• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Logdy 1.6 (2013) Basis-Modell


DL2013

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.6
Baujahr
2012
Moin,

ich habe das Forum hier erst jetzt entdeckt und vermutlich viele, viele Telefonate mit Schraubern einsparen können. Wir haben seit 2013 einen Lodgy, den haben wir seinerzeit leider ohne Betriebsanleitung/Serviceheft bekommen. Wir forderten diese (und die mitgekauften Fußmatten/Winterräder) damals mehrfach an, haben diese aber aufgrund der kurz darauf folgenden Insolvenz des Autohauses nie bekommen können.

Wir sind dann für Inspektionen immer zum örtlichen Bosch-Dienst gefahren. Seitdem suchen wir

- eine Betriebsanleitung für unseren Lodgy (schon allein wegen der Sicherungsbelegung)
- eine Übersicht der Service-Intervalle und was wann gemacht werden sollte

Beides darf auch gern einfach im pdf-Format sein. Kann uns da jemand helfen?

- Alternativ hatten wir eine Reparaturanleitung für den Dacia Lodgy gesucht, sind aber bisher erfolglos geblieben.

Ferner kommt das gute Stück (knapp über 150.000 km) jetzt ja in die Jahre, wo die ersten Wehwehchen anfangen - aktuell habe ich aufgrund von Vibration (bei ca. 75 - 90 km/h) und einem Geräusch eines der vorderen Radlager in Verdacht. Die Geräusche verschwinden bei Kurvenfahrt. Allerdings las ich auch schon von den Vibrationen und Geräuschen im Zusammenhang mit dem Ausrücklager der Kupplung (das müsste ohnehin die Werkstatt richten). Außerdem sind die Stoßdämpfer so langsam am Ende ihres Lebenzyklus angekommen.

Jetzt die Fragen an die Expertenrunde hier:
- sind die Lager vorn eingepresst? Oder was für den ambitionierten Hobby-Schrauber am Nachmittag?

Da wir ab Autohaus quasi über ÜBERHAUPT keine Unterlagen verfügen und der mittlerweile hier ansässige örtliche Dacia-Dealer überhaupt nur mit mir reden will, wenn ich das Fahrzeug da zu allen Inspektionen vorstellen würde (nachdem er einen sündhaft teuren Unfallschaden direkt mit der gegnerischen Versicherung abgerechnet hat und wir sicher sind, dass die aufgeführten Arbeiten SO gar nicht ausgeführt worden sein können und ihn damit konfrontiert haben) wissen wir quasi NICHTS über die Ausstattung. Haben wir ABS oder haben wir keins? Woran sehe ich das?

Das ist natürlich bei einem eventuellen Verkauf irgendwann mal hinderlich. Kann man die "Geburtsurkunde" irgendwo herbekommen? Dacia vielleicht?
 

DL2013

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.6
Baujahr
2012
  • Themenstarter Themenstarter
  • #3
Letzteres funktioniert leider nicht, Mail an Dacia ist raus - vielen vielen Dank!
 

DL2013

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.6
Baujahr
2012
  • Themenstarter Themenstarter
  • #5
Ich weiß leider nicht, welcher Motor der 1.6 mit 83 PS ist :( Wie gesagt, wir haben NULL Infos und müssen uns immer auf das verlassen, was der Bosch-Dienst hier uns sagt...
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Aber ich möchte schon mal mitteilen, das ihr total klasse seid!! Das sind jetzt in einer Stunde schon mehr Informationen, als die Dacia-Partner hier jemals überhaupt rausgegeben haben. Abgesehen von den Zahlen auf der Rechnung, wenn wir Ersatzteile brauchten.. ^^
 

Omnivor

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 MPI (KEM3 67P-K7M A812-JR5 361)
Baujahr
2014
...Ich weiß leider nicht, welcher Motor der 1.6 mit 83 PS ist :( Wie gesagt, wir haben NULL Infos...

Doch, die hast Du.
Texas hat den Motorcode bereits genannt.
Auf z.B. dieser Seite eingegeben
https://partsouq.com/en/catalog/gen..._engine-type-and-suffix=K7M812&f_gearbox-type=
bleiben nur noch zwei Fahrzeugschlüssel übrig: JSJB und JSM3 mit denen man alle Infos und Teilenummern erhalten kann.
Bestimmt habt Ihr eine „Zulassungsbescheinigung Teil II“. Dort sollte im Feld 23 der Fahrzeugschlüssel (auch „Vehicle Type“ genannt) stehen.
Auch sollte der auf dem Typenschild am Fahrzeug stehen: Typenschilder und Fahrgestellnummer
 

DL2013

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.6
Baujahr
2012
  • Themenstarter Themenstarter
  • #7
Doch, die hast Du.
Texas hat den Motorcode bereits genannt.
Auf z.B. dieser Seite eingegeben
https://partsouq.com/en/catalog/genuine/filter?c=Renault&ssd=$*KwHps8yn4gAAAAAZdPg2$&model=Lodgy+(PR+1492)&f_vehicle-type=&f_engine-type=&f_engine-type-and-suffix=K7M812&f_gearbox-type=
bleiben nur noch zwei Fahrzeugschlüssel übrig: JSJB und JSM3 mit denen man alle Infos und Teilenummern erhalten kann.
Bestimmt habt Ihr eine „Zulassungsbescheinigung Teil II“. Dort sollte im Feld 23 der Fahrzeugschlüssel (auch „Vehicle Type“ genannt) stehen.
Auch sollte der auf dem Typenschild am Fahrzeug stehen: Typenschilder und Fahrgestellnummer
Ja, das hab ich jetzt auch gemerkt, als ich danach Google bemüht und mir hier sehr freundlich per PM weiter geholfen wurde. Unglaublich, dass wir dafür so lange gebraucht und uns immer gemüht haben.
Vielen Dank euch allen, die ganzen Informationen werden jetzt erst mal zu viel Papier gebracht :)
 

drei-x

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster Comfort TCe 100 ECO-G / Logan MCV Stepway Blue dCi 95
Baujahr
2020
... wissen wir quasi NICHTS über die Ausstattung.
Kann man die "Geburtsurkunde" irgendwo herbekommen?

Code:
Name:    Lodgy
Model:    Lodgy
Manufactured:    08 2012
Vehicle_type:    JSM3
Vehicle_fabrication_number:    I023055
engine:    K7M812
engineNo:    UA02673
Gearbox_type_and_suffix:    JH3084
Gearbox_fabrication_number:    S003805
Drive:    Left

Equipment level: E0
Additional to equipment level: SAN913
Additional to Limited Edition: ENPH01
Steering wheel location: Left
Type of climate: Temperate climate
Interior trim: HARM01
Anti-lock braking system: Yes
Power-assisted steering: Yes-Standard
Air conditioning type: Normal heating
Country of application of technical legislation: TLALLE
Radio types: SRADIO
Reinforced suspension shock absorber: SUSNOR-Normal suspension
Vehicle fabrication number: I
Version conversion: SAN613
Seat belt reminder warning: With seat belt reminder warning
Additional designation: DACIA
Smoking accessories: Yes
Driver's airbag: AIRBA1 - With driver's airbag
Side airbag type: Front side airbag
Passenger airbag: Yes
Type of transmission/Number of gears: 5-speed mechanical
Type of fuel or energy: Petrol
Luggage cover: Removable luggage cover
Rear centre seat belt: 3-point central seat belt
Electronic stability program: Yes
Engine environment complement: SANFLT-No
Seat belts: Fixed seat belt inertia reels
Air duct in rear seats: No
Side panels/Quarter panels: Fixed window quarter panels
Steering wheel control: Without steering wheel control
Airbag disconnection: Airbag can be disconnected
Emissions standard: E05R
LED daytime running light: FDIU1
Tyre pressure detection: SDPRPN
Luggage retaining device: SFIRBA - Without luggage retaining net
Luggage compartment lighting: No
Wheel hubcaps: ENJO06
Technical envelopes (See Oval Plate): CEE1
Rear screen wiper: Yes
Particle filter: No
Roof rack / roof bars: BARLON-Longitudinal bars
Power-assisted steering pump assembly: GEP01-With pump assembly type 1
Seat trim: Velour
Wheel rim type: 15'' wheel rims
Rear electric window type: LVARMA-Manual
Front electric window type: LVAVMA-Manual
Heated screen: Yes
Steering wheel material: Foam steering wheel
Navigation assistance level: SSNAV
Number of vehicle seats: 5PL
Additional headlights: No
Interior handle: PGINT1
Accessory socket: PRIACC
Special wheel features: RNORM
Accessories storage compartment: RAGAC1
Proximity radar: SRDPRO-Without proximity radar
Emergency spare wheel: RSNORM
Type of door mirrors: RETROR-Mechanical
Type of driver seat adjustment: COFIXE-Fixed subframe
Body-coloured external rear door mirrors: RENTC
Cruise control: SACVIT-Without driver assistance
Steering wheel height adjustment: No
Seat heating: SGSCHA - Seat without heating
Rear seat type: BANAR
Strip: DECA01
Door opening remote control type: SOP01
Engine thermoplunger: SCTHAB-Without passenger compartment fusible link
Door handle type: PGPRT1
 

DL2013

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.6
Baujahr
2012
  • Themenstarter Themenstarter
  • #9
Ach ja, die Gepäckraumabdeckung. Die haben wir damals genau so wenig bekommen wie den Rest... ^^
Vielen Dank für eure Hilfe, dass war großartig!
 

juppin

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dokker Comfort TCe 130 GPF
Baujahr
2020
Du kannst die auch die App "My Renault" auf dein Smartphone installieren, die VIN aus dem Fahrzeugpapieren eingeben und siehtst dort auch Sachen wie Ausstattungsdteils, Radiocode, Garantien und wann welche Wartungsarbeiten fällig werden.
 

DL2013

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.6
Baujahr
2012
  • Themenstarter Themenstarter
  • #11
Du kannst die auch die App "My Renault" auf dein Smartphone installieren, die VIN aus dem Fahrzeugpapieren eingeben und siehtst dort auch Sachen wie Ausstattungsdteils, Radiocode, Garantien und wann welche Wartungsarbeiten fällig werden.
Danke, ich wusste gar nicht, dass es sowas gibt..
 

Statistik des Forums

Themen
34.611
Beiträge
833.177
Mitglieder
56.558
Neuestes Mitglied
dnedi008