• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Dacia Lodgy LPG Fehler P2666


littleskunk

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy
Hallo

Mein Dacia Lodgy Baujahr 2015 hat ein Problem mit der Gasanlage ab Werk. Im letzten Winter funktionierte die Umschaltung auf Gas teilweise nicht. Die Anlage piepte stattdessen. An der nächsten Roten Ampel den Motor einmal Neustarten reichte damals noch. Inzwischen funktioniert selbst das nicht mehr und die Gas Anlage steikt dauerhaft.

Um den Fehler einzugrenzen habe ich mir ein OBD Adapter besorgt. Ich habe verschiedene Apps durch probiert. Interessanterweise lesen die meisten Apps die Fehler der Gas Anlage nicht aus und behaupten alles würde normal funktionieren. Die App "Car Scanner ELM OBD2" hat am Ende den Fehlercode P2666 ausgespuckt.

Um auf Nummer sicher zu gehen habe ich noch ein paar Durchläufe gemacht. Wenn ich das Magnetventil im Motorraum trenne, bekomme ich neben dem Fehlercode P2666 noch ein P2667. Trenne ich das hintere Magnetventil bekomme ich 2 mal den P2666 angezeigt. In Klammern steht da noch eine zusätzliche Zahl, die bei diesen beiden Fehlercodes dann unterschiedlich ist. Ich habe auch den Wiederstand beider Magnetventiele gemessen. Vorne sind es über 13 hinten aber nur 8,5 Ohm. Beim Umschalten kann ich beide Magnetventiele hören. Angesteuert werden sie demnach.

Ist ein Wiederstand von 8,5 Ohm für das Hintere Magnetventil zu wenig? Muss ich ein neues besorgen?
Beschriftung von dem Magnetventil:
03-6230
10R-03 6344
TYPE BM12
 
Zuletzt bearbeitet:

Texas

Mitglied
Fahrzeug
Logan I
Stromkreis des Magnetventil am Gastank
266611 Kurzschluss zur Masse
266615 Kurzschluss zur Batterie oder offener Stromkreis
266638 Signal Frequenz inkorrekt, die Anzahl der Auf-Zu Zyklen ist überschritten

Der Widerstand der Spule sollte 11-13,5 Ohm bei 20°C betragen.
 

littleskunk

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy
  • Themenstarter Themenstarter
  • #3
Der Widerstand der Spule sollte 11-13,5 Ohm bei 20°C betragen.
Besten Dank. Dann besorge ich mir mal ein neues Magnetventil.
266611 Kurzschluss zur Masse
266615 Kurzschluss zur Batterie oder offener Stromkreis
Das waren genau die beiden Zahlen in Klammern (11 und 15) die ich gesehen habe. Gut dann weiß ich beim nächsten mal auch gleich wie ich die Fehlercodes zu lesen haben.
 

Thomas-MCV-Fahrer

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Lodgy Comfort SCe 110 ECO-G(as)
Baujahr
2020
Widerstände im kleinem Ohm-Bereich sind schwer zu messen. Hast du eine Meßbrücke benutzt oder ein "digitales Schätzeisen"? Übergangswiderstände bis zu 5 Ohm hast du alleine schon in der Meßverkabelung/Steckkontakte/Meßfehler des Wandlerchips. Schon ein mehr oder etwas weniger festes Drücken der üblichen Meßspitzen kann plus minus 2 Ohm verursachen. Und nicht vergessen: Im welchem Temperaturbereich war die Spule zur Zeit der Messung?
 

littleskunk

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy
  • Themenstarter Themenstarter
  • #5
Ich hatte auch mehrere Messfehler mit weniger als 8,5 Ohm hinbekommen. Es hat mich durchaus ein paar Anläufe gekostet die Kontakte richtig und dauerhaft zu erwischen. 20C° waren es heute auch nicht. Soweit stimme ich dir durchaus zu, dass das nur eine ungenaue Messung war. Das Problem mit dieser Theorie ist aber, dass die Magnetspule im Motorraum recht zügig 13 Ohm gezeigt hat. Ich bin mir der Problematik mit der Ungenauigkeit auch bewusst und habe zur Sicherheit mehrere Messungen gemacht. An der Stelle wird es dann schon unwahrscheinlich.

Ein neues Magnetventil kostet nicht viel von daher werde ich das erstmal tauschen und dann weiter sehen. Ist billiger als ein ordentliches Messgerät :D
 

Tom6666

Mitglied
Fahrzeug
Duster TCE 1.0 Eco G
Wenn ihr kleine Widerstände in diesem Bereich messen wollt hilft euch folgende Methode, beide Messkabel mit einem Kabelbinder an einem festen Bauteil fixieren, damit die Stecker sich im Messgerät auf keinen Fall mehr bewegen können, jetzt in den Ohmbereich schalten (Schalter nicht mehr anfassen), beide Messspitzen ganz fest zusammen halten und den Wert ablesen, diesen Wert zieht ihr von dem Wert ab den ihr jetzt bei der Spule messt. Sinnvoll ist es dann eine andere Spule zum Vergleich zu messen, dann habt ihr das Delta, also den Unterschied. Und das gibt sehr präzise Aussagen über den Wert. Ein Lidl Messgerät hat im kleinsten Ohm Bereich schon eine Genauigkeit von 2 Prozent. Beachtet dass ihr die Kabel zum Messgerät nicht bewegt und den Drehschalter am Messgerät nicht berührt, denn die sind fast immer für eine Fehlmessung verantwortlich. Viele Grüße.
 

Statistik des Forums

Themen
34.611
Beiträge
833.170
Mitglieder
56.557
Neuestes Mitglied
HH01