• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Adé TCe 115 (Motortotalschaden)

qwertzu

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.2 TCe (115 PS)
Zur Info an alle TCe 115 Fahrer: Nach nur 65tsd km Laufleistung diagnostizierte am vergangen Freitag die Vertragswerkstatt einen Druckverlust von -30 % auf Zylinder 2 und 4 unseres Motors.
Ich habe das Fahzeug Anfang Mai 2013 mit einer Garantieverlängerung auf 6 Jahre gekauft. Im Rahmen der Jahreswartungen seit Mai 201 6 wurde jedes Jahr festgestellt, dass der Ölberbrauch sehr hoch ist. Dem wurde versucht, mit Softwareupdates entgegen zu wirken. Im Januar 2020 wurde dann auf Anraten der Vertragswerkstatt ein Kompressionstest durchgeführt, mit dem obigen Ergebnis.
Was mich maßlos ärgert:
  1. Das ein Motor nach nur 65.000 tsd km Laufleistung so schwerwiegend defekt ist.
  2. Das die Werkstatt erst nach Auslaufen der Garantieverlängerung mir empfiehlt, die Kompression des Motors zu prüfen. Das Problem mit Motoren aus der Baureihe ist schon länger bekannt, die Werkstatt hätte mir m.E. daher den Kompressionstest innerhalb der Garantiezeit anraten müssen, damit ich ggf. noch den Motor innerhalb der Garantiezeit hätte tauschen lassen können.
Eine ATM kostet mit Einbau ca 7000€, davon übernimmt Renault 65%, ich bleibe auf 35% der Kosten (2500€) hängen. Eine darüber hinaus gehende Kulanzregelung wurde von der Kundenbetreuung in Brühl abgelehnt, da das Alter meines Autos weitere Kulanzzahlungen ausschließe.
 

Duster 13

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 1.6 16V 4x4 (105 PS)
Baujahr
2014
Du hättest auch früher auf eine Reparatur bestehen können und nicht erst warten, bis die Garantie abgelaufen ist.
Dahingehend finde ich die Kulanzregelung von Dacia ausgesprochen großzügig
 

Drupi

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 1,6v LPG EZ. 3/2012
In einem Auto von 2013 stecke ich doch keine 2500€ mehr rein.
Es kommen in den nächsten Jahre bestimmt auch weitere Kosten dazu.
Weg mit der Karre (auch mit Verlust) und etwas neues kaufen. (Egal was für ein Fabrikat)
Hast wieder die nächste Jahe Ruhe vor teuren Reparaturen und keinen Ärger mehr.
 

dermike

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Seit 05.07.2018 habe ich ihn, den Dokker Tce 115
Baujahr
2018
So übel die Sache auch ist, ich würde das Angebot annehmen.
 

John-Doe1111

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 Turbo
Baujahr
2013
das problen wenn der dem angebot zustimmt ist, dass der neue motor auch nicht besser ist.

mit motorschaden ist die kiste allerdings auch nix mehr wert.

gut finde ich das verhalten des autohauses auch nicht.
 

seehase

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 0.9 TCe 90 LPG
Baujahr
2018
Nun ja, ein neuer Lodgy kostet doch mindestens 17TE, was vergleichbares anderer Fabrikate noch deutlich mehr. Und dann sind Motor, Kupplung etc ja erstmal wieder neu und werden dann vermutlich keinen Ärger mehr machen. Das ist zwar ärgerliches Geld aber dann weist du was du hast. Für nur 2500€ gibt es ja nur ne olle Karre. Ich würde mir nur nicht unbedingt wieder den TCe115 einbauen lassen.
 

MartinH67

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Duster 4x4, 1.5 dCi 110 2015/Logan MCV TCe90 LPG 2018
Hm - nachfragen was du bekommst in nicht repariertem Zustand und was du bekommst wenn der Austauschmotor drin ist.
 

Decoybird

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
NISSAN Qashqai 1,2 Acenta CVT-Automatik Connect
Baujahr
2015
Moin,

weil dir niemand, im Falle dass Du das Auto später verkaufen möchtest, den wechsel des Motors auch nur annähernd vergütet, würde ich folgendermaßen verfahren. Biete dem Händler das Auto an, der kann sich ja dann zu dem noch verbleibendem Wert das Geld, das Dacia angeboten hat einstreichen. Du kauft ein anderes Auto und bist damit wenigstens zuerst einmal auf der sicheren Seite.

Gruß DECO
 

Dokker17-18

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe 115 Stepway
Baujahr
2018
nur eine kleine Frage am Rande:

Was kostet denn so ein Kompressionstest?

Würde es einen Sinn machen, diesen Kompressionstest bei den Jahresinspektionen zusätzlich zu "ordern" ?

Ich frage weil ich ja auch diesen "unseligen" Motor im Dokker habe.
Eine Garantieerweiterung auf 5 Jahre habe ich mitgekauft...

@qwertzu: wurde das Problem mit dem erhöhten Ölverbrauch denn von deiner Werkstatt gar nicht wahrgenommen? ...oder hast du zwischendurch nachgefüllt und es gar nicht weiter beanstandet?

Es tut mir leid, dass du jetzt vor solchen teuren Überlegungen stehst

Ulla
 

Helmut S.

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan MCV 2
Baujahr
2020
Es wär auch zum überlegen ob sich irgendwo ein Austauschmotor finden lässt von einem Unfallwagen zB.
 

Duster 13

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 1.6 16V 4x4 (105 PS)
Baujahr
2014
Wenn das Fahrzeug in der Grundsubstanz ok ist lass für 2500,- den Motor einbauen.
Für das Geld bekommst Du keinen gleichwertigen Gebrauchten.

Vielleicht kannst Du den ja weitere sieben Jahre fahren.

Frag vorher mal, ob Du auf den Tauschmotor zusätzlich Garantie bekommst.
 

Romcia

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Sandero I
Hallo qwertzu,
ich würde Regressanspruch ("Der Begriff Regressanspruch ist eine alternative Bezeichnung für den Schadensersatzanspruch. Regressanspruch entsteht vor allem durch Garantie- und Schadensfälle.") gegen die Betreuungswerkstatt stellen. Der Mangel war bekannt und anerkannt/protokolliert (Versuche mit Software zu beheben usw.) Eine geeignete Diagnose, um die Ursache herauszufinden und zu beheben, ist nicht Aufgabe eines Kunden. Sind alle Stempel im Wartungsheft gemacht?

Andererseits der Umgang mit dem Fahrzeug ist von Fahrer zu Fahrer unterschiedlich, auch die Umstände (Kurzfahrten, zügige Fahrweise, Autobahnrennen, Alter des Fzgs. usw.) daher mit Abzügen zu rechnen.

Wann und womit wurde der Ölverlust ausgeglichen (Niveau des Ölstandes beim Nachfüllen, Ölsorte)?

Wie ist es durch die HU/AU gekommen mit eingeschränkter Kat-Leistung (ölverstopft)?

Versuche die Eigenleistung auf etwa. 1000-1500€ herunter zu handeln (guter Ruf der Werkstatt usw.) oder Gebrauchtmotor für ca. 1500-2500€ mit voller Kostenübernahme einbauen zu lassen. Die Folgeschäden KAT. usw. nicht vergessen zu erwähnen.

Für ca. 7500€ ist schon ein neuer Sandi drin!

Glück auf
Gruß
 

Helmut S.

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan MCV 2
Baujahr
2020
Austauschmotoren gibt es schon ab 800.- muß man halt evtl. warten.
 

Romcia

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Sandero I
Die zahlt er ja nicht, sondern 2500. Da verstehe ich jetzt den Vorschlag nicht sich für ungefähr das gleiche Geld einen Gebrauchten einbauen zu lassen statt eines neuen Motors.
Volle Kostenübernahme für den gebrauchten Motor inkl. Einbau - 0€ Ausgaben für den Kunden!
 

MartinH67

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Duster 4x4, 1.5 dCi 110 2015/Logan MCV TCe90 LPG 2018
Volle Kostenübernahme für den gebrauchten Motor inkl. Einbau - 0€ Ausgaben für den Kunden!
Kann man probieren, erscheint mir nicht sehr wahrscheinlich, dass das geht. Da geht keine Vertragswerkstatt in Sachmängelhaftung für sowas.
 

Murphy

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Sandero & Lada 4x4! ( MCV bleibt im Fuhrpark)
Baujahr
201320162019
@Dokker17-18 !

Kompressionstest: Der kostet jetzt " nicht die Welt", und wenn Du drauf bestehst wird die Werkstatt diese
lukrative Zusatzarbeit nicht ausschlagen.
Aber....
Wie aussagekräftig ist die Kompressionsprüfung? Einen schleichenden Schaden an Kolben oder Ringen
wird vermutlich ein hoher Ölverbrauch vorher gehen.

Und einen plötzlichen, akuten Schaden wird der Test auch nicht verhindern können. Du würdest dich in trügerischer
Sicherheit ( im besten Fall!) wähnen, die du leider bei diesem Motor nicht hast!

Einen Kompritest kann man machen lassen wenn man ein FZG kaufen möchte, bei dem der Verdacht besteht, das dort in dieser "Richtung was ist". Vorsorglich oder prophylaktisch bringt das - in meinen Augen nix.

Bevor jetzt von welcher Seite auch immer - ein Sturm der Entrüstung über mich kommt - weil ich diesen Motor
ja damit "so schlecht mache", der möge an anderer Stelle nachlesen was ich dazu bereits gesagt habe.

Und selbstverständlich sind alle getroffenen Aussagen nur meine persönliche unmassgebliche Meinung.
Über die kann -in angemessener Form- an anderer Stelle unter Einhaltung der Nettiqette diskutiert werden.

Habe fertisch. -_-

Eins noch: Für den betroffenen TE @qwertzu tut es mir sehr leid, und ich hoffe das alles zu seiner Zufriedenheit
geregelt werden kann.
 

Dokker17-18

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe 115 Stepway
Baujahr
2018
DANKESCHÖN @Murphy für die gut verständliche Erläuterung!

Eigentlich möchte ich mit meinem Greyhound ja auch fröhlich und mit Spaß weiter durch die Gegend fahren...

Deshalb macht es mich betroffen, dass es jetzt den nächsten 115er TCe erwischt hat...
Und dem Geldbeutel des @qwertzu tut das auch weh...

Ulla
 

Romcia

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Sandero I
... versuchen kann man es allemal, ob es klappt oder nicht, ist Verhandlungsgeschick. Jedoch es unversucht zu lassen, kostet halt 2.500€.

Gruß
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 88 4,6%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 354 18,4%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 532 27,6%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 392 20,3%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 380 19,7%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 153 7,9%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 28 1,5%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!