• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]
Anzeige

RDKS im Lodgy und Dokker: aktives oder passives System? [Lodgy und Dokker mit MK100 ABS und Reifendrucksensoren ]


Firestone

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Kia Rio und Honda CRV, bin aber auch Dacia Fan
passives System reicht völlig aus. Entspricht den Vorschriften und ist viel günstiger da keine Sensoren benötigt werden.
 

strobel

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100
Baujahr
2017
Als ich vor zwei Monaten (Mitte April) einen Lodgy bei HVT (Düsseldorf) bestellt hatte, wurde mir auf Nachfrage mitgeteilt, das alle Lodgy und Dokker (auch die Aktuellen), ein aktives RDKS verbaut hätten.
 

Dacia-Matze

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Lodgy, TCe115
Baujahr
2017
Hi, ich bin neu hier.
Ich habe mir gerade erst (am Mo.) den Lodgy bestellt und noch keine Ahnung was mich erwartet.
Wenn ich Euch richtig verstehe ist das RDKS ein Reifendrucküberwachungssystem ?!?
Heißt das für mich das ich wenn ich in Zukunft Winterreifen oder ein Ersatzrad kaufe die Felgen mit Sensoren ausstatten muss?
 

waldfrieden

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi (90 PS)
Baujahr
2014
Hi, ich bin neu hier.
Ich habe mir gerade erst (am Mo.) den Lodgy bestellt und noch keine Ahnung was mich erwartet.
Wenn ich Euch richtig verstehe ist das RDKS ein Reifendrucküberwachungssystem ?!?
Heißt das für mich das ich wenn ich in Zukunft Winterreifen oder ein Ersatzrad kaufe die Felgen mit Sensoren ausstatten muss?
Jupp, stimmt soweit fast alles und entspricht dem derzeitigen Kenntnisstand.

Wenn Du ein Reserverad mitgeordert hast, wird das aber durch einen Aufkleber auf 80km/h begrenzt und benötigt daher kein Sensor!

Allerdings weiß man bei Dacia auch nie so richtig, wann da irgendetwas umgestellt wird.
 

Sid-Shrunk

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi 110
Baujahr
2017
Heißt das für mich das ich wenn ich in Zukunft Winterreifen oder ein Ersatzrad kaufe die Felgen mit Sensoren ausstatten muss?
Und zusätzlich, dass du alle 6 Jahre neue Sensoren brauchst (4*40€) zuzüglich Einbau und Wuchten, wenn die Batterien der Sensoren leer sind. Die kann man angeblich nicht wechseln.
:angry:
 

waldfrieden

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi (90 PS)
Baujahr
2014
Und zusätzlich, dass du alle 6 Jahre neue Sensoren brauchst (4*40€) zuzüglich Einbau und Wuchten, wenn die Batterien der Sensoren leer sind. Die kann man angeblich nicht wechseln.
:angry:
Das sind Deine Erfahrungen!

Dann ist es entweder sehr Schade, oder aber Du bis viele Kilometer unterwegs, denn die Lebensdauer ist wesentlich länger angegeben!

TPMS-Sensoren (http://www.schraderinternational.com/Products/Product-Folder/EU-TPMS-OEM-Sensors?sc_lang=de-DE-E)
 

Sid-Shrunk

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi 110
Baujahr
2017
Nö nicht meine Erfahrungen. Weiß noch nicht Mal wie lang es die Sensoren schon gibt und ob überhaupt schon Sensoren seit 10 Jahren gefahren werden.

Habe mich im Internet umgeschaut und habe da was von 6 Jahren gelesen.

Auf der von Dir verlinkten Seiten steht in den FAQ ja auch nur dass die Batterien im Schnitt 7 bis 10 Jahre halten können.

Wenn ich das richtig gelesen habe wird nur gesendet wenn das Rad sich dreht. Entladung ist folglich wohl abhängig von der zurück gelegten Strecke. Auch separate Sommer und Winterreifen führen wohl zu einer längeren Nutzbarkeit der Sensoren.

Mir ist allerdings nicht ganz klar ob sich die angegebene Dauer auf die Haltbarkeit der Batterie (vor kompletten zusammenbrechen der Zelle)oder die durchschnittlichen gefahrenen Radumdrehungen im Zeitraum bezieht bevor die Batterie "leer gefahren" wurde

Wichtig wäre dann nämlich auch die Fahrleistung bei gebrauchten Felgen mit Sensoren oder deren Alter.

Wenn die Teile lang halten wär mir das jedenfalls Recht.
 

camelffm

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 16V (105 PS)
Baujahr
2007
Die Sensoren im meinem Scenic sind nun 14 Jahre alt. Keine Probleme, sie funktionieren alle 8 (Sommer / Winter - Räder) einwandfrei.
In der KD Schule bekam man erklärt das die Systeme auf 10 Jahre ausgelegt sind. Das wurde auch von Airbags so gesagt als diese Serie waren.
Nach einigen Jahren wurde die Haltbarkeit der Airbags dann auf 15 jahre heraufgesetzt was aber auch nicht stimmig ist. Es gibt oder besser es gab Airbags der ersten Stunde (Benz) die haben nach 29 Jahren noch funktioniert.
Man geht halt auf nummer Sicher um zu vermeiden das der eine oder andere mit einem Problem seitens Sensoren Batterie leer nicht auf irgend einen Zettel deuten kann und sagt da steht aber XXJahre.
 

jedie

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100 LPG
Baujahr
2017
Wie kann ich herausfinden ob ich ein aktives oder das passives RDKS System im Lodgy (Bj 2017) habe? Btw. ob ich Winterreifen mit zusätzlichen Sensoren brauche oder nicht?
 

camelffm

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 16V (105 PS)
Baujahr
2007
Ein Aktives System meldet auch im Stand bei eingeschalteter Zündung einen Druckverlust. Das kann ein Passives System nicht. Du müsstest einfach bei eingeschalteter Zündung Luft aus einem Reifen lassen, mindestens 0,5 Bar und das auch relativ schnell. Dann geht bei aktiven System in der Armatur die Warnlampe Reifendruck an.
 

Omma

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi 90
Baujahr
2017
Ein Aktives System meldet auch im Stand bei eingeschalteter Zündung einen Druckverlust. Das kann ein Passives System nicht. Du müsstest einfach bei eingeschalteter Zündung Luft aus einem Reifen lassen, mindestens 0,5 Bar und das auch relativ schnell. Dann geht bei aktiven System in der Armatur die Warnlampe Reifendruck an.
Du kannst auch erst die Luft ablassen und dann die Zündung einschalten ;)
Aber funktioniert.

Du kannst auch mal die Betriebsanleitung durchlesen. Eventuell geht daraus ja schon hervor, dass sowieso nur ein System verbaut ist und es keine "Ausstattungsvarianten" gibt.
 

jedie

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100 LPG
Baujahr
2017
Die Betriebsanleitung ist sowas von allgemein gehalten, ich denke die ist kaum für die verschiedenen Varianten angepasst.

Ist es nicht so, das früher aktive Systeme verwendet wurden und später auf passiv umgestellt, weile billiger?!?
 

waldfrieden

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi (90 PS)
Baujahr
2014
Die Betriebsanleitung ist sowas von allgemein gehalten, ich denke die ist kaum für die verschiedenen Varianten angepasst.

Ist es nicht so, das früher aktive Systeme verwendet wurden und später auf passiv umgestellt, weile billiger?!?
:suchen:

Noch immer haben wir hier keinen Lody/Dokker der bisher je ein passives System verbaut hat!

Auch Du wirst in deinem Lodgy ein aktives System haben und die Sensoren benötigen!
 

camelffm

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 16V (105 PS)
Baujahr
2007
Ich hätte gerne mal eine Erklärung warum im Dialogys (Renault / Dacia Händler Software) dieses hier hinterlegt ist:

Dokker Reifen.JPG

Diese Frage wird sowohl für den Dokker als auch für den Lodgy gestellt.
Es gibt Fahrzeuge mit und ohne, also Aktiv oder Passiv, auch wenn das verschiedene Leute hier nicht Wahr haben wollen.
Mag ja sein das es bei VW anders gehandhabt wird und es nur eine Produktionslinie pro Fahrzeug gibt.

Was Wir hier haben, ist nicht alles was es gibt !
 

waldfrieden

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi (90 PS)
Baujahr
2014
Ich hätte gerne mal eine Erklärung warum im Dialogys (Renault / Dacia Händler Software) dieses hier hinterlegt ist:

Anhang anzeigen 44960

Diese Frage wird sowohl für den Dokker als auch für den Lodgy gestellt.
Es gibt Fahrzeuge mit und ohne, also Aktiv oder Passiv, auch wenn das verschiedene Leute hier nicht Wahr haben wollen.
Mag ja sein das es bei VW anders gehandhabt wird und es nur eine Produktionslinie pro Fahrzeug gibt.

Was Wir hier haben, ist nicht alles was es gibt !
NOCHMAL:

Nicht ein User mit Dokker oder Lodgy hat hier im Board ein passives System, auch in anderen Foren ist weit und breit kein Dokker/Lodgy mit passiven System zu finden!

Warum fällt das einfach so schwer zu akzeptieren und es wird immer und immer wieder in Frage gestellt, anstatt die durch User nachvollziehbare Wahrheit zu akzeptieren!

Vielleicht liegt es auch einfach daran, dass außerhalb der EU und die als LKW ausgelieferten Fahrzeuge einfach mal keine Reifenerkennung benötigen!
 

camelffm

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 16V (105 PS)
Baujahr
2007
Weil nur ein definitiver beweis (Testmethode mittels Luft ablassen, mittels Diagnosegerät auslesen, Reifen abziehen und nachsehen) die richtige Möglichkeit ist das herauszufinden. Eine Aussage das gibt es nicht ohne der Erbauer oder Konstrukteur zu sein ist sehr verwegen. Es ist durchaus Möglich, auch wenn unwahrscheinlich.
Aber zu sagen das gibt es nicht ist schlichtweg Falsch.
Also erbringe erst mal den Beweis das es das nicht gibt.

Ich sage ja auch nicht das Du :censored: verkaufst, ich kanns ja auch nicht beweisen.
 

Ähnliche Themen

Würdest du wieder einen Dacia kaufen?

  • Ja, ganz sicher!

    Stimmen: 449 57,2%
  • Wahrscheinlich ja!

    Stimmen: 249 31,7%
  • Unentschieden...

    Stimmen: 41 5,2%
  • Eher nicht...

    Stimmen: 29 3,7%
  • Nein, ganz sicher nicht!

    Stimmen: 17 2,2%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Weitere Infos zum Spenden gibt es hier. Vielen Dank für die Unterstützung! - Dominik
Anzeige