• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Feststellbremse /Handbremse einseitig keine Wirkung ?

ukhaig

Mitglied
Fahrzeug
Logan 1 MCV
Baujahr
2009
Hallo, ich war gerade zur HU. Leider hatte die Handbremse hinten rechts keine Wirkung. Linke Funktion war ok. Hat jemand eine Idee was das ist und wie ich das abstellen kann?
 

logi

Dacianer.de Team
Fahrzeug
Mazda 3 BN Skyactive 2,0 120 PS
Baujahr
2017
Das kann viele Gründe haben...
Bremszylinder festgegammelt, oder undicht und deshalb Bremsbelag voller Bremsflüssigkeit und deshalb keine Reibwirkung, ausgelabberte Bremstrommel, weil Zylinder mal fest und überhitzt ....
Am Besten mal das Rad und Bremstrommel abnehmen, dann sieht man das Elend meistens schon.

BTW: wieviel hat der Wagen gelaufen, und wurde jemals Bremsflüssigkeit gewechselt?
 

logi

Dacianer.de Team
Fahrzeug
Mazda 3 BN Skyactive 2,0 120 PS
Baujahr
2017
Ooops, dass mit HANDbremse habe ich überlesen. Dann tippe ich auch erst mal auf das Handbremsseil, oder den Bremshebel in der Trommel. Die Dinger gammeln schon mal fest.
 

ukhaig

Mitglied
Fahrzeug
Logan 1 MCV
Baujahr
2009
  • Themenstarter Themenstarter
  • #5
Ooops, dass mit HANDbremse habe ich überlesen. Dann tippe ich auch erst mal auf das Handbremsseil, oder den Bremshebel in der Trommel. Die Dinger gammeln schon mal fest.
Ist das ohne größere Probleme zu öffnen und ohne spezial Werkzeug?
 

dermike

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Seit 05.07.2018 habe ich ihn, den Dokker Tce 115
Baujahr
2018
hallo,
Wie alt ist die Karre, und noch wichtiger wie viele Km sind auf dem Tacho.
 

Duster4WD

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster 2
Ist das ohne größere Probleme zu öffnen und ohne spezial Werkzeug?
Hi, wenn Du bei YouTube schaust, wirst Du schnell fündig - und nein, ich finde nicht, dass es problematisch ist. Das ganze geht sogar recht fix.

Und wie oben Logi schon geschrieben hat, solltest Du dann schon den Fehler sehen können.

WICHTIG: Arbeit an den Bremsen sollte nur jemand machen, der genau weiß, was er da macht.

An der Bremse hängen Menschenleben, Deines und die von Anderen.

Da Du fragst wie das geht, gehe ich davon aus, dass Du es noch nie gemacht hast - dann solltest Du es auf keinen Fall alleine machen. Wenn Du einen erfahrenen Kollegen hast - super, ansonsten ab zu einer Werkstatt. Du wirst die Bremse wahrscheinlich auch einstellen müssen ... da brauchst Du dann sowieso Hilfe.
 

ukhaig

Mitglied
Fahrzeug
Logan 1 MCV
Baujahr
2009
  • Themenstarter Themenstarter
  • #9
Hi, wenn Du bei YouTube schaust, wirst Du schnell fündig - und nein, ich finde nicht, dass es problematisch ist. Das ganze geht sogar recht fix.

Und wie oben Logi schon geschrieben hat, solltest Du dann schon den Fehler sehen können.

WICHTIG: Arbeit an den Bremsen sollte nur jemand machen, der genau weiß, was er da macht.

An der Bremse hängen Menschenleben, Deines und die von Anderen.

Da Du fragst wie das geht, gehe ich davon aus, dass Du es noch nie gemacht hast - dann solltest Du es auf keinen Fall alleine machen. Wenn Du einen erfahrenen Kollegen hast - super, ansonsten ab zu einer Werkstatt. Du wirst die Bremse wahrscheinlich auch einstellen müssen ... da brauchst Du dann sowieso Hilfe.
Ich bin Industriemeister Metall und technisch daher nicht ganz ungeschickt ;-) Ich frage da je nach Konstruktion es vorkommen kann das man unfreundlich überrascht wird beim öffnen und man es nicht mehr zusammenbekommt ohne Spezialwerkzeug. Schau mal bei YT. Danke!
 

logi

Dacianer.de Team
Fahrzeug
Mazda 3 BN Skyactive 2,0 120 PS
Baujahr
2017
man es nicht mehr zusammenbekommt ohne Spezialwerkzeug.
Spezialwerkzeug nicht. Ich meine mich allerdings zu erinnern, dass das Einstellen und vorallem das zurückdrehen der Einstellschraube des „Bremsbacken-Abstandhalters” (der richtige Name fällt mir nicht ein) ziemlich fummelig ist. Ich glaube das ging durch das Gewindeloch einer Radschraube. Und nicht, wie bei anderen Herstellern, von hinten durch eine Öffnung in der Trägerplatte. Aber Renault ist in der Umsetzung seiner Technik eh ziemlich speziell, das gilt für ziemlich alles an den Karren, was man als Hobbyschrauber so machen kann.
 

dermike

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Seit 05.07.2018 habe ich ihn, den Dokker Tce 115
Baujahr
2018
ca 12 jahre ca 230.000 km Trommeln wurden vor zwei Jahren erneuert
Wenn die Trommel die letzten 230.000 km bzw. 12 Jahren nie abgenommen wurde, kann es tatsächlich Probleme beim Abnehmen geben.
Schon alleine, weil die Trommel eingelaufen ist und die Mechanik schwergängig ist.
Sorry, Trommeln sind ja neu, glatt überlesen.
 

michael3

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 0.9 TCe 90 LPG
Ist das ohne größere Probleme zu öffnen und ohne spezial Werkzeug?
Ich zitiere mal unseren (leider schon) verstorbenen @Nobby:

bin jetzt nicht genau über Dein Dacia informiert....
sind es Scheiben - oder Trommelbremsen hinten ?

Bei Trommel - Manchmal hilft es,- die Hinterräder zu demontieren,- bei gelöster Handbremse (Wagen gegen wegrollen sichern 1sten Gang rein !) den gesamten Trommelumfang mit einem Hammer vorsichtig abzuklopfen, und danach anständig mit Bremsenreiniger in den spalt der Trommel..

Auch mal das Bremsseil auf Gängigkeit prüfen,- beim fahren auf einem Feldweg ein paar mal die Handbremse beherzt anziehen.....

Kann helfen.

Glück Auf
Nobby
-----------------------------------------------------------------------------------
Hi, wenn Du bei YouTube schaust, wirst Du schnell fündig
Jemand stellt hier eine Frage und bekommt die Antwort: "Suche in Youtube".
Kopfschüttel... :nono:

Wenn du dort eine gute Anleitung kennst, dann nenne ihm doch den Link. Sonst landet er nur in dem Wust aus "guten", "weniger guten", "schlechten" und "Fake" Anleitungen.
.
 
Zuletzt bearbeitet:

ukhaig

Mitglied
Fahrzeug
Logan 1 MCV
Baujahr
2009
  • Themenstarter Themenstarter
  • #15
Hallo, die Mutter für die Handbremseinstellung (unter der Handbremse) ist bis zum Anschlag angezogen. Das obwohl die Bremsen hinten vor 1 bis 2 Jahren in der Werkstatt erneuert wurden. Warum haben die das dort direkt auf diese extrem Stellung eingestellt? Wo können die Seile noch gespannt werden?
 
Zuletzt bearbeitet:

Rostfinger

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dokker SCE 100 Bj. 2018 und Smart forfour EQ Bj 2019
Hallo, die Mutter für die Handbremseinstellung (unter der Handbremse) ist bis zum Anschlag angezogen. Das obwohl die Bremsen hinten vor 1 bis 2 Jahren in der Werkstatt erneuert wurden. Warum haben die das dort direkt auf diese extrem Stellung eingestellt? Wo können die Seile noch gespannt werden?
Der, welcher die Bremstrommeln getauscht hat, hat erbärmlich gepfuscht.
Als erstes wird das Lüftspiel rechts und links in der Bremstrommel eingestellt. Danach wird der Weg von dem Handbremshebel eingestellt.

Lasse die Finger davon..........nur eine kleine Unachtsamkeit kann für dich und andere böse enden.

Frage:
wurden nur die Bremstrommeln getauscht ?
Wenn ja, ist das Fuscherei hoch drei.
 

Duster4WD

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster 2
Trommeln wurden vor zwei Jahren erneuert
Wenn die Trommel die letzten 230.000 km bzw. 12 Jahren nie abgenommen wurde, kann es tatsächlich Probleme beim Abnehmen geben.
Er hat doch geschrieben, dass die Trommeln erst vor 2 Jahren erneuert worden sind.

Da dies wahrscheinlich in einer Werkstatt war, hat diese anders gearbeitet, als ich es tun würde.
 

Neueste Beiträge

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 113 4,8%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 435 18,5%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 647 27,5%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 502 21,3%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 440 18,7%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 182 7,7%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 33 1,4%