• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Systemüberhitzung und Batterie fast leer


Marsandero

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Sandero III Comfort SCE65
Baujahr
2021
Da mich dieser Thread hier ziemlich verunsichert hat und ich meinen Neuwagen Freitag abholen darf habe ich meinen Händler darum gebeten sich explizit um die Batterie zu kümmern. Zudem hat er mir versichert das es bisher bei keinem seiner verkauften Sanderos diesbezüglich Probleme gab
Das hat er mir gestern als Antwort gesendet, kann da leider nur nichts mit anfangen:think::lol:
Ich glaube das bescheinigt lediglich das sie meine Batterie geladen haben.
Batt.jpg
 

Ostdeutscher

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway Comfort TCe 90
Baujahr
2021
Da das Thema ja aufkam, bevor wir unser Auto hatten, habe ich unseren Händler bei den letzten Absprachen extra darum gebeten, doch die Btterie zu überprüfen und vor allem voll zu laden (was scheinbar auch nicht bei allen hier der Fall war/ist).

Bei Abholung hat er uns sogar einen Ausdruck des Messprotokolls gegeben und bisher haben wir auch keinerlei Probleme.

Stepway Comfort Tce90 / 6-Gang Manuell / Manuelle Klima / ansonsten alles ausser Sitzheizung

Anhang anzeigen 112363
Bei deinem Händler kann mein Händler sich eine "Scheibe" abschneiden was das Thema betrifft.
 

sanderokiter

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Sandero DJF Stepway Comfort TCe90
Baujahr
2021
Da mich dieser Thread hier ziemlich verunsichert hat und ich meinen Neuwagen Freitag abholen darf habe ich meinen Händler darum gebeten sich explizit um die Batterie zu kümmern. Zudem hat er mir versichert das es bisher bei keinem seiner verkauften Sanderos diesbezüglich Probleme gab
Das hat er mir gestern als Antwort gesendet, kann da leider nur nichts mit anfangen:think::lol:
Ich glaube das bescheinigt lediglich das sie meine Batterie geladen haben.
Anhang anzeigen 112364
... dieser Ausdruck ist nicht vielsagend im Bezug auf das Starterbatterie-Problem. Die Batterie bricht zeitweise unter Belastung (Startvorgang) zusammen und liefert zu wenig Spannung. Dieses zeitweise Zusammenbrechen läßt sich aber leider nur zuverlässig in dem Moment ermitteln, wo es auftritt. Auch eine Ruhestrommessung ist meist erfolglos, weil es ja kein Problem durch einen Verbrauch im Bordnetz ist. Bei unserem Fzg war es mehrfach so, daß nachdem kein Starten mehr möglich war und nur während des Startvorgangs überbrückt wurde, man im Anschluß sofort und das mehrmalig auch über einen längeren Zeitraum problemlos wieder starten konnte, ohne die Batterie in irgendeiner Form geladen zu haben und der Motor nach dem Überbrücken auch nur wenige Sekunden betrieben wurde. Es erschien danach keinerlei Meldung im Display. Nur einmal hatten wir ein daraus resultierendes Problem, der Frontradar hatte einen dauerhaften Fehler hinterlegt, sodaß Frontradar prüfen dauerhaft im Display angezeigt wurde.
 

Kais me

Mitglied
Fahrzeug
Sandero Stepway 3
Mein Sandero meldet weiter munter "Priorität Batterieladung". Auf der Batterie steht "Nissan/Renault".
 

Glenni

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Sandero III TCe 100 ECO-G
Mich würde interessieren ob dieses Problem nur bei den Stepway Modellen auftritt oder auch bei den "Normalen" Sandero
 

9Live

Mitglied
Fahrzeug
Sandero III TCE100 LPG
Baujahr
2021
Also mein normaler Sandero meldet nichts von der Batterie.
Fahre aber auch ohne Start Stop.
Wenn ich es mal vergesse zu deaktivieren funktioniert es aber immer.
Wenn ich fahre läuft immer das Radio, Klimaautomatik und Licht auf Automatisch.
 

uwe1970

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Sandero II, 1.0 SCe 75
Baujahr
2017
Mich würde interessieren ob dieses Problem nur bei den Stepway Modellen auftritt oder auch bei den "Normalen" Sandero
Der normale Sandero ist nichts anderes wie der Stepway, nur weniger Kunststoff außen und nicht ganz so hoch!
 

Evionora

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway lll
Baujahr
2020
Der normale Sandero ist nichts anderes wie der Stepway, nur weniger Kunststoff außen und nicht ganz so hoch!
... Sagt aber auch nichts darüber aus ob sie nur in Stepway die *Krustbatterie* eingebaut haben..... Und evt war es ja auch nur eine Palette voll von den Batterien....
 

AlfredK

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster II 1.6l Benziner 2WD
Baujahr
2017
Ich selber habe keine Batterieprobleme, denke jedoch, wenn ich hier das alles so durchlese, daß die Originalbatterien massive Qualitätsprobleme haben. Sieht für mich so aus als würde da teilweise fabrikneuer Sondermüll hergestellt.
Selber würde ich, wenn keine Gewährleistung vorhanden ist, in den nächsten Baumarkt fahren und mir dort eine baugleiche neue Batterie kaufen. Kostet ja auch nicht die Welt und muß nicht unbedingt ´ne teure Marke sein. Halte ich für besser als, möglicherweise, irgendwo liegen zu bleiben und die freundlichen Helfer in Gelb anrufen zu müssen.
Es hat schließlich nicht jeder so viel Glück wie ich. Mir verreckte mal die, alte, Batterie vom Vorgängerauto exakt auf dem Parkplatz vorm Baumarkt. :D
 

Butcherine

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway III TCe 90 Comfort
Baujahr
2021
Sagen wir mal so, bei meinem alten Ford Vorgänger hätte und habe ich es genau so gemacht, aber hier, die Autos sind teilweise nur wenige Wochen oder Monate alt. Garantieansprüche könnten verloren gehen, mal die Motorhaube auf gemacht was da jetzt alles dran hängt und was muss danach angelernt werden oder nicht, null Erfahrung.
 

Evionora

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway lll
Baujahr
2020
Ich kauf keine ineue m Baumarkt bei einem Auto welches grad 2000 km drauf hat..... Da geh ichs Ah nerven.... Obwohl.... Wenn ich mir dadurch den Hagelschaden erspart hätte.... Wäre es am Ende billiger gekommen.
 

Statistik des Forums

Themen
34.802
Beiträge
838.054
Mitglieder
57.024
Neuestes Mitglied
Womis