Adblue Verbrauch

Adblue-Verbrauch nach 27tkm liegt bei unter 0,67 L / 1000 km:

Jetzt, bei knapp 27tkm, und 1 x nachfüllen von 10 L Adblue bei KM-Stand 16.687, habe ich noch immer keine weitere "Auffüllwarnung".
Also, die erstmalige Warnung "Adblue vorsehen in 2.400 km" habe ich gehabt bei 11.095 km.
6.600 km später 10 L Kanister nachgefüllt.

Jetzt, knapp 16.000 km nach 1. Warnung und gut 10tkm nach Auffüllen( bei Rest 619 km), habe ich diese "2.400 km Erinnerung" noch nicht bekommen.

Hiesse, dass ich derzeit bei weniger als 0,7 L /1000 km liegen sollte (Fahrprofil wie bisher, viel Mittelstrecke 140 bis 460 km Strecken, gesamt weniger als 12 % Kurzstrecke)

LG

_________________________________________________________________
Post #107:

Bei Km 16.506 ging der "Adblue Vorsichtswarner" auf "800 km Sperre - Adblue fuellen".

Ab diesem Zeitpunkt zählt der BC runter, "einzelne Km-Schritte".
Und zwar unabhängig davon, ob du Autobahn 140 kmh (in Ö, das sind so 131 "echte") oder Stadtverkehr oder Überland etc. fährst.
Die gefahrene Wegstrecke wird ab "800 km-Sperre Adblue fuellen" exakt/km-mässig runtergezählt.
Und auch im BC so angezeigt.

Heute habe ich bei KM-Stand 16.687 Adblue aufgefüllt (1x10L Kanister).
Angezeigt hatte der BC "619 km Sperre - Adblue fuellen"

Vorsicht bei befüllen - überschwappende Flüssigkeit muss sofort von Schuhwerk abgewischt werden,
also keine Rauhlederdings tragen.

Angehängt sind die "Beweisfotos" - soferne sie mir gelungen sind.

_________________________________________________________

Adblue-Verbrauch bzw. Anzeige/Vorsichtsmeldung: (Post #103)
mein Verbrauch bisher (KM-Stand heute: 16.501): Dieselöl rund 4,3 L / 100 km
Bei Übernahme im letzten Juni Adblue-Tank (angeblich) vollgefüllt von Händler

Bei KM 11.095 erstes Aufleuchten "Adblue vorsehen in 2.400 km" (im Dezember 2022)
Bei KM 14.909 erstes Aufleuchten "Adblue füllen in 1.200 km" (im Feber 2023) und gelbe Warnleuchte seither dauernd on
Bis heute (KM 16.501) noch immer "Adblue füllen in 1.200", also seit 2. Meldung 1.592 km gefahren

Seit dem 1. Aufleuchten (2.400 km-Meldung) bin ich also 5.406 km gefahren.

Ich fahre seit Feber mit dem 10 L Kanister im Auto und Trichter. Ich will unbedingt die "xxxKm bis Sperre" (BDA) abwarten bevor ich auffülle. Und ich will testen, ob das Resetting bzw. Vorgehensweise aus der BDA funzt.

Zukünftig aber werde ich Adblue an Tanken mit Zapfpistole füllen, wird einfacher zu handeln sein.
 
hab meinen AdBlue tank bei 12.000km komplett aufgefüllt, aktuell 52.500km drauf ... seit damals keinen Tropfen AdBlue nachgetankt und auch noch keine Meldung seitens des Bordcomputers ... also schon 40.000km mit einer Ad-Blue Füllung ... mal schauen wie lange noch ...
 
@manfred1768
Ich sag mal, du brauchst dir keine Sorgen machen.

meine figures:
2.400 km Warnung bei 11.100 km Kilometerstand
1.200 km Warnung bei 14.400 km
664 km runterzählend laufend (800 km Warnung bei 16.400), 1 x 10 L Kanister aufgefüllt bei knapp 16.600 km

Seither auch nicht aufgefüllt.
Heutiger KM-Stand: 29.200

Ich hab auch seither noch nicht mal die 2.400 km Warnung bekommen, das bedeutet:
jetzt - zumindest - 18.100 km gefahren seit 1. Warnung, vor 13tkm aufgefüllt 1 x 10 L
also bisher Maximalverbrauch 0,55 L per 1.000 km, fallend.

mein Fahrprofil: gut 83 % Mittel-, Langstrecke, mindest 90 km
Rest Kurzstrecke: 3 bis 7 km am Stück
Schnittverbrauch: 4,37 L /100 km über alle 29tkm

LG
 
Hallo werte Dieselfreunde-habe heut an meiner Tankstelle mit extra Ad Blue säule für PKW-versucht das erste mal nachzutanken -der Schnorchel ging eigentlich weitgenug in den Stutzen man hörte deutlich das aufsclagen des Schnorchelrandes auf die oberkante des Einfüllstuzen-leider löste das Betätigen des Tankhebels am Schnorchel keine Abgabe aus-auch der Versuch den Schnorchel weiter draufzudrücken brachte keinen Erfolg -eine freundliche Mitarbeiterin versucht noch einen Adapter derging aber garnicht erst ind Einfüllstuzen-kennt jemand dieses Phänomen?
wäre Dankbar für hilfe
 
Warum willst Du nachtanken, wie viel AdBlue soll denn rein gehen?
 
Ich habe jetzt 5800km und die Anzeige -in 2400km nachtanken-sicher könnt ich noch ne weile fahren -aber damit is das problem noch nich gelöst warum es an der tanksäule nich klapt-malan an einer anderen Probieren -mus dafür aber in ne andere Stadt
 
@Oldy 155
siehe meinen Beitrag #125:
mach dir keine Sorgen, sollte 2.400 km-anzeige aufleuchten, bei konstantem Fahrverhalten/-profil, wirst du noch 5tkm oder mehr haben.
LG
(ich bin jetzt auf 0,5 L / 1000 km Adblue Verbrauch.
 
Ich habe jetzt 5800km und die Anzeige -in 2400km nachtanken-sicher könnt ich noch ne weile fahren -aber damit is das problem noch nich gelöst warum es an der tanksäule nich klapt-malan an einer anderen Probieren -mus dafür aber in ne andere Stadt
Hallo also nach 5800 Km sollte die ADBlue Anzeige noch nicht aufleuchten. Da sollten ja erst 3- 5 Liter verbraucht worden sein.
Trotzdem sollte das Nachfüllen klappen.
Hast Du den Hebel komplett durchgedrückt( Dann sollte die Abschaltautomatik den sofort ausschalten, da der Tank ja noch gut gefüllt ist.)
Hast Du es mal versucht mit ganz wenig Druck zu füllen, also das AdBlue praktisch reinträufeln zu lassen?

Evtl liegt der Fehler an einer fehlerhaften Anzeige des AdBluefüllstandes?
 
Hallo-erst mal Danke für Eure Hilfsbereitschaft-das die Anzeige für Adblue schon bei unter 6tsd kommt ist sicher außergewöhnlich-aber ich weis nicht ob der Händler bei Übergabe auch wirklich die 14 liter reingemacht hat-beim reinstecken des Schnorchels in den Tankstutzen muss elektrisch oder mechanisch ne Sperre aufheben ,das beim betätigen des Tankhebels im Schnorchel Die Pumpe in der Tanksäule anläuft und das Adblue fördert aber da tat sich auch nach verschiedenen Versuchen-nichts.
Fraglich was oder wo der Signalgeber dafür ist
 
Hm das ist jetzt keine Hilfe, weil das bei mir schon 3 Monate zurückliegt mit dem AdBlue tanken, aber ich habe schon sowohl an einer Auto als auch an einer LKW Säule AdBlue nachgetankt. (Logischerweise bei der LKW-Säule nicht den Hebel komplett runtergedrückt).

Evtl die Säule defekt?

Ich drück Dir die Daumen
 
Hallo also nach 5800 Km sollte die ADBlue Anzeige noch nicht aufleuchten. Da sollten ja erst 3- 5 Liter verbraucht worden sein.

Evtl liegt der Fehler an einer fehlerhaften Anzeige des AdBluefüllstandes?
Die 1. Meldung ("in 2.400 km nachfüllen") kommt bei einem Füllstand von rund 4 bis 5 Liter.
Und dieser Füllstand wird, je nachdem, wie der Adblue-Tank (ca. 15 Liter, je nach Variante) bei Übergabe gefüllt war, eben früher oder später erreicht werden.

Anmerkung:
meiner war angeblich voll getankt - ich gehe nach dem bisherigen Verbrauch und 1x nachtanken davon aus, dass etwa 10 bis 11 Liter Adblue getankt war bei Übernahme.

Und ich bin überzeugt, dass die Adblue-anzeige n i c h t fehlerhaft ist/war.
Also keine Sorge @Oldy 155, es wird schon passen.

LG
 
Hallo liebe dieselnde Dusterfreunde-habe heute nochmal den Versuch gestartet Adblue an meiner Tankstelle nachzufüllen-und siehe da-welch ein Wunder es hatt funktioniert-gut 10l aufgefüllt bei 5800km-da hatt der Freundliche bei Fahrzeugübergabe aber auch ganz schön geknausert ,aber gut -der Beweis is erbracht das es geht,da wird der alte Minolpirol(für alle AltBundesgermanen) -eine Werbefigur aus dem Ostfernsehen-mir wohl nen Streich gespielt haben:rotate:-Danke Euch allen noch mal für die hilfreichen Gedanken
 
Gestern, in CZ, Adblue nachgefüllt, bei KM-Stand 31.797, also 457 km nach 2.400 km-Meldung.
1. Warnung (2.400 km) bei KM-Stand 31.340.

Deshalb so früh, weil ich in kommenden Wochen mehrmals Italia etc. fahren werde. Und ich keinen Kanister mehr kaufen werde auf Vorrat.
(bisher gemessen Adblue-Verbrauch so um die knapp 0,5 Liter per 1.000 km)

1. Warnung (2.400 km) bei KM-Stand 31.340.
Zuletzt 1. Warnung (2.400 km) bei KM-Stand 11.095, bei gut 16.000 km 10 Liter Kanister nachgefüllt (im Netz damals bestellt für 25 €, in late 2022)
Nachgetankt habe ich gestern 9,16 Liter auf voll, bei PKW-Zapfpistole bei OMV in Hate.

Preis:
bei bequemen Zapfpistole-Tankvorgang für 0,445 € per Liter Adblue bzw. 10,9 CZK per Liter Adblue
Gesamt 102 CZK bzw. 4,16 € für 9,36 Liter Adblue.

Preis für Diesel in CZ 1,45 bzw. 1,46 für Super

(in Ö gestern zu 1,619 € aufgefüllt 55,41 Liter, bei RK 200, Schnitt Kurzstrecke davor 5,65 L/100 km Dieselöl.
Also aufgefüllt auf gut 67 Liter.

siehe Anhänge

Ich kauf mir nie wieder Kanister-Adblue, egal zu welchem Preis.
Auch weil ich sowieso zumindest alle 6 oder 8 Wochen nach CZ fahre.

LG

PS: ach ja, zur Ergänzung:

Ident zum 1. Mal nachtanken im Herbst 2022:
Nach Beendigung Tankvorgang Adblue und Zahlen im Shop, habe ich

1. Wagen gestartet (ohne eingelegten Gang)
2. nach weniger als 2 Sekunden ist die Warnanzeige im BC automatisch erloschen
3. Gang eingelegt und abgefahren, alles ok, alles funktioniert.
 

Anhänge

  • IMG_20240127_142535.jpg
    IMG_20240127_142535.jpg
    288,3 KB · Aufrufe: 3
  • IMG_20240127_142611.jpg
    IMG_20240127_142611.jpg
    149,5 KB · Aufrufe: 3
Zuletzt bearbeitet:
Dacianer.de - die Dacia-Community

Statistik des Forums

Themen
41.406
Beiträge
1.025.169
Mitglieder
71.185
Neuestes Mitglied
axel.maronde
Zurück