• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Garantie-Recht nicht respektiert von Händler


HL7Pimok

Mitglied Silber
Fahrzeug
LOGAN II , TCE90, LPG
Baujahr
2015
das Grundproblem ist wohl das die Getriebe von Dacia alles andere als vernünftig sind. Hatte einen Sandero, habe aktuell einen Dokker, einen Citroen und einen Mitsubishi. You get what you pay! Ich repariere meine Autos gerne selber, und da passt es mit Dacia. Ansonsten ist die Technik gut 10 Jahre zurück. Nicht komfortabel, aber robust. Kauft man einen VW hat man eine super Verarbeitung, tollen Komfort, aber es reißt vielleicht bei 70.000 km die Steuerkette. Also meine Empfehlung Dacia verkaufen, ein Markenauto erstehen und etwas mehr Geld in der Werkstatt lassen. Dacia ist und bleibt ein Billigauto, nicht mehr und nicht weniger.

Dacia inseriert, VW bestellt.

DANKE BOSS , DASS DU MIR DIE AUGEN GEÖFFNET HAST!
 

FFBler

Mitglied
Fahrzeug
Duster II, Prestige, SCE 115 2WD, Kosmos Blau
Baujahr
2018
Auch ich habe ein Problem mit der Garantie. In 05/2020 kaufte ich unseren Duster II. Erstzulassung 11/2018. Vor der Übergabe hatte ich eine Inspektion ausgehandelt. Widerwillig lies sich der Verkäufer überreden, da die zweite Inspektion angeblich erst in 11/2020 fällig wäre. Soweit so nicht gut. Nach einer kürzlichen Rückfrage welcher Inspektionstermin für die Dreijahresinspektion nun maßgebend sei, herrschte große Verwunderung. Die erste Inspektion 11/2019 ist nicht durchgeführt worden, obwohl der Duster als Erstbesitz von einem Aufbereiter des Händlers war. Also gilt Inspektion 05/2020. Auf meine Nachfrage wegen nicht eingehaltener Inspektionstermine und evtl. Garantieansprüche wurde abgewiegelt "kein Problem, wir erledigen das schon". Sein Wort in Gottes Ohr. Eine Garantie Verlängerung sei aber nicht möglich.
Habe nun für den 20. April einen Termin für eine vorgezogene Dreijahresinspektion.
Habe ihn im voraus schon mal informiert, das der Duster im Oktober zum TÜV geht. Sollten irgendwelche Mängel
festgestellt werden die nicht auf Garantie behoben werden, Amtsgericht Duisburg.
Gruß vom FFBler
 

Kai1512

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dokker SCe 110 LPG, Sandero TCe 100 LPG
Baujahr
2019.2021
Habe ihn im voraus schon mal informiert, das der Duster im Oktober zum TÜV geht. Sollten irgendwelche Mängel
festgestellt werden die nicht auf Garantie behoben werden, Amtsgericht Duisburg.
Gruß vom FFBler

Dann must du hoffen das deine Bremsen nicht durch sind. Diese gehören vom verschleiß nicht zur Garantie.
und wenn du kein TÜV bekommst ... Amtsgericht Duisburg :teacher: :showa:
 

FFBler

Mitglied
Fahrzeug
Duster II, Prestige, SCE 115 2WD, Kosmos Blau
Baujahr
2018
Tachostand 14700 km und nur Landstrecke, sind noch wie neu.
Gruß vom FFBler
 

Kai1512

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dokker SCe 110 LPG, Sandero TCe 100 LPG
Baujahr
2019.2021
Ich möchte sagen nicht alles ist Garantie.

Reifen können auch schon blank sein.
 

michael3

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 0.9 TCe 90 LPG
. . . Habe ihn im voraus schon mal informiert, das der Duster im Oktober zum TÜV geht. Sollten irgendwelche Mängel
festgestellt werden die nicht auf Garantie behoben werden, Amtsgericht Duisburg. . . .
Warum habe ich bei solch markigen Sprüchen immer ein flaues Gefühl in der Magengrube?

Sollten die TÜV-Prüfer feststellen, dass kein Heftpflaster im Verbandskasten ist, lasse das mal mit dem Amtsgericht.
Bei Rossmann bekommst du ein Päckchen für 59 Eurocent. :teacher:
.
 

Bochummel

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster II LPG
Baujahr
2018
Fakt ist: Dein Auto hat keine Garantie mehr, sollte die Erste Inspektion nicht spätestens 1 Jahr oder 20.000 km nach der Erstzulassung durchgeführt worden sein. Völlig egal wer das versäumt hat, Dacia würde auf jeden Fall (so ist der Erfahrungswert etlicher Forenmitglieder) jedliche Reklamation ablehnen, erst recht wenn's was ernstes ist.
Ob Du im V-Fall dem Händler ans Zeug flicken kannst, wirst Du dann in Duisburg rausfinden.
 

FFBler

Mitglied
Fahrzeug
Duster II, Prestige, SCE 115 2WD, Kosmos Blau
Baujahr
2018
Warum habe ich bei solch markigen Sprüchen immer ein flaues Gefühl in der Magengrube?

Sollten die TÜV-Prüfer feststellen, dass kein Heftpflaster im Verbandskasten ist, lasse das mal mit dem Amtsgericht.
Bei Rossmann bekommst du ein Päckchen für 59 Eurocent. :teacher:
.
Markige Sprüche oder markige Kommentare. Bei flaue Gefühle in der Magengrube nehme ich immer einen FERNET-BRANCA.
Gruß vom FFBler
 

Oldy

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 LPG VW e-uP 2020
Baujahr
2018
Beitrag 53 hast du aber schon gelesen, oder?
 

Dokkerfranz

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker "Stepway" TCe 130 PF
Wir bewegen uns zumindest aus meiner Sicht irgendwie im Kreis...die Lösung wurde schon gesagt:

1.) Feststellung ob überhaupt noch Garantie gegeben ist...wenn "nein"...das war´s dann mit einer kostenfreien Reparatur.
2.) Wenn "ja"...exakte tabellarische Auflistung aller bisher vom Fahrzeugbesitzer und von den verschiedenen Vertragshändlern gesetzten Schritte und nochmalige Darstellung der noch immer vorhandenen Probleme.
3.) ADAC/ÖAMTC Mitgliedschaft (wenn vorhanden) würde im Sinne des Mitgliedes die weitere Vorgangsweise empfehlen...generell ist da eine kostenlose Rechtsberatung includiert.
4.) Entscheidung ob anhand der aufgelisteten Fakten nochmals mit der Dacia Generalvertretung Kontakt aufgenommen wird...
5.) Falls in Deutschland vorhanden...zur "KfZ Schlichtungsstelle für Streitfälle" gehen und um Hilfe ersuchen.
6.) Sonst bleibt nur der Weg zum Anwalt...genauestens überlegen was man zu erwarten hat weil ja keine Rechtsschutzversicherung vorhanden ist.
 

Duster 13

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Duster 1.6 16V 4x4 (105 PS)
Baujahr
2014
Na ja, vielleicht erst mal die Garantieberechtigung klären.
Die Aussage, der Wagen wäre zuvor in der Hand von Person X gewesen, ist noch keine Zusage, dass Garantie besteht.
Wurde explizit nach der Herstellergarantie gefragt und wurde dies schriftlich festgehalten?
Zumindest die Stempel kontrolliert?

Wenn -nein- besteht erst einmal kein Anspruch.
 

Intrepid

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Logan II MCV dCi 90 Logan II MCV dCi 95
6.) Sonst bleibt nur der Weg zum Anwalt...genauestens überlegen was man zu erwarten hat weil ja keine Rechtsschutzversicherung vorhanden ist.
Eine erste Beratung wird oft pauschal für 50,- Euro angeboten. Vorher natürlich alle Unterlagen wie Kaufvertrag, Werkstattrechnungen etc. zusammensuchen. Nach der Beratung weiß man dann, ob ein Streit Aussicht auf Erfolg hat. Die 50,- Euro würde ich investieren. Im schlimmsten Fall ist es Lehrgeld.
 

4WD_rulez

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster 4WD
Dieses ewige drohen mit Anwalt und Gericht muss etwas Dacia-Typisches sein.

Eigentlich habe ich nur eine Frage:
Hat der Verkäufer des damals 1,5 Jahre alten Fahrzeugs im Vertrag bestätigt, dass alle Inspektionen fristgemäß durchgeführt wurden? Wenn ja - super, dann ab zum Gericht.

Wenn nein ... Pech - was soll das Gericht machen? Okay, dann kann es jemanden nur noch vor sich selber schützen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Intrepid

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Logan II MCV dCi 90 Logan II MCV dCi 95
Ein gewiefter Anwalt zahlt die 30,- für zu schnelles Fahren aus der eigenen Tasche. Anschließend erklärt er seinem Mandanten, dass er den Bußgeldbescheid erfolgreich abgewehrt hätte und stellt ihm dafür 200,- Euro in Rechnung :D.
 

Statistik des Forums

Themen
33.536
Beiträge
806.475
Mitglieder
53.879
Neuestes Mitglied
Marion61