• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Abblendlicht geht aus wenn man Blinker betätigt (sporadisch)

Ike

Themenstarter
Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.2 TCe 115
Hallo Allerseits,

habe das seltsame Phänomen, dass sich das Abblendlicht manchmal ausschaltet, wenn ich den Blinker nach rechts betätige. Tritt leider nur sehr selten auf, ist aber Nachts recht unangenehm..

Hat jemand schon einmal Ähnliches beobachtet?
Was könnte da die Ursache sein?
 

Dacia-Bruno

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan II, 0.9 TCe 90 Easy-R
Baujahr
2018
Hallo Allerseits,
….
Hat jemand schon einmal Ähnliches beobachtet?
Was könnte da die Ursache sein?
Guten Abend
Ich würde mal auf einen Elektronikfehler tippen. Ab zum Lieferanten! Heutzutage muss ja immer und überall eine elektronische Schaltung eingefügt sein. Mich würde ein solcher Fehler ungemein ärgern.
 

Kalimero

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Sandero Stepway TCE90, Lodgy Comfort SCE100
Hatte ich beim Sandero, Lenkstockschalter defekt. Auf Garantie getauscht, war eine fehlerhafte Charge laut Aussage des Autohauses.
 

Lumpix

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Duster
Da wird in absehbarer Zeit ein neuer Blinkerhebel/Lichtschalter faellig. Lieber gleich in der Werkstatt melden so lange noch Garantie drauf ist. War meinem AH bekannt, dass die nicht sonderlich langlebig sind und wurde ohne zu zoegern auf Garantie getauscht.
 

Pflanzenoel

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi eco2 (90 PS)
Hatte ich auch mal, bei mir war es der Blinker links. Der Fehler ist wohl nicht selten. Irgendwo steht hier im Forum ein Link zu einem sehr günstigen No-name Blinkerhebel (keine 20 €), den hab ich eingebaut, das geht ganz einfach, und seither tut alles wieder.
 

race13

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi eco2 (110 PS)
Baujahr
2012
Wenn du noch Garantie hast fahre in die Dacie/Renault-Werkstatt. Da ist der Lenkstockschalter kaputt. Der ist ein Fehlkonstruktion die seit Jahren existiert und nicht nur ein Charge betrifft. Mein 2012-Lodgy hat das schon zweimal gehabt (einmal Licht und einmal die Hupe).
Wenn du keine Garantie mehr hast und nicht "bastel willig" bist, kauf dir den Lenkstock bei Aliexpress für ~20€ und baue in 15min ein.
Wenn du "bastel willig" bist bau den Schalter aus, mache ihn auf und ersetze die gebrochenen Kabel. Sollten es kein Kabel sein, sondern die Kupferflächen die weg gebrannt sind bleibt dir noch Punkt 2.
 

Easy-R

Mitglied Bronze
Fahrzeug
LoganMCV Stepway Celebration TCe 90 Start&Stop Easy-R
Baujahr
2017
Wenn keine Garantie mehr gleich umbauen auf Relais steuerung
 

Decoybird

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
NISSAN Qashqai 1,2 Acenta CVT-Automatik Connect
Baujahr
2015
Moin,
das sporadische wird sich in ganz kurzer Zeit zum Dauerzustand ändern.
Darüber gibt es hier im Forum etliche Beiträge.
Das Problem ist der Lenkstockschalter! Fahre deinen Freundlichen an und lass den wechsel, es ist eine Dacia Krankheit und den Händlern bekannt.


Gruß DECO
 

Murphy

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Sandero & Logan: beide Dacia
Ich habe ja von der Lenkstock Schalter Tauschaktion an unseren beiden Dacias berichtet.

Bestellt habe ich gleich 2 Neue: 1 "teurer" 39,90 - und ein billiger für 18,99.

Und weil ich beruflich so angespannt bin :whistle::D kam ich noch nicht dazu den neuen Schalter einzubauen!
Und was soll ich sagen....: Der alte Schalter der Mucken gemacht hat - und den ich gereinigt und neu geschmiert und gefettet habe, tut klaglos seinen Dienst in meiner Kiste! :dance:

Werd dann aber sicherheitshalber - spätestens am Feiertag- die 15-20 Min für das Umstecken des Schalters investieren....

Apropos investieren: Der Schalter für 39,9o€, eine H4 Leuchte für 2,95DM(!) und ein Satz Bremsscheiben & Klötze
das ist bisher alles was wir in den Stepy Sandero in 6 Jahren/ 120.000Km ausserplanmässig reinstecken mussten-_-
Wenns weiter so läuft, dann......:shhh::yes:
 
Zuletzt bearbeitet:

mailofon

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Logan MCV 75
Baujahr
2018
Macht nur der linke Lenkstockschalter die Probleme ... ?
 

Micha-San

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II Stepway TCe90
Baujahr
2018

Easy-R

Mitglied Bronze
Fahrzeug
LoganMCV Stepway Celebration TCe 90 Start&Stop Easy-R
Baujahr
2017
Mir ist nur der Linke Bekannt da dort die volle Last der Scheinwerfer Beleuchtung drüber geht
 

RoTy

Mitglied
Fahrzeug
Dokker
Das hatte ich auch schon. Ich habe nächste Woche einen Termin in der Werkstatt. Noch habe ich Garantie!
 

Kugelschallfan

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi 110
Baujahr
2012
Und was soll ich sagen....: Der alte Schalter der Mucken gemacht hat - und den ich gereinigt und neu geschmiert und gefettet habe, tut klaglos seinen Dienst in meiner Kiste!
Hallo, ich habe das Problem, dass nach sieben Jahren beim rechts Blinken oder Abblenden zeitweise das Abblendlicht kurz ausgeht.
Ich habe den Lenkstockschalter ausgebaut, bin mir aber nicht sicher, wie ich den weiter zerlegen kann, ohne ihn zu zerstören. Die beiden Schrauben sind raus. Aber wahrscheinlich sind da noch ein paar Widerhaken.

Hast du den Schalter zerlegt oder nur die äußerlich erreichbaren Reibungsflächen geschmiert? Ich würde gerne schauen, ob ich das selber geregelt bekomme, bevor ich einen neuen Schalter kaufe. Einen Wackler, ein gebrochenes Kabel oder müde Feder bekomme ich hin. Wenn es wirklich heftiger Verschleiß im Inneren ist, muss der Tausch erfolgen.
 

Murphy

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Sandero & Logan: beide Dacia
Es gab hier mal einen Tread, da hat ein Forist den kompletten Schalter zerlegt und nachgelötet. Musst du mal schauen ob du das hier findest...

Ich hab´den defekten Schalter nur teilzerlegt und gereinigt, gefettet - und beim Zusammenbau prompt ein kleines
Schiebestück vergessen :whistle:.....also nochmals ran! :D

Der defekte Hebel liegt noch in der Werkstatt und wartet auf Sezierung - das ist mit neu eingebautem Lenkstock-
schalter natürlich risikofreier als an einem Patienten rum zu operieren, der das Ganze auch noch überleben muss!;)

Trotzdem wünsch´ich viel Spaß bei der OP,...äehm Reparatur!
 

Kugelschallfan

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi 110
Baujahr
2012
Ich hab´den defekten Schalter nur teilzerlegt und gereinigt, gefettet - und beim Zusammenbau prompt ein kleines
Schiebestück vergessen :whistle:.....also nochmals ran!
Teilzerlegen würde mir reichen. Ich werde zwar nach dem Thread suchen aber kannst du mir einen Hinweis geben, wo die Haken sitzen, damit ich sie nicht abbreche. Danke
 

Murphy

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Sandero & Logan: beide Dacia
So, weiter geht´s.....

Wenn Du den Schalter ausgebaut hast, und er sich auf dem bunten Basteltisch vor dir befindet und zwar so
vor Dir als wäre er in Einbauposition - dann erstmal die beiden kleinen Schrauben ( lang) oben und unten ausdrehen.
Dann den Schalter wenden.......Auf der Rückseite, da wo das rechteckig geformte Gehäuse in den beweglichen
"Stock" übergeht - quasi ober/ unterhalb der Kabel siehst du zwei kleine rechteckige Angüsse. Dort mit einer, besser mit zwei passenden Schraubendreherklingen einhebeln und mit etwas sanfter Gewalt den Deckel des Bauteils öffnen.

Pass dabei auf, das der Hebel in Neutralposition (mittig) bleibt, dann ist es einfacher für den Zusammenbau. Achte
auch darauf das dir keine kleinen Schiebestücke entgegen kommen und von der Werkbank purzeln...
Die LeiterBahnen/ Gleitflächen kann man prima mit Multispray und Q-Tips reinigen. Ich hab´an die verdeckt liegenden Gelenkstücke Ballistol gesprüht, die Schiebestücke hab´ich mit Melkfett behandelt ( techn. Vaseline geht
zur Not auch :D)
Beim Zusammensetzen darauf achten das alles gut ineinander eingreift und die Zapfen in den Schiebestücken sitzen.
Nicht mit Gewalt probieren! Und die Fernlichtschaltung funktioniert mechanisch nur unter 12 Volt.

Hoffe ich konnte helfen, wünsch´auf jeden Fall :
Gutes Gelingen!
 
Zuletzt bearbeitet:

Pflanzenoel

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi eco2 (90 PS)
ich hatte den Defekt auch und habe einen neuen billigen Lenkstock eingebaut. Habe den defekten Lenkstock noch im Keller, wer will ihn geschenkt haben zum basteln?
Grüßle
 

Kugelschallfan

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi 110
Baujahr
2012
Beim Zusammensetzen darauf achten das alles gut ineinander eingreift und die Zapfen in den Schiebestücken sitzen.
Nicht mit Gewalt probieren! Und die Fernlichtschaltung funktioniert mechanisch nur unter 12 Volt.
Ja, hat alles prima geklappt. Danke für die gute Beschreibung.

Ich denke, ich habe den Schalter gut verstanden. Einen mechanischen Verschleiß konnte ich nicht entdecken. Tatsächlich war der Schmierstoff beider Gleitflächen in eine Ecke verschoben. Das heißt für mich, teilweise liefen die Kontakte der Gleitschlitten/Schiebstücke "trocken". Möglicherweise steht das mit meiner Wahrnehmung "einer müden Feder" in Verbindung.
Hinzu kam wohl, dass die Schlitten in den Ecken auf den Fetthaufen aufschwammen und so den sicheren Kontakt nicht mehr gewährleisten konnten. So jedenfalls stelle ich mir das vor.

Ich habe den Schmierstoff wieder gleichmäßig verteilt und zumindest die "Trockenübungen" waren erfolgreich und fühlten sich sehr harmonisch an und waren ohne Aussetzer. Mal sehen, was passiert, wenn es darauf ankommt.

Wenn das alles so funktionieren sollte, bin ich sehr zufrieden. Ich mag es nicht, an sich voll funktionsfähige Dinge weg zu werfen - auch nicht, wenn Ersatz für kleines Geld zu haben ist. Für mich ist das Verschwendung, belastet nur noch weiter unseren Planeten und zwar in doppelter Hinsicht - Müllthematik und Ressourcen- sowie Energieverbrauch für die Neuproduktion.

Wie auch immer, ich bin froh, dass es sich so lösen ließ. Vielen Dank an alle, die halfen.
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 83 4,7%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 325 18,4%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 487 27,6%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 351 19,9%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 346 19,6%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 143 8,1%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 28 1,6%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!