• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Anmeldung meines neuen Sandero


Alex H.

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sondero 3 Stepway
Baujahr
2021
Servus und schönen Sonntag!

Ich habe die Suche bemüht, bin aber nicht fündig geworden. Sollte ich doch einen bereits eröffneten Post übersehen, bitte ich bereits jetzt um Entschuldigung! :)

Mein neuer Sandero soll am Dienstag geliefert werden. Ich muss dazu sagen, dass ich ihn nicht über ein AH bestellt habe, sondern über einen Händler.

Natürlich möchte ich mein neues Auto schnellstmöglich anmelden, habe mit Glück noch einen Termin am Donnerstag bekommen, sonst war frühstens Mai möglich. Ich habe einen Termin für die Zulassung eines Fabrikneuen Fahrzeuges beantragt. Aber es gab auch Import/Erstzulassung in Deutschland.

Mein Händler schrieb mir, dass das Fahrzeug mit COC, einem slowakischen Brief Teil I und Teil II und natürlich mit einer Rechnung kommt.

Nun meine Frage. Langt das um meinen Sandero als ganz normales Neufahrzeug zuzulassen oder muss ich die Variante mit dem Import/Erstzulassung in Deutschland durchziehen (mit vorfahren bei der Zulassungsbehörde)?

Ich rufe natürlich morgen bei der Zulassungsstelle an und frage genau nach. Aber ich informiere mich gern vorab, da die Qualität bezüglich Aussagen bei Ämtern auch gerne mal schwanken kann. Vielleicht gibt es ja hier einige unter euch, die bereits diese Erfahrung gemacht haben.
 

Sandero Pate

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Sandero TCe 90
Baujahr
2015
Vorher Fragen bei der Zulassungsstelle ist schon richtig.
Unser Sandero kam aus Polen und musste Vorgeführt werden. Hat das Autohaus für uns getan...
War eine Tages Zulassung in Polen...
 
Zuletzt bearbeitet:

DD_Steppy

Mitglied Silber
Fahrzeug
rumänisches Karpatenwölfchen
Für die Zulassung in Deutschland müssen Sie bei der Zulassungsstelle folgende Papiere vorlegen:
  1. Personalausweis oder Reisepass.
  2. Elektronische Versicherungsbestätigung des Kfz-Haftpflichtversicherers.
  3. Original-Kaufrechnung oder -Kaufvertrag.
  4. Ausländische Fahrzeugpapiere.
  5. CoC (EU-Typengenehmigung

Anmeldung eines EU Fahrzeug

Nun meine Frage. Langt das um meinen Sandero als ganz normales Neufahrzeug zuzulassen oder muss ich die Variante mit dem Import/Erstzulassung in Deutschland durchziehen (mit vorfahren bei der Zulassungsbehörde)?

Es ist ja dann auch keine Erstzulassung mehr, wenn das kfz schon im Ausland eine Erstzulassung hatte!
 
Zuletzt bearbeitet:

Sandero Pate

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Sandero TCe 90
Baujahr
2015
Für die Zulassung in Deutschland müssen Sie bei der Zulassungsstelle folgende Papiere vorlegen:
  1. Personalausweis oder Reisepass.
  2. Elektronische Versicherungsbestätigung des Kfz-Haftpflichtversicherers.
  3. Original-Kaufrechnung oder -Kaufvertrag.
  4. Ausländische Fahrzeugpapiere.
  5. CoC (EU-Typengenehmigung

Anmeldung eines EU Fahrzeug



Es ist ja dann auch keine Erstzulassung mehr, wenn das kfz schon im Ausland eine Erstzulassung hatte!
Das war wohl auch der Grund, das unser Sandi vorgeführt werden musste.
Tages Zulassung = Gebraucht Wagen.
 

Sandero Pate

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Sandero TCe 90
Baujahr
2015
Nein die fehlten nicht. Ich glaube eher dann ist es wohl Ermessenssache oder Willkür der Zulassungsstelle.
Vorher Anruf hilft. Fragen...
 

Alex H.

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sondero 3 Stepway
Baujahr
2021
  • Themenstarter Themenstarter
  • #7
Da fehlten bestimmt die COC-Papiere. Ich musste nichts "vorführen"!

Nein, die sind dabei, wenn der Wagen geliefert wird.

Nein die fehlten nicht. Ich glaube eher dann ist es wohl Ermessenssache oder Willkür der Zulassungsstelle.
Vorher Anruf hilft. Fragen...

Diese Befürchtung habe ich auch. So ein bisschen habe ich ja die Hoffnung, dass nun bereits einige Sanderos zugelassen wurden und somit das Vorführen nicht unbedingt nötig ist. Aber ich werde es ja am Donnerstag mitbekommen...
 

kandy

Mitglied Gold
Fahrzeug
Sandero 1.5 dCi 86 PS, MCV II dCi 95, Dokker dCi 95
Baujahr
2020
Bei meinen letzten Polen Importen war es nötig die Autos beim TÜV (oder Dekra oder oder....) vorzustellen um die VIN zu kontrollieren. Die Bestätigung vom TÜV hat dann ausgereicht der Zulassungsstelle nachzuweisen das die Autos nicht geklaut waren und mit den Papieren übereinstimmten.
Interessant ist dabei wo die VIN überall eingeschlagen ist.
 

Murphy

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Sandero & Lada 4x4! ( MCV bleibt im Fuhrpark)
Baujahr
201320162019
Früher ( ganz früher....) war es an der Zulassungsstelle üblich, das bei der Neu- / Ummeldung eines FZG´s
ein Beamter (!) der Behörde mit nach draussen kam und sich die Fahrgestellnummer des Autos bzw. Motorrads
angeschaut hat.....
Noch vor Ort wurde dann die Zulassungsplakette aufs Nummernschild gepappt.

Das war aber noch zu Zeiten als man in den Amtsstuben noch Rauchen durfte!

Heute sind beide Aktionen aber:o;) undenkbar.
 

Logan-Russel

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 4x4 Blue DCI 115
Baujahr
2020
Und sie schauten nach, ob das Nummernschild anständig befestigt war. Damals haben wir ja noch die Löcher selbst gebohrt:)
 

Oldy

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 LPG VW e-uP 2020
Baujahr
2018
Heute sind beide Aktionen aber:o;) undenkbar.
Dann ticken die Uhren hier in Duisburg sehr langsam.
Als ich 2018 meiner Dokker anmeldete (Tageszulassung in Polen), musste ich ihn bei der Zulassungsstelle vorführen und es kam ein Mitarbeiter zum Fahrzeug, der die Fahrgestellnummer abgeglichen hat. Dann hat er die Plakette aufgeklebt.
 

Jenny0812

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway TCe100 LPG
Baujahr
2021
Servus und schönen Sonntag!

Ich habe die Suche bemüht, bin aber nicht fündig geworden. Sollte ich doch einen bereits eröffneten Post übersehen, bitte ich bereits jetzt um Entschuldigung! :)

Mein neuer Sandero soll am Dienstag geliefert werden. Ich muss dazu sagen, dass ich ihn nicht über ein AH bestellt habe, sondern über einen Händler.

Natürlich möchte ich mein neues Auto schnellstmöglich anmelden, habe mit Glück noch einen Termin am Donnerstag bekommen, sonst war frühstens Mai möglich. Ich habe einen Termin für die Zulassung eines Fabrikneuen Fahrzeuges beantragt. Aber es gab auch Import/Erstzulassung in Deutschland.

Mein Händler schrieb mir, dass das Fahrzeug mit COC, einem slowakischen Brief Teil I und Teil II und natürlich mit einer Rechnung kommt.

Nun meine Frage. Langt das um meinen Sandero als ganz normales Neufahrzeug zuzulassen oder muss ich die Variante mit dem Import/Erstzulassung in Deutschland durchziehen (mit vorfahren bei der Zulassungsbehörde)?

Ich rufe natürlich morgen bei der Zulassungsstelle an und frage genau nach. Aber ich informiere mich gern vorab, da die Qualität bezüglich Aussagen bei Ämtern auch gerne mal schwanken kann. Vielleicht gibt es ja hier einige unter euch, die bereits diese Erfahrung gemacht haben.
Hallo, mal eine frage wieviel CO2 Ausstoß steht bei dir in den Papieren?
Grüße
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ich glaube Dacia schummelt bei den CO2 werten ganz schön, es gibt unterschiede von Fahrzeugschein und Dacia eigenen Werten im WWW.
 

DD_Steppy

Mitglied Silber
Fahrzeug
rumänisches Karpatenwölfchen
Hallo, mal eine frage wieviel CO2 Ausstoß steht bei dir in den Papieren?
Grüße
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ich glaube Dacia schummelt bei den CO2 werten ganz schön, es gibt unterschiede von Fahrzeugschein und Dacia eigenen Werten im WWW.

Hier gibt es viel über die Problematik zulesen!

Kfz Steuer nach WLTP ab 1.09.2018 [ Achtung Falschberechnungen - Der kleinste kombinierte Wert aus dem CoC muss in der Zulassung bei V.7 stehen]

wichtig ist was in den COC-Papieren steht!
 

Praios

Mitglied
Fahrzeug
Sandero III
Bei mir steht

COC CO2: 121 g/km
V7 : 121

Steuerbescheid vom 09.04.21 : 73 €
korrekt
 

Statistik des Forums

Themen
34.106
Beiträge
820.150
Mitglieder
55.424
Neuestes Mitglied
Stange