1. Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]
    Information ausblenden

Lebensdauer Reifen

Dieses Thema im Forum "Räder, Reifen & Fahrwerk" wurde erstellt von mw416, 11. Mai 2018.

  1. mw416

    mw416 Mitglied Bronze

    Threadersteller

    Beiträge:
    113
    Ort:
    Wien, Österreich

    Dacia Dokker 1.5 dCi 90 Express/Van mit Easy Seat System
    Campingausbau mit WC und Zweitbatterie
    Hallo, mein Dokker hat ja erst 22tkm runter, davon bin ich 12000 mit den Sommerreifen gefahren, welchen Satz der Vorbesitzer verwendet hat, weiß ich nicht.
    Das Profil ist noch recht gut, nur leider habe ich hinten rechts schon länger einen schleichenden Platten mit einem Druckverlust von 1,5 Bar pro Monat, nun habe ich es auch noch geschafft den rechten Vorderreifen beim Einparken zu beschädigen, er hat einen Riss, verliert auch Luft und muss sicher getauscht werden.
    Ich fahre ja Ende Mai ans Nordkapp, drum meine Frage: Kann man die zwei linken Reifen auf eine Achse montieren, und nur zwei neue kaufen, oder spricht da was dagegen? Müssten dass dann die gleichen Fabrikate sein?
    Wie lange halten die Serien-Sommerreifen überhaupt, d.h. komme ich damit noch 7000 km (19 bis 29tkm insgesammt) oder soll ich gleich den ganzen Satz wechseln?
    Gibt's einen Tread wo über Reifenoptionen mit gutem Preis\Leistungsverhältnis geschrieben wird, ich habe nichts gefunden.
    Danke lg
    Markus
     
  2. GrandOldMan

    GrandOldMan Mitglied Brilliant

    Beiträge:
    2.611

    Dacia Lodgy 1.5 dCi 110
    Stepway
  3. mw416

    mw416 Mitglied Bronze

    Threadersteller

    Beiträge:
    113
    Ort:
    Wien, Österreich

    Dacia Dokker 1.5 dCi 90 Express/Van mit Easy Seat System
    Campingausbau mit WC und Zweitbatterie
    Danke sehr, aber erstens ist Frankfurt von Wien etwas zu weit um einen Satz Reifen zu holen, und zweitens habe ich 15 Zöller (185\65 15 auf Stahlfelgen)
     
  4. Paulchen Panther

    Paulchen Panther Mitglied

    Beiträge:
    67
    Ort:
    Waldulm

    Dacia Duster 4x2, 1.2 TCe 125
    Black-Shadow
    Ferndiagnose ist immer schwer.
    Ich würde den Reifen von links hinten nach rechts vorne drauf machen und für hinten zwei neue aufziehen.
    Unsre Profis werden jetzt anfangen meckern das geht nicht wegen Sägezahnprofil von hinten ( Hinterreifen werden beim fahren gezogen ) usw.
    Ausprobieren ob du Abrollgeräusche hast vorne nach dem wechseln.
    Wie lange ein Reifen hebt liegt an deiner Fahrweise.
    Bei moderaten Fahrweise würd ich mal auf ca. 30-35 000 km schätzen wie bei mir.
    Defensive aber nicht schleichender Fahrer.
    Wenn es dich aber nicht stört immer den Reifen wieder auf zu pumpen wegen Druckverlust spricht auch nichts dagegen diesen weiter zu fahren.
    Sofern keine Beschädigung zusehen ist was er aber hat sonst würd ja kein Luftverlust da sein.
    Schau mal nach kleinen Nägeln oder Schrauben im Profil.
    Der Druckunterschied sollte aber nicht so groß sein d.h. kürzere abstände beim kontrollieren und nachpumpen.
    Soviel von meinem wissen:D
    Gute Urlaubsfahrt.
     
    mw416 bedankt sich.
  5. ShadowWilli

    ShadowWilli Mitglied

    Beiträge:
    62
    Ort:
    66459 Kirkel

    Dacia Duster 4x2, 1.6 16V SCe 115
    Laureate
    Junge, mach mit den Reifen keinen Mist, sie sind mitunter das allerwichtigste am Auto und für deine Sicherheit verantwortlich!!! (natürlich nur wenn Du vernünftig unterwegs bist... smile)
     
    koweb, mw416, Corax und eine weitere Person bedanken sich.
  6. Paulchen Panther

    Paulchen Panther Mitglied

    Beiträge:
    67
    Ort:
    Waldulm

    Dacia Duster 4x2, 1.2 TCe 125
    Black-Shadow
    Wenn du sowieso neue Reifen brauchst hast ja gleich einen Fachmann der dir den Reifen mit Druckverlust überprüfen kann und dir gleich einen neuen verkauft bei defekt.
    Bei der Fahrt in Urlaub sollt ja nix schief gehen deswegen wären wohl 2 neue angebracht.
    Dann bist sicher unterwegs.
    Für zuhause rum fahren würde ich es so machen wie ich es vorher beschrieben habe.
     
    mw416 bedankt sich.
  7. mw416

    mw416 Mitglied Bronze

    Threadersteller

    Beiträge:
    113
    Ort:
    Wien, Österreich

    Dacia Dokker 1.5 dCi 90 Express/Van mit Easy Seat System
    Campingausbau mit WC und Zweitbatterie
    Der schleichende Verlust rechts hinten hätte es mir eh nicht so angetan, da hätte ich bei jedem Tankstopp was nachgefüllt und fertig aber der rechte Vorderreifen ist seit meinem Uppps gestern definitv hin, da hängt ein Fetzen Gummi weg, und die Luft ist auch halb draußen, da werde ich wohl den Resevereifen bemühen müssen um überhaupt weg zu kommen.
    Nachdem ich schon einen Reifen tauschen muss werde ich den anderen auch machen, die Frage ist nur ob ich wirklich alle 4 machen muss und warum - das kostet immerhin 120 Euro mehr. Und die Frage ist ob man 4 gleiche Fabrikate braucht oder nur Achsweise die gleichen zwei.
    Danke lg MArkus
     
  8. Helmut2

    Helmut2 Mitglied Diamant

    Beiträge:
    11.233
    Ort:
    D - 90xxx Kreis Fürth

    MCV1 1.5 dCi, 86 PS, Laura Kometen Grau metallic, 07 /2009
    Opel Vivaro Life
    Es spricht nichts dagegen, zwei Reifen eines anderen Anbieters in gleicher Größe auf eine Achse zu montieren - und die alten auf die andere.

    Nur innerhalb einer Achse ein Alt- und ein Neureifen (mit Ausnahme Plattfuß / Reserverad) sollte man vermeiden.
    Insbesondere bei der Antriebsachse verschafft das dem Differential eine hübsche Zusatzarbeit.
     
    dokkernaut, Bobby-Bär, theduke und 2 andere bedanken sich.
  9. rennsemmele

    rennsemmele Mitglied Platin

    Beiträge:
    1.363

    Kinderwagen
    verkotzt
    Hoi,
    ich kann dir die deutschen Vorschriften hinschreiben, welche Vorschriften für Österreich gelten weiß ich nicht.
    Du wirst erstmal viel Antworten, die sich auf die deutsche Vorschriften oder Empfehlung eines Automobilclubs beziehen, bekommen.
     
    mw416 bedankt sich.
  10. Wie alt sind denn die Reifen überhaupt?

    Wenige Kilometer gefahren heißt ja nicht, dass sie nicht auch überaltert sein können...

    Vielleicht hört es sich ja jetzt großkotzig von mir an, ABER: wie wär's denn mit einem kompletten Satz neuer Reifen? Soooo teuer sind die Reifen nicht.

    ...und gerade vor einer so langen Urlaubsreise wärst du dann reifentechnisch zu 100% auf der sicheren Seite...

    Vielleicht bin ich aber auch übervorsichtig...

    ...meint die

    GSS-Freundin
     
    Omma, GrandOldMan, sabbelkopp und 4 andere bedanken sich.
  11. Decoybird Mitglied Platin

    Beiträge:
    1.347
    Ort:
    Norderstedt

    Logan MCV II TCe 90 Start + Stop Easy-R.
    Prestige
    Moin.....

    ..... die Reifen sind das Einzige Bauteil das bei deinem Auto den Kontakt zur Straße herstellt. Und da ist es egal ob in Deutschland oder in Österreich es hängt halt viel dran.


    Gruß DECO
     
    GSS4492 bedankt sich.
  12. mw416

    mw416 Mitglied Bronze

    Threadersteller

    Beiträge:
    113
    Ort:
    Wien, Österreich

    Dacia Dokker 1.5 dCi 90 Express/Van mit Easy Seat System
    Campingausbau mit WC und Zweitbatterie
    Das Auto ist BJ 2014 die Reifen werden nicht viel älter sein, nehme ich an.......
    Ich werde bei Gelegenheit einmal nachsehen.
     
  13. Murphy

    Murphy Mitglied Brilliant

    Beiträge:
    2.769
    Ort:
    Am Rande! ...des nördl. Ruhrgebiets!!

    logan mcv II 1.2 16 v & sandero stepy dci
    ambi/laura
    Beim Reifen " Bäumchen wechsel Dich" bitte unbedingt auf die Laufrichtung achten...

    Da ist die evtl. Sägezahnbildung noch das kleinste Übel!:mellow:
     
  14. huw17 Mitglied

    Beiträge:
    14

    Bludj jdud
    Autoreifen kann man normalerweise 8 - 10 Jahre bedenkenlos fahren, solange das Profil in Ordnung ist. Eine regelmäßige Sichtprüfung ist notwendig, achte darauf dass keine Risse oder so sichtbar sind!
    Auf einigen Autoreifen siehst du ein Pfeil, der gibt die Rollrichtung an, wenn du das auf deinen Reifen siehst, dann solltest du die Reifen nicht von links nach rechts (oder umgekehrt) wechseln. Solche Reifen haben meistens ein W oder V Profil, damit soll das Wasser besser verdrängt und abgeleitet werden, die kannst du nur auf einer festen Seite montieren.
    Wenn das bei dir nicht der Fall ist, würde ich die alten Reifen auf die Vorderachse montieren und die neuen kommen auf die Hinterachse.
     
    bodec bedankt sich.
  15. theduke

    theduke Mitglied Silber

    Beiträge:
    414
    Ort:
    Selb

    Dacia Duster 4x2, 1.6 16V
    Links Rechts hinten auf L / R vorne und umgekehrt ist kein Problem. Aber man taucht nicht VL & HL und montiert beide auf eine Achse. Nicht umsonst markiert jede Werkstatt und jeder Fahrer seine Reifen mit den Kürzeln VL / HL / HR / VR.

    An deiner Stelle würde ich mal per EBAY Kleinanzeigen gucken, da stehen oft gute gebrauchte Reifen drin. Diese müssen nicht schlecht sein. Oft wegen Fzg. Wechsel oder einer hatte einen Unfall und noch einen neuen Satz Zuhause.

    Das bitte möchte ich gerne mal bestätigt haben, denn das glaube ich dir nicht. Diese Km Angabe beim Verschleiß betrachte ich als Phantasie.
     
    dokkernaut, mw416 und GSS4492 bedanken sich.
  16. radlma

    radlma Mitglied Bronze

    Beiträge:
    206
    Ort:
    Österreich

    Dacia Logan Kombi 1.6 16V (105 PS)
    Lauréate
    Hallo

    Also einen schleichenden Luftverlust sollte man doch finden können?
    Einfach den Reifen abschrauben und komplett unter Wasser tauchen.
    Es werden bestimmt irgentwo kleine Luftblasen aufsteigen.

    Gruß Martin
     
    mw416 bedankt sich.
  17. mw416

    mw416 Mitglied Bronze

    Threadersteller

    Beiträge:
    113
    Ort:
    Wien, Österreich

    Dacia Dokker 1.5 dCi 90 Express/Van mit Easy Seat System
    Campingausbau mit WC und Zweitbatterie
    Schon da ich aber wenn schon zwei REIFEN tauschen sollte und einer definitiv hin ist wird einfach dieser der Zweite sein und fertig, da fange ich jetzt nicht an das Rad mit in die
    Badewanne zu nehmen.
    Mein Plan daher: Der LH bleibt wo er ist, der LV wird zum RH, dazu wird er abmontiert und andersrum neu aufgezogen, die anderen beiden Reifen werden durch neue ersetzt, die auf die Vorderachse kommen, dann wird das Differenzial nicht beleidigt, außerdem ist dort wohl der Verschleiß etwas höher.
    Ich sehe da kein Sicherheitsproblem, der Sägezahn ist mir als Argument zu wenig, aber vielleicht unterschätze ich den ja auch.....
    Im übrigen ist mein Reifenhändler ja auch ein Fachmann, wenn er sagt er macht das nicht dann werde ich ihm nicht widersprechen....
     
    theduke bedankt sich.
  18. ...und du bist sicher, dass sich das sparen an den 2, bzw. 4 Reifen lohnt???

    Jeder so wie er/sie mag...

    Du hast eine lange schöne Reise vor dir... ich hätte keine Lust darauf immer wieder an die Bereifung zu denken...

    ...denkt aber nur die

    GSS-Freundin

    (Wie wäre es denn mit einem kompletten Satz neuwertiger/neuer Reifen von jemandem der "umgerüstet" hat?)
     
    dokkernaut, Decoybird und theduke bedanken sich.
  19. gasbaer Mitglied Silber

    Beiträge:
    264

    Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100 LPG .
    Hi
    Neue Reifen immer nach hinten .
    Die gebrauchte Reifen haben hinten auch keine Führung und dadurch weniger Haftung beim Bremsen.
    mfg
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Mai 2018
  20. mw416

    mw416 Mitglied Bronze

    Threadersteller

    Beiträge:
    113
    Ort:
    Wien, Österreich

    Dacia Dokker 1.5 dCi 90 Express/Van mit Easy Seat System
    Campingausbau mit WC und Zweitbatterie
    Dann habe ich vier gebrauchte Reifen statt zwei, inwiefern macht mich das sicherer auf der Reise?
     
    rennsemmele bedankt sich.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden