• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Sandero oder Sandero Stepway

Katzenfische

Mitglied Silber
Fahrzeug
D. sandero II, 1.2 ccm
Baujahr
2013
Der Duster mag vlt. schöner sein, aber was bringt mir das? Wie gesagt, ich muss viele Kilometer fahren. Dabei bin ich täglich (werktags) so 100km unterwegs. Autobahn macht derzeit 5Km aus (begrenzt auf 100), der rest ist hauptsächlich Landstraße/Bundesstraße/Kraftfahrtstraße mit tempolimit 70 bis 130 und innenstadt.

Derzeit fahre ich den renault clio 3 dynamique, so wie auf diesem bild hier (https://webimg.secondhandapp.com/w-i-mgl/5895f69568450b2d7131ed42) halt mit hagelschaden (von ca. 3.000 Euro) und paar dellen an der stoßstange, wegen parkrempler am carport. Der Clio hat auch nur 75 PS. Mir hat das Auto damals gereicht. Würde ich heute wieder kaufen, gibts nur leider nicht mehr.

Zudem bin ich auch extrem faul hinsichtlich der Pflege des Autos. Der Clio war vlt. 2-3 mal bisher in der Waschanlage und auch sonst reinige ich außen nicht wirklich viel. Der Regen regelt alles. Zudem haben wir hier viele Marder. Das Auto bekommt man hier nicht auf dauer sauber, ist mir aber auch meine Zeit zu schade zum Putzen. Leichtmettelräder hat der Clio auch nur, weil die damals dabei waren. Dem Dacia wirds daher auch nicht anders ergehen. Für mich halt nur ein gebrauchsgegenstand, ohne besonderen Wert. Bin auch kein Autofan.
Und hier muß das Auto für den Themenstarter passen.
 

Moman

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan II, 1.0 SCe 75
Also bei deinem Nutzerprofil und Pflegeaufwand würde ich das Preiswerteste Modell wählen. Nennt man hier Abschätzig "Holzklasse" Nix drin Nix dran was kaputt gehen kann. Keine lackierten Stoßfänger wo der Lack zerkratzt und innen sehr "aufgeräumt" Ja sogar das Radio muß man mitbestellen sonst ist es vorne leer. Wenn dir das reicht sparst du etwa 6000 Euro zur Vollausstattung und 3000 Euro zur mittleren Ausstattung.
In der Holzklasse ist kein Radio wählbar und auch keine Klima.
(mag bei Reimporten evtl. anders aussehen)
Die hinteren Kopfstützen fehlen, was ein no-go ist meiner Meinung nach.

Also nimmst ein normalen.....buchst Klima, evtl. Navi..... noch Rückfahrkamera dazu...
Ach halt, dann kann ich ja gleich Vollausstattung nehmen Kost ja fast nicht mehr.
Und dann bin ich schon auf Stepwayniveau.

Moman
 

romulus

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Sandero Stepway II TCe 90 Prestige
Baujahr
2016
Also nimmst ein normalen.....buchst Klima, evtl. Navi..... noch Rückfahrkamera dazu...
Ach halt, dann kann ich ja gleich Vollausstattung nehmen Kost ja fast nicht mehr.
Und dann bin ich schon auf Stepwayniveau.
Ein generelles Problem bei allen Automarken ist, es gibt keine freie Konfiguration sondern immer nur ein Ausstattungspaket. So muß man eben auch das kaufen was man eigentlich nicht braucht oder andersrum. Ist eben für den Hersteller lukrativer aber auch einfacher. Er müsste sonst dutzende Kombinationen bereit halten. Unwirtschaftlich ! Noch unwirtschaftlicher wäre es "Holzklasse" kaufen und Nachrüsten. Das geht richtig ins Geld und Zeit. Ok. Radio nachrüsten geht gerade noch so. Aber Klima nachrüsten?
 

Katzenfische

Mitglied Silber
Fahrzeug
D. sandero II, 1.2 ccm
Baujahr
2013
Ein generelles Problem bei allen Automarken ist, es gibt keine freie Konfiguration sondern immer nur ein Ausstattungspaket. So muß man eben auch das kaufen was man eigentlich nicht braucht oder andersrum.
So ging es mir auch mit dem (?Ambiance)
:cool: Wollte Klima und Radiovorrüstung - mußte das vorhergesehene Radio dazu nehmen :angry:
:rolleyes: Wollte elektrische Scheibenheber vorne - mußte Zetralveriegelung dazu nehmen :angry:
;) Wollte die Nebelscheinwerfer - weiß gar nicht mehr, ob da auch ein Zwangsmitnahmepaket dabei war :think:

Ist eben für den Hersteller lukrativer aber auch einfacher. Er müsste sonst dutzende Kombinationen bereit halten.
Dann sollen sie weniger "auf Halde" bauen, sondern mehr auf Bestellung.
Auf Blanko bauen kostet auch Zeit und Material, was nicht alle wollen.
 

Intrepid

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Logan II MCV dCi 90 Logan II MCV dCi 95
Ach halt, dann kann ich ja gleich Vollausstattung nehmen Kost ja fast nicht mehr. Und dann bin ich schon auf Stepwayniveau.
Nicht ganz richtig. Normalo mit Vollausstattung innen kann ich gut verstehen - insbesondere wenn man das Auto oft und/oder für längere Strecken nutzt. Außerdem sollte man sich schon mal an ein ständig mitlaufendes Navi gewöhnen und mit Kameras kann man platzsparender parken. Autoradio halte ich für sicherheitsrelevant (Durchsagen wie Falschfahrer auf der Autobahn etc.). Aerodynamische Verschlechterungen außen (also Stepway) dienen der Optik und damit dem Ego, aber nicht dem Komfort. Das ist definitiv zusätzlich und gesondert zu bewerten.
 

driver2212

Mitglied
Fahrzeug
clio
  • Themenstarter Themenstarter
  • #46
naja unter comfort kann man auch nur 75 ps nehmen als benziner, das kommt ja noch hinzu, also ist nur comfort oder stepway sinnvoll, außer ich will nur 75 ps
 

Intrepid

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Logan II MCV dCi 90 Logan II MCV dCi 95
naja unter comfort kann man auch nur 75 ps nehmen als benziner, das kommt ja noch hinzu, also ist nur comfort oder stepway sinnvoll, außer ich will nur 75 ps
75 PS sind günstig in der Anschaffung. Wenn Du 90 PS hast aber piano fährst, brauchts Du auch nicht mehr Kraftstoff. Im Unterhalt tut sich da nichts.
 

driver2212

Mitglied
Fahrzeug
clio
  • Themenstarter Themenstarter
  • #48
in meinem clio fand ich 75ps echt manchmal echt wenig....im urlaub musste ich richtung slowenien sogar bergauf in den ersten gang schalten, da er es nicht mehr geschafft hat, wurde von allen überholt *lol*
 

Doldini

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 1.5 dCi 90 gepimpt
Baujahr
2015
75 PS sind günstig in der Anschaffung. Wenn Du 90 PS hast aber piano fährst, brauchts Du auch nicht mehr Kraftstoff. Im Unterhalt tut sich da nichts.
@Intrepid
Es ist nicht jeder so geil auf's Sprit sparen wie Du......
Ich will ja auch Spaß beim fahren haben.....
Und die habe ich bei 90 PS mehr als bei der 75 PS Gurke.....
 

sox

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan Stepway Charisma TCe 90
Baujahr
2019
in meinem clio fand ich 75ps echt manchmal echt wenig....im urlaub musste ich richtung slowenien sogar bergauf in den ersten gang schalten, da er es nicht mehr geschafft hat, wurde von allen überholt *lol*
Der 90 PS TCE ist bei Steigungen um einiges potenter als mein alter 105 PS Sauger im Passat, der Turbo bringt hier einiges.
 

Intrepid

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Logan II MCV dCi 90 Logan II MCV dCi 95
@Intrepid Es ist nicht jeder so geil auf's Sprit sparen wie Du ...
Ich erprobe nur, was möglich ist. Machen muss das später jeder. Nicht überall, aber in ausgesuchten Metropolregionen.

Einfach mal abwarten, was der Großversuch in den Niederlanden für Ergebnisse bringt.



Spritsparen kann man mit dem 90-PS-Motor genau so wie mit dem 75-PS-Motor ... es fällt nur vielleicht etwas schwerer (ungefähr so schwer, wie dauerhaft den ECO-Mode eingeschaltet zu haben und das Gaspedal nicht auf den Kick-Down durchzudrücken). Und wenn man sich den 90-PS-Motor leisten will, so soll man das auch tun. @driver2212 weiß ja, was es bedeutet, sich im 1. Gang über die Pässe zu mühen. Geht - wenn es ausnahmsweise mal sein muss - wäre aber unschön für einen Dauerzustand.
 

Rainerle

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster TCe 130 2WD GPF
Baujahr
2019
@Intrepid
Es ist nicht jeder so geil auf's Sprit sparen wie Du......
Ich will ja auch Spaß beim fahren haben.....
Und die habe ich bei 90 PS mehr als bei der 75 PS Gurke.....
Naja, mit unserer 75PS-Sandero-"Gurke" waren wir in Schweden, Dänemark, Frankreich, Italien und Österreich. Und fürs mitschwimmen im Verkehr hat es immer gereicht, selbst durch die Kasseler Berge. Und alles mit einen Durchschnitt von 5,8 Liter über die ganzen 6 Jahre.
Das geht alles, es kommt halt auf die Ansprüche an.
 

Murphy

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Sandero & Lada 4x4! ( MCV bleibt im Fuhrpark)
Baujahr
201320162019
OMG! Alles "Luxusprobleme" ! Und das in einem Dacia Forum.....:pray::angel:

Ja, okay. Dacia ist mittlerweile am Markt etabliert - und weiss wie man beim poteniellen Käufer Gelüste weckt.
Und irgendwann sind 150 PS Peanuts - und reichen nicht mehr aus.:cool:
 

Drupi

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 1,6v LPG EZ. 3/2012
Wen ich lese das verschiedene Elektroautos teilweise über 300 PS haben, dann frag ich mich eigentlich wofür?
Auch bei den Verbrennern ging die PS Leistung der Autos ja immer höher und selbst hier im Dacia Forum sind für viele 150 PS schon zu wenig.
Noch vor 20 Jahren haben 75 PS gereicht heute muss es das doppelte sein.
Und in weiteren 20 Jahren sind 250 PS der Standart?
Dabei können wir doch alle weiterhin nur in der Stadt mit 30/50 Km/h fahren und auf den Autobahnen ist 130 km die Richtgeschwindigkeit.
Schneller fahren ist in den seltensten Fällen und auf wenigen Strecken möglich.
Und ob wir mit unseren Auto in 5 Sekunden auf 50 km/h sind oder in 7 Sekunden ist doch völlig egal, an der nächsten Ampel müssen wir doch wieder stehenbleiben.
Wir wollen Autos mit 150 PS haben, aber der soll dann auch nur 5 Liter oder weniger verbrauchen.
 

Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Logan MCV, 1.6 MPI LPG
Baujahr
2012
Gerade mal durch den Konfigurator geklickt.
Der normale als Komfort 9400 Euro

Da sind Klimaanlage und Radio schon drin,sogar eine Klimaautomatik wäre für 200 Euro zubuchbar. :)

Ok,der 90 PS würde noch extra kosten aber der TE hat zum Vergleich aktuell ja auch den Clio mit 75 PS.
Der Sandero ist im Direktvergleich allerdings etwas leichter und der TE schreibt das er viel über Land und auf der BAB auch nicht sooo schnell unterwegs ist.;)

Wenn es darum geht viele km zu günstigen Betriebskosten abzuspulen könnte man diese Motorisierung zumindest mal versuchen für eine Probefahrt zu bekommen um einen Direktvergleich zum jetzigen Clio zu haben.

Für das Geld was man eventuell zum tce90 sparen würde wären dann schon ein paar Wartungsdienste drin.:)
 

Intrepid

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Logan II MCV dCi 90 Logan II MCV dCi 95
Wenn ich lese das verschiedene Elektroautos teilweise über 300 PS haben, dann frag ich mich eigentlich wofür?
Um den Verbrennern in Punkto 'Fahrerlebnis' den Rang streitig zu machen. Tesla hat das vorgemacht und es damit geschafft, dem E-Auto eine für nicht erreichbar gehaltene Aufmerksamkeit zu verschaffen.

Aus Umweltgesichtspunkten die völlig falsche Richtung. Aber wohl notwendig, um E-Autos salonfähig zu machen.
 

Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Logan MCV, 1.6 MPI LPG
Baujahr
2012
Deshalb ja unbedingte Empfehlung einer Probefahrt der verschiedenen Motorisierungen. :)

Die reinen Papierwerte sind nie aussagekräftig darüber wie sich ein Fahrzeug in der Praxis fährt.
Ganz abgesehen davon das rein von der Leistung selbst der Basismotor mehr wie ausreichend ist.
Bei 130 km/h,was ausserhalb von D ja die absolute Höchstgeschwindigkeit in Europa ist wird selbst die Leistung des SCE75 gar nicht ausgeschöpft.
Und bis so eine Beschränkung auch bei Uns kommt dürfte nur noch eine Frage der Zeit sein,nicht des ob.:whistle:

Hauptsächlich hängt die praktische Fahrleistung davon ab wie die Getriebesbstimmung gelungen ist.
Passt sie beim kleineren Motor besser geht es teilweise gefühlt sogar besser wie der nach Papierwert stärkere.
Ohne Probefahrt des ausgewählten Modelle kann man das nicht unbedingt sagen.;)
 

ihringer

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway
Baujahr
2019
Ich hatte Glück und konnte vor dem Kauf testen.
Als Motor kann ich nur den TCe90 empfehlen.
Zumal dieser sogar etwas sparsamer ist, als die 75 PS Maschine.
Dann tät ich die Stepway Variante empfehlen. Das vor allen Dingen wegen dem bequemeren Ein und Aussteigen.
Aber letzlich dürfte der Stepway TCe den höchsten Wiederverkaufswert erziehlen, sollte man sich in ein paar Jahren erneut für ein anderen Wagen entscheiden.
 

theduke

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.6 16V
Baujahr
2015
Dann tät ich die Stepway Variante empfehlen. Das vor allen Dingen wegen dem bequemeren Ein und Aussteigen.
3 oder 4 Stepi Fahrer sagten schon, man kann bequemer ein oder aussteigen? Ich stelle den Fahrern mal die Frage, warum dies so sein sollte? Wegen 4cm mehr Höhe? Nee Leute ihr denkt nur das man leichter hoch oder runter kommt, denn die 4cm helfen da wenig. Es ist eine optische Täuschung das euere Augen euch da vorgauckeln. Placebo-Effekt bei Autos. Ahhh sieht aus wie ein SUV, somit vermittelt das Auge die Info an das Gehirn, man steigt bequemer aus oder ein.
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 88 4,6%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 355 18,4%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 532 27,6%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 392 20,3%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 380 19,7%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 153 7,9%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 28 1,5%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!