• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Gastank - Füllstandsanzeige und Tankvolumen

Bayervan

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100 LPG
Funktioniert das automatische Rückschalten eigentlich verlässlich? Kann ich einfach immer mit aktiviertem Gas fahren?
 

Texas

Mitglied
Fahrzeug
Logan I
Ja bei zu geringem Gasdruck wird immer automatisch zurückgeschaltet. Meldet der Füllstandssensor gleichzeitig Reserve, wird kein Fehler gesetzt, weil von einem leeren Tank ausgegangen wird.
Meldet der Füllstandsensor einen höhere Füllmenge bei einer Rückschaltung wegen zu wenig Gasdruck, dann wird ein Fehler gespeichert, da dies als Defekt erkannt wird.

Wenn die Rückschaltung unter hoher Last passiert, kann es sein, das man nach einem Neustart noch einige Zeit bei geringer Last auf Gas fahren kann.
 

Bayervan

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100 LPG
Vielen Dank. Dann können wir unbesorgt mit Gas fahren. Einmal hatten wir den Lodgy schon so leer gefahren, dass beim Tanken 29 Liter reingepasst haben.

Gasdruck und Füllstand werden also separat gemessen.

Könnte bei einem scheinbar kleinen möglichen Tankvolumen Luft im Tank sein. (Was natürlich nicht sein darf.) Je nachdem wie der Füllstand gemessen wird, müsste dieser dann beim Tanken nie sein Maximum erreichen. Nur der Gasdruck wird eben so hoch, dass kein weiteres Gas mehr rein geht.
 

Texas

Mitglied
Fahrzeug
Logan I
Ein Gastank kann normal nur 80% mit Flüssiggas befüllt werden, das wären die ca. 33,6 Liter Nettovolumen. Wenn der Tank neu/unbefüllt ist, sind da 100% Luft drin, die sich aber durch den Befülldruck so sehr komprimieren, das sie in die 20% Sicherheitsreserve des Gastanks passen.
Also kann im Normalfall keine Luft im Tank die Gasfüllmenge reduzieren.
Nur wenn der Druck im Tank durch Erwärmung höher ist, als die Zapfanlage an Druck bereitstellen kann oder ein mechanisches Problem an der Tankarmatur vorliegt.

Da die Flüssiggasmenge im Tank durch ein Schwimmerventil begrenzt wird, kann die Fahrbahnneigung vor der Zapfsäule die Füllmenge auch noch beeinflussen.

 

Bayervan

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100 LPG
Super! Danke Dir!

Mion wir haben einen dokker LPG aus dem Jahr 2017 Werks LPG Fahrzeug was passt in den LPG Tank.
Der Tankwart hat nur 5 Liter rein bekommen bei der Erstbetankung . Selbst Dacia Deutschland kann keine Angaben machen !!

Wer fährt den und kann sagen was da eigentlcih rein passen muss !!
Postman kann seinen Gastank dann also nur leer fahren, dann nochmal Gas tanken, am besten bei einer anderen Gastankstelle, und, falls immer noch nicht mehr rein geht, ab zum Händler.
 

Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Logan MCV, 1.6 MPI LPG
Baujahr
2012
In meinen MCV II habe ich wenn er automatisch umgeschaltet hat immer 31l in den Gastank bekommen.

Ist der Tank beim MCV I mit LPG ab Werk größer?
 

Texas

Mitglied
Fahrzeug
Logan I
Ja bei der Limousine und dem MCV I passen ca. 42 Liter netto rein.

alle Logan I Versionen - 52 (bis 2010) oder 53 Liter brutto Tank
Sandero I, Duster I, Dokker, Lodgy - 42 Liter brutto Tank
Logan/Sandero II - 40 Liter brutto Tank
 

matom

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100 LPG
Baujahr
2017
Hallo zusammen,

habe wie immer kurz bevor der Gastank leer ist an meiner Stammtanke (freie keine Marke) Gas nachgetankt.
Dann ist mir aufgefallen das bereits nach 60 km die erste Lampe an meiner Anzeige ausgegangen ist, etwas früh normal reicht das bis etwas über 100 km.

Bin erstmal weitergefahren auch die andren Lampen erlöschen relativ schnell so das ich bereits nach 230 KM auf rot gefahren bin.

das ist mir im letzen Jahr tatsächlich 2 mal passiert, dachte mir lag wohl am Gas (einmal habe ich in Hamburg getankt und brauchte an der Tanke den Adapter nicht)

Ich bin dann gestern mit roter Lampe zur Stammtanke gefahren und habe Gas nachgetankt.
Komischerweise stoppte der Tankvorgang bereits nach 21 litern.
Würde bedeuten ich habe noch 11 Liter drin und hätte locker wie immer bis zu 380 km fahren können.

Aber dann hätte die Gasanzeige nicht rot anzeigen dürfen?!


Ich bin dann gestern nach Hause gefahren und heute in die Arbeit und nach knapp 80 km wieder erste Lampe aus?!



Dazu meine Fragen:


- was ist da los? ^^

- Wie bekommt die Gaszapfsäule gesagt hallo Tank ist voll? ist da ein Schwimmer im Tank der dann das Ventil zu macht? ist der verklemmt und schliesst zu früh?

- Soll ich mal die Tanke wechseln? Habe auch eine Aral in der nähe.

- Kann die Zapfsäule zu wenig Druck haben?


Grüsse


Marc


PS:

die 20 K Inspektion grad vor 1 Woche gemacht.
 

matom

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100 LPG
Baujahr
2017
Danke,

also erstmal beobachten?

Tank leerfahren neu füllenEventuell gibt sich das?

oder direkt Werkstatt / Garantieabteilung?
 

ProLodgy

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100 LPG
Baujahr
2017
Ich würde noch eine Tankfüllung testen, bei ner anderen Tankstelle. Dabei auch mal auf den Druck im Tank achten. Wenn nach Umschalten auf Benzin keine 32l rein gehen hast ein Problem.
 

Texas

Mitglied
Fahrzeug
Logan I
In der Antwort 165 ist ein aufgeschnittener Gastank zu sehen. Bei Dokker, Lodgy und Duster Phase 2 wird der Tankstand mittels Hallsensor übermittelt.
 

Sven

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II LPG
Baujahr
2017
Ich hatte das neulich auch. Ich bin vollgetankt losgefahren und habe nach rund 220km nachgetankt um nicht auf dem Rückweg tanken zu müssen. Das Gas war 5 Cent teurer als zu Hause bei Shell, obwohl das in Leipzig eine noname Tankstelle war. Jedenfalls war nach rund 60km die erste Lampe aus und nach 270km der Tank leer.
Dann habe ich wieder zu Hause bei Shell getankt und nun ist nach 103km immer noch keine Lampe aus. Ich vermute die haben mit in Leipzig nur Propan verkauft oder so.
 

Oldy

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 LPG
Baujahr
2018
Ich hatte das neulich auch. Ich bin vollgetankt losgefahren und habe nach rund 220km nachgetankt um nicht auf dem Rückweg tanken zu müssen. Das Gas war 5 Cent teurer als zu Hause bei Shell, obwohl das in Leipzig eine noname Tankstelle war. Jedenfalls war nach rund 60km die erste Lampe aus und nach 270km der Tank leer.
Dann habe ich wieder zu Hause bei Shell getankt und nun ist nach 103km immer noch keine Lampe aus. Ich vermute die haben mit in Leipzig nur Propan verkauft oder so.
Ich fahre meistens mit 98% Propan und komme mit dem Dokker ca. 350 km weit.
4/5 Stadt, 1/5 Autobahn.
Das kann es also nicht sein.
 

Sven

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II LPG
Baujahr
2017
Ich fahre meistens mit 98% Propan und komme mit dem Dokker ca. 350 km weit.
4/5 Stadt, 1/5 Autobahn.
Das kann es also nicht sein.
Das ist bisher jedenfalls nicht wieder vor gekommen. Im Mai fahre ich aber wieder nach Leipzig zur Langen Nacht der Computerspiele. Vielleicht tanke ich da wieder an der gleichen Tankstelle. Zu Hause komme ich mit den Shell LPG immer 420km und mehr.
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 86 4,6%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 345 18,6%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 512 27,6%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 373 20,1%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 367 19,8%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 147 7,9%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 28 1,5%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!