• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Sandero oder Sandero Stepway

driver2212

Mitglied
Fahrzeug
clio
Hallo,

heute habe ich auf der Internetseite von dacia gesehen, dass es einen neuen motor gibt (TCe 100 BVM EQGPL ). Der dürfte somit mit gas fahren. Hat schon jemand einen dacia mit autogas? Hat der zusätzlich noch einen normalen Tank für super und wie groß ist der? lohnt es sich so einen pkw zu holen? der preis ist ja der gleiche wie bei einem normalen benziner mit 90 PS? Welche Nachteile hat man mit so einem 'Auto? Erfahrungen?
 

HL7Pimok

Mitglied Silber
Fahrzeug
LOGAN II , TCE90, LPG
Baujahr
2015
Der Gastank befindet sich in der Mulde vom Ersatzrad und sollte ca 32 Ltr LPG fassen.
Der Benzintank ist natürlich auch da ca. 50 ltr
 
Zuletzt bearbeitet:

driver2212

Mitglied
Fahrzeug
clio
Ich versteh das nicht. Der Motor mit LPG gas ist stärker als der normale 90Ps benziner. man hat mehr ps, mehr hubraum und bekommt zusätzlich noch gas, kostet genauso viel wie der benziner und laut datenblatt noch weniger verbrauch beim super als wenn ich nur den beziner nehme. Da muss doch irgendwo ein haken sein? Sonst könnte ich ja einfach das fahrzeug mit gas holen und dann trotzdem benzin fahren *lol*
 

seehase

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 0.9 TCe 90 LPG
Baujahr
2018
Es gibt keinen Haken, nur Vorteile mit Ausnahme das kein Platz für ein Reserverad mehr ist und nur ein Pannenkit beiliegt. Fahre seit 6/18 selbst TCe90 LPG, musste allerdings noch 800€ Mehrpreis zahlen. Billiger tanken geht nicht. Und der TCe100 ist halt der abgastechnisch bessere Motor , der den TCe90 ablösen wird wenn die nächsthöhere Abgasnorm in Kraft tritt. Aber warum willst du mit dem teureren Benzin fahren und nicht mit Gas? Ist umweltfreundlicher und kostet pro km deutlich weniger, technisch ausgreift und sicher und fast flächendeckend verfügbar. Auch bei der KFZ Steuer sparst du etwas.
 
Zuletzt bearbeitet:

driver2212

Mitglied
Fahrzeug
clio
naja muss ja auch eine tankstelle in der nähe sein und wenn ich erst umwege vlt. fahren muss...muss erstmal schauen wo es welches hier gibt
 

driver2212

Mitglied
Fahrzeug
clio
man kann den lpg noch nicht bestellen lt. autohaus und die lieferzeit ist daher auch noch unbekannt
 

Intrepid

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Logan II MCV dCi 90 Logan II MCV dCi 95
man kann den lpg noch nicht bestellen lt. autohaus und die lieferzeit ist daher auch noch unbekannt
Das kenne ich von unserem dCi 95: Preisliste und Konfigurator waren schon umgestellt, im Ausland und bei den EU-Händlern in Deutschland war er schon bestellbar, aber die deutschen Händler mussten noch ein paar Wochen warten, bis er in ihrem Systemzugang anklickbar war.

Die Lieferzeitprognose musste sich auch erst einpendeln. Ende April oder Anfang Mai 2019 wurde dem Händler bei der Bestellung im Oktober 2018 angezeigt, Anfang Januar wurde die Lieferzeit dann auf Februar 2019 korrigiert. Tatsächlich wurde das Fahrzeug am 31.1. beim Händler abgeladen und am 13.2. zugelassen.
 
Zuletzt bearbeitet:

seehase

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 0.9 TCe 90 LPG
Baujahr
2018
Hatte ich auch nicht. Darum bin ich zu HVT (EU Importeur) und habe meinen aus einer großen Auswahl Lagerwagen ausgesucht. Das "Außenlager" befand sich allerdings in Polen, die Wartezeit betrug daher etwas mehr als 4 Wochen.
 

rolly22

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Duster TCe100 ECO-G Prestige
Baujahr
2020
Als EU Fzg. ist der TCe100 LPG schon bestellbar, Lieferzeit 2-3 Monate. Habe mich entschlossen nun doch keinen Duster, sondern den Sandero Stepway mit TCe100 Motor & LPG zu bestellen. Ich warte aber noch bis ich weiß, was die deutsche Version kostet in meiner Konfiguration. Dann klär ich mt meinem Händler ob´s ein EU Stepway oder ein deutscher Stepway wird. Sollte bis in ein paar Wochen klar sein was er kostet, dann wird bestellt.
 

driver2212

Mitglied
Fahrzeug
clio
so heute das auto bestellt mit termin ungefähr 17.6, mit lpg ohne lpg mit 90 ps benziner wäre es 14.05 oder so geworden ;)

gerade noch mal auf der internetseite geschaut, aufeinmal wird dort tankinhalt mit 40 litern angegeben, können sich wohl nicht entscheiden wieviel benzin an bord darf ich blick da nicht mehr durch, erst ca. 50 dann 40 oder ist das der tankinhalt von lpg, dachte aber es wäre 32 liter?
 

romulus

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Sandero Stepway II TCe 90 Prestige
Baujahr
2016
so heute das auto bestellt mit termin ungefähr 17.6, mit lpg ohne lpg mit 90 ps benziner wäre es 14.05 oder so geworden ;)
Kommt wohl zur Urlaubszeit gerade richtig. Was den Tankinhalt angeht? Könnte es sein das man bei den neuen Modellen die Tankgrößen geändert hat? Welches Baujahr wird es denn. Klingt komisch, die Frage. Aber LPG wurde eine Zeit lang nicht mehr angeboten. Und außerdem...die Homepages von Dacia liefern oft falsche Angaben :(
 

driver2212

Mitglied
Fahrzeug
clio
naja der motor ist neu, erst rausgekommen vorige woche auf der internetseite, würde mich aber wundern, wenn die tankgröße für benzin sich ändert weil erdgas im kofferraum ist
 

driver2212

Mitglied
Fahrzeug
clio
internetseite konfigurator technische funktionen.....steht auch keine aufteilung drinnen was jetzt tankinhalt benzin und lpg ist
 

mcv balu

Mitglied Gold
Fahrzeug
Logan MCV 1,6 MPI LPG 2008; Logan MCV TCe90 LPG 06/2018
Baujahr
2018
erade noch mal auf der internetseite geschaut, aufeinmal wird dort tankinhalt mit 40 litern angegeben, können sich wohl nicht entscheiden wieviel benzin an bord darf ich blick da nicht mehr durch, erst ca. 50 dann 40 oder ist das der tankinhalt von lpg, dachte aber es wäre 32 liter?
Mit 40l(brutto)-Tank ist vermutlich der LPG-Tank gemeint. das sind bei 80% Befüllung 32l netto.(befüllbar)
naja der motor ist neu, erst rausgekommen vorige woche auf der internetseite, würde mich aber wundern, wenn die tankgröße für benzin sich ändert weil erdgas im kofferraum ist
und bitte nicht LPG mit Erdgas verwechseln, das ist was ganz Anderes.
 

driver2212

Mitglied
Fahrzeug
clio
Aber woher weis man jetzt, was stimmt o.O

naja ich werde es wohl bei übergabe des autos erfahren xD hauptsache er hat benzin und nicht nur erdgas *lol*^^

bzw. ist es den überhaupt möglich das falsche zu tanken? oder muss man sich da schon komisch anstellen z.B. diesel in benzin geht ja auch nur mit viel rumexperimentieren, da ja die zapfpistole viel größer ist
 

romulus

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Sandero Stepway II TCe 90 Prestige
Baujahr
2016
naja ich werde es wohl bei übergabe des autos erfahren xD hauptsache er hat benzin und nicht nur erdgas *lol*^^

bzw. ist es den überhaupt möglich das falsche zu tanken? oder muss man sich da schon komisch anstellen z.B. diesel in benzin geht ja auch nur mit viel rumexperimentieren, da ja die zapfpistole viel größer ist
Nein. Man kann LPG nicht mit CNG verwechseln. Erstens gibt es sehr wenige CNG Tankstellen und es ist ein anderer Anschluß vorhanden. Dacia hat nur LPG (Liquefied Petroleum Gas ) Fahrzeuge im Angebot. Also gewöhn dich an LPG und nicht an Erdgas. Das ist was gaaaaanz anderes. ;)
 

mcv balu

Mitglied Gold
Fahrzeug
Logan MCV 1,6 MPI LPG 2008; Logan MCV TCe90 LPG 06/2018
Baujahr
2018
Aber woher weis man jetzt, was stimmt o.O

naja ich werde es wohl bei übergabe des autos erfahren xD hauptsache er hat benzin und nicht nur erdgas *lol*^^

bzw. ist es den überhaupt möglich das falsche zu tanken? oder muss man sich da schon komisch anstellen z.B. diesel in benzin geht ja auch nur mit viel rumexperimentieren, da ja die zapfpistole viel größer ist
Noch mal: Erdgas bei Dacia gibt es nicht, bzw währe mir neu (dann hat er deffinitiv keinen Benzientank). Bei LPG hast Du einen 40l LPG-Tank, der nur bis 80% befüllt werden kann =32l LPG (= Autogas) mit speziellen Zapfhahn und 50l Benzintank.
Lade Dir doch hier mal die Bedienungsanleitung für Sandero oder Logan runter, da ist auch die LPG-Variante beschrieben/ bebildert.
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 112 4,8%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 434 18,6%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 642 27,5%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 498 21,3%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 436 18,7%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 182 7,8%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 33 1,4%