• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Kupplungspedal quietscht


D

DerBaum

...beide halterungen oben waren abgebrochen und ein stück holz reichte wohl zum halten...

Schlussfolgerung (bei Neuwagen) ...

Gegebene Variable (D):
Defektes Teil mit Reparaturversuch...
Jemand hat den Kühler kaputtgemacht und ihn notdürftig repariert.



Variable 1 Verursacher (V):
1. Ein Mitarbeiter im Werk hat das Teil beim zusammenbauen beschädigt.
2. Ein Mitarbeiter bei deinem Autohändler hat das Teil beschädigt.
3. Das Teil wurde beim Transport beschädigt.

Variable 2 Grund (G):
1. simple Verschleierung
2. temporäre Reparatur bis ein nicht lieferbares Teil verfügbar ist.
3. vergessen den Mangel vor Auslieferung zu beheben.

Variable 3 Zufall (Z)
Beliebiges Szenario einsetzen, je nach dem was noch passiert sein könnte.

Formel:
(V+G)/Z = D

:D
Was ist da wohl passiert...
 

Duster 13

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Duster 1.6 16V 4x4 (105 PS)
Baujahr
2014
Die haben das Holzstueck als Montagehilfe drunter gepackt, Pause gemacht und dann vergessen den Kuehler festzuschrauben. Stattdessen an der naechsten Karre weiter geschraubt.
 

cerebellum76

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.5 dCi eco2 (86 PS)
Quietschendes Kupplungspedal

Mein MCV 1 DCI hat mittlerweile 163000 runter und mittlerweile fängt das Kupplungspedal an zu quietschen und knarren.
Hatte die Pedalerie im oberen Bereich schonmal mit WD40 eingesprüht. Dadurch war das quietschen verschwunden, aber ein unangenehmes knarren war immer noch da.
Also wäre das Lager des Pedals defekt (falls es da überhaupt eins gibt).
Hatte das schonmal jemand oder kann mir sagen wie und was alles getauscht werden müsste falls das Pedal den Geist aufgibt?
 

Duster 13

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Duster 1.6 16V 4x4 (105 PS)
Baujahr
2014
Mein MCV 1 DCI hat mittlerweile 163000 runter und mittlerweile fängt das Kupplungspedal an zu quietschen und knarren.
Hatte die Pedalerie im oberen Bereich schonmal mit WD40 eingesprüht. Dadurch war das quietschen verschwunden, aber ein unangenehmes knarren war immer noch da.
Also wäre das Lager des Pedals defekt (falls es da überhaupt eins gibt).
Hatte das schonmal jemand oder kann mir sagen wie und was alles getauscht werden müsste falls das Pedal den Geist aufgibt?

Ich hatte das an einem Daewoo Matiz.
Qietschen und Knarzen.
Das Ende vom Lied war, dass sich die Alu Gusshalterung des Kupplungsseiles durchgeschliffen hatte und zerbrach.

WD 40 ist nicht wirklich zum "Schmieren" geeignet.
Lieber ein richtiges Öl nehmen.
 

SamHawkins73

Mitglied Platin
Fahrzeug
Clio 4 Intense TCe 90 (vorher LoganII MCV dCi 90 bis 10/20)
Mein MCV 1 DCI hat mittlerweile 163000 runter und mittlerweile fängt das Kupplungspedal an zu quietschen und knarren.
Hatte die Pedalerie im oberen Bereich schonmal mit WD40 eingesprüht. Dadurch war das quietschen verschwunden, aber ein unangenehmes knarren war immer noch da.
Also wäre das Lager des Pedals defekt (falls es da überhaupt eins gibt).
Hatte das schonmal jemand oder kann mir sagen wie und was alles getauscht werden müsste falls das Pedal den Geist aufgibt?

Ob es dort ein Lager gibt (Kugellager) ?

Ich denke, da ist ein Bolzen. Ich würde versuchen, an die "Achse" (Bolzen) des Peadals zu gelangen, um Teflonspray, oder weißes Fettspray dort aufzusprühen.

Wahrscheinlich ist das auch temperaturbedingt, bei der Kälte arbeitet das Material ganz anders.
 

cerebellum76

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.5 dCi eco2 (86 PS)
Das geht schon ein paar Wochen und ist leider nicht temperaturabhängig. Da ich eine hydraulische Kupplung habe liegt es entweder am Pedal oder am Geberzylinder, aber ich würde sagen es ist das Pedal.
Weiß jemand wie die Pedalerie befestigt ist?
 

Ulmer64

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.5 dCi eco2 63 kW (86 PS)
Das Quietschen kam bei meinem 1,5dci von dem Faltenbalg der auf dem Zylinderstößel läuft der am Pedal befestigt ist.
Ein paar Verrenkungen im Fußraum, eine Fingerspitze säurefreies Fett auf dem Stößel verteilt und das Quietschen war weg.
 

Luerky

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.2 TCe (115 PS)
Habe genau das gleiche Problem am Lodgy (03/2015),
es ist mal da und dann wieder nicht.
Muss ich mich auch dringend drum kümmern, es nerft sehr !!
 

cerebellum76

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.5 dCi eco2 (86 PS)
Ist die Achse eine Schraube? Also kann man das ganze "einfach" zerlegen um Fett einzubringen?
Bei mir knarzt es wie gesagt schon böse, vermute da isz bereits ordentlich Verschleiß
 

cerebellum76

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.5 dCi eco2 (86 PS)
Hatte es mittlerweile zerlegt und die Lagerhülsen mit Montagefett eingepinselt. Seitdem alles gut.
Es ist wirklich nur eine sehr lange M8 Schraube mit selbstsichernder Mutter. Wenn die rausgezogen wird fallen Kupplungs und Bremspedal schon. Alles etwas zu labil für meinen Geschmack aber hält ja bereits 170.000km
 

captain_morgax

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway III
Baujahr
2021
Bei meinem Sandero 3 Stepway quietscht das Kupplungspedal bei heißem Wetter
 

Statistik des Forums

Themen
33.833
Beiträge
814.343
Mitglieder
54.772
Neuestes Mitglied
Ella 17