• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Gummilippe oberhalb der Türdichtung löst sich


Der Anwärter

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.2 TCe 115
Hallo Gemeinde!

Ich habe meinen blauen Blitz heute zu meiner Werkstatt gebracht, da die jährliche Wartung ansteht. Im Zuge dessen habe ich, weil ich bis September noch Garantie habe, auf die wackelnde Mittelarmlehne und auf die sich lösenden Gummilippen, die von der A zur C-Säule durchgehend verlaufen, hingewiesen.
Bei der wackeligen MAL nickte der Meister nur kurz und sagte: "Kein Problem".
Bei der Gummilippe jedoch kam eine Antwort, die ich nicht erwartet hätte... Dacia habe diese wohl generell aus der Produktion herausgenommen und er glaube nicht, dass man mir da eine neue Lippe reinkleben könne.
Zum Glück lösen sich die Gummilippen auf Fahrer- UND Beifahrerseite... Yeah... Ich Glückspilz...

Morgen Mittag kann ich meinen Lodschi wohl wieder abholen. Bin mal gespannt, was man mir berichten wird...

Kann der Meister recht haben mit seiner Aussage? Ich meine ja nur, weil ich ein Auto MIT Gummilippen gekauft habe und ich selbstverständlich auch da wieder welche haben möchte... Da läuft ja sonst das Regenwasser einfach so dann runter und wird nicht mehr nach vorn oder hinten weggeführt.
Und warum sollte Dacia die aus der Produktion nehmen???

Gespannt auf morgen verbleibe ich mit freundlichen Grüßen an euch.
 

Nobby

R.I.P
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 MPI 64 kW (87 PS)
Baujahr
2009
Mach mal Bilder von den fehlerhaften Stellen.
Bei mir "schrumpft" auch ne Gummi-Abdeckung an der Frontscheibe,- nicht technisch relevant,- aber auch nicht schön anzusehen .... werde locker mit leben ....;)

Glück Auf
Nobby
 

Der Anwärter

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.2 TCe 115
  • Themenstarter Themenstarter
  • #3
Ich mache morgen mal Bilder.
Aber hat man das schon mal irgendwo gehört oder gelesen, dass die Dinger von Dacia aus wegfallen sollen?
 

dokkeri

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe (115 PS)
Baujahr
2016
Bei meinem Dokker mussten rundum alle geklebten Gummilippen bereits 2x ersetzt werden und bereits lösen sie sich schon wieder. Egal, ich habe 5 Jahre Garantie d.h. Dacia darf weiterhin bei jedem Jahresservice die Gummilippen ersetzen.

Ob das dann für den Hersteller günstiger kommt als von Anfang an ordentliche Qualität zu verbauen, bezweifle ich. Egal, ist nicht mein Problem, hoffentlich wird Dacia aus Schaden ja klug.
 

Der Anwärter

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.2 TCe 115
  • Themenstarter Themenstarter
  • #5
Gummis sind bestellt... Zu der angeblichen Abschaffung dieser Gummilippe wollte man nichts mehr sagen...
Jetzt hängt die Lippe allerdings da so rum... Soll ich das erstmal mit Silikon festkleben?
Es ist nur auf der Fahrerseite so arg. Beifahrerseite sind es erst ca. 5cm.
Wir fahren am Samstag in den Urlaub mit der Datsche...
 

Anhänge

  • IMG_20190814_163040_371.jpg
    IMG_20190814_163040_371.jpg
    67,9 KB · Aufrufe: 112

Doldini

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 1.5 dCi 90 gepimpt
Baujahr
2015
Ich würde doppelseitiges Klebeband nehmen.
Das ist leicht wieder zu entfernen.
 

dokkeri

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe (115 PS)
Baujahr
2016
Solche Mängel sollte man zumindest in der Garantiezeit nicht selbst beheben, sondern ausschliesslich über die Vertragswerkstatt. Wenn Dacia Millionen solcher Gummis wechseln muss, dann poppt das dann hoffentlich bei der Qualitätssicherung auf, sofern es sowas bei Dacia gibt.

Bei mir steht jetzt Runde drei an beim wechseln der Gummis und ich habe keine Mühe damit, die wieder abfallenden Gummis immer wieder zu beanstanden.
 

ihc353s

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Dokker DCI90 Express
Baujahr
2016
Mein Express Dokki hat das auch, an der Fahrertür, dort haben sich etwa 5-7cm gelöst, An der Beifahrertür ist alles in Ordnung. Hab versucht, den Gummi abzuziehn, hält aber Bombenfest.

Werd das gleich mal mit Doppelklebeband in Ordnung bringen.

Gruß Schorsch
 

elchi07

Moderator
Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi Twingo III Sce 75 Polo CL Steilheck
Bei meinem Lodgy wurde das Gummi auf der Beifahrerseite auf Garantie ausgetauscht. Hält seit dem super. Da wurde im Werk wohl nicht richtig gereinigt vor dem Kleben.
 

ihc353s

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Dokker DCI90 Express
Baujahr
2016
Hallo,

bin bei meinem Express Dokki, auch noch mit dem leidigem Thema Dichtung beschäftigt. Mittlerweile löst sich auch die Dichtung über der Schiebetür.
Die Türdichtung an der Fahrertür hab ich heut mit Schwung abgerissen, weils mich genervt hat, das sie beim aussteigen schon wieder runterhing.
Hatte die Dichtung mit doppelseitigem Klebeband befestigt und mich schon gefreut, das das hält. Naja, bis zum ersten Regen gings ja gut, dann löste sich das ganze wieder.

Nun stell ich mir die Frage, ob ich die Dichtung überhaupt brauch, oder nicht, bzw. welchen Kleber ich nehmen kann, um diese mal anständig zu verkleben??

War heut bei Dacia, um nach den beiden Dichtungen zu fragen, aber die haben eine Woche Lieferzeit und sollen zusammen 110 Euro kosten.

Gruß Schorsch
 

ihc353s

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Dokker DCI90 Express
Baujahr
2016
Hab mir doppelseitiges Klebeband von Petec besorgt, wird zum verkleben von Zierleisten usw. verwendet. An den Finger und an der Verpackung hats schon mal ganz gut geklebt, mal sehn, wie lange die Gummis diesmal halten?

Das Klebeband ist 19mm breit und passt somit genau auf das Gummidichtprofil, es wird also in der gesamzen Breite verklebt, nicht nur ein Streifen von 8-10mm. Das Anbringen klappte ganz gut, erst wurde das Dichtprofil mit Bremsenreiniger, das Klebeband aufgebracht und gut angedrückt.
Anschliessend wurde die Klebefläche am Fahrzeug gereinigt und die Reste der alten Verklebung beseitigt.
Man muss schon ein bissl aufpassen, wo man das Profil hin klebt, Korrekturen sind fast nicht möglich.

Gruß Schorsch
 

Statistik des Forums

Themen
34.124
Beiträge
820.551
Mitglieder
55.439
Neuestes Mitglied
james.samson