• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

der neue Duster 4wd macht Geräusche und keiner findet den Fehler

4x4Fahrer

Mitglied
Fahrzeug
Duster 1.3 TCe
Hallo die Geräusche hat meiner auch, aber überlege mal, der 6. Gang bei 90Km/h !!??
Die Karre hat 6 Gänge und läuft fast 200, da ist der 6. bei 90 schon etwas fehl am Platz, zum Rollen ja, zum
Beschleunigen nicht gerade, die Vibrationen schwingen im Blech und der Welle und.... es rattert dann eben.
Der Motor hat schon die Kraft den hochzuziehen, aber die Belastung am Strang ist da schon gewaltig und das brummt dann eben.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Dann müsste das Geräusch auch im 5. Gang zu hören sein, wenn ich im 5. Gang durchbeschleunige bis über 100km/h und dann in den 6. Gang schalte taucht dieses Geräusch nicht auf. Bei mir ist es so es kann mal, wenn hohe last an einer Bergfahrt auch mal im 4. oder 5. Gang kurz in abgeschwächter Form auftreten. Es tritt auch nur beim beschleunigen auf bei gleichbleibender Geschwindigkeit ist es auch weg.
Genau so ist es, runterschalten Jungs und dann, sachte beschleunigen. wer im 6. von 80 auf 110 beschleunigt und meint das wäre absolut super Toll, der hat von Getriebeauslegung und Übersetzungsverhältnissen keine Ahnung.
Der 4x4 hat ein Super abgestuftes Getriebe für diesen Motor. Mann soll ja auch im 2. Gang anfahren. Der erste ist ja nochmals untersetzt (steht sogar in der Bed Anleitung).

Also viel Spaß beim hochbrummen und dröhnen mit viel PS und großen Gängen, die Mühle braucht eine gewisse Drehzahl!
 
Zuletzt bearbeitet:

Stefan_

Mitglied Bronze
Fahrzeug
- / -
Nö, das muss was anders sein. Wir haben gerade einen TCE 4X4 bestellt - es dauert recht lange. Es gab wohl ein Problem (Kombi TCE und 4x4) welches nun behoben ist und nun läuft die Produktion wieder
 

4x4Fahrer

Mitglied
Fahrzeug
Duster 1.3 TCe
Was soll das für ein Problem sein Kombi Motor und 4x4 ??
Bitte genauere Angaben und Quelle der Informationen.
Wer sagt dass die Produktion deswegen still stand?
Ist ja eine tolle Information, wahrscheinlich vom Autohaus, die den Fehler nach Auslieferung des NEU- Fahrzeugs auch nicht findet:lol::o
 

Stefan_

Mitglied Bronze
Fahrzeug
- / -
Was soll das für ein Problem sein Kombi Motor und 4x4 ??
Wenn Du in den Bereich „Duster 2“ schaust ... da gibt es Treffer genug. Einfach mal lesen ...

Wer sagt dass die Produktion deswegen still stand?
Nicht die gesamte Produktion. Nur die für bestimmte Konfigurationen.

Ist ja eine tolle Information, wahrscheinlich vom Autohaus
Richtig.

die den Fehler nach Auslieferung des NEU- Fahrzeugs auch nicht findet
Nein. Aber wieso nennst Du es einen „Fehler“? Für Dich machen doch die den Fehler, die nicht runterschalten.

Hallo die Geräusche hat meiner auch.
Oh, dass tut mir leid, dass auch Dein Fahrzeug betroffen ist.

aber überlege mal, der 6. Gang bei 90Km/h !!??
Wenn der 6. Gang nicht als extremer Spargang ausgelegt ist, passt es.

Außerdem schreibst Du ja selber, dass im zweiten Gang angefahren werden soll. Ist es dann für Dich quasi ein Getriebe mit 5 Straßen- und einem Geländegang?

Wie dem auch sei, wenn Du Dir die Übersetzungen der Gänge anschaust und auch bei welcher Drehzahl das max. Drehmoment anliegt, dann sollte es locker möglich sein, im sechsten Gang bei 90 zu beschleunigen, ohne Geräusche.

Aber egal, wenn Du das an Deinem Fahrzeug mit einfachem runterschalten kompensieren kannst, ist doch für Dich alles okay.
 
Zuletzt bearbeitet:

Waycano

Neumitglied
Fahrzeug
Duster TCe 130 4x4 01/20 u. Duster SCe 115 03/18
Hallo in die Runde nur kurz,

hab meinen Duster TCe130 4x4 Bj 01/2020 seit Mittwoch in der Früh, in der Werkstatt.... habe auch das Geräusch gehabt zwischen 1900 u. 2000 Umdrehungen im 6ten Gang. Die Jungs haben sich echt viel Mühe gegeben um den Fehler zu finden.....hatten ein Identisches Vergleichsfahrzeug geordert (Vergleichsfahrten, Audioaufnahmen dauerkontakt mit der TechLine von Renault etc.).....soeben hat mich der Werkstattleiter angerufen, Sie sind wohl fündig geworden (vorweg Reanult/Dacia ist dieser "Geräuscheumstand" wohl bekannt), stand heute......das Verteilergetriebe ist schadhaft und wird nun ausgewechselt. Anfang nächster Woche bekomme ich Ihn wieder...werde dann schreiben ob alles passt..

Bis denne in die Runde und schönes Wochenende
 

LH2312

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster Adventure TCE150 4WD
Baujahr
2020
Hallo in die Runde nur kurz,

hab meinen Duster TCe130 4x4 Bj 01/2020 seit Mittwoch in der Früh, in der Werkstatt.... habe auch das Geräusch gehabt zwischen 1900 u. 2000 Umdrehungen im 6ten Gang. Die Jungs haben sich echt viel Mühe gegeben um den Fehler zu finden.....hatten ein Identisches Vergleichsfahrzeug geordert (Vergleichsfahrten, Audioaufnahmen dauerkontakt mit der TechLine von Renault etc.).....soeben hat mich der Werkstattleiter angerufen, Sie sind wohl fündig geworden (vorweg Reanult/Dacia ist dieser "Geräuscheumstand" wohl bekannt), stand heute......das Verteilergetriebe ist schadhaft und wird nun ausgewechselt. Anfang nächster Woche bekomme ich Ihn wieder...werde dann schreiben ob alles passt..

Bis denne in die Runde und schönes Wochenende
Könnte helfen (Beitrag #352):
Neuer Duster 4x4 Getriebegeräusche
 

Stefan_

Mitglied Bronze
Fahrzeug
- / -
Sie sind wohl fündig geworden (vorweg Reanult/Dacia ist dieser "Geräuscheumstand" wohl bekannt), stand heute......das Verteilergetriebe ist schadhaft und wird nun ausgewechselt.
Deckt sich mit den Aussagen meines Händlers, dass der Fehler bekannt, eine Lösung vorhanden ist und ab jetzt in die Produktion einfließt.
 
Zuletzt bearbeitet:

gameplay50

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster Adventure TCe 150 GPF 4WD
Baujahr
2020
Also der aktuelle Stand bei mir ist: Nach dem Reifen wuchten (alle 4 und Luftdruck auf ~2,4 Bar) waren alle Probleme >130 km/h verschwunden. Die Probleme <120 km/h also das Pfeifen und rasseln unter Last extrem bei 90-100km/h sind nach wie vor vorhanden. Diesbezüglich habe ich jetzt selbst Dacia angeschrieben da meine Werkstatt nicht auf den Kosten des Getriebes sitzen bleiben will. Aussage: Es wurde schon bei anderen und auch älteren Modellen öfter gewechselt und trat nach kürzester Zeit wieder auf.
 

hwei

Neumitglied
Fahrzeug
Dokker
Gibt es hier etwas neues? Hat das Tauschen vom Verteilergetriebe etwas gebracht?

Bei mir ist das Geräusch mittlerweile im 4, 5 und 6 Gang zu hören. Im dritten kann man es erahnen :(
 

gameplay50

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster Adventure TCe 150 GPF 4WD
Baujahr
2020
Hab jetzt Ende August einen Termin, ein Gespräch, mit dem Filialleiter des Händlers. Mal schauen was sich dabei entwickelt, zur Zeit ist es ein unnötiges im Kreis drehen. Bin am Wochenende allerdings wieder gut 650 km gefahren ohne Probleme. Auch Richtung Vmax also ~ 195 km/h keine Probleme läuft 1A, es scheint also ein Komfort Problem zu sein oder ein Problem das früher oder später etwas verursacht.
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 106 4,7%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 424 18,9%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 616 27,5%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 470 20,9%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 420 18,7%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 175 7,8%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 33 1,5%