• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

SCe Erfahrungen und Ratschläge gesucht

Zippo

Mitglied
Fahrzeug
Mazda 6
Hallo liebe Floristen,

Meine kleine Familie und ich sind auf der Suche nach einem neuen Auto da wir wiederZuwachs bekommen und das alte Auto nicht genügend Platz bietet. Der Lodgy würde uns gut gefallen weil er 7 Sitze hat und als Alternative zum Diesel auch Gas ab Werk hat.

Ich finde bei dem Motor besonders positiv, dass es keinen Turbo gibt, bei einem alten Sauger kann kein Turbo kaputt gehen. Und da ich eher die ruhigere Gangart vorziehe würde der alte Sauger recht gut zu mir passen. Ich erhoffe mir Dieselpreise mit den Vorteilen eines Benziner. Also kein Freibrennen des Partikelfilter und keine Verkokungen im Ansuagtrakt
Nur leider gibt es recht wenig Erfahrungsberichte und Informationen zum aktuellen Modell.
Mich würde speziell interessieren welche Anlage verbaut wird. Gibt es irgendwelche Nachteile außer dem fehlenden Reserverad (hätte mein heutiges Auto auch nicht)?

Grüße
Zippo
.
 

John-Doe1111

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 Turbo
Baujahr
2013
nachteil:
viele werkstätten haben keine ahnung und keine lust bezüglich LPG

also solltest du vorher checken, ob die werkstatt in deiner nähe kompetent ist.
 

Zippo

Mitglied
Fahrzeug
Mazda 6
  • Themenstarter Themenstarter
  • #3
In dem Autohaus hingen zumindest Fahnen mit LPG und der Verkäufer wies mich extra auf die Gas-Option im Lodgy hin. Werde ich nochmal ergoogln und auch am Dienstag einmal fragen. Danke für den Hinweis
 

Intrepid

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Logan II MCV dCi 90 Logan II MCV dCi 95
... und der Verkäufer wies mich extra auf die Gas-Option im Lodgy hin.
Das ist ungewöhnlich und ein positives Zeichen bezüglich LPG. Die meisten Verkäufer wiegeln ab, weil sie die Verkaufsnachbehandlung (Gewährleistung/Garantie) scheuen, weil ihre Werkstatt mit LPG nicht umgehen kann.
 

Zippo

Mitglied
Fahrzeug
Mazda 6
  • Themenstarter Themenstarter
  • #5
Ja, ich war auch recht positiv überrascht. Wo gibt's sonst einen Motor der zwei Kraftstoffe verträgt zum gleichen Preis wie ein normaler Benziner?

Ich würde gerne wissen welche Gasanlage verbaut wird. Da kann ich mich ein wenig belesen bezüglich Haltbarkeit und Zuverlässigkeit.
 

Intrepid

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Logan II MCV dCi 90 Logan II MCV dCi 95
Wo gibt's sonst einen Motor der zwei Kraftstoffe verträgt zum gleichen Preis wie ein normaler Benziner?
Das ist aber nicht die Entscheidung des Händlers, das hat der Hersteller so in seinen Preislisten vorgegeben.
 

Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Sandero II SCE75
Baujahr
2020
@Zippo

Ab zum Händler,der sollte ganz fix schauen ob Er deinen gewünschten Wagen besorgen kann.
Beim Lodgy musst Du jetzt schnell sein.

Die Produktion wird eingestellt und es gibt nicht mehr viele verfügbare Fahrzeuge.

Beim LPG wäre eine LandiRenzo Omegas drin ab Werk. ;)
 

Zippo

Mitglied
Fahrzeug
Mazda 6
  • Themenstarter Themenstarter
  • #8
:o ich dachte die sind erst seit Mitte des Jahres wieder verfügbar gewesen. Zumindest im konfigurator konnte ich den SCe wählen oder ist der nicht bindend was die Möglichkeiten angeht?
 

Sternenpirat

Mitglied Bronze
Fahrzeug
ehemals Duster jetzt Hyundai Tucson N-Line
:o ich dachte die sind erst seit Mitte des Jahres wieder verfügbar gewesen. Zumindest im konfigurator konnte ich den SCe wählen oder ist der nicht bindend was die Möglichkeiten angeht?
Der Konfigurator bei Dacia ist ein Schätzeisen sag ich mal übertrieben gesehen, da er nicht immer bzw mit grosser Verzögerung aktualisiert wird.
 

Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Sandero II SCE75
Baujahr
2020
Vergiss den Konfigurator und spreche mit deinem Händler.
Nur was der besorgen kann zählt,der Konfigurator auf der HP hat Null Wert. :bang:
 

Stephan2703

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker, TCe 130 GPF
Baujahr
2020
Ich hatte den Dokker mit Werks LPG und nur Theater damit. Nach 18 Monaten habe ich ihn mit hohem Verlust wieder in Zahlung gegeben. Es gab zwar auch noch andere Gründe für den Fahrzeugwechsel aber der Hauptgrund war die LPG Anlage. Ich bin vorher gewarnt worden aber habs probiert. Danach war er eigentlich regelmäßig wegen Störungen der LPG Anlage in der Werkstatt. Immer alles auf Gewährleistung mit kostenlosem Leihwagen aber es war schon nervig. Und es bahnte sich an, das es immer so bleiben würde denn der Verdampfer war ab Werk falsch verbaut. Das Magnetventil war nicht, wie der Hersteller Landi Renzo vorschreibt, nach oben verbaut. Deswegen versiffte es immer und mir wurde gesagt, ich hätte schlechtes Gas getankt. Am Ende sollte ein neuer Verdampfer rein, natürlich in gleicher Einbauweise. Damit wäre ich dann über die Garantiezeit gekommen und dann wäre es teuer geworden. Da haben wir die Reißleine gezogen und ihn ganz schnell abgestoßen. Ich würde nie wieder eine Werksgasanlage kaufen. Lieber nachrüsten und vernünftige Qualität bekommen. Sowohl vom Material wie auch vom Einbau her. Der Verlust, den ich in 18 Monaten hatte, hätte 2 Gasanlagen bezahlt. Soweit meine Erfahrungen.
 

Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Sandero II SCE75
Baujahr
2020
@Stephan2703

Eine Nachrüstung ist bei der aktuellen Abgasnorm ausgeschlossen, diese Möglichkeit besteht so nicht mehr. ;)

Ob ein WerksLPG,ein einfacher Benziner oder ein BlueDCI,das muss der TE allein entscheiden.

Dürfte aber ein gutes Stück weit eh davon abhängen was aktuell überhaupt noch zu bekommen ist,da wie schon geschrieben ein Auslaufmodell.

Ich hatte selbst auch 2 WerksLPG und würde auch keinen mehr nehmen.:huh:

Habe da ganz ähnliche Erfahrungen gemacht wie Du,alles in allem mit eingerechneten Reparaturkosten war LPG unter dem Strich bei mir pro km ungefährlich doppelt so teuer wie rein mit Benzin zu fahren.:whistle:
 

Zippo

Mitglied
Fahrzeug
Mazda 6
  • Themenstarter Themenstarter
  • #13
@ Sternenpirat & Stefanvde
Oh, gut zu wissen. Ich bin nur andere Autohersteller gewohnt da waren die Konfiguratoren maßgebend. Ist aber auch eine völlig andere Preiskategorie gewesen.

@ Stephan2703
Danke für deinen Erfahrungsbericht. Hatte der Dokker die gleiche Anlage wie der Lodgy heute,
Landi Renzo Omega?
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Könnt ihr mir alternativ sagen welcher der Benziner die zuverlässigere Bank ist? 102PS oder 131PS?
 

Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Sandero II SCE75
Baujahr
2020
@Zippo

Diese Gasanlage von LandiRenzo wird bei Dacia schon lange verbaut,natürlich für jeden Motortyp etwas angepasst.

Ich hatte einmal im MCV II die am 3 Zylinder und im MCV I die für 4 Zylinder. Richtig gelaufen ist keine von Beiden. :huh:

Wichtig ist das die Werkstatt bzw das Autohaus wo Du kaufen möchtest 100% Ahnung von LPG hat.;)

Kannst Du das sicher mit Ja beantworten, ok.
Wenn Du nicht sicher bist dann solltest Du da nochmal ne Nacht drüber nachdenken.
Allerdings nicht zu lange,wenn Du einen 7 Sitzer benötigst bleibt nur der Lodgy und das heißt leider nun etwas beeilen um noch einen abzubekommen.
 

no_name

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dokker SCe 110 LPG Renault Clio TCe 220
Baujahr
2019
Ich fahre mit dem LPG-Dokker jährlich ca. 35000 Kilometer. Ich habe mit der Landi Renzo überhaupt keine Probleme. Meine Werkstatt betreut viele LPG-Anlagen und laut dem Schrauber (ich kenne ihn persönlich) sieht man die Fahrzeuge außerhalb des Wartungsplanes sehr sehr selten.
Ich bereue den Kauf des Dokkers keine Sekunde. Aktuell kostet der Liter LPG 49ct. Mein Dokker verbraucht zwischen 8 und 9 Litern LPG auf 100Km; Kraftstoffkosten über 5€/100Km sind äußerst Selten. Ich sehe keinen Grund, in ein paar Jahren etws anderes als einen LPG zu kaufen.
 

Zippo

Mitglied
Fahrzeug
Mazda 6
  • Themenstarter Themenstarter
  • #16
Ich bin durch die Möglichkeit von LPG auf den Lodgy gekommen und wenn ich einen nehme dann würde ich gleich samt 7 Sitzen ordern. Die zweite Rücksitzbank ist für unsere Familie eine schöne Option aber nicht zwingend erforderlich. Wenn LPG eher ein Ärgernis als eine Ersparnis ist würde ich einen Benziner kaufen und dann würde der Dokker wieder in Betracht kommen. Die Schiebetüren und die Türen am Heck sind Spitzenklasse.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

@ no_name
Danke für deine Erfahrungen! Am Dienstag werde ich mich mal bei meinem Händler informieren. Einmal ob ich einen LPG erhalten kann und ob sie auch die Gasanlagen reparieren.
 

Intrepid

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Logan II MCV dCi 90 Logan II MCV dCi 95
Wenn Du nicht sicher bist dann solltest Du da nochmal ne Nacht drüber nachdenken. Allerdings nicht zu lange,wenn Du einen 7 Sitzer benötigst bleibt nur der Lodgy und das heißt leider nun etwas beeilen um noch einen abzubekommen.
Im Dacia-Onlineshop (Lagerware in Deutschland) waren gerade eben keine LPG, zwei Diesel und viele Benziner gelistet. Wirklich beeilen, eventuell EU-weit suchen!
 

Texas

Mitglied
Fahrzeug
Logan I
Ich bin durch die Möglichkeit von LPG auf den Lodgy gekommen und wenn ich einen nehme dann würde ich gleich samt 7 Sitzen ordern.
Dann wird es nur ein Gebrauchtwagen. Seit der Umstellung von Euro 6c auf Euro 6d temp ab September 2018, werden keine Dokker und Lodgy LPG hergestellt.
 

Zippo

Mitglied
Fahrzeug
Mazda 6
  • Themenstarter Themenstarter
  • #19
Okay, schade dann werde ich mich wohl mit einem Benziner anfreunden müssen. Werde Dienstag mal beim Freundlichen anfragen was er liefern lassen kann
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 106 4,7%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 424 18,9%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 616 27,5%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 470 20,9%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 420 18,7%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 175 7,8%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 33 1,5%