlicht bereits durch die LR 2 von LazerLamps aufgebessert habe, bleiben jetzt nur noch die NSW gegen LED-NSW auszutauschen....
 

Joe_User

Mitglied Gold
Fahrzeug
Duster TCE 100 eco-g
Baujahr
2020
Fernlicht ist bei mir noch offen. Könnte mir zwar auch Zusatzscheinwerfer anbauen, die ändern aber nichts an den unterschiedlichen Lichtfarben im Hauptscheinwerfer. Deaktivieren darf man die H1 ja auch trotz Zusatzscheinwerfer nicht.

Aber bin da als Städter recht geduldig, da Fernlicht eh kaum genutzt wird. Und vielleicht kommen ja noch H1 LED mit Zulassung. Vom technischen Aufwand her, sollte Fernlicht sogar einfacher zu genehmigen sein, als Abblendlicht.
 

Skandinavienfan

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster 2 Prestige dci 115 4x4, BJ 2019
Ja das stimmt, würde die H1 am liebsten ganz rausnehmen, man erkennt sie ja sofort an der Lichtfarbe und brauchen tut man sie eigentlich durch die LED-FSW nicht mehr...
 

rolly22

Mitglied Platin
Fahrzeug
Duster TCe100 ECO-G Prestige
Baujahr
2020
Ich habe mir die Cool-Blue Intense reingemacht für´s Fernlicht. Sind einigermaßen weißlich, wenngleich die LED´s natürlich eine noch weißere Lichtfarbe haben.
 

Joe_User

Mitglied Gold
Fahrzeug
Duster TCE 100 eco-g
Baujahr
2020
Jo, 1600k weißere Lichtfarbe ;)

Wie schaut der Kontrast für dich als Fahrer aus, also wenn du beides im Betrieb hast?
 

rolly22

Mitglied Platin
Fahrzeug
Duster TCe100 ECO-G Prestige
Baujahr
2020
Naja, man erkennt eben, daß sich die Lichtfarbe etwas ins gelbliche verändert. Heller wird´s natürlich auch, sprich Ausleuchtung wird besser in der Ferne, aber gefühlt durch die hellen LED´s eben nicht so deutlich. Falls ich mal dazu komme versuche ich´s per Foto "einzufangen".
Brauchbar ist das Fernlicht durchaus, da die Dunkelgrenze bei den LED´s natürlich recht hart ausfällt durch die vordergründige gute und helle Ausleuchtung.
 

Statistik des Forums

Themen
34.608
Beiträge
833.133
Mitglieder
56.552
Neuestes Mitglied
benber