• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Mein Steppy lügt!!


Idefix

Mitglied
Fahrzeug
.
Hmm, ich hab im September meinen "Lappen" dann 30 Jahre. Bis dato hab ich noch kein Fahrzeug trocken gefahren (trotz bis jetzt fehlender Bordcomputer). Den einzigsten Reservekanister, den ich benutz, ist der für den Rasenmäher.

Ab nur noch einem Drittel Sprit wird getankt. Nachvollziehen kann ich das Interesse an einem niedrigen Verbrauch. Nicht dagehen den "hype" mit einer Tankfüllung so weit wie möglich zu kommen. Schon vom "Nervenkostüm" her kann ich das nicht gebrauchen. Und Hilfe bei einem leergefahrenen Tank würde ich nicht geben. Sonnst leidet der "Lerneffekt". Tankstellen gibts genug, Tanken ist planbar. Vielleicht ein lebenswichtiges Thema bei Paris-Dakkar, aber nicht in der BRD. Und verlaß ich meine Gegend, wird noch früher getankt...
 

Zimtsäure

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Sandero Tce90
Nicht so schnell, erst beim nächsten Tanken.
Letztes Mal war gefühlsmäßig noch Luft nach oben.
 

KarlMueller

Mitglied Bronze
Fahrzeug
nun betreue ich zwei Logan MCV mit LPG
Moin!

Was mich jetzt doch arg wundert ist, dass Du 57,3 Liter nachgetankt hast, der Tank selber aber nur ca. 50 Liter fasst .... :o

liebe Grüsse
 

tompeter

Mitglied Silber
Fahrzeug
Nach MCV 2 nun Skoda Rapid Spaceback TSI 110
@Zimtsäure
Ich hab bisher höchstens 58 Liter zupacken können. Beim Duster vorher waren es 63....

Gruß
Thomas
 
D

DerChris

  • Themenstarter Themenstarter
  • #38
Moin!

Was mich jetzt doch arg wundert ist, dass Du 57,3 Liter nachgetankt hast, der Tank selber aber nur ca. 50 Liter fasst .... :o

liebe Grüsse

Deswegen hab ich ja auch geschrieben das mein Sandero lügt - entweder sind die Toleranzen zu hoch oder die Zapfsäule war nicht ok was ich aber nicht glaube. War total überrascht als die Pistole erst bei 57,3l abgeschaltet hat. Hab schon instinktiv auf meine Füße geschaut um zu sehen ob die ein Dieselbad bekommen haben
Mein T5 soll 75L fassen, das meißte was ich je getankt habe waren 88,5 l.
 

Idefix

Mitglied
Fahrzeug
.
....Hab schon instinktiv auf meine Füße geschaut um zu sehen ob die ein Dieselbad bekommen haben....
Erinnert mich an eine Geschichte nach dem Krieg (also desert-storm I :D ) als ich meinen Dienst VW Bus T3 betankte. Ich wollte das Ding unbedingt randvoll machen. Also Dieselpistole gezogen, Rüssel rein klack, bißchen gewartet...klack... wig mal das Ganze. Auf einmal einen Blick nach unten, eine rießen Diesellache war vorhanden....

Dem Tankstellenpächter gebeichtet, er hatte Bindemittel geholt und verteilt....
Was war? Kurz vorher wurden die Kühlschläuche getauscht. Kühler vorne, Motor hinten, die Schläuche lagen zwischen Tank und Karosse, ergo musste der Tank dazu ausgebaut werden. Beim Einbau wurde vergessen, die Schelle der Tankentlüftung richtig fest zuziehen. Also lief die ganze Brühe, die im Tankstutzen drin war, jedesmal wieder raus....

Wenn also wirklich mal "besonders viel" reinpasst, mal hören und schauen, obs "pieselt"...
.
 

KarlMueller

Mitglied Bronze
Fahrzeug
nun betreue ich zwei Logan MCV mit LPG
Hallo!

Nunja, neuere Tanks/Tankanlagen in Fahrzeugen, besonders diese Kunststofftanks, die sind schon so gearbeitet, dass die noch einen "Ausdehnungsraum" extra dran haben.
Es wird ja auch immer wieder davor gewarnt, besonders im heissen Sommer, das Fahrzeug absolut randvoll zu tanken. Weil dann, wenn die Sonne draufprasselt, irgendwann die (teure) Brühe rausdröppelt.

Wer also nun schön langsam sein Fahrzeug randvoll tankt, immer wieder Klick ... Klick ... Klick ..., der befüllt auch diesen Ausdehnungsraum mit. (kann man bei ausgebauten Kunststofftanks oftmals gut erkennen) Und da passen dann wohl diese bewussten "Extra-Liter" rein.


liebe Grüsse
 

Stepway2013

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster 2 1,5dci 4x4 D-Temp
Baujahr
2018
Hallo zusammen, jetzt muß ich hier auch mal meinen Senf dazu tun.Ich bekomme auch 57 Liter in meinen Tank bzw. den vom Steppy. Dies aber nur wenn ich die Säule ne viertel Stunde blockiere um jeden noch so kleinen Schluck reinzupressen.Im Schnitt liegt der Tankinhalt nach Abschalten bei 50-51 Litern. Und jetzt kommt das-und da könnt ihr mich als Spinner oder Lügner bezeichen-Spannende, damit schaffe ich knapp 1300 Kilometer. Ecomode, Autobahn 110 mit Tempomode,Landstraße 90 -100 KM.60% davon bin ich allein unterwegs und das überwiegend hier im Harz. Mein BC zeigt zwischen 3,5 -4,2 Liter an.
Mit Wohni liegt der Verbrauch ebenfalls zu 90% im Ecomode und bei ebenfalls 80-90 Km/h mit Tempomat bei bislang maximal 5,8 Litern was auch mit der nachgetankten Menge kondom war.;)
 

KarlMueller

Mitglied Bronze
Fahrzeug
nun betreue ich zwei Logan MCV mit LPG
Hallo!

Ja, das ist KEINE Spinnerei.
Und übrigens, grad im Harz, in den Bergen. Da denkt ja manch einer, jetzt verbrauche er extra viel Kraftstoff.
Nein, das relativiert sich. Was man zwar richtigerweise bergauf mehr vebraucht, das spart man beim Runterkullern auf der anderen Seite wieder ein.

liebe Grüsse
 

John-Doe1111

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 Turbo
Baujahr
2013
trotzdem verbrauchst du im gebirge immer mehr sprit als auf dem flachland, gleiche fahrweise vorausgesetzt.
 

datalost

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi eco2 (110PS)
Hallo!

Ja, das ist KEINE Spinnerei.
Und übrigens, grad im Harz, in den Bergen. Da denkt ja manch einer, jetzt verbrauche er extra viel Kraftstoff.
Nein, das relativiert sich. Was man zwar richtigerweise bergauf mehr vebraucht, das spart man beim Runterkullern auf der anderen Seite wieder ein.

liebe Grüsse

Vorausgesetzt es geht erstens die gleich lange Strecke wieder bergab wie bergauf und das ist oft unwahrscheinlich. Ist die genauso falsche Rechnung wie frühers die Regel in der Fahrschule, wo es hieß, mit dem gleichen Gang bergab zu fahren wie vorher bergauf. Wenn man steil bergauf aber nur sehr flach bergab fährt, geben solche "Dogmen" wenig Sinn. Besser ist wohl immer, sich auf das Tatsächliche zu verlassen. Insofern: Alles unklar, ob sich das relativiert.
 

Kontermutter

Gesperrt
Fahrzeug
Dacia Sandero 1.6 MPI (85 PS)
Macht euch das fahren denn noch Spaß , vor lauter Spritsparerei ? Wir haben doch eh schon keine übermotorisierten Fahrzeuge , wen man da nicht den Verkehr behindern will , wie ein Kondom , am Muß man aufs Gaspedal latschen .
Und bergab mit Motorbremse wird der Sprit nicht zurückverwandelt und in den Tank gepumpt !
 

Statistik des Forums

Themen
34.172
Beiträge
822.023
Mitglieder
55.578
Neuestes Mitglied
saysso