• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Upgrade auf Facelift Lenkrad möglich ?

bennimiti

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.2 TCe 115
#22
sind die faceliftlenkräder von sandero stepway und lodgy/dokker stepway gleich? verzahnung usw.
gruß benni
 

John-Doe1111

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 Turbo
Baujahr
2013
#24
Die Lenkräder sind innerhalb der Fahrzeuge tauschbar.

Musst nur den passenden Airbag zum entsprechenden Faceliftlenkrad suchen.
Da gibt es dummerweise zwei Varianten, die von außen betrachtet identisch aussehen.

Tempomat ist definitiv auch kein Problem, sofern vorher mindestens der Tempobegrenzer verbaut war.

Wenn die Hupe im Pralltopf funktionieren soll, Brauchst du eine neue Wickelfeder.
 

bennimiti

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.2 TCe 115
#25
vielen dank für eure antworten, dass mit den zwei verschiedenen airbags hab ich bei meiner letzten suche gesehen, der eine hat drei auflagepunkte und der andere vier, von vorn sehen sie identisch aus.
weiß nicht obs noch mehr unterschiede gibt.

blinkerhebel ohne hupknopf, dazugehörige wickelfeder und lederlenkrad mit tempomattasten hab ich, fehlt nur noch der passende airbag.

gruß benni
 

DoubleM

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II TCe90
Baujahr
2016
#27
Ich habe den Kompletttausch gemacht / machen lassen.

Von den Kosten her folgende Aufstellung:

Lenkrad gebraucht aus Unfallwagen: 115€
Wickelfeder + Lwnkstockschalter: 65€
Airbag: 200€
Umbaukosten Werkstatt:
je nach Verhandlung zwischen 50 - 100€

Für alle, die sagen, dass es nicht lohnt. Es ist immer eine Entscheidung des Betrachters.
Ich bereue keine Sekunde den Umbau und die Kosten. Ich hatte beim alten Lenkrad ein ganzes schlechtes Handling.
 

Tilt 25.02.19

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Sandero SCe75
Baujahr
2018
#31
im gegensatz zu z.b. alufelgen hat man vom lenkrad immer was.
Im Winter anfangs kalte Finger.

Schade schade, da habe ich das Lenkrad, von dem Andere träumen und verunstalte es...

@bennimiti Was zahlst du für den Umbau - 500 Euro? Wenn du noch ein Jahr wartest und 7.000 drauflegst, kannste mein Lenkrad haben - und das ganze Auto drumherum dazu.

20190106_085558_resized.jpg
 

bennimiti

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.2 TCe 115
#32
Ich habe den Kompletttausch gemacht / machen lassen.

Von den Kosten her folgende Aufstellung:

Lenkrad gebraucht aus Unfallwagen: 115€
Wickelfeder + Lwnkstockschalter: 65€
Airbag: 200€
Umbaukosten Werkstatt:
je nach Verhandlung zwischen 50 - 100€

Für alle, die sagen, dass es nicht lohnt. Es ist immer eine Entscheidung des Betrachters.
Ich bereue keine Sekunde den Umbau und die Kosten. Ich hatte beim alten Lenkrad ein ganzes schlechtes Handling.
hallo DoubleM,
musste bei dir der lenkwinkelsensor neu kalibriert werden beim lenkradtausch?

gruß benni
 

John-Doe1111

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 Turbo
Baujahr
2013
#33
warum sollte der denn neu kalibriert werden?
es wird ja lediglich das lenkrad getauscht, nicht die lenksäule.
 

bennimiti

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.2 TCe 115
#34
DoubleM hat den Kompletttausch gemacht, mit lenkstockhebel und wickelfeder, daran ist der lenkwinkelsenor verbaut. gruß benni
 

DoubleM

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II TCe90
Baujahr
2016
#35
DoubleM hat den Kompletttausch gemacht, mit lenkstockhebel und wickelfeder, daran ist der lenkwinkelsenor verbaut. gruß benni
Hallo @bennimiti,
ja, ich habe den Kompletttausch gemacht.
Falls der Sensor kalibriert werden muss, erkennt man dies an der aufleuchtenden ESP Lampe. Das kann auch vorkommen, wenn die Batterie zu lange getrennt war.

Das Anlernen ist recht leicht.
Nach dem Start des Motors die Lenkung komplett nach links einschlagen, etwa 5 Sekunden halten, danach komplett nach rechts einschlagen, auch für 5 Sekunden.

Nach dem erneuten Start sollte alles wie gehabt funktionieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

bennimiti

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.2 TCe 115
#36
Hallo @bennimiti,
ja, ich habe den Kompletttausch gemacht.
Falls der Sensor kalibriert werden muss, erkennt man dies an der aufleuchtenden ESP Lampe. Das kann auch vorkommen, wenn die Batterie zu lange getrennt war.

Das Anlernen ist recht leicht.
Nach dem Start des Motors die Lenkung komplett nach links einschlagen, etwa 5 Sekunden halten, danach komplett nach rechts einschlagen, auch für 5 Sekunden.

Nach dem erneuten Start sollte alles wie gehabt funktionieren.
umbau ist seit vorgestern vollzogen, war ja alles plug and play. genau das mit der esp lampe habe ich, deshalb die frage. hatte aber gelesen, dass man fürs kalibrieren den renault tester benötigt, also zur werkstatt muss. wenn das bei dir so geklappt hat mit links und rechts einschlagen und halten dann versuch ich dass morgen gleich mal. vielen dank gruß benni
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 45 4,8%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 179 19,1%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 264 28,2%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 169 18,1%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 190 20,3%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 77 8,2%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 12 1,3%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Weitere Infos zum Spenden gibt es hier. Vielen Dank für die Unterstützung!