• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Duster von Renault

Welcher ist schöner: Dacia oder Renault Duster II?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    49
  • Umfrage geschlossen .

Citronengelb

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Duster II SCe 115 2WD Comfort + Look Paket
Baujahr
2018
Der Renault Duster hat in der Front Ähnlichkeit mit dem Renault Alaskan. Insgesamt finde ich nimmt sich da nicht viel ob Dacia oder Renault Duster, beim Renault ist halt etwas mehr Chrom dran und die Luftdüsen sind anders (mir gefallen sie ein wenig besser als im Duster). Aber alles in allem nimmt sich das nicht viel.

Die verchromte Griffleiste finde ich recht attraktiv, kommt für mich aber nur bei einer helleren Farbe in betracht. Bei Schwarz wie meinem Duster glaube ich, dass das schon arg dick aufträgt.
 

Lindeman

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster
Baujahr
2018
Das sehe ich auch genauso.
Der Front von Duster Renault ist mir zu überdimensioniert. Das Logo ist wie von einem LKW. Chromleiste am Heck - na ja, so viel Chrom sieht nur kitschig aus. Der Innenraum von Renault schaut durchaus interessant aus.
 

Bergfreund

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy Essential SCe 100 S&S
Baujahr
2016
Hallo,

ich finde es ja immer wieder amüsant, welch Marken sich hinter den Marken verbergen. Dass der Dacia Duster in Russland ein Renault ist, ist ja bekannt. Nun habe ich "meinen" Duster II Prestige in Taklamakan Orange in Kiew gesichtet und mal ein paar Fotos gemacht. Alles sehr ähnlich. Aufgefallen ist mir das etwas andere, aus meiner Sicht modernere Desing im Armaturenbrett (betrifft die mittleren Lüftungsauslässe), und der Schriftzug "Duster" auf der Kofferraumtür ist komplett verchromt, was sehr wertig aussieht. Hat jemand noch mehr Unterschiede festgestellt? Könnte man den Renault Duster hier in Deutschland von Renault warten lassen?
An meinem Duster sin mir gestern die Fabrikataufdrucke auf en Seitenscheiben aufgeallen. Da steht es Schwarz auf Glas: Renault!!!

Viele Grüße
Frank
Ich habe den Renault Duster bei meiner Rückfahrt vom Nordkap in Litauen gesehen. Die verchromte "Duster"-Beschriftung am Heck hat mir dabei überhaupt nicht gefallen - wirkt nach meinem Empfinden protzig und billig zugleich.
 

Dokkeria

Gesperrt
Fahrzeug
Scheiss Dacia Schrott
Ist doch immerhin ein cleverer Schachzug von Mama Renault. So kann man sich Konzernintern als die Marke mit den meisteverkauften Pkw darstellen.
Tatsächlich hat nämlich Dacia die Mutter 2017 knapp überholt, und wäre vor Renault
 

Captainfuture28

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Duster 2 4x4 1,5 dCi 110
Baujahr
2018
Moin

Schönheit liegt ja bekanntlich im Auge des Betrachters!
Da ich mein Fahrzeug meist hier in Deutschland im AH bestelle bekomme ich ja sowieso den Dacia angeboten also muss ich den leiden mögen , und ich habe bei LZparts die chrom leiste bestellt weil ich sie schön finde und der Wagen eben etwas anderes dadurch ist als der aus dem AH
 

Papa_Dravet73

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.2 TCE
Baujahr
2017
Der Renault Duster hat in der Front Ähnlichkeit mit dem Renault Alaskan. Insgesamt finde ich nimmt sich da nicht viel ob Dacia oder Renault Duster, beim Renault ist halt etwas mehr Chrom dran und die Luftdüsen sind anders (mir gefallen sie ein wenig besser als im Duster). Aber alles in allem nimmt sich das nicht viel.

Die verchromte Griffleiste finde ich recht attraktiv, kommt für mich aber nur bei einer helleren Farbe in betracht. Bei Schwarz wie meinem Duster glaube ich, dass das schon arg dick aufträgt.
Stimmt, da steckt schon optisch was vom Alaskan drin. So kommt er mir auch breiter, gerader und höher vor. Finde ich insgesamt schöner, erinnert mehr an den Duster1. Denn der "2er" kommt etwas "spitzer" im Frontprofil.

Ob der hinten Chrom am Popo hat, oder nicht ist doch meckern überm Niveau! Das haben andere Marken auch und in russischen Gegenden ist nunmal der Hang zum übertriebenen Luxus normal. Interessanter wäre das stärkere Fahrwerk, wer gern mal abseits der Strasse fährt, und der 2L-Motor.
 

Sven

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II LPG
Baujahr
2017
Zu wieviel % gehört Dacia zu Renault?
Dacia ist doch quasi nur ein Name um die Produkte von andere Renault Modellen abgrenzen zu können.
Dort wo der Name Dacia einen schlechten Ruf hat dürfen die Modelle Renault heißen.
 

Papa_Dravet73

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.2 TCE
Baujahr
2017
Zu wieviel % gehört Dacia zu Renault?
Dacia ist doch quasi nur ein Name um die Produkte von andere Renault Modellen abgrenzen zu können.
Dort wo der Name Dacia einen schlechten Ruf hat dürfen die Modelle Renault heißen.
Zu 100%. Das JointVenture zwischen Beiden läuft jedoch schon seit den 70er Jahren.
In Europa kennt man die Marke "Dacia" halt von früher, daher ist es für Renault logisch diesen Namen zu behalten. Und sie wollten die Marke als Billigmarke weiter nutzen. Das ist auch weiterhin die Abgrenzung zu Renault. Persönlich kommt mir diese Einschätzung jedoch nicht mehr so an, nachdem ich einen Renault Megane TCE100 als Werkstattwagen hatte. Technisch machte dieser die gleichen Geräusche wie mein Duster1 Ph2, nur das Fahrwerk und einige Kleinigkeiten zeugten von besserer Qualität. Hier hat Dacia sehr stark aufgholt. Kein Wunder das bei den Zulassungszahlen Dacia weiter im Aufstreben ist! Denn was man alles braucht findet man auch in deren Autos.
 

paddisaar

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Duster 2, 4x2 Prestige, 1.5 dCi 110
Baujahr
2018
Stimmt, da steckt schon optisch was vom Alaskan drin. So kommt er mir auch breiter, gerader und höher vor. Finde ich insgesamt schöner, erinnert mehr an den Duster1. Denn der "2er" kommt etwas "spitzer" im Frontprofil.
Hi
wenn er an den Duster1 erinnerte, dann würde er aber nicht höher und breiter sondern tiefer und schmäler wirken als der Dacia Duster2, guckst Du.
 

Anhänge

Helmy95

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster 2 GPL
Baujahr
2019
Das einzige was ich interessant an den Renault finde, ist die 2L Maschine als Diesel... die Fahrzeuge in Indien und Russland haben nämlich solch eine Maschine drin. Mein Vater und ich wollten das Fahrzeug ursprünglich in Russland bestellen.. der Aufwand wäre aber zu groß geworden, da die Fahrzeuge schnell benötigten.
 

Rainerle

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster TCe 130 2WD GPF
Baujahr
2019
Das einzige was ich interessant an den Renault finde, ist die 2L Maschine als Diesel... die Fahrzeuge in Indien und Russland haben nämlich solch eine Maschine drin. Mein Vater und ich wollten das Fahrzeug ursprünglich in Russland bestellen.. der Aufwand wäre aber zu groß geworden, da die Fahrzeuge schnell benötigten.
Wäre das Neufahrzeug mit so einem Dieselmotor hier überhaupt zulassungsfähig?
 

Helmy95

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster 2 GPL
Baujahr
2019
Wohl kaum. Es entspricht absolut den Kundenwünschen ("... ich sabber gleich ..."), wird aber nicht angeboten, obwohl verfügbar. Da kann man sich wohl an seinen 5 Fingern abzählen, warum nicht.
Mich würde interessieren, wer sich solch einen Motor wohl beim Neukauf einbauen lässt..
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Mich würde interessieren, wer sich solch einen Motor wohl beim Neukauf einbauen lässt..
Wenn ich überlege, welches Drehmoment der Motor wohl aufbauen würde. Optimal für Hängerfahrten
 

Rainerle

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster TCe 130 2WD GPF
Baujahr
2019
Wohl kaum. Es entspricht absolut den Kundenwünschen ("... ich sabber gleich ..."), wird aber nicht angeboten, obwohl verfügbar. Da kann man sich wohl an seinen 5 Fingern abzählen, warum nicht.
Ich hätte mir auch den 2.2 Liter Dieselmotor von Renault, den ich damals im Nissan Almera hatte für den Duster gewünscht. Aber der hatte vor über 10 Jahren schon nur die gelbe Plakette.
 

Frostbeule

Mitglied Gold
Fahrzeug
Duster 2 Prestige 4x4 110 dCi
Mich würde interessieren, wer sich solch einen Motor wohl beim Neukauf einbauen lässt..
Beitrag automatisch zusammengeführt:
Ich hätte sofort einen, am Besten 2,5 Liter mit 200PS. Dann noch ordentliche Anhängelast... ein Traum.
politischen Teil durch Mod entfernt
Ich bin mir sicher durch Zylinder Abschaltung und dem besseren Drehmoment durch den Hubraum fahre ich solch einen Motor mit weniger Abgasen wie die blöde kleine Turbomaschine die jedes mal voll beschleunigt werden muss um überhaupt vom Fleck zu kommen.
Bin in den USA einen Tahoe 5,3L V8 mit unter 10 Liter gefahren. Bei gleicher Fahrweise braucht mein Duster nur 2 Liter weniger (verglichen mit Größe und Gewicht ein Witz). Ganz extrem wird es bei Hänger Fahrten. Tahoe mit 3,5 Tonnen hinten dran um die 13 Liter, Düster mit 1,5 Tonnen hintendran auch 13 Liter.
Downsizing ist völliger Bullshit und geht dazu noch auf die Lebensdauer der Motoren was zusätzlich den CO2 Ausstoß nach oben treibt.
Edit
Hatte ich ganz vergessen, der Tahoe ist ein Benziner, der Duster ein Diesel. Noch ein Punkt für den Tahoe und gegen das Downsizing.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 75 4,8%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 288 18,6%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 422 27,2%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 304 19,6%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 307 19,8%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 128 8,3%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 26 1,7%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!