• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

der neue Duster 4wd macht Geräusche und keiner findet den Fehler


Marcuszwei

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster 4x4 150 TCe Prestige // Twingo ZE Vibes // E300e
Und was sind die Konsequenzen? Handelt es sich "nur" um ein nerviges Geräusch oder geht langfristig etwas kaputt? Wie sind die Erfahrungen hier? Ich hole meinen 150PS TCE 4x4 am Dienstag ab.
 

4x4Fahrer

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster 1.3 TCe
Hallo, da wird sich von Renault nix ändern, es ist weder Sicherheitsrelevant und kaputt gehen wird auch nichts, wenn man nicht ständig in diesem Brum-Ratter-Drehzahlbereich herum experimentiert.
Ich fahre einfach mit mehr Drehzahl beim Hochbeschleunigen und halt später in den 6. Gang schalten, am besten ohne große Last am Antriebsstrang.
Schaut mal den Geschäftsbericht von Renault an und die Bilanzen, da haben die aktuell andere Sorgen.
Ich vermute da sind die Kisten aus Rumänien erst mal zweitrangig wenn es da etwas brummt.
Wenn es uns auch nervt. Die werden nichts machen. (denke ich)

Renault rutscht tief in die roten Zahlen.

Wichtig ist, dass man das Auswuchtblech an der Kardanwelle kontrolliert, dass es nicht verloren geht.
Hab meins Rot markiert und die Umrisse auch markiert, damit wenn es wegfliegen sollte leicht nachgebaut werden kann. ansonstern habe ich die Kardanwelle von vorne bis hinten schön sauber und leicht eingefettet,
damit die Unwucht nicht durch Dreck und Rost mit der Zeit zunimmt.
Auch das mittlere Lager, welches in Gummi vulkanisiert und befestigt ist, schön mit Vaselinespray behandeln, dass der Gummi nicht versprödet und rissig wird.
Also ich kann damit leben, da es kaum mehr bemerkbar ist. Und nach 30 000 Km ist noch nix schlimmer oder kaputt geworden.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Hallo in die Runde nur kurz,

hab meinen Duster TCe130 4x4 Bj 01/2020 seit Mittwoch in der Früh, in der Werkstatt.... habe auch das Geräusch gehabt zwischen 1900 u. 2000 Umdrehungen im 6ten Gang. Die Jungs haben sich echt viel Mühe gegeben um den Fehler zu finden.....hatten ein Identisches Vergleichsfahrzeug geordert (Vergleichsfahrten, Audioaufnahmen dauerkontakt mit der TechLine von Renault etc.).....soeben hat mich der Werkstattleiter angerufen, Sie sind wohl fündig geworden (vorweg Reanult/Dacia ist dieser "Geräuscheumstand" wohl bekannt), stand heute......das Verteilergetriebe ist schadhaft und wird nun ausgewechselt. Anfang nächster Woche bekomme ich Ihn wieder...werde dann schreiben ob alles passt..

Bis denne in die Runde und schönes Wochenende
Was wurde nun aus dem Wechsel des Geriebes? Der Post war 07/2020!
Schon komisch, dass man keine Nachricht schreibt, wenn alles passt!?
 
Zuletzt bearbeitet:

Daubae1984

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia duster tce 130 4×4
Guten Tag,
Etwas sehr verspätet möchte ich Feedback geben zum tce 4x4 Getriebe Geräusch.
Hab ein neues bekommen inkl.zms und Kupplung um sicher zu gehen. Naja das neue ist zwar etwas leiser 5. Und 6. Gang aber vorhanden. Mit der Zeit kommt mir vor wird es leiser, was allerdings auch sein kann das man sich damit abfindet und es nicht mehr wirklich hört. Laut Dacia sei das wohl normal und man brauche sich auch keine Sorgen machen. Bis jetzt auch keine Verschlimmerung bei ca 10.000 km. Duster kommt voll auf Touren zieht gut durch bei durchschnittlich 7.5 l Verbrauch. Bei 120 bis 160 km/h völlig ruhig .
 

Marcuszwei

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster 4x4 150 TCe Prestige // Twingo ZE Vibes // E300e
Laut Dacia sei das wohl normal und man brauche sich auch keine Sorgen machen.
Danke für deine Rückmeldung!
Ist ja schön wenn Dacia sagt es geht nichts kaputt aber wenn es in den Ohren singt, ist das ja auch kein Zustand. Am Dienstag hole ich meinen ab, mal sehen ob das immer noch so ist, aber ich befürchte wohl ja..
 

Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Sandero II SCE75
Baujahr
2020
Nur mal So,von Wegen Dacia ist das Problem bekannt...
Seit der Einführung der 2. Modellreihe von Sandero und Logan,ebenfalls bei Lodgy und Dokker,sind häufig die Lenkstockschalter abgeraucht,interessiert bei Renault niemanden...
Und die klapprigen,höhenverstellbaren Sitzgestelle gibt es schon seit dem 1. Logan 2005. :whistle:
Die Wahrscheinlichkeit einen H Kennzeichens für den Düster ist höher wie die das Renault das Geräusch abstellt.;)
 

Marcuszwei

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster 4x4 150 TCe Prestige // Twingo ZE Vibes // E300e
Einfachster Test:
Fahr 90 km/h, geh in den 6.ten Gang und beschleunige auf 110 km/h.
Oh man, ich weiß jetzt was ihr meint...
Habe 35KM drauf gefahren, Auto heute um 12.30 Uhr abgeholt, das Geräusch ist
mega nervig! Ich habe es leicht im 4ten Gang, ausgeprägt im 5ten und stark im 6ten Gang.
Selbst wenn man davon nichts im Vorfeld weiß, nimmt man es sofort wahr. Habe es mit
meiner Frau getestet, sie wusste nichts von dieser "Krankheit" und meinte sofort, irgendwas stimmt
hier nicht, ein mahlendes, nerviges Geräusch! Habe mein AH direkt, schriftlich darüber informiert.
Mal sehen was da morgen kommt, aber wenn ich hier richtig lese gibt es zwar Austausch aber keine Abhilfe... für mich ein Grund zur Rückabwicklung. Im 6ten Gang, Überland zwischen 90 und 110Km/h, das ist die Paradedisziplin in unserem Land!
 
B

ByeBye 21127

Oh man, ich weiß jetzt was ihr meint...
Habe 35KM drauf gefahren, Auto heute um 12.30 Uhr abgeholt, das Geräusch ist
mega nervig! Ich habe es leicht im 4ten Gang, ausgeprägt im 5ten und stark im 6ten Gang.
Selbst wenn man davon nichts im Vorfeld weiß, nimmt man es sofort wahr. Habe es mit
meiner Frau getestet, sie wusste nichts von dieser "Krankheit" und meinte sofort, irgendwas stimmt
hier nicht, ein mahlendes, nerviges Geräusch! Habe mein AH direkt, schriftlich darüber informiert.
Mal sehen was da morgen kommt, aber wenn ich hier richtig lese gibt es zwar Austausch aber keine Abhilfe... für mich ein Grund zur Rückabwicklung. Im 6ten Gang, Überland zwischen 90 und 110Km/h, das ist die Paradedisziplin in unserem Land!
Ist bei mir auch so inzwischen, meine Frau stört es mehr als mich selbst... Dacia wird nichts weiter tun, um das Geräusch weg zu bekommen. Ich habe ja ebenfalls bei Kilometerstand 1000 ein neues Getriebe bekommen, ohne irgendeine Besserung. Seit dem ist Schweigen bei Dacia.

Neulich habe ich allerdings ein interessantes Gespräch im Autohaus mitbekommen. Da hat ein Interessent gesagt, er würde sich ja für einen Duster interessieren, aber da er von den Getriebeproblemen wüsste würde er lieber Abstand von Dacia halten. Der Duster hat ja in 2020 auch extreme Umsatzrückgänge gehabt, vielleicht hat sich das Getriebeproblem beim Duster (bzw. dass Dacia/Renault seit Jahren absolut nichts dagegen unternehmen!) weitläufig herumgesprochen.
 

amg340te

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Duster TCE 150Ps 4x4
Wir haben auch seid 03-21 einen neuen Duster Tce 150Ps 4x4 und auch der hat genau das gleiche Problem. 5 o.6 Gang und bei 2000 Umdrehungen. Da ich selber eine frei Werkstatt habe dachte ich erst das ich sowieso jede Kleinigkeit höre aber eigentlich hört das jeder in dem Fahrzeug der mitfährt. Das nervige ist das das hier ja nun unsere Landstrassengeschwindigkeit ist und das nervt mich extrem. Waren schon beim Händler und der fragte nur 4x4? Normal machen die alle und gibt es noch keine Lösung. Mag zwar ein günstiges Auto sein nur wir haben den mit allen Extras Bestellt die es gibt und dann ist das doch etwas Geld.
 

Marcuszwei

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster 4x4 150 TCe Prestige // Twingo ZE Vibes // E300e
Wir haben auch seid 03-21 einen neuen Duster Tce 150Ps 4x4 und auch der hat genau das gleiche Problem. 5 o.6 Gang und bei 2000 Umdrehungen. Da ich selber eine frei Werkstatt habe dachte ich erst das ich sowieso jede Kleinigkeit höre aber eigentlich hört das jeder in dem Fahrzeug der mitfährt. Das nervige ist das das hier ja nun unsere Landstrassengeschwindigkeit ist und das nervt mich extrem. Waren schon beim Händler und der fragte nur 4x4? Normal machen die alle und gibt es noch keine Lösung. Mag zwar ein günstiges Auto sein nur wir haben den mit allen Extras Bestellt die es gibt und dann ist das doch etwas Geld.
Recht hast du! Ich finde es auch mega nervig.
Und auch bei mir frägt jeder ob etwas kaputt ist..

Scheinbar kann man das Getriebe tauschen lassen, aber das bringt langfristig auch nichts.
Mein Wagen ist nun 3 Monate alt.. Da du vom Fach bist, findest du ja ggfs. selber eine Lösung.

Gruß
Marcus
 

Statistik des Forums

Themen
34.124
Beiträge
820.549
Mitglieder
55.439
Neuestes Mitglied
james.samson