• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

 Rücklichter mit Tagfahrlicht an (Skandinavienschaltung) ohne EMM


Status
Dieses Thema wurde gelöst! Zur Lösung gehen...

juppin

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dokker Comfort TCe 130 GPF
Baujahr
2020
Hallo liebe Dacianer,

über die tolle Anleitung zu ddt4all bin ich aufmersam auf die Skandinavienschaltung geworden. Diese ist allerdings ja nur bei vorhandenem EMM (Duster 2) möglich.
Ich weiß es gibt hier und da verschiedene Meinungen über die Sinnhaftigkeit und eventuell sogar Nachteile wie schlechteres erkennen vom Bremslicht und so, jedoch habe ich mir in diesen dunkelen Tagen immer wieder mal gedacht, dass es nicht schlecht wäre wenn die Rücklichter mit dem Tagfahrlicht gemeinsam an sind.

Habt ihr eine Idee wie ich das am besten ohne große Umbauarbeiten oder Basteleien realisieren kann? Evtl. gibt es ja sogar einen offiziellen Weg weil dies in manchen Ländern der EU sogar vorgeschrieben ist?
Ziel wäre also, dass die Rücklichter immer an sind bzw. zusätzlich zur jetzigen Schaltung noch mit dem Tagfahrlicht an sind.

Liebe Grüße,
Johann

Vielleicht ist diese Thema ja nicht spezifisch für den Dokker, habe es erstmal im Unterforum des Dokkers platziert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Joe_User

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster TCE 100 eco-g
Baujahr
2020
Soweit ich informiert bin, gilt die Skandinavienschaltung nur noch für Norwegen. Ansonsten kann man in allen europäischen Ländern mit Tages-Fahrlicht-Reglung, inzwischen auch mit normalen Tagfahrlicht fahren.

Das Thema, doch auch bitte die Rückleuchten zum Tagfahrlicht schalten zu wollen, geistert seit Jahren durch alle Automobilforen. Spätestens, wenn dann ein betroffener davon berichtet, dass ihm wegen der Bastelei der TÜV verweigert wird, ist dann wieder Ruhe im Thread :whistle:
 

Texas

Mitglied
Fahrzeug
Logan I
Habt ihr eine Idee wie ich das am besten ohne große Umbauarbeiten oder Basteleien realisieren kann?
Bei mit EMM geht es, weil das Standlicht auf vorn und hinten aufgeteilt ist. Bei ohne EMM ist das Standlicht je ein Stromkreis für die linke und die rechte Seite. Um deinem Wunsch zu erfüllen, wären Änderungen am Kabelbaum des Sicherungsträgers notwendig.
 

lajo

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Duster 1.2 TCe (125 PS)
Baujahr
2015
Ist diese Schaltung in Deutschland überhaupt zulässig? In Ungarn ist sie nicht, hier müssen Standlich vorn und hinten immer gemeinsam geschaltet werden.
 

Joe_User

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster TCE 100 eco-g
Baujahr
2020
Ist eine Auslegungssache. Eigentlich darf in Deutschland ein Tagfahrlicht nur für sich brennen. Aber es ist am Tage auch nicht verboten, anstatt dem Abblendlicht, Positionslicht zu nutzen. Wenn also auch die Kennzeichenbeleuchtung zu den Rücklichtern geschaltet wird, kann das TFL als Positionslicht gewertet werden.

Aber wie gesagt, reine Auslegungssache und keine Garantie darauf, dass es TÜV und Ordnungshüter genauso sehen.
 

juppin

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dokker Comfort TCe 130 GPF
Baujahr
2020
  • Themenstarter Themenstarter
  • #7
Die Antwort ist ganz einfach:
Abblendlicht einschalten.
Genau dies mache ich ja auch dann wenn ich denke ich werde aufgrund der Licht- und Umgebungsverhältnissse schlecht gesehen. Das Abblendlicht benötigt mit 110 W jedoch bei weitem mehr Strom als die sparsameren TFL mit 42 W.
Die TFL wüden für diesen Zweck vollständig reichen, da ich ja nur besser gesehen werden will.
Durch den höheren Stromverbrauch hatt mein Dokker halt auch einen höheren Krafstoffverbrauch.
Ein Mechatronikerfreund meinte mal, dass 100 W zusätzlich ca. 0,5 l/100km beim Spritverbrauch ausmachen.

Spätestens, wenn dann ein betroffener davon berichtet, dass ihm wegen der Bastelei der TÜV verweigert wird, ist dann wieder Ruhe im Thread
Ich dachte halt, dass es vielleicht ohne großer Bastelei geht, da zumindest ein Land in der EU diese Anforderung hat.

Um deinem Wunsch zu erfüllen, wären Änderungen am Kabelbaum des Sicherungsträgers notwendig.
Danke @Texas, das reicht mir so als Aussage.
Mein Gedanke war wie schon erwähnt vielleicht eine offizielle Lösung / Umrüstung zu verwenden.
 

sawdust

Mitglied Silber
Fahrzeug
duster 2 SCe 115 2WD
Baujahr
2019
Aber es ist am Tage auch nicht verboten, anstatt dem Abblendlicht, Positionslicht zu nutzen.
Hallo, mein Fahrlehrer (damals Achtziger, DDR) sagte dazu: "Standlicht ist kein Fahrlicht".
Damals gab es kein Tagfahrlicht, ist klar. Man wäre da mit 2X5W vorne und hinten gefahren, was natürlich keinen Sinn macht. Wie nun die Auslegung der STVZO heute ist, nach Einführung des TFL, weiß ich nicht. Grüßle
 

Jurgis

Mitglied
Fahrzeug
Ford Fusion 1.6 TDCi
Baujahr
2007
Ein Hallo an alle, nämlich die, die sich diesen Threat in ferner Zukunft noch mal durchlesen. In Deutschland ist fast nichts Auslegungssache!
Ist eine Auslegungssache. Eigentlich darf in Deutschland ein Tagfahrlicht nur für sich brennen. Aber es ist am Tage auch nicht verboten, anstatt dem Abblendlicht, Positionslicht zu nutzen. Wenn also auch die Kennzeichenbeleuchtung zu den Rücklichtern geschaltet wird, kann das TFL als Positionslicht gewertet werden.
Eine Begrenzungsleuchte ist kein Tagfahrlicht
Standlicht / Postionslicht (Begrenzungsleuchte gemäß §51 StVZO) darf nicht blenden (und das tut TFL bei Nacht) und muss immer auch mit Abblend- und Fernlicht eingeschaltet sein.

§17 StVO Beleuchtung (2) Mit Begrenzungsleuchten (Standlicht) allein darf nicht gefahren werden. Auf Straßen mit durchgehender, ausreichender Beleuchtung darf auch nicht mit Fernlicht gefahren werden. Es ist rechtzeitig abzublenden, wenn ein Fahrzeug entgegenkommt oder mit geringem Abstand vorausfährt oder wenn es sonst die Sicherheit des Verkehrs auf oder neben der Straße erfordert. Wenn nötig ist entsprechend langsamer zu fahren.
 

Duster 13

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Duster 1.6 16V 4x4 (105 PS)
Baujahr
2014
Soweit ich .ich entsinne bezieht sich die Regelung aber nur auf die Zeit in der ohnehin mit Licht gefahren werden muss (siehe Abs. 1).
Da darf natürlich nicht nur mit Begrenzungs-/Standlicht gefahren werden.

Ich meine auch, wir hätten diese Diskussion bereits an anderer Stelle gehabt.
 

ProLodgy

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100 LPG
Baujahr
2017
Ich meine auch, wir hätten diese Diskussion bereits an anderer Stelle gehabt.
Ja hatten wir, ich habe damals den link zu dem Urteil gepostet. Positionslicht ist erlaubt bei Tag wenn du kein Abblendlicht benötigst. Das hat ein Richter klargestellt. In der kommentieren Fassung der STVO steht auch die Erklärung dabei.
 

Duster4WD

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Duster 2
Zusammen gefasst, wenn ich bei mir die Skandinavienschaltung aktiviere, ist es mittlerweile legal?
 

Rainerle

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Duster TCe 130 2WD GPF
Baujahr
2019
Was für ein unnötiger Klimbim das alles.
Einfach am Lenkstockhebel drehen - schon brennt das Abblendlicht.
 
Status
Dieses Thema wurde gelöst! Zur Lösung gehen...

Statistik des Forums

Themen
32.689
Beiträge
784.218
Mitglieder
51.562
Neuestes Mitglied
Bobboxer58