• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Ölverlust 1,5dci K9K Blue dci 872/873/874/876


Michael Bliefert

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster Blue dCI 115 4WD
Baujahr
2020
Spannende Geschichte! Vor allem, weil meiner genau in diese aufgelistete Reihe passt. Ich werde heute mal den Ölstab ziehen!
 
B

ByeBye 37930

Den Ölstand, Kühl- und Bremsflüssigkeit schaue ich alle 8 Tage nach - kein Witz. Das dauert 2 Minuten. Die Berichte hier kannte ich aber nicht. Das Nachschauen habe ich vor 40 Jahren so von meinem Papa gelernt, der war Kfz-Elektriker.
Nachher suche ich mal noch die ominöse Nummer am Motorblock.
 
B

ByeBye 37930

Ich bin zu doof dafür, habe die Nummer nicht gefunden:(
Meine Finger waren dann aber so kalt, dass ich lieber ins Warme geflüchtet bin.:hand:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

De Schlosser

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Duster ll dci 115 2WD
Baujahr
2019
  • Themenstarter Themenstarter
  • #34
Dann lass in aber mal so 8 Std stehen vorher hat es keinen Sinn in zu kontrollieren .
Und dann im kalten Zustand messen .
 
B

ByeBye 37930

Wir sind im Homeoffice, die Dacen stehen seit Samstag rum.
 

Omnivor

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 MPI (KEM3 67P-K7M A812-JR5 361)
Baujahr
2014
Wo finde ich diese "872/873/874/876"?

..habe die Nummer nicht gefunden..

Der genaue Motorcode befindet sich:

1. auf der Fahrzeug(kauf-)rechnung.
(Auch steht er bei mir auf durchschnittlich jeder zweiten (Vertrags-)Werkstattrechnung.)

Weiterhin bekommt man ihn über die FIN heraus. Das sowohl

2. in einer beliebigen Dacia-Vertragswerkstatt,als auch
3. selbst nach der Eingabe auf dieser Seite: VIN: RENAULT | CARInfo

Es werden dann praktisch alle Informationen und Codes angezeigt die wichtig sind. Darunter auch der Fahrzeugschlüssel und die „Fabrikationsnummer“.
 
B

ByeBye 37930

Danke super. Das war der beste Link aller Zeiten. Und was kommt bei meinem raus: K9K874:)
Nur seltsamerweise: Logan Sandero I HMAD Düne beige, naja, die Farbe stimmt auf jeden Fall.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Omnivor

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 MPI (KEM3 67P-K7M A812-JR5 361)
Baujahr
2014

De Schlosser

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Duster ll dci 115 2WD
Baujahr
2019
  • Themenstarter Themenstarter
  • #41
Hallo Dacianer,

So neuer Motor ist nun drin, Ladeluftkühler und AGR Ventil sind gleich neu mit rein gekommen da alles versottet war.

Mal schaun ob ich diesmal bis zur inspektion ohne Autohaus auskommen.
Ich hoffe ihr bleibt von so einer Tragödie verschont.

Gruß
Schlosser
 

Infineon

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy Stepway 1,5 Blue dCi 115 PS
Baujahr
2020
Übersetze ich das richtig?

"Dieses Phänomen betrifft die folgenden Fahrzeuge, die vom 1. Januar 2019 bis zum 9. April 2020 hergestellt und mit den 1,5 Blue dCi-Motoren Indizes 872/873/874 und 876 ausgestattet wurden:
  • Dacia Sandero 2, Logan 2, Dokker, Lodgy und Duster 2
  • Renault Clio 5, Captur 2, Mégane 4, Scénic 4, Talisman, Kadjar und Kangoo"

Dann habe ich Glück gehabt, unser dCi 95 lief am 27.12.2018 vom Band. Motortyp "K9K" und Kennzahl "872" hätten nämlich sonst gepasst.
Ich hole den Beitrag mal etwas aus der Versenkung: Ich habe heute auch mal nachgeguckt und unser hat auch die Kennung :
Motortyp und SuffixK9K872
Bei Herstellungsdatum steht auf dieser CarInfo Seite allerdings 07.2020, was ja NACH dem 9 April ist?! Das verwirrt schon etwas... :(
Unser Motor ist ein Blue dCi 115 PS im Lodgy.
Haben erst 2500 km runter, Ölmessstab habe ich aber zu meiner Schande noch nicht gezogen...:)
 

Statistik des Forums

Themen
32.712
Beiträge
785.112
Mitglieder
51.662
Neuestes Mitglied
C.Morgan