• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Mittelzentrierung Lenkung

Lutz D.

Themenstarter
Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero II, 0.9 TCe 90
Baujahr
2017
Die Mittelzentrierung bei meinem Dacia Sandero Stepway 20/17 ist schlecht. Man muss ständig ausgleichen. Hat jemand ähnliche Probleme und weiß wie man dem Abhilfe schaffen kann? Spur wurde beim Händler eingestellt. Wollte zwar zuerst 200 Euro, ging dann aber doch auf Neuwagengarantie.
 

Lutz D.

Themenstarter
Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero II, 0.9 TCe 90
Baujahr
2017
Das wurde auch schon gemacht. Leider hat es nix gebracht. Weißt du vielleicht noch einen einen anderen Grund an dem es liegen könnte?
 

sabbelkopp

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 1.2 16V
Baujahr
2015
Wenn Du auf ebenr Fahrbahn in Geradeausfahrt bei ca. 60 km/h die Hände vom Lenkrad nimmst, driftet er ab oder bleibt er in der Spur?
Bei meinen Winterreifen hatte ich das auch gehabt - ich hatte dann die Räder umgesteckt von vorn nach hinten und gut war's
 

Grünfink

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Logan MCV1.216V (75PS)
Baujahr
2016
Du wirst Dich daran gewöhnen, das war bei mir auch so. die Lenkung ist sehr weich und gewöhnungsbedürftig. Das macht die elektrohydraulische Servolenkung. Nur nicht verkrampfen, lass das Lenkrad locker und er findet von ganz alleine geradeaus. Meine Herzensdame ist von Beginn an gut damit zurecht gekommen. Ich dagegen hatte noch Lernbedarf. Nachdem ich dann mehrere Stunden den Wagen durch das Weserbergland gedroschen hatte (da gibt es wirklich schmale und sehr kurvenreich Straßen) gewöhnte ich mich so langsam daran. Zuerst hatte ich Angst die Hand vom Lenkrad zu nehmen. Heute fahre ich fröhlich pfeifend einhändig über die Straßen. Auch Kurven mag er, allerdings hebt er in den Kurven wie alle Franzosen das Beinchen. D.h. er kommt aus den Federn.
 
Zuletzt bearbeitet:

romulus

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Sandero Stepway II TCe 90 Prestige
Baujahr
2016
Mittelzentrierung? OK. Du meinst Geradeauslauf. Mache vorn und hinten mal 2,4 - 2,5 Bar Druck auf die Reifen und er läuft geradeaus. Wurde hier schon zig mal vorgeschlagen und bestätigt. Hilft!!! Warum der Sandero davon oft betroffen ist, keine Ahnung
 

Murphy

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Sandero & Logan: beide Dacia
Der Sandero hat einen relativ kurzen Radstand.
.........vielleicht mag´s daran liegen?!

Ich hatte als unser Stepy neu war auch einige Tage gebraucht um mich an die Lenkung "leger" zu
gewöhnen.:D
Das war dann( 1 Jahr später) beim MCV nicht mehr nötig.
 

romulus

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Sandero Stepway II TCe 90 Prestige
Baujahr
2016
wenn es danach noch ein danach gibt...
Bei 60....Lachnummer. Mein Steppi läuft so gut gerade aus das ich auch bei 100 auf der Autobahn die Hände vom Lenkrad nehmen kann. In der Regel fahre ich nur mit einer Hand, und zwar der Linken obwohl ich Rechtshänder bin. Wenn ich allerdings manche am Lenkrad "festgeklammert" fahren sehe frage ich mich ob die Servolenkung schon erfunden wurde. Was mag da für Angst und Unsicherheit mitfahren?
 

Catalano

Mitglied Gold
Fahrzeug
Sandero Stepway 2 TCE90 Easy R
Wenn ich allerdings manche am Lenkrad "festgeklammert" fahren sehe frage ich mich ob die Servolenkung schon erfunden wurde. Was mag da für Angst und Unsicherheit mitfahren?
:lol: Hihihi....das frage ich mich auch oft. Und dazu noch soweit den Sitz nach vorne, dass die Nase das Lenkrad fast berührt.

Genauso schlimm aber auch die (vor allem Frauen), die wie 2 Pac im Auto sitzen und obercool eine Hand oben auf das Lenkrad haben. Die dürren Handgelenke sehen immer irgendwie albern aus.

Zum Thema:

Nachdem mein Sandero ein Spurstangenköpfewechsel bekommen hat (wegen Rückruf), war mein Lenkrad plötzlich auch nicht mehr so 100 % gerade. Aber er fuhr trotzdem geradeaus beim Loslassen des Lenkrades.

Inzwischen scheint sich das Problem von selbst gelöst zu haben.

Vielleicht wurden beim Auto vom TE auch noch kurzfristig die Spurstangen gewechselt, oder so?
Ist zwar nicht sehr wahrscheinlich, aber wer weiß?
 

Nobby

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 MPI 64 kW (87 PS)
Baujahr
2009
Die Kiste muss schnur geradeaus laufen,- auf ebener, gerader Strecke - ohne das Lenkrad fest zu halten !
Ist ein Neuwagen ??!!! Aber Hallo !
Das Muss die Werkstatt schon aus Höflichkeit dem Kunden gegenüber in Ornung bringen !
Reifendruck,- Montage,- Spureinstellung - all inclusive !

Gruss Nobby
 

Grünfink

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Logan MCV1.216V (75PS)
Baujahr
2016
. Wenn ich allerdings manche am Lenkrad "festgeklammert" fahren sehe frage ich mich ob die Servolenkung schon erfunden wurde. Was mag da für Angst und Unsicherheit mitfahren?
Genau das ist es!!! Die Lenkung ist sehr weich und vermittelt kaum Fahrbahnkontakt. Man muss sich wirklich erst daran gewöhnen, vor allem wenn man vorher einen Wagen gefahren ist mit einer strafferen Lage und einer älteren noch vom Motor mit Keilriemen getriebenen Servolenkung. Hat man sich aber erst daran gewöhnt, ist es wirklich angenehm so sanft und ruhig dahin zu gleiten.
 

Helmut2

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
MCV1 1.5 dCi, 86 PS, Laura Kometen Grau metallic, 07 /2009
Die Mittelzentrierung bei meinem Dacia Sandero Stepway 20/17 ist schlecht. Man muss ständig ausgleichen. ............................. Spur wurde beim Händler eingestellt. Wollte zwar zuerst 200 Euro, ging dann aber doch auf Neuwagengarantie.
Dazu zwei Sachen:

1.
Passen die Luftdrücke der Reifen, bzw. ist der Geradeauslauf trotz geringfügiger Luftdruckerhöhung der Bereifung immer noch labil und die Lenkung zentiert nicht genug, dann liegt die Vermutung nahe, daß die Vorspur zu gering eingestellt ist.

2.
Der Händler wollte also 200.-€ haben, die er dann gnädig auf die Neuwagengarantie umlegen konnte.

Wenn der Händler die Spureinstellung so ausführt wie er seine Preise macht, dann frage ich mich, - ob er überhaupt am Fahrzeug etwas gemacht hat?
Meister zu Azubi:
fahr mal das Fahrzeug das der Kunde gerade zur Spurüberprüfung gebracht hat, gleich rüber auf den Kundenabholplatz.
Dort bleibt es stehen, bis es der Kunde heute Abend wieder abholt.


Eine kpl. Spureinstellung mit total verstellter Geometrie (nach z.B. beidseitigen Wechsel von Tragegelenken und Spurstangenköpfen) kostet im allgemeinen zwischen 90.- und maximal 130.-€.
 

Grünfink

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Logan MCV1.216V (75PS)
Baujahr
2016
200 € !!! für nichts. Der hat Dich ganz schön abgezockt. Der hat garantiert nichts gemacht, weil nichts zu machen war. Hast Du denn überhaupt ein Messprotokoll bekommen?

Die Lenkung beim Dacia ist nun mal wie rühren im Kleistertopf oder ein Griff ins Sofakissen, reine Gewohnheitssache. Das Thema ist hier schon oft behandelt worden. Lass das Lenkrad locker (nicht los), probiere das einmal wenn Du aus einer langgestreckten Kurve wieder in die Gerade kommst und Du wirst sofort merken wie er wieder von ganz alleine gerade zieht. Der Dacia fährt geradeaus, man muss ihn nur machen lassen. Such Dir eine gut ausgebaute Landstraße mit einigen Kurven und lass ihn mit mäßiger Geschwindigkeit rollen bis Du dich daran gewöhnt hast. Ich hatte genau das gleiche Problem und einige Zeit gebraucht bis ich mit dem Wagen klar kam. Im Gegensatz zu meiner besseren Hälfte, die hatte das gleich kapiert. Er fährt von alleine geradeaus, Du musst ihm nur zeigen wo die Kurven sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lutz D.

Themenstarter
Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero II, 0.9 TCe 90
Baujahr
2017
Vielen Dank für eure zahlreichen Antworten und Anregungen. Meine Frau (Führerscheinneuling) wird sich mit Sicherheit auch noch daran gewöhnen...:hammer:
 

Murphy

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Sandero & Logan: beide Dacia
Wieso kommen die Frauen ( im allgemeinen) besser mit den Datschis zurecht....:think::unsure::question:

:D:D:D;)
 

loganrider

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 0.9 TCe 90, 2015
Baujahr
2015
Bei Frauen ist das wie beim Tanzen, sie wollen geführt werden:wub:
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 75 4,8%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 288 18,5%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 422 27,2%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 306 19,7%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 308 19,8%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 129 8,3%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 26 1,7%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!