• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Automatisches Umschalten auf LPG dauert lange - umprogrammieren?


Sven

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II LPG TCe90
Baujahr
2017
Wurde doch beschrieben in der Spielstraße mit folgender
bergauf-Passage und als Problem benannt
Ich meinte die Betrachtung der Temperaturen. Wenn das kurz nach dem losfahren passiert, kann der Motor ja noch keine 60 Grad erreicht haben. Scheinbar schaltet die neue Anlage wesentlich früher um. Ich wüsste gern bei welcher Temperatur.
 

Sven

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II LPG TCe90
Baujahr
2017
Bei welcher Außentemperatur?

Und welcher Temperatur beim Umschalten willst du dann wissen?
Gas-Temperatur?
Kühlmittel-Temperatur?

Fakt ist, der H4D 460 Motor schaltet eindeutig früher automatisch um.
Erfahrungsbericht Sandero TCe100 EcoG
Richtig ich sprach von Außentemperatur und Kühlmitteltemperatur. Weil ich wie oben beschrieben bei meinem Wagen da einen direkten Zusammenhang mit dem Umschaltzeitpunkt festgestellt habe.
 

wurschtel

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Stepway Prestige TCe 100-G LPG
Baujahr
2020
Hallo,

mein TCe 100-G zeigt in Abhängigkeit der Außentemperatur und Kühlmitteltemperatur folgendes Umschaltverhalten auf Gas.

Außentemperatur: > 10° C; Kühlmittel: 40° C
Außentemperatur: 3 - 4° C ; Kühlmittel: 50° C
Außentemperatur: 0 - 2° C ; Kühlmittel: 55° C

BTW: Entsprechend der Zunahme der Kühlmitteltemperatur bis zum Umschaltpunkt auf Gas vergrößert sich logischerweise auch die Wegstrecke.

Gemessen: AUTOOL X50 PRO
 

drei-x

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster Comfort TCe 100 ECO-G / Logan MCV Stepway Blue dCi 95
Baujahr
2020

Sven

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II LPG TCe90
Baujahr
2017
Im Sommer schaltet der TCe 100 EGO-G direkt nach dem Anlassvorgang automatisch von Benzin auf LPG um.

Bei winterlichen Temperaturen siehe @wurschtel
Richtig tief im Sommer habe ich glaube ich noch nicht gemessen, das muss ich nochmal nachholen.
Weil da schaltet der TCe90 um wenn ich rückwärts aus der Garage fahre. Und wenn der Wagen schon mal an war an dem Tag, dann kommt es einem auch so vor als würde der Wagen instand umschalten.
 

wurschtel

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Stepway Prestige TCe 100-G LPG
Baujahr
2020
Sommerliche Temperaturen,wie auch tiefe Minusgrade jetzt im Winter, hatte ich bisher noch nicht. (EZ 06.10.2020).
Aber Anfang Oktober hat der TCe 100-G schon am zweiten Wendel abwärts im Parkhauses auf Gas umgeschaltet.
Das ging da in der Tat sehr flott, und ...... ohne jeden Ruck oder dergleichen.
Bei den derzeitigen Temperaturen ist ein minimaler Ruck zu spüren.
 

Gunny Highway

Mitglied
Fahrzeug
Sandero Stepway II TechRoad TCE90 LPG
Baujahr
2019
Bei meinem scheint 9 Grad Außentemperatur die magische Grenze zu sein. Ab dieser Temperatur aufwärts= Umschaltdauer maximal 200-300m.
Darunter bis ca 0 Grad etwa 2-3 km. Dazwischen gibt es nichts.
Bei der bisher tiefsten Außentemperatur von -8 Grad dauerte es etwa 5-6 km.
 

Crazyachmed

Neumitglied
Fahrzeug
Logan MCV Bj2020
Außentemperatur: > 10° C; Kühlmittel: 40° C
Außentemperatur: 3 - 4° C ; Kühlmittel: 50° C
Außentemperatur: 0 - 2° C ; Kühlmittel: 55° C
Ich bin leider noch nicht dazu gekommen zu messen, wenn der Motor komplett kalt war, aber die Werte die o.g. Werte hören sich plausibel an. Da ich den Wagen in der isolierten Garage stehen habe ist es quasi immer über 10°C und ich vermute, dass der Sensor für die Außentemperatur einfach zu träge ist (zumindest solange es über 0°C draußen und die Differenz damit recht klein ist).

Es wäre toll den Wert einfach hart auf 55°C stellen zu können und fertig für immer.

Ich hatte dazu nochmal kurz mit dem Händler gemailt und man war sich dort auch keiner Möglichkeit bewusst. Ich werde also wohl oder übel jedes Mal umschalten müssen, was blöd ist, da ich es ab und zu vergessen werde.
 

wurschtel

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Stepway Prestige TCe 100-G LPG
Baujahr
2020
Ich werde also wohl oder übel jedes Mal umschalten müssen, was blöd ist, da ich es ab und zu vergessen werde.
Hi, da habe ich jetzt einen Knopf.
Was willst Du denn umschalten?
Das Umschalten auf LPG erfolgt doch automatisch.
Oder habe ich da was falsch verstanden?

Gruß aus Frankfurt

PS: Oder meinst du die Start&Stop Funktion?
Das ist dann allerdings ein anderer Beritt.
 

wurschtel

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Stepway Prestige TCe 100-G LPG
Baujahr
2020
Ups.... Asche auf mein Haupt.
Den Beitrag in der Mitte hatte ich übersehen. Sorry.
Ja, ja. Man(ich) sollte immer alles lesen.
 

wurschtel

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Stepway Prestige TCe 100-G LPG
Baujahr
2020
Hallo,
aus gegebenem Anlass, den Temperaturen in den letzten Tagen, Vervollständigung meiner Angaben.

mein TCe 100-G zeigt in Abhängigkeit der Außentemperatur und Kühlmitteltemperatur folgendes Umschaltverhalten auf Gas.

Außentemperatur: > 10° C; Kühlmittel: 40° C
Außentemperatur: 3 - 4° C ; Kühlmittel: 50° C
Außentemperatur: 0 - 2° C ; Kühlmittel: 55° C

BTW: Entsprechend der Zunahme der Kühlmitteltemperatur bis zum Umschaltpunkt auf Gas vergrößert sich logischerweise auch die Wegstrecke.

Gemessen: AUTOOL X50 PRO
Außentemperatur: minus 8° C - minus 11 ° C; Kühlmittel: 60° C
Spürbarer Umschaltruck!
Bei 130 km/h auf der BAB schaltete Gasbetrieb in Benzinbetrieb zurück. (Temperatur: minus 13° C)
 

Statistik des Forums

Themen
33.018
Beiträge
792.958
Mitglieder
52.460
Neuestes Mitglied
soehnlein