• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Gammel-Ecke gefunden (!) [Radhausverkleidung]


Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Sandero II SCE75
Baujahr
2020
Rost in relativ.
Ich hatte ja in den Jahren seit 2009 jetzt mehrere Dacia gefahren.
Großartig nachbehandelt nie,ich fahre aber auch so 20tkm im Jahr.

Der allererste,eine 2005er Logan Limo,hatte den meisten Rost.Alle Türen,um die Tankklappe,Heckblech hinter dem Stoßfänger und vorderer Hilfsrahmen unter dem Motorraum.

Aber irgendwie durch,so das es Probleme mit dem TÜV gegeben hätte war da nichts als ich ihn 2015,mit 10 Jahren Alter und 212000km abgegeben hatte.

Fährt man jetzt extrem wenig,um oder unter 10tkm im Jahr,ok,dann kann man sich da Gedanken machen.

Aber bei viel Nutzung dürfte die Technik in 99% der Fälle vor der Karrosserie am Ende sein. ;)
 

Obelix

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.2 TCe (115 PS)
Baujahr
2016
Rost in relativ.
Ich hatte ja in den Jahren seit 2009 jetzt mehrere Dacia gefahren.
Großartig nachbehandelt nie,ich fahre aber auch so 20tkm im Jahr.

Der allererste,eine 2005er Logan Limo,hatte den meisten Rost.Alle Türen,um die Tankklappe,Heckblech hinter dem Stoßfänger und vorderer Hilfsrahmen unter dem Motorraum.

Aber irgendwie durch,so das es Probleme mit dem TÜV gegeben hätte war da nichts als ich ihn 2015,mit 10 Jahren Alter und 212000km abgegeben hatte.

Fährt man jetzt extrem wenig,um oder unter 10tkm im Jahr,ok,dann kann man sich da Gedanken machen.

Aber bei viel Nutzung dürfte die Technik in 99% der Fälle vor der Karrosserie am Ende sein. ;)
Das Thema Rost war auf die Stelle im Wasserkasten bezogen wo das Wasser die letzten Jahre mehr oder weniger regelmäßig stand bei mir...
 

Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Sandero II SCE75
Baujahr
2020
@Obelix

Hatte ich schon verstanden. ;)
Aussage sollte sein,wenn der Wagen reichlich genutzt wird,so 200000km in 10 Jahren wird dir der erkennbare Rost aber bis dahin nicht zur Durchrostung führen,also quasi egal.
Fährst Du sehr wenig solltest Du da was unternehmen damit der Windlauf nicht durch ist während die Technik ansonsten noch top nutzbar wäre.:)
 

Rabbit

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.5 dCi eco2 63 kW (86 PS)
Mein jährlicher Reminder,

gestern mal wieder die Gammelecken in den Radhausschalen angesehen, waren wieder gut gefüllt.
Geht aber mit der Anleitung ganz einfach und schnell zu entfernen, zumindest bei meinem MCV I.

Hier die Anleitung :


Ganz einfach die Fahrer- bzw. Beifahrertür öffnen und in den unteren Spalt im/ zum Kotflügel Wasser (z.B. mit einem Schlauch) auf-/ einfüllen.
Parallel dazu mit einem Holz- oder Plastikstab o.ä. nach unten hin in dem Schmodder/ Sand und Dreck stochern um diesen zu lockern.

Dann den ganzen gelösten Schmodder ausspülen, mit einem scharfen Wasserstrahl gehts schneller .

Das ganze so lange spülen, bis man ganz unten vorne eine kleine Öffnung zwischen Kunststoffradhausschale und Kotflügelblech sieht und die Wagenfarbe im inneren Kotflügelblech wieder gut sichtbar wird ( bei sichtbarem Rost muss vor dem Herbst/ Winter natürlich was gemacht werden ! ) und das eingefüllte Wasser schnell abläuft.

Ich werde das ab jetzt häufiger im Jahr machen, da kein Mehraufwand.

Gruß

Rabbit
 
Zuletzt bearbeitet:

Statistik des Forums

Themen
35.181
Beiträge
848.476
Mitglieder
57.941
Neuestes Mitglied
wizard