• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Umfang der bestellbaren Sonderausstattung bei Dacia zusammengestrichen

Veveritse

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan MCV 1.6 16V Hiflex LPG
Moin
Hallo, seit kurzem hat Dacia Deutschland die Liste der bestellbaren Sonderausstattungen radikal zusammengestrichen.
z.B. . . .
. . . z.B. machen das andere Hersteller genauso ;)
Und um bei der Hausmarke zu bleiben,... ist es schon seit "Jahrzehnten" so, das wenn man sich das kleinste und günstigste Model auswählt, wenig bis gar keine Möglichkeit hat, diesen dann zu "pimpen".
Einfach vor dem Kauf mal überlegen was man möchte ist wohl zu viel verlangt !? :think:
Beim Basis-Logan (MCV) konnte man auch nicht "optional" Servo, Klima oder 2. Rückbank auswählen/ konfigurieren.
Das wäre dem 1.4L Aggregat auch etwas viel abverlangt :lol:
Das Ganze soll meiner Meinung bezwecken, dass die Kunden eine höhere Ausstattungsvariante wählen sollen und man so den Verkaufserlös zusätzlich steigern will.
Kaum zu glauben,... aber das ist sogar die Meinung der Hersteller ;)
...erst ab Prestige erhältlich...
Auch wenn die Werbung etwas anderes suggerieren soll, ... wer dann doch "Prestige" haben will, soll auch dafür bezahlen, . . . völlig OK :clap:
 

joe3l

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 4x4, 1.2 TCe 125
Baujahr
2018
Das ist bei den Japanern völlig normal. Es gibt drei Varianten - primitiv - mittelmäßig - maximal. Und dann gibt es ein mehr als übersichtliches Zubehör (also so gut wie gar keines). Klappt seit dreißig Jahren. Macht die Fertigungslinien und Logistik schlank und drückt die Herstellkosten.

Komisch, bei Dacia regt man sich auf, bei den "Jappsen" nimmt man das seit Jahrzehnten als gegeben hin. Das sind wieder die berühmten "zweierlei Maß", mit denen gemessen wird.
 

Dusterinchen

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster SCE 115 4x2
Baujahr
2017
  • Themenstarter Themenstarter
  • #23
Das ist bei den Japanern völlig normal. Es gibt drei Varianten - primitiv - mittelmäßig - maximal. Und dann gibt es ein mehr als übersichtliches Zubehör (also so gut wie gar keines). Klappt seit dreißig Jahren. Macht die Fertigungslinien und Logistik schlank und drückt die Herstellkosten.
Vollkommen richtig, allerdings bietet Dacia in fast allen Exportmärkten umfangreiche Sonderausstattungen auch bei den "einfachen" Versionen an, die es in D nicht gibt. Ich kann in z.B. in Polen einen Essential mit drei verschiedene Motoren bestellen und an Sonderausstattungen ist von der Einparkhilfe bis zum MediaNav alles bestellbar, die Fahrersitzhöhenverstellung und das DAB-Radio ist serienmäßig.
Inwieweit jetzt die abgespeckte deutsche Version die Produktion "schlanker" machen soll, erschließt sich mir nicht so ganz. :boohoo:
 

Philicar

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, Stepway, 0.9 TCe 90, easy R
Baujahr
2018
Hat das vielleicht mit WLTP zu tun?

Da muss doch jeder Mist und jede Variante einzeln zertifiziert werden, so sind es eben weniger Modelle die zertifiziert werden müssen.
 

snoopy_505

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Duster II 4x2, SCe 115 (Polska)
Baujahr
2018
Hat das vielleicht mit WLTP zu tun?

Da muss doch jeder Mist und jede Variante einzeln zertifiziert werden, so sind es eben weniger Modelle die zertifiziert werden müssen.
WLTP gilt EU weit, dann dürfte es auch in anderen EU Ländern nur die DE Ausführungen geben, was aber so nicht stimmt :)
 

Murphy

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Sandero & Lada 4x4! ( MCV bleibt im Fuhrpark)
Baujahr
201320162019
Das hat eher damit zu tun, das Deutschland als eines der Kaufkraft stärksten Länder in Europa gilt.
Und zwar grade im Automobilsektor...

Ist aber nicht verwerflich das Dacia/Renault mit dem Verkauf von FZG Geld verdienen will. Und was der Markt hergibt, das nimmt man halt.Fertig & Punkt!
 

Dokker Hulk

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker Stepway Celebration
Hallo Zusammen,
gut, "Essential " stand bei uns nicht zur Debatte, es sollte ein Dokker Stepway Tdci95 mit Komplettausstattung sein (meine Frau ärgert sich bis heute, die Rückfahr- Kamera abgewählt zu haben :) ) . Aber Dacia hat, wie Renault auch, eine äusserst seltsame Modellpolitik in den einzelnen Ländern. Z.B. hätte unser Dokker in Frankreich 1500 € mehr gekostet, die Bi- Color- Radabdeckungen waren für das Modelljahr 2019 plötzlich nur noch in England und u.a. in Südafrika für Sondermodelle bestellbar. Da wir aber nach dem 2018er Prospekt bestellt hatten, in dem die Bi- Color angeboten wurden, aber bei Auslieferung 02/2019 die dann aktuellen "Anthrazit " Abdeckungen dabei waren, gab es natürlich gleich mal eine Debatte mit dem Händler, dem wir drei Monate (02/19- 04/19 , bis zum Wechsel der Wi /So- Räder ) Zeit gaben, die Bi- Color Abdeckungen- wie bestellt- zu beschaffen. Hatte nicht funktioniert ! Ein Anruf bei Dacia Deutschland und zwei Tage später lagen die Abdeckungen zur Montage bereit :)

@ Murphy: Die Tatsache, dass unser Dokker im Nachbarland 1500 € teurer gewesen wäre, entkräftet Deine Aussage, in Bezug auf Kaufkraftstärke in Deutschland. Vielmehr liegt es tatsächlich an der Modellpolitik und den Ausstattungskontingenten für die einzelnen Auslieferungsländer. Wir mussten vier Monate Lieferzeit akzeptieren, da der Dokker im November 2018 nicht mehr als Tdci 90 lieferbar war. Also wurde es der 95 PS Diesel mit Euro 6 :) In diesem Zeitraum gab es in Grossbritannien eine Aktion mit Sondermodellen (Sandero, Lodgy, Dokker, usw. ), welche zum Beispiel nur in Rot- Metallic ausgeliefert wurden, Stepway- Sitze mit roten Ziernähten und Logos hatten, rote Embleme in den Radabdeckungen hatten und auch sonst von den EU- üblichen Ausstattungen deutlich abwichen. Diese Modelle hatten auch nur die grösseren Motoren und z.T. das Sechsgang- Getriebe.
LG Hulk
 

tox

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Duster II
Baujahr
2019
Am meisten ärgert mich, dass das MediaNav erst ab Prestige erhältlich sein soll (!!!) und das normale Radio kein DAB hat, im Gegensatz zu dem Standardradio, was z.B. in PL, CZ oder SK verbaut wird.
Vielleicht ist es wirklich ein Fehler im Konfigurator. Mal sehen, was die neue Preisliste aussagt, die bald kommen müsste.
Stimmt so nicht, mein Duster II von Mitte letzten Jahres hat das Standard-Radio.
Erst kürzlich habe ich beim Studium der GA entdeckt, dass es DAB kann.
 

Dusterinchen

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster SCE 115 4x2
Baujahr
2017
  • Themenstarter Themenstarter
  • #31
Dann hast Du einen EU-Import. "Deutsche" Fahrzeuge haben ein Plug & Radio mit CD ohne DAB,
EU-Importe entweder das Plug & Radio ohne CD:
000000358754.jpeg
oder das MP3 Radio mit DAB+ , welches so aussieht:

81913_1024.jpg
 

tox

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Duster II
Baujahr
2019
genau, ich habe das untere Modell.

Und ich finde es krass (falls ich nichts übersehen habe), dass weder beim Fahrzeug ein Hinweis auf das entsprechende Radiomodell zu finden ist, noch eine Bedienungsanleitung oder wenigstens ein Link zu einer solchen.
 

tox

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Duster II
Baujahr
2019
herzlichen Dank!

Ich habe die BA inzwischen auch tatsächlich selbstständig finden können - ein Kinderspiel, wenn man weiss wie sich das Radio nennt.
Um es mir nicht zu einfach zu machen, steht das ja weder auf dem Teil selbst noch sonstwo, oder hab ich was übersehen?
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 86 4,7%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 340 18,4%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 510 27,6%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 370 20,1%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 364 19,7%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 147 8,0%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 28 1,5%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!