• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Autoschlüssel mit Zentralveriegelung kaputt

Sandero5001

Themenstarter
Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero 1.5 dCi eco2 (90 PS)
Baujahr
2011
#1
Hallo Forum

Mein Autoschlüssel mit Zentralverriegelung ist kaputt.
Soeben habe ich beim Renaulthändler angerufen und bin fast umgefallen, als ich den Preis gehört habe. €180 für einen neuen Schlüssel inkl. Programmierung.

Gibt es irgendeine Möglichkeit da günstiger dranzukommen? Ich denke mein Sandero ist noch €2000 wert. Dafür so viel Geld auszugeben will ich nicht.
 

Sandero5001

Themenstarter
Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero 1.5 dCi eco2 (90 PS)
Baujahr
2011
#3
Also der Öffnen-Knopf ist kaputt. Das Gummi ist halb weg vom Knopf, halt abgenutzt. Der Schlüssel ist ziehmlich abgenutzt.
Wenn ich mit einem Zahnstocher auf den weissen Schalter (unter dem Gummi des öffnen-Knopfes und teilweise sichtbar) drücke, dann geht es. Ist aber kein Dauerzustand immer mit Zahnstocher.
Min dem Finger geht es nicht mehr.

Was meinst Du mit "Bart"?
 

Truckerrass

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan, 1.6 MPI
Baujahr
2009
#5
bräuchte auch noch nen Zweitschlüssel für meinen Logan, wo bekommt man son Ding preiswert? Hier bei DACIA sagte man so um die 200Euro.
 

peru

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Stepway II, 0.9 TCe 90
Baujahr
02/15
#7
schau mal hier:
https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&url=search-alias=aps&field-keywords=B00SQEL4Z2

Da habe ich auch Ersatzteile für unseren Kangoo-Schlüssel her.
Das Gehäuse steht dem Originalschlüssel in nichts nach.
Der Bart wird im alten Gehäuse mit einem Näschen entriegelt und im neuen Gehäuse einfach reingeschoben bis es klick macht. Die Elektronik passt haargenau ins neue Gehäuse.
Haptisch kein Unterschied zum alten Schlßssel, ausser das die Gummifolie der Tasten härter - ich denke auch stabiler - ist.
 

LPG-Hexe

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero 1.4 MPI (75 PS)
#8
Ich habe genau das gleiche Problem; bei mir hatte sich der Gummideckel vom "Absperren"-Symbol verabschiedet. Ich hab mir dann nach vergeblichen Anfragen für gebrauchte Renaultschlüssel auf Schrottplätzen im Internet eine neue Hülle bestellt.

Umbau klappte prima, Preis voll okay (ca. 12 € mit Versand).
Doch es tat sich gar gar nix.

Nach dem Umbau hab ich nun beim Dacia-Händler ( super Service! in Saarbrücken-Burbach) erfahren, dass ein "Plipp" von der Platine verloren gegangen ist. (Der Plipp ist ein kleines, eckiges und federndes Teil auf der Platine. Durch das Drücken federt das Ding und das Schloß geht auf). Da es wichtig ist, dass das Teil federt - ich hatte versuchsweise ein kleines Hartgummi drauf geklebt, was nicht funktionierte - weiß ich nun nicht weiter. Der Plopp ist aufgelötet. Es gibt ihn NICHT bei Ersatzteilen von Renault. Ein neuer Schlüssel kostet 200.-. Sehe ich aber auch nicht ein, Sandro I ist von 2008.

Der Link von Dir ist Klasse. Ist mir aber zu weit... Ich wohne im Saarland. Hat noch jemand einen Tip??
 

LPG-Hexe

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero 1.4 MPI (75 PS)
#11
Ja! Das meine ich!!! Wahnsinn, dass Du das rausgekriegt hast. Jetzt muß ich mir nur noch jemandem zum Löten suchen!
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Die Mikrotaster sind - auch wenn man nur minimale Löt-Erfahrung hat- super schnell und einfach getauscht.
Hab ich selbst schon bei meinem Schlüssel gemacht, da der Absperrknopf abgerissen war.
Ich...bin sprachlos... Tausend Dank!!
 

Stepway I

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Zusatz Stepway
#12
@Texas
Kann ich mir nachträglich einen 2. Schlüssel mit FB für den Stepway I machen lassen und was würde das ca. Kosten ?
Mein Ah meint Nein - hätte ich gleich bestellen müssen.!
Ist für mich nicht nachvollziehbar.
Update:
Und nun der "Geck", meine bessere Hälfte hatte zur Gr. I. einen zusätzlichen org. Schlüssel mit FB bestellt.
Wurde super eingelesen und funzt!
Alle Schlüssel schließen und starten.
Nur beim "Alten" funzt die FB nicht mehr.
Fehlt hier ggf. eine Einstellung über Clip?
Gruß Mike
 
Zuletzt bearbeitet:

Texas

Mitglied
Fahrzeug
Logan I
#13
Die Schlüssel werden über die Schlüsselkennung und den Wegfahrsperrencode identifiziert. Beim Funkschlüssel erfolgt der Abgleich der Schlüsselkennung über Funk und der Wegfahrsperrencode über die Lesespule am Zündschlüssel.
Beim Schlüssel ohne Funk passiert beides an der Lesespule.
Bei Dacia Generation I könnte man mittels Clip oder ddt die Schlüssel (bis zu vier Stück) selbst einlesen.
Für den zum Einlesen notwendigen Sicherheitscode findet man im www einen Coderechner, der den aus dem Steuergerät ausgelesenen Notfallcode umrechnet.

Mit ddt kann man die Schlüsselzuordnung und Identifikation überprüfen.

Clé présentée lockée
Schlüssel gesperrt (Schlüssel war schon mal eingelesen, wurde aber bei späteren Einlesevorgang nicht berücksichtigt)
Clé présentée vierge
Schlüssel neu/unprogrammiert
Fréquence clé
Schlüsselfrequenz
Identificateur clé
Schlüsselkennung
Ident. recu avec format correct
Schlüsselkennung korrekt empfangen non (nein) oui (ja)
Ident. valide connu par l UCH
Identifikation von der Zentralelektronik überprüft
Réception d une réponse au challenge
Antwort auf die Identifikationsanfrage erhalten
Réponse au challenge correcte, authent réussie
Erfolgreiche Antwort auf die Identifikationsanfrage
Démarrage autorisé ( code verlog envoyé & Inj)
Start freigegeben

cle.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Fahrzeug
Dacia Sandero 1,4 MPI
#15
Hallo Forum

Mein Autoschlüssel mit Zentralverriegelung ist kaputt.
Soeben habe ich beim Renaulthändler angerufen und bin fast umgefallen, als ich den Preis gehört habe. €180 für einen neuen Schlüssel inkl. Programmierung.

Gibt es irgendeine Möglichkeit da günstiger dranzukommen? Ich denke mein Sandero ist noch €2000 wert. Dafür so viel Geld auszugeben will ich nicht.
Hi,
ich habe vor ein paar Tagen einen kompletten Schlüssel, incl. Wegfahrsperre und Zentral mit Funk, bei einer Firma in Hilden nachmachen lassen. Er wurde vor Ort programmiert und funktioniert einwandfrei auf alle Schlösser. Kostenpunkt 120€ incl. Rohling, Schliff und Programmierung über OBD. Nachteil, man muss mit dem Wagen nach Hilden, da dies nur im Auto und dort vor Ort gemacht werden kann.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 72 5,0%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 269 18,7%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 398 27,6%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 278 19,3%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 285 19,8%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 117 8,1%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 22 1,5%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!