• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

 Reifendruckkontrollsystem für alle Dacia ab EZ 01/11/2014 RDKS TPMS


Status
Dieses Thema wurde gelöst! Zur Lösung gehen...

Oedter

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II TCe90 Prestige
N´abend,

habe gerade in Vorfreude auf unseren MCV mal wieder mit dem Konfigurator aus der Dacia Homepage rumgespielt, dabei fiel mir eine Reifendruckkontrolle ins Auge.
Hatte ich vorher noch nicht wahrgenommen, zu finden unter Punkt 3 Optionen&Zubehör , Unterpunkt Sicherheit.
Zu sehen ist dort nur ein Model mit einem Schild, leider keine weiteren Details, scheint aber bei Prestige Serie zu sein.
Was kann ich mir darunter vorstellen, ich gehe erstmal davo aus, das das bedeutet, das AH prüft vor Übergabe den Reifendruck.... ;) :rolleyes:
 

Oedter

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II TCe90 Prestige
  • Themenstarter Themenstarter
  • #3
Bei der Basis hab ich probiert, ging es auch einzustellen. Das automatische Reifendruckkontrollsystem wird bei Neuwagen ab November 2014 Pflicht, beim Duster Ph2 hatte ich diese Option schon in der Steuergeräte Konfiguration gesehen.

Und wie funktioniert das ganze?
Sind alle MCV schon damit ausgeruestet, bei den aktuellen Lieferzeiten bzw der Einfuehrung des neuen Modelles seit September waere es nicht sinnvoll wenige fruehe Fahrzeuge nicht damit auszuruesten,den Rest erst ab 2014, oder sehe ich das falsch?
 

BigBurger

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Sandero II 1.2 16V (75 PS)
Könnte mal jemand erklären wie dieses System im Dacia funktioniert. Habe mich das beim Reifenwechsel mal gefragt. Ein Freund meint da wären irgendwo Schleifkontakte, hab aber keine gesehen.
 

Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Sandero II SCE75
Baujahr
2020
Ganz toll,also 37,50 Euro mal 8-9 (je nachdem ob mit oder ohne Reserverad).
2 Reifensätze sind seit der WR-Pflicht ja fast Standard.;)
 
B

Byebye 9585

RDKS - welches System?

Moin
Da ich für meinen Bestellten Dokker, bevor ich ihn bekomme, Winter Schlappen mit Felgen kaufen muss, stellt sich mir die Frage, welches System verbaut Dacia bei dem Auto? Messung über ABS, oder Aktive Sensoren (wohl eher nicht)?
Muss ich beim Kauf der Reifen oder der Felgen Irgendwas beachten?

lg
Cassie
 

John-Doe1111

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 Turbo
Baujahr
2013
was würde denn pasieren, wenn man winterräder ohne sensoren nimmt?
 

John-Doe1111

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 Turbo
Baujahr
2013
Das selbe, wie mit ausgebauten Gurten, auch wenn man keine Rückbank drin hat. Der TÜV verweigert die Plakette.

fehlende gute und rückbank sind offensichtlich:whistle:

nur eine nervende kontolllampe würde dem prüfer ins auge fallen, oder glaubst du, dass er bei jedem auto die luft aus dem reifen lässt, um das system zu prüfen?
 

Texas

Mitglied
Fahrzeug
Logan I
oder muss das System jedesmal in der Werkstatt über Tester neu "angelernt" werden?

Hier ist ein Bild von Daniel zusehen.

Ein Originalsensor kostet knapp 40€.

Im Leistungskatalog stehen:
1x Sensor anlernen 0,3h
1x Sensor wechseln 0,7h
2x Sensor wechseln 1,0h
3x Sensor wechseln 1,3h
4x Sensor wechseln 1,6h

Nur die Reifen auf der Felge zu tauschen, ist wahrscheinlich preiswerter oder man klont die Sensoren, damit sie den gleichen Code senden.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Byebye 9585

Moin
Na Super, das ist ja echt mal Bescheiden Teuer...

Wird den beim System von Dacia gemeldet welcher reifen Platt ist? Wenn es nur eine Kontroll Lampe ist, dürfte das ja Wurst sein. Weil idR. wechsele ich die Reifen nach einer Saison von VA auf HA.

Ach so, die RDKS kostet bei einem neuen Dacia bis jetzt keinen Aufpreis (am 19.8. war es zumindest noch so ;) )

lg
Cassie
 
Status
Dieses Thema wurde gelöst! Zur Lösung gehen...

Statistik des Forums

Themen
33.851
Beiträge
814.721
Mitglieder
54.824
Neuestes Mitglied
Niconis