• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]
Anzeige

Winterreifen Winterräder Sandero/Stepway II


bck98

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero 0.9 TCe (90 PS)
#1
Schönen guten Morgen,

ich bekomme meinen Sandero 2 sehr wahrscheinlich Mitte November geliefert.
Allerdings ohne Winterreifen drauf. Mein Händler hat mir einen Satz inkl.
Stahlfelgen für 450€ Angeboten (Supersonderpreis angeblich)
Ich wollte mich jetzt mal selbst noch bei den einschlägigen OnlineShops bzw. bei Reifenhändlern vor Ort informieren.
Was mir dazu allerdings fehlt und wozu ich auch nicht wirklich Angaben finde, sind die Daten für die Felgen (Größe, Breite, ET, Lochkreis, usw.) bzw. was ich für eine Größe bei den Winterreifen brauche.
Mein Händler konnte / wollte dazu nichts sagen.

Gruß
BCK
 
Anzeige

bck98

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero 0.9 TCe (90 PS)
#3
Hi hejo1960,

vielen Dank für die Info.

Hast du auch noch die Reifengröße für die Winterreifen?

Gruß
bck
 

Gerharddust

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Duster 1.6 16V 4x4 (105 PS)
#4
Hallo bck98
Erstmal herzlich willkommen im Forum:):):)
Die richtige Reifengrösse wäre die gleiche wie die Sommerreifen:D
Liebe Grüsse aus Wien und allzeit gute Fahrt
Gerhardu. Sabina
PS.: €450 für den KOMPLETTEN Satz scheinen mir ziemlich gut zu sein!!
 

John-Doe1111

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 Turbo
Baujahr
2013
#5
herzlich willkommen!

185/65 R15

der preis ist gut, wenn es sich dabei um gute reifen handelt.

wenn du den sandero mit alufelgen bestellt hast, brauchst du allerdings noch andere radschrauben.
 

bck98

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero 0.9 TCe (90 PS)
#6
nee, hab ihn nur mit stahlfelgen bestellt.

ich schaue mich mal um, was ich noch so an angebote finde, die diesen vorgaben entsprechen.

vielen dank erst mal :)
 

RKW1970

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero 1.2 16V (75 PS)
#7
Hallo zusammen,
ich bin neu hier im Forum und jetzt auch nicht der ganz große Auto/Technikexperte.
Ich habe einen Sandero II (EU-Import) bestellt und die Auslieferung soll im Juni sein. Laut offizieller Preisliste kostet ein Satz Sandero Winterräder mindestens 749 €. Bei ebay finde ich neue Winterräder bereits für 300-400 €.
Soll ich schon jetzt Winterräder bei ebay kaufen, wo sie vermeintlich günstiger sind?
Was ratet Ihr mir?
Gruß
Roland
 

Knarf

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway TCE 90 eco 2
#8
Winterreifen 8 Monate im Voraus kaufen?

Na erst mal ein herzlich Willkommen im Forum und wenn Du Dein Auto hast immer eine Handbreit Abstand zum Vordermann.

Winterreifen in der Bucht kaufen, ich hab da gerade bei fahrzeugrelevanten Teilen etwas Bauchschmerzen. Gerade bei Lenkung Bremsen und Reifen sollte man nicht nach dem ""Günstigsten"" schielen und nicht unbedingt auf Teufel komm raus sparen!
Außerdem bis zum nächsten Herbst ist noch lange hin! Da gibt es wieder frischen Gummi! Ab September würde ich aber zum Reifenhändler gehen und vorher mal Testberichte lesen, auch vom ADAC!

Meine Meinung!

Gruß Frank aus Mecklenburg
 
T

tomrv

#9
Moin,

bei ebay kann man ja auch ganz sicher die Reifenmarken auswählen.
Und so kann dann auch vermeiden eine Marke zu kaufen die eher mäßige Reifen herstellt.
Die ganz billigen Angebote haben dann aber tatsächlich auch eher die als mäßig bekannten Reifenmarken aufgezogen.

Und wieso jetzt Reifen für ein Auto kaufen, was noch gar nicht da ist?.
Du bekommst dann Reifen im günstigsten Fall aus 2013. Im Prinzip also schon ein Jahr Haltbarkeit verschenkt (das ist insofern interessant, da Winterreifen oft gar nicht mal "aufgefahren" werden, sondern einfach aufgrund der Überalterung am Ende sind)
Kaufst Du allerdings so Richtung Herbst 2014, dann gibts auch deutlich jüngere Reifen.

Später kaufen ist also eher von Vorteil
 

RKW1970

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero 1.2 16V (75 PS)
#10
Danke schon mal für die Info an dieser Stelle. Bei ebay findet man auch Winterräder von guten Fabrikaten für ca 400 €. Was mich wundert ist, dass der Preisunterschied zu den Winterrädern (Reifenmarke?) in der Dacia-Preisliste so groß ist.
Gruß
 
S

Steppy

#11
Ist eine einfache Sache, da verdienen noch zwei weitere an den Räder bzw. Reifen. Zum Einen ist es Dacia/Renault und dann noch der Händler.

Das fällt beim Internet-Kauf weg. Ich würde auch erst im Spätsommer/Herbst kaufen, dann hast du welche aus der Produktion 2014.

Steppy
 

FryingPan

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Sandero 1.4MPI
#12
Hallo zusammen,
ich bin neu hier im Forum und jetzt auch nicht der ganz große Auto/Technikexperte.
Ich habe einen Sandero II (EU-Import) bestellt und die Auslieferung soll im Juni sein. Laut offizieller Preisliste kostet ein Satz Sandero Winterräder mindestens 749 €. Bei ebay finde ich neue Winterräder bereits für 300-400 €.

Roland
Hast du explizit nach SanderoII Rädern gesucht? Nicht, dass sich da was an den Felgen geändert hat und du dann das falsche Zeug bekommst.

Ansonsten würde ich sagen, bekommst du um ca 500 Euro 4 WR-Kompletträder auf Stahl.
 

John-Doe1111

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 Turbo
Baujahr
2013
#13
ich habe da überhaupt keine bauchschmerzen.

meinen lodgy habe ich im juni 2013 übernommen.
da habe ich mir gleich einen satz winterkompletträder (dunlop auf stahlfelgen) in der bucht (bei reifen-schreiber, thüringen) gekauft.

413€ inklu versand.
per paypal bezahlt und drei tage später vom dpd geliefert.

im november hab ich die dann montiert: 100% top!
zum schluß haben die beim gleichen anbieter 490€ gekostet:D


wer geld zu verschenken hat, kauft dann wenn alle kaufen:badgrin:
 

vauzwo

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Sandero 1.2 16V (75 PS)
Baujahr
2013
#14
Wichtig ist erst Mal die Marke, es gibt Winterreifen für 40,- und für über 100,- das Stück.
Ich habe Continental ( sind unter den ersten 3 Testsiegern ) die haben 67 das Stück gekostet, die Felgen 32,- ( Alles mal 4 ist schon klar ).
Incl. Aufziehen und auswuchten waren es ca 450,- und sie wurden bis zur Haustür geliefert.
Die gleichen kann man auch für über 700,- kaufen, wenn man will:D

Also immer Preise vergleichen und so wenig , wie möglich bei Renault/Dacia kaufen, denn da ist es immer teurer und weder Renault, noch Dacia stellen felgen oder Reifen her ( auch keine Batterieen usw. auch wenn Renault drauf steht )

Aber bei Reifen immer daran denken, das man sie fertig aufgezogen und ausgewuchtet bestellt, denn das kostet beim Händler vor Ort auch wesentlich mehr.
Und wer nicht selber Räder wechseln kann oder möchte, der findet auch bei den meisten Online-Reifenshops--Händler vor Ort, die zu festen Preisen arbeiten.
 

LoganFan

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II
#16
Bei Reifen verlass ich mich lieber auf meinen Ersatzteil-Dealer hier vor Ort. Ich habe im Oktober, als ich den Wagen bekam, folgendes gemacht. Ich habe 3 Stahlfelgen und 4 Winterreifen (natürlich inkl. Montage) gekauft. Die 4te Felge ist vom Ersatzrad, welches im Kofferraum lag. Im Winter kommt dann halt ein "Sommerrad" als Reserve hinten rein. So liegen auch immer nur 3 Kompletträder im Weg rum. Die Marke "Rotex" wurde mir empfohlen und ich bin, was die Laufruhe angeht, sehr zufrieden. Richtig Winter haben wir ja zum Glück nicht gehabt bis jetzt. Bezahlt hab ich übrigens komplett 370€ !!!

Der einzige Nachteil ist, das ich jetzt einen Original-Sommerreifen über habe :o
Aber wer weiß, als Reserve auch nicht schlecht!

P.S.: Wurden die teuren, Rrrrr...ichtig guten Reifen vom ADAC getestet ????

Gruß, LoganFan
 

Grisu88

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi 110
Baujahr
5.2013
#17
Hallo zusammen,
für meinen Lodgy habe ich gestern im Net 4 WR (Nokian WR D3) in der Größe 185/65/ R15 T auf Alufelgen (Autec Zenit) für 610€ gekauft.
Gruß Bernd
 

John-Doe1111

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 Turbo
Baujahr
2013
#18
"Die Reifenmarke Rotex wird von dem sehr bekannten Reifenhersteller Hankook exklusiv für den Reifengroßhändler Meyer Lissendorf produziert. Rotex-Reifen entsprechen dem gleichen Qualitätsstandard wie für Hankooks eigene Marke und sind auf der selben Höhe der Technik. Reifen der Marke Rotex erhält man deutschlandweit über das knapp 300 große Händlernetzwerk der MLX Partnerbetriebe. Mit dem Kauf von Rotexreifen kann man sicher sein, ein Qualitätsprodukt zu einem sehr günstigen Preis zu erstehen."

im prinzip wie bei den eigenmarken vom discounter.
 

RKW1970

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero 1.2 16V (75 PS)
#19
Vielen Dank für die nützlichen Infos! Bei Reifen Schreiber habe ich mir mal die Homepage angeschaut, der hat wirklich gute Angebote.
Jetzt muss ich nur noch hoffen, dass die Bestellung des Sandero wirklich klappt. Meine erste Bestellung war im Sept 13 bei einem Importeur aus Heinsberg. Wegen Lieferschwierigkeiten wurde die leider abgelehnt. Dumm nur, dass ich davon erst letzte Woche erfahren habe, weil das Schreiben vermutlich bei der Post verloren ging. :angry:
Jetzt habe ich bei Neuwagen24 bestellt.
Gruß
Roland

---------- Post added at 13:39 ---------- Previous post was at 13:36 ----------

Bei Reifen verlass ich mich lieber auf meinen Ersatzteil-Dealer hier vor Ort. Ich habe im Oktober, als ich den Wagen bekam, folgendes gemacht. Ich habe 3 Stahlfelgen und 4 Winterreifen (natürlich inkl. Montage) gekauft. Die 4te Felge ist vom Ersatzrad, welches im Kofferraum lag. Im Winter kommt dann halt ein "Sommerrad" als Reserve hinten rein. So liegen auch immer nur 3 Kompletträder im Weg rum. Die Marke "Rotex" wurde mir empfohlen und ich bin, was die Laufruhe angeht, sehr zufrieden. Richtig Winter haben wir ja zum Glück nicht gehabt bis jetzt. Bezahlt hab ich übrigens komplett 370€ !!!

Der einzige Nachteil ist, das ich jetzt einen Original-Sommerreifen über habe :o
Aber wer weiß, als Reserve auch nicht schlecht!

P.S.: Wurden die teuren, Rrrrr...ichtig guten Reifen vom ADAC getestet ????

Gruß, LoganFan
Darf man fragen, wer dein Ersatzteil-Dealer ist? Du kommst aus Hattingen, ich aus Dortmund.
Gruß
Roland
 

LoganFan

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II
#20
Ich geh immer zu einer freien Werkstatt in Sprockhövel. Die besorgen alles. Ist quasi der Geheimtip hier vor Ort. Da ist zum Teil so viel los, das niemand ans Telefon geht! Deshalb rate ich immer allen, persönlich vorsprechen. Ist zwar lästig, aber was Preis und Service angeht, auf jeden Fall lohnenswert. Ach so, die Firma heißt "Karol-Auto-Mobile". Die genaue Adresse/Telefonnr. bitte ausgoooooglen :cool:

Gruß, LoganFan
 

Ähnliche Themen

Wie gefällt dir unser Forum / unsere Website im Sommer 2018?

  • Note 1 (sehr gut)

    Stimmen: 72 33,5%
  • Note 2 (gut)

    Stimmen: 98 45,6%
  • Note 3 (befriedigend)

    Stimmen: 22 10,2%
  • Note 4 (ausreichend)

    Stimmen: 8 3,7%
  • Note 5 (mangelhaft)

    Stimmen: 6 2,8%
  • Note 6 (ungenügend)

    Stimmen: 9 4,2%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Weitere Infos zum Spenden gibt es hier. Vielen Dank für die Unterstützung! - Dominik
Anzeige