• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Rabatte oder Zugaben beim Kauf?


Tom

Mitglied Bronze
Konntet Ihr beim Kauf eines Dacia Logan (MCV) erwähnenswerte Rabatte oder Zubehör-Zugaben zu den Listenpreisen bekommen?

Wenn ja, wieviel etwa, und wo?
 

16V Rolli

Mitglied Gold
Fahrzeug
MCV mit 120.000 Bj.2008 verkauft
...Fußmatten und 'ne Puffbrause (3/4 Liter Flasche)

und dann war der Arsch ab
 
R

Reporter

Zugaben

Auch wenn es das Thema schon gab (siehe Suchfunktion): Rabatte werden beim Logan normalerweise nicht gewährt, selbst als Presseangehöriger habe ich beim Kauf unseres MCV keinen Presserabatt gekriegt. Allerdings gab es einen Satz Fußmatten vom AH, die Tasche mit Warndreieck und Verbandszeug und eine Flasche Wohlstandsbrause bei der Fahrzeugübergabe. Die hinteren Schmutzfänger habe ich ein paar Tage später gekriegt (auch für lau) und selbst montiert.
 

Rhanira

Mitglied
Fahrzeug
Derzeit dabei einen zu erwerben.
Hallo Alle zusammen

Derzeit bin ich und mein Vater selbst auf der Suche uns geweils einen Dacia zuzulegen.
Natürlich kam die Frage des Rabattes auch bei mir auf. Zumal wir 2 Autos erwerben wollen. Auf meine Rückfrage hingegen kam die alt bekannte Antwort, dass die Gewinnmargen doch recht klein seien und sie dürfen keinen Rabatt geben...
Aussage des Händlers: "Wenn wir Rabatt bei einem Dacia geben und die Firma davon Wind bekommt.. dann wird uns die Lizenz entzogen. ABER wenn ein Vorführwagen ausgewählt wird.. so wäre es möglich die monatliche Abschreibung des Wagens als Rabatt zu erhalten. "
Diese Aussage sollte eigentlich recht eindeutig sein und keine Fragen mehr nach sich ziehen ;)
 

Éclair des carpates

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 16V 77 kW (105 PS)
Mir haben sie die beigestellte RAMEDER-AHK kostenlos montiert und die berühmte Tasche mit Warndreieck. Warnweste und Verbandsset dazugegeben. Für 180 EUs Gewinnmarge des AH kann man eigentlich auch nicht mehr erwarten.

That's all, folks...
 

Tom

Mitglied Bronze
ABER wenn ein Vorführwagen ausgewählt wird.. so wäre es möglich die monatliche Abschreibung des Wagens als Rabatt zu erhalten. "
Diese Aussage sollte eigentlich recht eindeutig sein und keine Fragen mehr nach sich ziehen ;)
Doch - die Frage lautet:

Wie hoch ist die monatliche Abschreibung des Wagens?
(Bin leider kein BWL- oder Steuertheoretiker...) ;)

Und bezieht sich die Summe dann auf einen oder beide Wagen zusammen?


Für 180 EUs Gewinnmarge des AH kann man eigentlich auch nicht mehr erwarten.
Wie kommst Du zu dieser Aussage? Fehlt vielleicht eine Null hintendran?
180 € sind nur rund 2% (bei der Basisversion, bei teureren Ausstattungsvarianten ist der Prozentsatz noch geringer...)

Nicht zu vergessen die "Transportkostenpauschale" - für mich ist das nur eine getarnte Gewinnzulage des Händlers, sorry...:wacko:
 
Zuletzt bearbeitet:

Rhanira

Mitglied
Fahrzeug
Derzeit dabei einen zu erwerben.
Doch - die Frage lautet:

Wie hoch ist die monatliche Abschreibung des Wagens?
(Bin leider kein BWL- oder Steuertheoretiker...) ;)

Und bezieht sich die Summe dann auf einen oder beide Wagen zusammen?


Die Summe würde nur den Wagen treffen der davon direkt betroffen ist. Also das Vorführmodel.

Da ich selbst keine Wirtschaftsexpertin bin und bisher damals nur in der Berufsschule das Thema angeschnitten habe.. habe ich mal etwas rausgesucht.
LINK ZU WER-WEISS-WAS
Hier ist eine Rechnung der Abschreibung drin.. ich hoffe mal, dass diese korrekt ist ;)

Aber ob es nur der Betrag ist den sie für einen Monat abschreiben können oder die Summe der bisherigen Abschreibung konnte er nicht sagen. Ich denke, dass er sich da etwas Spielraum lassen wollte... würde aber auf die Summe der bisherigen Abschreibung tippen.

Grüße
Rhanira
 

gasikombi

Mitglied Gold
Fahrzeug
Aussteiger
Wir hatten vor einiger Zeit eine Anzeige in unserer Tageszeitung von einem freien Dacia-Händler ,der wollte beim Kauf eines Lagerfahrzeugs einen Satz Winterräder dazugeben .
 

Éclair des carpates

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 16V 77 kW (105 PS)
Ich bin Techniker und absolut kein Wirtschaftspezialist. Bei den besagten 180 EUs kann es sich durchaus auch um die Prämie für den Verkäufer handeln.
 

Tom

Mitglied Bronze
Ich bin Techniker und absolut kein Wirtschaftspezialist. Bei den besagten 180 EUs kann es sich durchaus auch um die Prämie für den Verkäufer handeln.
Das könnte schon eher hinkommen.
Provisionen um 2% sind m.W. auch woanders üblich.

Ich kann mir auch nicht vorstellen, daß ein Händler bei weniger als 10-20% Marge überhaupt einen Finger rühren würde.

Ein Satz Winterräder wäre aber schon ganz gut, bei dem Wetter... :)
 

Daciamann

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan New MCV 1,6 LPG mit Autogas ab Werk
Hallo Tom!

Ein Daciavertragshändler in Deutschland hat an einem Dacia eine Spanne von ca. 5%!
Aus diesen Grund gibt es auch keine Rabatte, wozu auch.
Der Preis steht in der entsprechenden Liste und wer will kauft sich das Auto.
Wer nur das Auto kauft weil er möglichst viel Rabatt bekommt ist ja nun nicht mehr zu retten.
Das Geiz ist Geil getue und das "was geht denn noch am Preis zu machen" ist doch langsam dämlich. Gugg mal, der Händler bzw Hersteller oder Importeur kalkuliert das Auto so, das am Ende meist immer eine bestimmte Spanne bleibt. Die liegt in Deutschland aufgrund der allgeminen Kosten bei ca. 5 %. Mann bekommt mitterweile fast ohne zu fragen immer den Nachlass sofort vom Preis abgezogen. Da sind doch Preislisten überflüssig. Die Hersteller ärgert dies. Die würden gern alle Ihre Preise neu berechnen und mit "Echt" Preisen wieder in den Markt gehen. Nur was sagt dann der verdorbene z.B. Opel Kunde wenn er bei seinen letzten Astra 35 % NL bekommen hat und es bei seinen nächsten nur noch der Sanikasten sein soll?
Da stellt sich die Frage ob er das Auto des Nachlasses wegen kauft?

Dacia geht mit der festen Preispolitik den schlausten Weg. Das doofe Rumgehandle von Hobby-Feilschern kostet massiv Zeit und Zeit ist Geld. Klare Sache, der Preis steht in der Liste und da weiß ein jeder was das Auto kostet.

Freundlich grüßt
der Daciamann!
 
P

Ph27

Also ich habe eigentlich sehr viel gespart bei einem EU-Neuwagen Händler

Habe folgendes Modell:

Dacia Logan MCV II Lauréate 1,5l Dci 86 PS ( 13.050,-€ )

Transport & Bereitstellungskosten ( 690,-€ )

zusätzlich zur Lauréate Austattung:

Klang & Klima-Paket MP3 (Klimaanlage + CD MP3-Radio) ( 1300,-€ )

Sitzpaket (zusätzliche Rückbank mit 2 Sitzplätzen, umklappbar und ausbaubar, Seitenfenster hinten ausstellbar, Deckenleuchte für hintere Sitzreihen) ( 500,-€ )

Ablagegalerie über den Vordersitzen ( 100,-€ )

Elektrische Fensterheber hinten ( 150,-€ )

Metallic-Lackierung ( 450,- € )

Seitenairbags für Fahrer und Beifahrer ( 280,-€ )

-----------------------------------------------------
gesamt bei Renault 16520,-€

ich habe bezahlt 15.050,-€

gespart 1470,-€

Gruss Micky
 

stoppelhopser

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 MPI LPG 62 kW (84 PS)
Hallo Leute
Habe mir jetzt auch einen Dacia bestellt... Schaut einfach mal auf folgende Seiten da ist locker mal Geld zu sparen! :cool:

NDV EU Neuwagen extrem günstig

Neuwagen? EU besten Auto Preis: EU Neuwagen, Reimport, EU Auto Import – Autoprice.de Europas besten Preis !

Plus Automobile GmbH

Schaut selber und vergleicht! Ich habe mich für den ersten entschieden!
@Sniper, da kann man Dich nur beglückwünschen:D!-vielleicht hast Du ja mehr Glück dort als wir.

Wir warten schon etwas länger auf unseren MCV, NDV ist mittlerweile schon 7 Wochen über dem verbindlichen Liefertermin von der Auftragsbestätigung- leider bekomme ich auf Nachfragen immer dieselbe Antwort: Ich kann Ihnen nicht sagen, wann ihr Auto kommt.

Ich bin ein geduldiger Mensch, aber irgendwann schwillt einem doch langsam der Hals, wenn man ständig in der Luft hängt.:angry:!

Ih drück Dir jedenfalls die Daumen, dass es wenigstens bei Dir reibungslos abläuft!

Viele Grüße Stoppelhopser
 

Daciamann

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan New MCV 1,6 LPG mit Autogas ab Werk
Vermittler oder Händler!

Hallo Leute,

der Gasikombi hat völlig recht.
Beim Vermittler kauft Ihr kein kein Auto! Ihr kauft das bei dem, für den der Vermittler (wie der Name es schon sagt) Fahrzeuge vermittelt.
Lest euch bitt evorher deren AGB´s durch! Da kann man schnell mal eine Pferdevorwerk bekommen, wobei man doch einen schönen Dacia bestellt hat. Auch sind die Preise nicht fest. Das vermeintlich Schnäppchen kann ruck zuck gleich mal paar euro teurer werden.

Hier mal ein Auszug aus einer Zufällig gefundenen AGB eines Vermittlers:

VIII. Ausstattung, Ausstattungsabweichungen, Schäden

1. Änderungen der Fahrzeugausstattung zwischen Vertragsabschluss und Bereitstellung des Fahrzeugs werden dem Kunden, soweit möglich, sofort nach Kenntnis mitgeteilt.

2. Geringwertige Differenzen zwischen der Ausstattung des Fahrzeugs bei Bestellung und bei Bereitstellung berechtigen den Käufer nicht zur Abnahmeverweigerung oder zur Kaufpreisminderung. Geringwertige Differenzen sind beispielsweise andere, jedoch qualitativ ähnliche Polsterungen, Becherhalter, Fächer, Schubladen oder ähnliche wertmäßig unter 100 Euro liegende Accessoires.

3. Erhebliche Differenzen zwischen der Ausstattung des Fahrzeugs im Vermittlungsauftrag und bei Bereitstellung berechtigen den Käufer zur Minderung des Kaufpreises, bei sehr erheblichen Differenzen auch zur Abnahmeverweigerung.

3a. Erhebliche Differenzen sind beispielsweise fehlende el. Fensterheber, Zentralverriegelungen, Lenkrad mit Lederbezug, Klimaanlage statt Klimaautomatik, Sitzheizung, Mittelarmlehne, Bordcomputer, Alufelgen, Seitenairbags. In diesem Fall hat der Kunde einen Anspruch auf Erstattung in Höhe des Bestellwertes. Der Wert des Ausstattungsmerkmals entspricht nicht den Kosten einer Nachrüstung, sondern lediglich dem anfallenden Aufpreis bei Neubestellung, sofern es als Extra ab Werk bestellt worden wäre. Ist der Wert anhand einer Preisliste für diesen Typ nicht zu ermitteln, dient zur Wertermittlung ersatzweise eine Preisliste eines von EU-Autogarage ausgewählten Mitbewerbers in der gleichen Fahrzeugklasse.

4. Sehr erhebliche Differenzen sind ausschließlich fehlende Klimatisierung, ABS, ESP, Fahrerairbag, Beifahrerairbag, Schiebedach, falsche Karosserieform oder falsche Getriebeart. In diesem Fall besteht keine Abnahmeverpflichtung des Käufers. Hat der Käufer die Ware schon erhalten, muss er binnen 24 Stunden den Mangel anzeigen, ansonsten hat er nur Anspruch nach Par VII, Abs. 4. Die etwaige Rückabwicklung geschieht Zug um Zug und schließt auch die Erstattung der dem Käufer entstandenen Abholkosten von maximal 400 Euro ein. Mit der Rückabwicklung oder der Annahmeverweigerung erlischt der Vertrag.

Bei Abweichung der Außenfarbe oder der Polsterfarbe ist zur Einstufung nach Abs. 2, 3 oder 4 entscheidend, ob es sich um eine starke oder weniger starke Abweichung handelt. Änderungen seitens der Hersteller, die auf Verlangen nachgewiesen werden müssen, berechtigen den Kunden zu keinerlei Anspruch.

EU-Autogarage hat mehrere Kontrollmechanismen bei der Bearbeitung eines Auftrags eingebaut, um die beschrieben Differenzen so weit als irgend möglich zu vermeiden und verpflichtet sich zu größtmöglicher Sorgfalt.

5. Schäden. Sichtbare Schäden müssen bei Abnahme von der zustellenden Person (Fahrer) auf dem Frachtschein quittiert werden. Im Falle einer Reklamation muss ein kostenfreier Kostenvoranschlag / ein Angebot innerhalb
5 Tage nach Lieferung vorgelegt werden. Nach dieser Frist werden Reklamationen nicht mehr berücksichtigt.

Naja.... da empfehle ich doch den Kauf beim Händler.
Es gibt da einige Direkt-Importeure wo man den Dacia sehr günstig kaufen kann, also ne Menge Geld im Vergleich zur Preisliste vom "deutschen" Modell.
Achten sollte man z.B. darauf, dass der Händler Mitglied in einem Verband z.B. dem BVFK.DE [Startseite] ist.

Marco
 

Norrland

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 MPI 64 kW (87 PS)
Kein Rabatt

Hej hej zusammen,

am Wochenende haben wir den Entschluss gefasst, das verlockende Angebot der Abwrackprämie mit dem günstigen Preis des Dacia Logan 2 MCV zu kombinieren.
Beim Autohändler ging es zu wie zu den besten Zeiten zum Winterschlussverkauf.
Nachdem wir dann endlich mal einen Verkäufer an der Hand hatten, ging es um die Ausstattung und die weiteren Details. Trotz intensiven Nachfragen und versuchten verhandeln ging der Verkäufer nicht vom Preis ab.
Das einzige was wir als kostenlose Zugabe erhielten war das Verbandsset, Fußmatten und die grüne Umweltplakette.
Das ist nicht wirklich zufriedenstellend, aber bei dem allgemeinen Grundpreis ist dies zu verschmerzen. Jetzt heißt es sich bis Mai zu gedulden, bis der der Wagen geliefert wird.

Hej då

Norrland
 

zij00939

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.4 MPI 55 kW (75 PS)
ich hab mir auch einen Dacia 2 MCV Grundmodell gekauft.
als zugaben gab es, verbandset, die fusmatten und fahrzeugmarken unabhängig
einen Stamkunde-Perfekt Service
ich bin sehr zufrieden.
MfG
Jürgen:)
 
M

michim

Bei uns gab es im Dezember kostenlose Winterreifen (lt. Händler 650,- Wert), habe aber nur das Angebot gesehen, lag vielleicht daran, daß sie das alte Modell loswerden wollten... :huh:
 

Statistik des Forums

Themen
32.330
Beiträge
773.223
Mitglieder
50.571
Neuestes Mitglied
Dokkerfun

Hast du vor, dir in naher Zukunft ein Elektroauto zuzulegen?

  • Ja, als alleiniges Auto

    Stimmen: 4 9,1%
  • Ja, als Zweitwagen (z.B. für die Stadt)

    Stimmen: 2 4,5%
  • Bin (noch) unentschieden

    Stimmen: 1 2,3%
  • Nein, ich bin mit meinem "normalen" Dacia glücklich!

    Stimmen: 37 84,1%