• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Brauche Hilfe: Vermuteter Motorschaden nach 6 Jahren, was tun


logi

Dacianer.de Team
Fahrzeug
Mazda 3 BN Skyactive 2,0 120 PS
Baujahr
2017
Wir sollten das Thema in diesem Thread nicht zu weit austreten, da haben wir eigene Threads für. Ich denke ein großer Anteil der LPG-Probleme ist den Umrüstungen geschuldet, wo Motoren eben nicht “gasfest“ sprich mit gehärteten Ventilsitzen versehen waren.

Das war vermutlich auch bei @Stefanvde der Grund, ich glaube du hattest den 1,6 MPI und nicht den 1,6 16V. Nur letzterer war/ist wirklich gasfest und hat gehärtete Ventilsitze. Bei anderen Motoren wird dann mit Flashlube und ähnlichem herumgespielt, ich halte das aber für fatal, da allein die gleichmäßige Dosierung dieser Suppe über alle Zylinder nicht einfach ist.
 

Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Sandero II SCE75
Baujahr
2020
@logi

Das sinnvollste für den TE wäre halt jetzt einfach mal die Ventile einstellen zu lassen und zu schauen wie der Motor danach läuft. ;)
Das kostet nicht so viel,denke das kann man riskieren.
Wenn es nicht den gewünschten Erfolg hat,dann muss man bei dem älteren Fahrzeug mal rechnen,ob es sich noch lohnt den Motor direkt aufzumachen oder ob man das Fahrzeug lieber so wie es ist verkauft und sich etwas Anderes holt weil es unter dem Strich günstiger ist.
 

John-Doe1111

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 Turbo
Baujahr
2013
das sinnvollste wäre aufgrund der fehlercodes eine systematische fehlersuche.
 

Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Sandero II SCE75
Baujahr
2020
@John-Doe1111

Das hilft nur bedingt...
Bei mechanischen Fehlern,wie aus dem Maß gelaufenen Ventilen kommt da häufig nur Quatsch bei raus.
Und deshalb tun sich die Werkstätten auch oft so schwer. ;)
 

John-Doe1111

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 Turbo
Baujahr
2013
deshalb schrieb ich ja auch systematische fehlersuche.

nochmal zu den fehlercodes:

Fehlercode DTC 1304F8 (Zündkeis Zyl. 4 > Verbennungsaussetzer während Gasbetrieb festgestellt)
Fehlercode DTC 1314F8 (Verbrennungsaussetzer festgestellt.)
Fehlercode DTC 229364 (Gasleitungsdrucksensor > Funktion fehlerhaft)
 

0x88

Mitglied
Fahrzeug
Opel Corsa D 1.0, BJ 2006
deshalb schrieb ich ja auch systematische fehlersuche.

nochmal zu den fehlercodes:

Fehlercode DTC 1304F8 (Zündkeis Zyl. 4 > Verbennungsaussetzer während Gasbetrieb festgestellt)
Fehlercode DTC 1314F8 (Verbrennungsaussetzer festgestellt.)
Fehlercode DTC 229364 (Gasleitungsdrucksensor > Funktion fehlerhaft)
Damit ist das Problem doch nun klar. Fehlerhaftes Gemisch aufgrund Gasdruck.
Muss nur noch geprüft werden ob es am Sensor oder an der Physik liegt.
Beim Sensor könnte man den Stecker abziehen Fehlerspeicher löschen und gucken ob er dann im Notlauf auf Gas fährt, und falls das der Fall ist hört man ob es rund läuft oder nicht. Läuft rund --> Sensor defekt.
Fährt nicht auf Gas im Notlauf --> Sensor auf Verdacht tauschen
 

Texas

Mitglied
Fahrzeug
Logan I
Ein Defekt des Gasdrucksensors erzeugt andere Fehlercode. Der 229364 sagt nur aus, das es eine Situation gab, wo der Gasdruck unplausibel zum Tankfüllstand war.

Wenn der Motor mit Verbrennungsaussetzern weiter betrieben wird, können mechanische Schäden entstehen. Bei einem Kraftstoffüberschuss in einem Zylinder, wird die Einspritzmenge in allen Zylindern reduziert, damit das Ergebnis was die Lambdasonde misst, wieder konform ist.
Bei den 3 abgemagerten Zylindern treten dadurch erhöhte Verbrennungstemperaturen auf, für die das Material nicht konstruiert wurde.
 
Fahrzeug
Dacia Logan MCV
Hallo, von mir ein spätes update: Nachdem ich bei 3 Werkstätten (über Empfehlung) war, die mir nicht weiterhelfen konnten, habe ich mir stumpf eine aus dem Internet rausgesucht. Hatte gute Bewertungen, "kann" auch LPG, machte einen guten Eindruck. Dort Problem geschildert, der Meister meinte, er schaut sich das mal an.
1. Schritt: Ventile einstellen und parallel Lager / Nockenwelle kontrolliert. Diese sei in Ordnung, es sei kein Lagerschaden o.ä.
2. Schritt: Laut Werkstatt hätte es vor längerem bei Renault / Dacia mal eine Rückrufaktion gegeben, weil irgendwelche "Keile" in den Ventilen fehlerhaft waren. Es könne eigentlich nur daran liegen. Er würde das checken.
Daraufhin meinte ich, wenn er den Motor sowieso aufmacht, solle er gleich Zahnriemen und Wasserpumpe mitmachen (war eh fällig).
Jetzt bekam ich vor 2 Tagen einen Anruf, der Wagen sei fertig, ich könne ihn mitnehmen. Der Motor würde immer noch "ein bisschen" klappern, aber das wäre bei dem Motor normal, der sei auch in Twingos (oder so) verbaut und da wäre das genauso.

Letztendlich wurde, laut Rechnung, folgendes gemacht:
- Ventile eingestellt (in Schritt 1)
- Sämtliche Ventile erneuert
- Zylinderkopf ausgebaut, Nockenwelle kontrolliert
- Zahnriemen samt Wasserpumpe
- Oelwanne ausgebaut und Pleullager erneuert
- Zündkerzen erneuert
- Zylinderkopf mit neuen Dichtungen montiert

Habe das Auto abgeholt, insgesamt knapp 1800 € bezahlt und... er klappert immer noch genauso laut wie vorher!!!
Das klingt echt ungesund...
Will der Werkstatt einerseits nicht ans Bein pi...en, weil die echt einen netten Eindruck gemacht haben, aber selbst wenn ich die Kosten für Zahnriemen & Wasserpumpe abziehe, habe ich immer noch 1000 € für nix bezahlt.
Naja.
 
D

Dusterchen

Dann sollte man halt überlegen ob es nicht besser wäre den Wagen jetzt abzustoßen.
 

Helmut2

Mitglied Diamant
Fahrzeug
MCV1 1.5 dCi, 86 PS, Laura Kometen Grau metallic, 07 /2009
- Oelwanne ausgebaut und Pleullager erneuert
Demnach wird auch ein Ölwechsel gemacht worden sein.

Und genau jetzt würde ich nach 200 oder 300km eine Ölanalyse des neuen Motoröles machen lassen auf Grund der festgestellt werden kann, ob im Motor an bestimmten Teilen ein unnatürlicher Verschleiß besteht, der im Motorenöl nachgewiesen werden kann.
Es kann z.B. nachgewiesen werden, ob der Abrieb von Stahl, Alu- oder Bronzepartikeln (Gleitlager) kommt, womit man einen Hinweis auf den Problembereich erhält.
 
Fahrzeug
Dacia Logan MCV
Dann sollte man halt überlegen ob es nicht besser wäre den Wagen jetzt abzustoßen.
Darüber denke ich tatsächlich nach, die Frage ist nur wer ein Auto mit klapperndem Motor kauft. Der hat neu TÜV / HU und jetzt auch Zahnriemen, ein paar 1000er hätte ich da schon gerne für. Die wird so nur niemand zahlen..
 

Trötentier

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster2
Darüber denke ich tatsächlich nach, die Frage ist nur wer ein Auto mit klapperndem Motor kauft. Der hat neu TÜV / HU und jetzt auch Zahnriemen, ein paar 1000er hätte ich da schon gerne für. Die wird so nur niemand zahlen..

und bitte kläre den Käufer auf ... es ist nichts ärgerlicher als wenn man ein auto kauft und der Vorbesitzer erzählt sowas nicht.
 

Statistik des Forums

Themen
32.326
Beiträge
773.039
Mitglieder
50.558
Neuestes Mitglied
Petra1701

Hast du vor, dir in naher Zukunft ein Elektroauto zuzulegen?

  • Ja, als alleiniges Auto

    Stimmen: 3 8,6%
  • Ja, als Zweitwagen (z.B. für die Stadt)

    Stimmen: 2 5,7%
  • Bin (noch) unentschieden

    Stimmen: 1 2,9%
  • Nein, ich bin mit meinem "normalen" Dacia glücklich!

    Stimmen: 29 82,9%