• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Campingeinbau von Campal


Fritz X

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker Stepway Blue dCi 95
Baujahr
2019
Was kostet denn in etwa so ein Ausbau ? ungefähre Zahl reicht, auch gerne als PN
 

msycho

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker
Hast du ein Foto von der länglichen Trennung, das hört ich interesant an.

Danke

Hier sowohl "nackte" Bilder als auch mit Anbau von * Uni Van Heckzelt. Wir machen's gerne auch an die Seite. Beides klappt super und aktuell 1 Tag im Dauerregen auch kein Problem.
 

Anhänge

  • IMG_20190607_094316209.jpg
    IMG_20190607_094316209.jpg
    92,9 KB · Aufrufe: 112
  • IMG_20190607_094328685_HDR.jpg
    IMG_20190607_094328685_HDR.jpg
    114,2 KB · Aufrufe: 124
  • IMG_20190607_094549563.jpg
    IMG_20190607_094549563.jpg
    92,3 KB · Aufrufe: 125
  • IMG_20190607_094631265_HDR.jpg
    IMG_20190607_094631265_HDR.jpg
    100,2 KB · Aufrufe: 128
  • IMG_20190608_095155483.jpg
    IMG_20190608_095155483.jpg
    151,7 KB · Aufrufe: 124
  • IMG_20190608_095205815_HDR.jpg
    IMG_20190608_095205815_HDR.jpg
    155,9 KB · Aufrufe: 111

TT_Camper

Mitglied
Fahrzeug
Dokker Bj 2018
Hallo,

danke für die Fotos. Sieht gut aus, auch eine gute Idee die Liegfläche aufzuteilen.

Martin hat heute die ersten offiziellen Bilder von unserem Einbau bei Facebook hochgeladen - mit Möglichkeit von Einzel- auf Doppelbett umzubauen.

Bild 1
Bild 2
Bild 3
 

Katzenfische

Mitglied Silber
Fahrzeug
D. sandero II, 1.2 ccm
Baujahr
2013
Wie wir den Anschluss da oben machen wissen wir noch nicht wirklich, zumal das Autodach wohl nach hinten schräg abfällt. Wäre für Tipps dankbar.
Was mir richtig Kopfzerbrechen macht ist der Übergang vom Zelt zum Autodach.
Habe Bedenken das da Wasser vom Autodach reinläuft wenn es regnet, eben weil es schon ein bisschen schräg aussieht/ist.
evtl könnte ich noch ein Stück Zeltplane drübermachen und 4 gute Magnete zum fixieren, in dickem Stoff eingenäht damit der Lack nicht leidet.
Hier hätte ich vielleicht eine Idee: :blush:
- Einen etwas breiteren Streifen Zeltstoff nehmen,
- Auf einer Längsseite davon ein Klettband an-/einnähen und verkleben, das zweite Klettbandteil ans Zelt.
- Zur Autoseite hin an den Stoffstreifen einen mittelbreiten, langen Streifen flexibles Magnetband (wie für Whiteboards) annähen und verkleben.
Dann kann man das Magnetband (Kunststoffummantelt) einfach glatt auf das Autodach legen.
Es hält etwas von allein und durch seine Eigendicke fließen kleine Mengen Wasser seitlich weg.
 

GordonBleu

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe 115
Baujahr
2018
  • Themenstarter Themenstarter
  • #81
Hier sowohl "nackte" Bilder als auch mit Anbau von * Uni Van Heckzelt. Wir machen's gerne auch an die Seite. Beides klappt super und aktuell 1 Tag im Dauerregen auch kein Problem.

Darf ich fragen, warum du deine Rückbank so kompliziert ausbaust? Du könntest doch einfach die zwei Schrauben an der Schiene lösen und die Sitze inkl. Schiene rausnehmen. Beide Schrauben anschließend wieder rein und fertig.
 

msycho

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker
Darf ich fragen, warum du deine Rückbank so kompliziert ausbaust? Du könntest doch einfach die zwei Schrauben an der Schiene lösen und die Sitze inkl. Schiene rausnehmen. Beide Schrauben anschließend wieder rein und fertig.

Klar. Wir sind noch in der "Probephase" für das Packen und wir haben eine Deutsche Dogge.
Das Setup was auf den Bildern zu sehen ist, ist der Versuch die Campal-Unit und Gepäck in der Mitte (anstatt Sitzbank) zu platzieren und die Stange dient dabei als Sicherung. Der Hund kommt dabei nach hinten.

Martin hat heute die ersten offiziellen Bilder von unserem Einbau bei Facebook hochgeladen - mit Möglichkeit von Einzel- auf Doppelbett umzubauen.

Auch eine super Umsetzung.

Ich hab diese Möglichkeit auch. Wobei bei mir dauerhaft die Box in voller Breite mit 2 Schubladen vorhanden ist. Und es kann nur mal einer schlafen und der Hund kann auch rein. :D
 

Kiro

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker TCe 130 GPF
Jetzt am Wochenende konnten wir auch endlich die ersten beiden nächste in unserem Dokker mit dem Campal Plus Ausbau verbringen und ich muss sagen, dass es wirklich super war. Wir hatten zwar noch keine Verdunkelung und einige andere Kleinigkeiten müssen noch gemacht werden aber die Box von Campal ist wirklich durchdacht und passt für uns super!
 

sven melind

Neumitglied
Fahrzeug
Sandero stepway Prestige TCe 90
Baujahr
29052019
Hallo an alle Mitcamper,

vergangene Woche haben wir endlich unseren Campingeinbau von der Firma Campal (England) bekommen!
Da es aufgrund eines Krankheitsfalls zu einer leichten Verzögerung kam, entschieden wir uns den Einbau selbst in England abzuholen und eben dann dort unseren Urlaub zu verbringen.
Das war die beste Entscheidung überhaupt, da die Landschaften dort einfach der Hammer sind...und jeder weiss ja, dass die spontanen Dinge die besten sind :D

Falls ihr also auch zu faul oder unbegabt seid, euch selbst was zu basteln, kann ich euch Campal nur wärmstens ans Herz legen.
Martin (der Chef) ist wirklich einer der nettesten und engagiertesten Menschen, die ich je kennenlernen durfte.
Er hat wirklich jeden Extrawunsch umgesetzt und dabei nicht mal den Preis erhöht, der sowieso schon mehr als fair ist und die Qualität stimmt einfach von A-Z.

Ich hoffe es kommt jetzt nicht komisch rüber, dass ich hier Werbung mache, aber in diesem Fall tue ich das wirklich von Herzen gerne, denn jemand der das mit so viel Ehrgeiz betreibt, hat es einfach viel mehr verdient, als irgendein Unternehmen, dass alles nur in Masse produzieren lässt und von der Stange verkauft.
Martin hat uns sogar an unserem "London-Tag" zur Station gebracht und uns spät abends wieder abgeholt...was soll man da noch sagen.

Ich beantworte gerne eure Fragen zum Einbau oder falls ihr des Englischen nicht so mächtig seid, kann ich gerne dolmetschen.
Anhang anzeigen 64589
Anhang anzeigen 64590
Anhang anzeigen 64591
Anhang anzeigen 64592
Anhang anzeigen 64593

Wenn ihr noch Fotos von bestimmten Details wollt, ist das kein Problem...

Grüße!
moin :)
habe da mal eine frage zu deiner dachbox wir haben einen sandero stepway und haben uns eine dachbox bestellt aber da steht nichts von einer abe bescheinigung gibt es dafür keine ?? oder brauch man dafür keine
lg sven
 

GordonBleu

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe 115
Baujahr
2018
  • Themenstarter Themenstarter
  • #85
moin :)
habe da mal eine frage zu deiner dachbox wir haben einen sandero stepway und haben uns eine dachbox bestellt aber da steht nichts von einer abe bescheinigung gibt es dafür keine ?? oder brauch man dafür keine
lg sven

Hab ich bisher noch nie drüber nachgedacht.
Die Dachbox auf dem Foto war geliehen, mittlerweile haben wir eine eigene.
Aber gute Frage...ich weiss nicht ob man für eine Dachbox bzw. Dachträger eine ABE mitführen muss.
Vielleicht weiss das wer hier?!
 

sven melind

Neumitglied
Fahrzeug
Sandero stepway Prestige TCe 90
Baujahr
29052019
Hab ich bisher noch nie drüber nachgedacht.
Die Dachbox auf dem Foto war geliehen, mittlerweile haben wir eine eigene.
Aber gute Frage...ich weiss nicht ob man für eine Dachbox bzw. Dachträger eine ABE mitführen muss.
Vielleicht weiss das wer hier?!


habe gerade eine antwort bekommen von einem anderen mitglied nein brauch man nicht
zitat:
Dachboxen sind genauso wie ein auf dem Dach transportiertes Fahrrad oder Kanu nur Ladung und somit gibt und braucht es auch keine ABE dazu.

An die von allen Herstellern vorgeschriebenen 130 km/h sollte man sich aber unbedingt halten.
 

Christian_

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker
Moin zusammen,
wir haben unsere Campal-Box jetzt schon seit April rumstehen, hatten aber leider Lieferprobleme bei unserem Dokker der jetzt erst gekommen ist. Jetzt haben wir dann gestern direkt mal die Campal-Box ausprobiert. Allerdings haben wir noch ein Problem die richtige Position für den "Schlaf-Modus" zu finden. Egal wie wir die Sitze umklappen und die Box verschieben - irgendwas ist immer im Weg und passt nicht richtig.
Wir haben es unter anderem so probiert wie auf den Bilder von @Schwellenzaehler zu sehen ist (mit vollständig nach vorner geklappter Sitzbank). Allerdings kriegen wir dann den Kopfteil nicht komplett ausgeklappt (hängt zwischen Rückbank und Vordersitz fest). Wenn wir die Rückbank etwas zurück nehmen, dann liegt es wiederum an den großen Metall-Befestigungen der Rückbank auf. Irgendwie scheint auch die Gurt-Durchführung für den mittleren Gurt im Weg zu sein. Hier sind ein paar Fotos wie das bei uns aussieht.
20190712_143615_HDR.jpg 20190712_144009_HDR.jpg 20190712_145404.jpg 20190712_145421_HDR.jpg 20190712_145605_HDR.jpg 20190712_145607.jpg 20190712_145612_HDR.jpg 20190712_145617_HDR.jpg 20190712_145632_HDR.jpg
Sitzbank etwas zurück (andere Position):
20190712_144014.jpg 20190712_144020_HDR.jpg
Hat jemand einen Tipp für uns was wir falsch machen? Danke schomal :)

Viele Grüße
Christian
 

Anhänge

  • 20190712_143615_HDR.jpg
    20190712_143615_HDR.jpg
    64,4 KB · Aufrufe: 77
  • 20190712_144009_HDR.jpg
    20190712_144009_HDR.jpg
    74,8 KB · Aufrufe: 79

ProLodgy

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100 LPG
Baujahr
2017
Wenn die Box nicht weiter nach hinten kann kann(z.b. Unterfüttern damit es hinten auf dem Plastik aufliegt) dann hilft wohl nur Sitzbank raus.
 

Küstenfeuer

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Dokker, Stepway Celebration, SCe100, BJ 07/18
Wieso klappst du die Rückbank nicht einfach flach (Kopfstützen vorher nach unten stellen) und schiebst die Vordersitze (vorher schon Lehnen nach vorne neigen) nach vorne?
Durch das Wickeln der Sitzbank kann das nicht passen.
 

Christian_

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker
Mit flach geklappter Rückbank hatte ich es zuerst versucht - das hat aber irgendwie noch weniger gepasst. Ich mache nachher nochmal ein paar Fotos davon. Darauf die Rückbank komplett wegzuklappen bin ich durch die anderen Bilder hier im Thread gekommen - so scheint es ja bei anderen zu passen.
Grüße
 

Statistik des Forums

Themen
34.122
Beiträge
820.532
Mitglieder
55.439
Neuestes Mitglied
james.samson