• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Brauche Hilfe: Vermuteter Motorschaden nach 6 Jahren, was tun


elchi07

Moderator
Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi Twingo III Sce 75 Polo CL Steilheck
Kann auch am Ventilspiel liegen. Würde auch die schlechtere Leistung erklären.
 
Fahrzeug
Dacia Logan MCV
  • Themenstarter Themenstarter
  • #17
Auch wenn ich jetzt gevierteilt werd, hat schonmal jemand den Fehlerspeicher ausgelesen???
Ich mein, das kann alles und nix sein.
OK, ich fahr nen Benziner, aber was zum Lebensbeendiger ist die "Abgasentlüftungsleuchte"???
Und zusammen mit der ESP-Warnlampe kann das doch nur passieren, wenn Dir der Motor Öl vor die Vorderräder gekotzt hat.
Ansonsten kommt die ESP-Lampe nicht.

Hallo, haben eben über Ecken (Freund von nem Freund) mit einem KFZ-Mechaniker telefoniert. Der meinte auch, man solle erstmal den Fehlerspeicher auslesen und v.a. den Öldruck messen... Wurde beides gestern in der Werkstatt nicht gemacht...
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Hallo, haben eben über Ecken (Freund von nem Freund) mit einem KFZ-Mechaniker telefoniert. Der meinte auch, man solle erstmal den Fehlerspeicher auslesen und v.a. den Öldruck messen... Wurde beides gestern in der Werkstatt nicht gemacht...

Könne auch ein verstopfter Katalysator sein..??
 

Thori71

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 MPI
Baujahr
2014
@Thori71

Gemeint ist die MKL,dieses kleine Motorssymbol.
Sieht man beim Selbsttest vor dem Starten auch immer. ;)
Also die ganz normale Motorkontrollampe.
Naja und die wiederum kann alles bedeuten.
Geht die Karre bei gelber MKL innen Notlauf - schlimm.
Wenn nicht - weniger schlimm.
Dennoch wäre nen Aufschrieb des Fehlerspeichers hülfreich.
(Dongle gibbet fürn Zehner inner Bucht, App (Torque) für lau.)
 

Eckle4

Mitglied Silber
Prüft auch gleich einmal die Zündkerzen auf Farbe, on diese trocken sind, ob die Elektrode noch vorhanden ist.
 

Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Sandero II SCE75
Baujahr
2020
Klackernde Geräusche deuten eher auf Ventilspiel oder Ventilschaden hin.

Sind die mal eingestellt worden bzw was sagt dein Wartungsplan zum Fahrzeug,in welchen Abständen soll das gemacht werden?
 

Thori71

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 MPI
Baujahr
2014

John-Doe1111

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 Turbo
Baujahr
2013
lagerschäden ist relativ selten.
da muss man schon ein schwerwiegendes problem mit der schmierung haben.

den öldruck zu prüfen sollte neben fehlerspeicher auslesen als erstes gemacht werden.
 

Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Sandero II SCE75
Baujahr
2020
@Thori71

Das Ventilspiel verändert sich schleichend,deshalb wird ja normal,gerade beim Gaser,nach Intervall kontrolliert und nachgestellt.
Zu lange mit schlechtem Spiel fahren,dann geht was kaputt,entweder das Ventil verbrennt,reißt ab oder die Führung kriegt einen mit...
Und dort sitzen die Ventilschaftabdichtungen.
Gehen die kaputt zieht er Öl aus dem Zylinderkopf in den Brennraum und verfeuert das dann mit.
 

logi

Dacianer.de Team
Fahrzeug
Mazda 3 BN Skyactive 2,0 120 PS
Baujahr
2017
Dort wurde ebenfalls "nur" eine Hördiagnose gemacht und wieder die Vermutung abgegeben, das es ein Lagerschaden sein KÖNNTE. Um das Problem genau erkennen zu können, müsse man den Motor auseinandernehmen und das würde ca. 400 € kosten.
Dilettanten waren das. Um die Kosten niedrig zu halten kann man aber
  • Fehlerspeicher auslesen
  • Öldruck prüfen
  • Kompression prüfen
  • Kerzenbild kontrollieren und ggf
  • Ventilspiel kontrollieren
Dann sieht man weiter. Das sollte auch ATU hinbekommen, müssen die nicht umsonst machen, aber fürn Hunni sollte das hinzubekommen sein.
 

Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Sandero II SCE75
Baujahr
2020
Eben.
Wenn es wirklich ein Lagerschaden an der Kurbelwelle ist dann bleibt fast nur ein passender Gebrauchtmotor,was als LPG Ausführung schwierig zu finden sein dürfte. :mellow:
Irgendwas am Zylinderkopf kann man überholen lassen oder den erneuern,das könnte sich sogar noch lohnen.;)
 

sabbelkopp

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 1.2 16V
Baujahr
2015
Vor längerer Zeit hat die Öllampe mal geleuchtet, habe Öl nachgefüllt (Stand war niedrig)

Als ich vor längerer Zeit nachfüllen musste, ging fast ein Liter rein, bevor der Ölstand wieder was angezeigt hat.

Die Angaben des TE interpretiere ich mal so, daß beim Auszug der Meßstab "trocken" war und es mußte fast ein Liter reingeschüttet werden bevor der Meßstab unten wieder ein bissel benetzt war, d.h. einen Liter unter 'MINIMUM'.
Derartige "Behandlung" stellt für diesen 'alten Herren' (120 000 km) eine unbillige Härte dar.
Es ist nicht weiter verwunderlich daß er jetzt beleidigt ist
 

Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Sandero II SCE75
Baujahr
2020
Bleibt trotzdem die Frage offen wo das Öl hin ist...
Laut TE gab es ja keine Flecken unter dem Fahrzeug.
Solche Menge verschwindet ja nicht einfach so,Diebstahl schließe ich jetzt mal aus. :D
 

sabbelkopp

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 1.2 16V
Baujahr
2015
Bleibt trotzdem die Frage offen wo das Öl hin ist...
Bei der Laufleistung haben sich die Alterungsschutzmittel und die Weichmacher im Gummi der Ventilschaftdichtungen längst 'davongemacht' und die Maschine hat sich heimlich das Öl z.T. da hindurch weggegurgelt. Es genügt ein Blick durch das Endoskop in die Einlaßkanäle.
Des weiteren muß man sich fragen ob beim Ölwechsel wirklich bis auf MAX aufgefüllt wurde?
 

Statistik des Forums

Themen
32.655
Beiträge
783.257
Mitglieder
51.472
Neuestes Mitglied
Engelbert Fleischer