• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Kommt ein Nachfolger für den Logan II MCV?


Fasemann

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.5 dCi 90 eco2 (88 PS)
MCV 1 war halt das Universalgerät ohne Schiebetür. Der Markt regelt.
 

romänen24

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Logan MCV 898 TCE 90 Ps
Baujahr
2015
Kommt für mich zu zu spät. Wollte wieder einen Logan neu kaufen, wenn man bei Dacia selber nicht weiß, womit Sie ihr Geld verdienen können und und wann , dann muss man sich umorientieren. Schade habe gerne Dacia gefahren und hatte top Werkstatt. Auf diesem Weg wird Dacia noch einige zufriedene Kunden verlieren. Falls Dacia, dann sich doch noch entscheidet einen Logan zubauen haben viele Kunden eine andere Marke gekauft. Ich brauchte eine gewisse Planungssicherheit.
 

gersi

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe 115
Baujahr
2017
Da steht leider nix von Hybrid....würde also zumindest nicht vor 2023 (Immer zum neuen Modelljahr) zu haben sein.
Zunächst mal Schade.

-----
Mod.: OT gelöscht
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Selbstschrauber

Mitglied Platin
Fahrzeug
Logan MCV I Phase 1 1.6 8V
Da steht leider nix von Hybrid....würde also zumindest nicht vor 2023 (Immer zum neuen Modelljahr) zu haben sein.
Zunächst mal Schade.

-----
Mod.: OT gelöscht
Versteh dich einer mal. Erst schimpfst du, dass die einfachen und günstigen Modelle von Dacia vom Markt verschwinden und gleichzeitig, dass es bei Dacia keinen Hybrid gibt. Ja was denn nun?!? So langsam glaube ich an einen Troll
 

bamm-bamm

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Logan MCV II
Baujahr
2019
Da steht leider nix von Hybrid....würde also zumindest nicht vor 2023 (Immer zum neuen Modelljahr) zu haben sein.
Zunächst mal Schade.

-----
Mod.: OT gelöscht
Hybrid ist nur zum Förderung abzocken und fürs Gewissen. Da wird dann beim Anfahren in der Stadt mit dem Power des Elektromotors angegeben und dann gehts weiter mit normalen Super Benzin.
Ich bin selbst als Leihwagen Hybrid gefahren. Bischen Kraftfahrstrasse mit 120KMh mal auf reine Batterie eingestellt und das Teil war im nächsten Ort leer.
 

Sven

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II LPG TCe90
Baujahr
2017
Hybrid ist nur zum Förderung abzocken und fürs Gewissen. Da wird dann beim Anfahren in der Stadt mit dem Power des Elektromotors angegeben und dann gehts weiter mit normalen Super Benzin.
Ich bin selbst als Leihwagen Hybrid gefahren. Bischen Kraftfahrstrasse mit 120KMh mal auf reine Batterie eingestellt und das Teil war im nächsten Ort leer.
So fährt man einen Hybridmotor auch nicht. Der E-Motor soll der Verbrenner dort unterstützen wo der Verbrenner besonders wenig effizient ist wie beim anfahren mit wenig Drehzahl. Wenn ein Verbrenner dadurch dann mit 4 statt mit 8 Litern bewegt werden kann, dann ist das doch sogar schon ne Alternative für LPG.
 

Selbstschrauber

Mitglied Platin
Fahrzeug
Logan MCV I Phase 1 1.6 8V
Der Hybrid muss halt auch entsprechend konzeptioniert sein. Negativbeispiel VW oder Mercedes. Positivbeispiel Toyota.
 

Onkel_NB

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Logan MCVII SCe75
Baujahr
2019
Ich freue mich, daß es einen neuen Logan MCV 3 geben soll. Die "Lücke" in der Palette war wohl doch zu groß, um den ersatzlos wegzulassen. Zudem denke ich, daß es fertigungstechnisch als weitere Karosserievariante zum bestehenden Nicht-Kombi-Modell durch die vielen gleichen Teile halt einfach extrem Sinn macht, so ein Auto zu bauen. Das Design mit "gewöhnungsbedürftig" zu bezeichnen, trifft es aber leider ziemlich gut. Wobei immer die Frage ist, wie akkurat die Bebilderung da gestaltet wurde. Trotzdem scheint das Auto weniger verkitscht zu sein, als einige Mitbewerber (vom neuen Logo mal abgesehen). Beim Thema "Hybrid oder nicht" frage ich mich schon lange, warum Dacia nicht auf Mild-Hybrid mit Startergenerator setzt. Das ist kostengünstig, nicht allzu komplex und bringt wahrscheinlich deutlich mehr als die reine "Start-Stopp-Automatik", ohne übertrieben viel komplizierter zu sein. Den drehmomentschwachen Motoren täten beim Anfahren ein paar Newtonmeter mehr, die der Startergenerator des Mild-Hybrid elektrisch beisteuern könnte, sicher gut und für den Verbrauchszyklus würde es auch etwas bringen. Sich von Dacia einen Vollhybrid mit massiver Reichweite und Leistung zu erhoffen, ist wohl illusorisch und wäre vermutlich auch massiv zu teuer. Da gibt es außerdem reichlich Alternativen bei anderen Herstellern. Wenn der Einstiegspreis für den neuen Logan MCV 3 vierstellig bleibt, dann würde ich ihn mir zumindest mal anschauen. Aber Stand jetzt bin ich sehr froh, daß ich einen Logan MCV2 bekommen habe.
 

gersi

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe 115
Baujahr
2017
Versteh dich einer mal. Erst schimpfst du, dass die einfachen und günstigen Modelle von Dacia vom Markt verschwinden und gleichzeitig, dass es bei Dacia keinen Hybrid gibt. Ja was denn nun?!? So langsam glaube ich an einen Troll
Hier nochmal für die, die etwas Schwierigkeiten haben, logische Zusammenhänge zwischen Beiträgen in zwei threads zu erkennen :

1)
Meine Beiträge zu E Zwang mit teuren Neuwagen und teuren gebrachten, etc etc im ANDEREN Thread beziehen sich auf DAS JAHR 2032 aufwärts ... Bis dahin fahre ich wohl mindestens noch 2 "nicht E" PKW.
Und hier geht es um den 2021/22er MCV Nachfolger, zu dem es ab September neue Infos von dacia gibt.

2)
Ich besitze seit 2017 einen dokker 1 und postete seitdem 373 mal hier zu dutzenden Themen rund um dacia und Dokker und bin SILBER MITGLIED.
Soviel zum Thema "Troll"...

3)
Ich habe hier ebenfalls mehrfach geschrieben dass ich DIESES JAHR gern einen Nachfolger Dokker 2 für meinen
Dokker 1 gekauft hätte.
Renault hat das verhindert...Dokker 2 gibt's nicht in der EU.
Daher suche ich einen bezahlbaren Neuwagen für 2022 mit viel "Lade Platz" und mindestens 115 PS.
Der mcv Nachfolger ohne Hybrid wäre mir (mit aktuell vermutlich 100PS maximal (als LPG Benziner) ) zu langsam....es sei denn er bekommt den TCe130., dann wäre der Leistungs technisch OK.
Und als 140 PS Hybrid käme er mir noch mehr entgegen, da dieser Motor im Stadtverkehr (wie beim clio) zu 60-70% rein elektrisch fährt und der Benzinverbrauch dann in der Stadt auf unter 5l sinken würde (aktuell 10l/100km Stadt)

So... jetzt alles verstanden?

P.
 

Sven

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II LPG TCe90
Baujahr
2017
@gersi
inwiefern wäre der Logan mit 100PS zu langsam? Verglichen mit dem Duster war es so das ein Duster mit TCe120 einem Sandero oder Logan MCV mit TCe90 nicht wegfahren konnte. Die Mehrleistung wird aufgefressen von der schlechteren Aerodynamik. Ich bin mir ziemlich sicher das in nicht allzuferner Zukunft nur noch 120-130 kmh auf der Autobahn gefahren werden darf. Da ist ne Angabe von fast 180kmh im Schein doch ausreichend.
 

MadMax

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Dokker SCe 110 LPG
Baujahr
2019
Ich sage dazu nur Bild Zeitung....
Produktionszahlen 2019 Miovina+Tangier
Duster: ca.263000
Logan 2 MCV: ca. 34600
Lodgy: ca: 34000
Dokker: ca. 95500
Sandero: ca. 191000
Logan 2: ca. 34000
Wenn man da den MCV neu aufleben lassen will wozu? Da wäre der Dokker viel interessanter.
 

Statistik des Forums

Themen
34.601
Beiträge
832.979
Mitglieder
56.530
Neuestes Mitglied
Roma3665