• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

tce 150 springt bei hohen temperaturen nicht an.

blochi

Mitglied Bronze
Fahrzeug
dacia duster
Baujahr
2019
hallo leute,
ich hab mir letztes jahr nen tce 150 gegõnnt,mittlerweile hat der wagen 25300 km runter.
ich hatte im august,das der wagen ab 28 grad ca. Irgendwann nicht mehr anspringt.
zündung ist da,batterie ist voll.
wenn ich die haube aufmach und 15-30 min. warte spingt der wagen wieder an.
darufhin wurde bei dacia der anlasser getauscht.
und was soll ich sagen,heute war der erste heisse tag seit dem tausch und wieder sprang der wagen nicht an.
Kennt jemand das problem oder hatte es selbst schon?
ich werd morgen frueh mein ah anrufen und das klaeren.
vieleicht was ja jemand was von der community über das problem was.
lg
alex
 

John-Doe1111

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 Turbo
Baujahr
2013
definiere mal "springt nicht an" etwas genauer.

den anlasser haben die ja nicht aus langeweile getauscht.
 

sawdust

Mitglied Silber
Fahrzeug
duster 2 SCe 115 2WD
Baujahr
2019
Hallo, Ferndiagnose ist selten hilfreich. Ich schreibe das nur, weil mir ein Schrauber bekannt ist, der mit Polfett sehr reichlich gearbeitet hat. Der hatte im Sommer so ein Thema. Grüßle
 

John-Doe1111

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 Turbo
Baujahr
2013
dann würde ich eher auf die ansteuerung vom anlasser tippen, anstatt den anlasser zu tauschen.

hast du noch ein richtiges zündschloss?
 

Duster-6811

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster II
War wenigstens ein Klack-Geräusch zu hören? Dann kam wenigstens Spannung an den Magnetschalter. Vielleicht ist die aber auch etwas zusammengebrochen.
 

blochi

Mitglied Bronze
Fahrzeug
dacia duster
Baujahr
2019
  • Themenstarter Themenstarter
  • #7
man hört garnichts nein,zündschloss ist das originales
 

Duster-6811

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster II
Dann sollte man in dem Moment mal messen, ob an Klemme 50 des Anlassers die 12V ankommen. Dann wäre es ggf. der Schalter hinter dem Zündschloss.
 

blochi

Mitglied Bronze
Fahrzeug
dacia duster
Baujahr
2019
  • Themenstarter Themenstarter
  • #9
Dann sollte man in dem Moment mal messen, ob an Klemme 50 des Anlassers die 12V ankommen. Dann wäre es ggf. der Schalter hinter dem Zündschloss.
das problem ist,das es heiss sein muss,ma sehen was die moegen dazu sagen.
 

Omnivor

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 MPI (KEM3 67P-K7M A812-JR5 361)
Baujahr
2014
das problem ist,das es heiss sein muss,ma sehen was die moegen dazu sagen.
Möglicherweise einfach "nur" ein Hitzeproblem.
Es kommt auch vor das Steuergeräte durch/bei Hitze versagen.
Unter der Motorhaube kann es im Hochsommer (besonders im Stau wo dann die Motoren wegen der Klimaanlage meistens durchlaufen) auch außerhalb des Motors 100°C und mehr heiß werden.
Dadurch können Halbleiter Schaden nehmen, Bonddrähte durch Ausdehnung/AbkühlungVibration reißen, schadhafte Lötstellen „kalt“ werden, usw....
Bereits fehlerhafte oder vorgeschädigte Steuergeräte können dann auch sporadische bzw. vorübergehende Fehler, aber auch Totalausfälle zeigen.
Manchmal sitzen diese auch an ungünstigen hitzeexponierten Stellen im Motorraum.
 

blochi

Mitglied Bronze
Fahrzeug
dacia duster
Baujahr
2019
  • Themenstarter Themenstarter
  • #12
Möglicherweise einfach "nur" ein Hitzeproblem.
Es kommt auch vor das Steuergeräte durch/bei Hitze versagen.
Unter der Motorhaube kann es im Hochsommer (besonders im Stau wo dann die Motoren wegen der Klimaanlage meistens durchlaufen) auch außerhalb des Motors 100°C und mehr heiß werden.
Dadurch können Halbleiter Schaden nehmen, Bonddrähte durch Ausdehnung/AbkühlungVibration reißen, schadhafte Lötstellen „kalt“ werden, usw....
Bereits fehlerhafte oder vorgeschädigte Steuergeräte können dann auch sporadische bzw. vorübergehende Fehler, aber auch Totalausfälle zeigen.
Manchmal sitzen diese auch an ungünstigen hitzeexponierten Stellen im Motorraum.
natürlich ist es ein hitzeproblem.gestern hab ich die motorhaube 15 min offen stehen gelassen und danach sprang er sofort wieder an.
aber das kann ja nicht die lõsung des problems sein.
 

John-Doe1111

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 Turbo
Baujahr
2013
Nein, die Lösung wäre wenn du irgendwo nach Sibirien umziehen würdest.

Oder der Werkstatt Feuern unterm Hintern machst.
 

Werner-K-D

Neumitglied
Fahrzeug
DACIA DUSTER TCe 100
Hallo blochi
das gleiche Problem hatte ich an einem Mitschubischhi lach. Meine Frau hat vor Wut eine Flasche Wasser zufällig über das Teil geschüttet und der Motor lief sofort an. Der Kondensator wurde getauscht und alles Ok. Die Werkstatt meinte nur dass es eine sehr zeitaufwendige Suche geworden wäre. Suche mit Kältespray wäre sinnvoll und billiger.
Gruß Werner
 

Luni

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.5 dCi eco2 (86 PS)
Baujahr
2009
Um mit Kältespray den Fehler suchen zu können muss der gesamte Motorraum vorher aber auch komplett aufgeheizt werden. Aber wie will man das hin bekommen zu genau dem Zeitpunkt wo man auch Zeit hat den Fehler zu suchen?!

Oder ab jetzt immer ein Kältespray mitführen um im Moment des Nichtanspringens systematisch alle Bauteile testen zu können?!
 

blochi

Mitglied Bronze
Fahrzeug
dacia duster
Baujahr
2019
  • Themenstarter Themenstarter
  • #17
der wagen geht am 28.09 in die werkstatt,wie die nun den fehler suchen wollen weiss ich nicht,ich wuerde den vieleicht in eine lackierkabine stellen und heizen.
Der chef wollte bei dacia noch ne anfrage stellen ob es zu dem problem schon was gibt.
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 112 4,8%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 434 18,5%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 643 27,5%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 501 21,4%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 437 18,7%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 182 7,8%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 33 1,4%