• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]
Anzeige

Motorraum vollgespritzt - Profil zur Abdichtung Motorhaube


Michi

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi (90 PS)
#41
Jup hab die Dichtungen eingebaut
21 mm für die Haube und 12 mm für die Scheinwerfer, jeweils 1m bestellt, das hat gereicht. Ist ganz gut dicht find ich und man sieht eigentlich gar nix. Super Lösung!!! Danke!
 

ifish

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi eco2 (110 PS)
#44
Hallo,
ich habe nun auch nach Anleitung von Axi die Profile eingeklebt, auch vorher bei Ebay gekauft für wenig Geld ;-)
Noch eine Anmerkung:
Für die vom Querschnitt kleineren Profile für den Scheinwerfer könnte man ruhig 120 cm bestellen; 100 cm reichen für beiden Scheinwerfer, aber mit etwas mehr könnte man die Abdichtung unter dem Kotflügel beginnen, das wäre noch genialer..
Ansonsten:
Vor allem nach Ankleben der Scheinwerferabdichtungen sieht das richtig gut aus.. geradezu professionell nach Schließen der Motorhaube. War vorher ein Spalt zwischen Lampe und Motorhaube vorhanden, ist dort nun die glatte Oberfläche des Dichtgummis zu sehen.. vorher fehlte dort etwas ...suuuper :)
 

born_hard

Mitglied Silber
#47
..war gestern schon dunkel.. und heute nach der Arbeit auch.. wird nachgeliefert, versprochen :)

Und kannst du bitte noch die Anleitung von Axl etwas ausfürhlricher erläutern bzw. wie hast du es genau eingeklebt?
Mich interessiert: Mit welchem kleber?
An welcher Kante der Motorhaube hast du dich beim Einkleben orientiert , etc..? Danke
 

Knarf

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway TCE 90 eco 2
#48
Motorraumdichtung

Hallo in die Runde,
ich hab bei meiner "alten Datsche Sandero StepwayII" 2/2014 der Verwerter sei ihr gnädig... einfach vom Verwerter eine gut erhaltene Hintertürendichtung von irgend einem PKW ( den Typ hab ich vergessen, ist doch alles ziemlich gleich ) geholt.
Einfach angepasst und zu geschnitten, auf die Kante aufgesteckt und mit "Strapsen" (Kabelbindern) in den vorhandenen Löchern mit Gefühl befestigt. Die Abstandshalter für die Motorhabe lassen sich ausclipsen, mit einem scharfen Messer etwas Platz für den Kabelbinder gemacht, zusammen wieder eingesetzt und fertig! Ganz ohne kleben!
Nun hab ich noch so viel Profilgummi übrig das ich auch noch unsere Neue Datsche damit veredeln kann!
Weshalb umständlich wenn es auch einfach geht.
Mein Problem, es ist Sonntag, im Moment ist es unterm Carpot etwas zügig und kalt: D

Wer Gummiprofile usw. einkleben möchte, es gibt einen "Kontaktkleber" z.B. (Tesa-Kraftkleber) wie ihn früher auch die Schuhmacher verwendet haben. Beidseitig einstreichen, 15 Minuten ablüften lassen und dann fest zusammen drücken.
Ich hab mit dem Zeug schon öfter mal geklebt und eigentlich nur gute Erfahrungen gemacht.

Gruß Frank aus Mecklenburg
 

ifish

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi eco2 (110 PS)
#50
Hallo zusammen,
die genannte Dichtung ist selbstklebend, siehe Ebay-Link von Axi.

Ich habe die zu beklebenden Flächen mit etwas Waschbenzin gereinigt, dann die Dichtungen aufgeklebt.

Hält bombenfest und sieht meiner Meinung nach auch gut aus.

Schöne Grüße
Wolfgang
 

Anhänge

Knarf

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway TCE 90 eco 2
#51
Hallo zusammen,
die genannte Dichtung ist selbstklebend, siehe Ebay-Link von Axi.

Ich habe die zu beklebenden Flächen mit etwas Waschbenzin gereinigt, dann die Dichtungen aufgeklebt.

Hält bombenfest und sieht meiner Meinung nach auch gut aus.

Schöne Grüße
Wolfgang
Ich hatte es ja schon geschrieben, eine Türdichtung vom Schrotter und 6 Kabelbinder, und ohne ein Loch extra zu bohren, garantiert Waschanlagenfest!

Gruß Frank aus Mecklenburg
 

Anhänge

race13

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi eco2 (110 PS)
Baujahr
2012
#52
@Knarf: Ich glaube das hilft da nichts weil der Abstand zur Motorhaube an dieser Stelle ca. 5cm ist. Im Lodgy-Club (?) hat jemand einen Test mit Styroporklötzchen gemacht und gemessen wo sie wie weit eingedrückt werden.
 

born_hard

Mitglied Silber
#53
Hallo zusammen,
die genannte Dichtung ist selbstklebend, siehe Ebay-Link von Axi.

Ich habe die zu beklebenden Flächen mit etwas Waschbenzin gereinigt, dann die Dichtungen aufgeklebt.

Hält bombenfest und sieht meiner Meinung nach auch gut aus.

Schöne Grüße
Wolfgang
Danke, ich kann erkennen wo du di egroße Dichtung auf die Motorhaube geklebt hast. Aber die kleine Dichtung an den Scheinwerfern, wird die in die Scheinwerfermulde (weissen Platik Schweinwerferglas) oder auf das schwarze Plastik daneben (innen) geklebt? das kann ich auf den Bildern nicht so recht erkennen.
 

ifish

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi eco2 (110 PS)
#54
Danke, ich kann erkennen wo du di egroße Dichtung auf die Motorhaube geklebt hast. Aber die kleine Dichtung an den Scheinwerfern, wird die in die Scheinwerfermulde (weissen Platik Schweinwerferglas) oder auf das schwarze Plastik daneben (innen) geklebt? das kann ich auf den Bildern nicht so recht erkennen.
..das habe ich auf die Scheinwerfer geklebt, bzw. die Scheinwerfermulde, von daher würde ich beim nächsten Mal auch etwas mehr Dichtung kaufen (ca. 120 cm), um wirklich den ganzen Schweinwerfer (ein Stück auch unter den Kotflügel) abzudichten.
Die Dichtung bildet so eine Einheit mit dem Scheinwerfer :)
 

Georg1

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.2 TCe (115 PS)
#55
Motorraum vollgespritzt

Habe ich der letzten Zeit immer wieder festgestellt, dass im Motorraum sämtliche Bauteile (Neufahrzeug), z.B. Batterie, Luftfiltergehäuse, Kühlschläuche und anderes vollgespritzt sind. Die Teile sind mit weißen Flecken, also getrocknetes Spritzwasser mit Salz übersät. Wo kommt denn da das Wasser der feuchten Straße in den Motorraum ?
Ist das normal ? Der Bereich sollte doch normalerweise abgeschottet sein, oder ?
Hat jemand ähnliche Feststellungen gemacht ?
 

Omnivor

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 MPI (KEM3 67P-K7M A812-JR5 361)
Baujahr
2014
#56
Habe noch von keinem Motorraum gehört (in Maybach, und co. habe ich noch nicht reingesehen), der so "abgeschottet" ist, daß da kein Spritzwasser hereinkommt.
Zugegeben, mein Dokker ist unten etwas "offener" als die meisten seiner Vorgänger...trotzdem...
Vieleicht wurde diesen Winter bei Euch besonders viel gesalzen.
 
S

slowman

#58
Unser Lodgy Picknick 1.6 MPI hat ebenfalls eine Abdeckung unter dem Motor, allerdings wird sich Spritzwasser im Motorraum nie ganz vermeiden lassen. Letztendlich ist ein Auto doch ein Gebrauchsgegenstand und wird immer Gebrauchsspuren haben.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Knarf

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway TCE 90 eco 2
#59
Kann man muss man nicht

Habe ich der letzten Zeit immer wieder festgestellt, dass im Motorraum sämtliche Bauteile (Neufahrzeug), z.B. Batterie, Luftfiltergehäuse, Kühlschläuche und anderes vollgespritzt sind. Die Teile sind mit weißen Flecken, also getrocknetes Spritzwasser mit Salz übersät. Wo kommt denn da das Wasser der feuchten Straße in den Motorraum ?
Ist das normal ? Der Bereich sollte doch normalerweise abgeschottet sein, oder ?
Hat jemand ähnliche Feststellungen gemacht ?
Was hälts du von der Variante Kühler? Und über den Schlitz zwischen Motorhaube und Stoßstange. Doch da kann man sich ganz einfach abhelfen. Entweder man kauft sich eine entsprechende Dichtung (Ebay / LZ-Parts) oder geht zum Schrotter und besorgt sich eine intakte Türdichtung möglichst von den hinteren Türen.
So hab ich es gemacht. Den Unterschied habe ich bei Schwager gesehen, zwar bei einem Renault Captur. Aber man sieht es ganz deutlich!
Und schau mal unter "Kühlerschutz für den Winter", gerade im unterem Bereich zieht er da sicher gut Wasser und Dreck mit rein.
https://www.dacianer.de/forum/allgemeines-dacia-forum/11325-kuehlerschutz-fuer-den-winter-4.html

Kann man muss man nicht doch ich habs schon den zweiten Winter ohne Probleme und bin zu frieden!:lol::lol::wub:

Gruß Frank aus Mecklenburg
 

zündkerze

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
2007 Logan MCV, 2012 ersetzt durch Lodgy 1.6 MPI
#60
Unser Lodgy Picknick 1.6 MPI hat ebenfalls eine Abdeckung unter dem Motor, allerdings wird sich Spritzwasser im Motorraum nie ganz vermeiden lassen. Letztendlich ist ein Auto doch ein Gebrauchsgegenstand und wird immer Gebrauchsspuren haben.
Eigentlich korrekt, aber das Spaltmass der Motorhaube ist schon ziemlich groß, der Motorraum verschmutzt ungewöhnlich schnell und intensiv!
Ich meine den Lodgy!
 
Von Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
M Dacia Lodgy 16
Giz Dacia Lodgy 10

Ähnliche Themen

Würdest du wieder einen Dacia kaufen?

  • Ja, ganz sicher!

    Stimmen: 231 53,7%
  • Wahrscheinlich ja!

    Stimmen: 149 34,7%
  • Unentschieden...

    Stimmen: 24 5,6%
  • Eher nicht...

    Stimmen: 16 3,7%
  • Nein, ganz sicher nicht!

    Stimmen: 10 2,3%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Weitere Infos zum Spenden gibt es hier. Vielen Dank für die Unterstützung! - Dominik
Anzeige