• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Dacia Jogger Preisliste


dokkeri

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe (115 PS)
Baujahr
2016
So ein Mist das der Wagen so "spät" kommt. Ich brauche aktuell ein neues Auto und im Moment habe ich den Duster im Blick. Aber ich weiß nicht ob dieser so gut für zwei Kinder geeignet ist.
Mit Kindern ist ein Fahrzeug mit Schiebetüren am besten geeignet, siehe Dokker Gebrauchtwagen oder ein Kangoo oder Citan.
 

900er

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 0.9 TCe 90
Aber vermutlich sind die Strafen für zu hohen CO2-Ausstoß inzwischen so heftig, daß die Hersteller gar nicht drum rum kommen, mit der Motorisierung ans untere Limit zu gehen. Spätestens seit der Dreizylinder im Duster angekommen ist, drängt sich der Eindruck auf. Ich denke, wer mehr Leistung will, muß echt auf den Hybrid warten.
Das ist wohl richtig. Allerdings, wenn ein Hybrid der leistungsstärkste Antrieb ist, dann ist doch eigentlich der Sinn des Hybrid an sich ad absurdum geführt, oder nicht ?
Denn mit einem kleinen Motor kann ich vermutlich (fast) genauso effizient unterwegs sein, wie mit einem hubraumstärkeren (1,6 Liter Sauger ?), schwereren Hybrid...
Das einzige Kaufargument wäre dann, das dem Nicht-Hybriden der grüne Anstrich fehlt....
 

Selbstschrauber

Mitglied Platin
Fahrzeug
Logan MCV I Phase 1 1.6 8V
Der Hybrid ist doch auch nur in der Systemleistung, welche nur kurz abgerufen werden kann, die stärkste Motorisierung.
Der 1.6l Motor hat 98PS
 

Obelix

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.2 TCe (115 PS)
Baujahr
2016
So ein Mist das der Wagen so "spät" kommt. Ich brauche aktuell ein neues Auto und im Moment habe ich den Duster im Blick. Aber ich weiß nicht ob dieser so gut für zwei Kinder geeignet ist.
Egal wie groß das Auto ist wenn man Kinder hat - es ist immer zu klein.

Ob man Schiebetüren zwingend braucht muss jeder für sich entscheiden.

Ich bin mit dem Lodgy sehr zufrieden als Familienauto. Der Jogger tritt in seine Fußstapfen finde ich.
 

Odin1977

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster II TCe 150 und Phase 2 SCe 115 LPG
Baujahr
2020
Vielleicht sollte man in der heutigen Zeit auch mal sein Anspruchsdenken hinterfragen ...
Welche heutige Zeit?

Der Wagen kommt doch niemals aus dem Quark, wenn der vollgepackt ist.
Außerdem darf jeder selber entscheiden. Wenn euch so ein kleines Motörchen reicht, bitte schön. Anderen reicht es nicht.
 

Locorella

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Opel
Das ist wohl richtig. Allerdings, wenn ein Hybrid der leistungsstärkste Antrieb ist, dann ist doch eigentlich der Sinn des Hybrid an sich ad absurdum geführt, oder nicht ?
Denn mit einem kleinen Motor kann ich vermutlich (fast) genauso effizient unterwegs sein, wie mit einem hubraumstärkeren (1,6 Liter Sauger ?), schwereren Hybrid...
Das einzige Kaufargument wäre dann, das dem Nicht-Hybriden der grüne Anstrich fehlt....

Die Effizienz ist einfach deutlich höher. Gerade im Stadt- und Überlandverkehr kann dieser seine Stärken ausspielen. Da relativieren sich die 50 Kilo Mehrgewicht einfach.

Ein kurzer Blick auf Spritmonitor zeigt sogar einen deutlich sichtbaren Vorteil im Clio.
90/100PS Clio 6,3l/100km
Hybrid Clio 5l/100km

Bleibt abzuwarten wo sich dieser preislich ansiedeln sollte, falls er es in den Jogger schafft.
 

Chauffeur

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dokker SCe 100
Baujahr
2016
Welche heutige Zeit?
Klimawandel.
Der Wagen kommt doch niemals aus dem Quark, wenn der vollgepackt ist.
Ich hatte mit überladenen VW-Bussen tolle Reisen über die Alpen nach Griechenland und zurück ( ;) ) – mit bis zu sieben Personen mit 34 PS und mit bis zu acht Personen mit 50 PS. Inklusive Wurzenpass oder Loiblpass. Geht. Hat eigentlich mehr Spaß gemacht als mit 102 PS.
 

prati

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Renault Captur TCe 120 EDC Intens
Wer kauft denn ein so großes Auto mit so einem kleinen Motörchen?
Hab erwartet, dass die auch den TCe 1,3 anbieten mit 130/150 PS.
Mein Arbeitskollege war schon Feuer und Flamme für den Jogger. Wenn der aber hört, dass der nur so kleine Motoren hat, wird der sich keinen kaufen. Jeder Kleinwagen hat ja dann mehr unter der Haube.
Einen Jogger TCe 130 EDC würde ich auch sofort nehmen...
 

dokkeri

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe (115 PS)
Baujahr
2016
Egal wie groß das Auto ist wenn man Kinder hat - es ist immer zu klein.

Ob man Schiebetüren zwingend braucht muss jeder für sich entscheiden.

Ich bin mit dem Lodgy sehr zufrieden als Familienauto. Der Jogger tritt in seine Fußstapfen finde ich.

Mit zwei Kindern und dem Dokker war der Wagen nie zu klein. Mehr als zur Hälfte musste ich den Frachtraum nie füllen.

Und wie praktisch Schiebetüren sind merkt man erst, wenn man sie mal hatte und danach z.B. bei einem Ersatzwagen darauf verzichten muss. Und selbst jetzt wo die Kinder erwachsen sind, möchte ich keinen Wagen mehr ohne Schiebetüren und Flügeltüren am Heck fahren. Etwas praktischeres/funktionelleres als das gibt es nicht.
 

Obelix

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.2 TCe (115 PS)
Baujahr
2016
Mit zwei Kindern und dem Dokker war der Wagen nie zu klein. Mehr als zur Hälfte musste ich den Frachtraum nie füllen.

Und wie praktisch Schiebetüren sind merkt man erst, wenn man sie mal hatte und danach z.B. bei einem Ersatzwagen darauf verzichten muss. Und selbst jetzt wo die Kinder erwachsen sind, möchte ich keinen Wagen mehr ohne Schiebetüren und Flügeltüren am Heck fahren. Etwas praktischeres/funktionelleres als das gibt es nicht.
Dann hattest du aber auch keine 2 Kinderfahrräder, Bobbycar, Dreirad und das Schlauchboot im Kofferraum zusätzlich zum Gepäck, oder?

Ich streite nicht ab dass Schiebetüren praktisch sind, aber es geht auch gut ohne finde ich.
 

Odin1977

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster II TCe 150 und Phase 2 SCe 115 LPG
Baujahr
2020
Klimawandel.

Ich hatte mit überladenen VW-Bussen tolle Reisen über die Alpen nach Griechenland und zurück ( ;) ) – mit bis zu sieben Personen mit 34 PS und mit bis zu acht Personen mit 50 PS. Inklusive Wurzenpass oder Loiblpass. Geht. Hat eigentlich mehr Spaß gemacht als mit 102 PS.
Klimawandel? Genau. Wir kleines Deutschland retten das Weltklima.
Damals mit den VW-Bussen wurde mehr in die Luft geblasen als mit den heutigen Motoren.

Klar hat es damals Spaß gemacht mit den kleinen Motoren. Lag aber auch daran, dass damals jeder 2 einen Bus/Käfer fuhr und nicht ein Verkehrshindernis für die Anderen war.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Das soll man doch bitte bei Renault kaufen ;)
Genau das hätten die gerne. :whistle:
Finde es einfach schade. Die haben den 1,3 Liter Motor mit 130/150 Ps im Regal liegen und nutzen ihn nicht.
Würde bestimmt einige Käufer mehr für den Jogger anlocken.
Mir persönlich ist es egal, bin mit dem 150 PS Duster mehr als zufrieden.
 

ProLodgy

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100 LPG
Baujahr
2017
Ich habe für mein Prestige mit allen Kreuzchen inkl maximaler Garantieverlängerung 15,5k€ gezahlt. Basispreis war 10k für den Lodgy und 9k für den Dokker.
 

B.Farmer

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 MPI (87 PS)
Moin,

interpretiere ich das richtig,
das man den Essentiel nur in weiß bestellen kann?

MFG, Farmer
 

Statistik des Forums

Themen
35.181
Beiträge
848.478
Mitglieder
57.941
Neuestes Mitglied
wizard