• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

KeyCard


werden2

Neumitglied
Fahrzeug
Duster
Hallo

Info an alle, welche Probleme mit Verschließen und öffnen mit der Keycard haben.

Ich hatte dieses Problem auch, und war deshalb auch schon öfters in der Werkstatt.

Leider immer ohne langfristigen Erfolg.

Nun ist mir folgendes Passiert:

War mit dem Auto Samstags unterwegs und habe aus versehen das Licht brennen lasse. Als ich am Montag das Auto starten wollte, war natürlich die Batterie komplett leer.

Also überbrücken und einige Kilometer fahren, damit die Batterie wieder etwas aufgeladen wird.

Und sonderbar, seitdem funktioniert das automatische Auf- und Zusperren einwandfrei.

Auch wenn wir nur den Kofferraum auf- und zumachen.

Fazit: Autobatterie war komplett leer und seitdem funktioniert alles zur besten Zufriedenheit. Vielleich hat sich ja irgendwas resettet.



Werner
 

DusterJimmy

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster II | TCe 100 ECO-G | Sondermodell Celebration
Baujahr
2020
....

War mit dem Auto Samstags unterwegs und habe aus versehen das Licht brennen lasse. Als ich am Montag das Auto starten wollte, war natürlich die Batterie komplett leer....
Hast du den Summer nicht gehört?
 

Duster-6811

Mitglied Gold
Fahrzeug
Duster II TCE
Baujahr
2020
Selbst wenn man bei manuell eingeschalteten Licht vergisst, dieses nach dem Aussteigen auszuschalten, sollte es eigentlich nach dem Verriegeln ausgeschaltet sein.
 

RoRoRi

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Duster II dci115
Dann war da wohl noch mehr im Argen. Probiers doch jetzt nochmal.
 

Habli1981

Mitglied
Fahrzeug
Duster 2 TCE 130 2WD
Baujahr
2019
Der Schalter doch mit verriegeln alles ab!
Selbst wenn Licht manuell angeschaltet sowie die Türe auf geht zum aussteigen schaltet das Licht aus. U nach dem verriegeln wird ca 1 min später alles abgeschaltet. Sehr komisch!
 

DeMiRa

Mitglied
Fahrzeug
Duster blue dci 115 4WD
Richtig. Normalerweise schaltet das Licht nach ein paar Minuten selber aus. Sollte es zumindest
Kenne keinen Hersteller der das seit mindestens 10 Jahren nicht so regelt.
 

pudlich29

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster II TCe 1,3 150 / 4WD
Baujahr
2020
Hilfe!!!

Hab mit der Key Card großes Problem.
Bin heute wie immer nach der Arbeit zum Auto (KeyCard wie immer in der Hosentasche) gegangen, Auto ging automatisch auf, angelassen und los gefahren. Auf dem Heimweg halte ich an weil ich noch ein paar Blumen kaufen wollte. Drücke auf den Startknopf zum Motor ausschalten und Motor läuft weiter. Nach drei Versuchen erst Motor geht aus, ich steig aus und gehe weg aber höre kein Piepen von der automatischen Verriegelung. Und - seit dem springt er auch nicht mehr an. Werkstatt war da und hat Batterie getauscht und mittels Transponder direkt auf den Startknopf gedrückt sprang der Motor nochmal an. Heimgefahren in die Garage, Motor ausgemacht (10sec Startknopf gedrückt halten) und dann - auf einmal funktioniert die Fernbedienung für die Garage nicht mehr. Wenn ich damit in der Garage meiner Frau stehe geht die auf und zu. Meine Garage wo der Duster drin steht zuckt sich nix. Wir haben eine Fernbedienung für zwei Garagen. Wollte den Duster raus fahren um zu probieren ob es Anm Duster liegt- springt nicht mehr an.
Bin am Ende und weiß mir keinen Rat mehr.
Habt ihr eine Idee???

Danke im Voraus

Der olle pudlich
 

Mr. Zock

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster 2
Baujahr
2020
Es gibt ein paar Tricks im Umgang mit der Keykard wenn es damit Probleme gibt.
Wenn du die Keykard aufschiebst ist dort ein Notschlüssel zum manuellen öffnen oder schließen der Tür enthalten.
Zum Starten kann man zB. bei leerer Batterie die Keykard auf die Ablage neben dem Cupholder vor dem Schaltknüppel legen. Dann kann der Wagen trotzdem gestartet werden.
Da er sich manchmal jedoch bei Dir nicht abstellen lässt, wird wohl nur die Werkstatt beheben können.
 

pudlich29

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster II TCe 1,3 150 / 4WD
Baujahr
2020
Ich kann die Fahrertür zuschicken, die anderen Türen bleiben offen. Egal wie ich es anstelle. Hab die ganze Nacht nochmals Batterie abgeklemmt gehabt. Heute früh abgeklemmt aber das gleiche Dilemma. Konnte aber zumindest den Motor starten indem ich mit der Rückseite der Keycard , wo das Dacia Emblem drauf ist, auf den Startknopf gedrückt habe. Aber er meckert sofort Chipkarte nicht gefunden. Bin zumindest noch bis zur nächsten Werkstatt - also dorthin wo ich ihn gekauft habe- gefahren. Passiert heute nichts mehr. Aber hab wenigstens nen kleinen Leihwagen und beim Händler ist er hoffentlich in guten Händen.
Totalausfall KeyCard - urplötzlich, ohne Vorankündigung. Und das bei beiden KeyCards.
Ich werde berichten was los war wenn ich meinen Duster wieder zurück habe.


Gruß der olle pudlich
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Streiche "zuschicken" - setze "zuschließen " im ersten Satz.
Streiche "abgeklemmt " und setze " heute früh angeklemmt".
Diese Autokorrektur nervt.

Gruß der olle
 

joe3l

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 4x4, 1.2 TCe 125
Baujahr
2018
Motor starten indem ich mit der Rückseite der Keycard , wo das Dacia Emblem drauf ist, auf den Startknopf gedrückt habe.
???????????? Nicht dein Ernst! Mit der KeyCard auf den Startknopf im Armaturenbrett drücken????????? Die Keycard gehört mit der flachen(!!!!!) Seite nach unten in das Ablagefach neben dem Getränkehalter!! Dort ist auch ein entsprechendes Symbol im Kunststoff eingeprägt. Und dann drückt man mit einem Finger(!!!!!) den Start-Knopf.

Nur so ist gewährleistet, dass der Batteriezustand der Keycard keine Rolle spielt, denn die Übertragung von KeyCard zu Fahrzeug findet genau an dieser Ablageposition direkt über den RFID-Chip statt - stromlos!

Gruß joe
 

pudlich29

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster II TCe 1,3 150 / 4WD
Baujahr
2020
Hat mir so der Mitarbeiter von der Werkstatt gesagt. In der Keycard ist eine Art Transponder, den direkt auf den Startknopf und dann soll es funktionieren weil damit die Funkdatenübertragung von der Keycard zum Zündschloss überbrückt werden soll. Und hat ja auch zweimal funktioniert.
Kam aber auch immer im Anschluß die Meldung Chipkarte nicht gefunden.
Und beim Startknopf drücken kam im Display die Aufforderung Symbol auf Start und Start/Stop drücken. Nicht wörtlich, sinngemäß. Da hab ich das Dacia Emblem auf der Keycard auf den Startknopf gedrückt und er sprang an.
Ich weiß nicht was für eine Macke der Duster jetzt hat, aber - obwohl jetzt in der 18km entfernten Werkstatt- die funkgesteuerten Garagentore gehen auch nicht mehr. Nur noch manuell. Und das Seitdem ich gestern das Auto in die Garage gestellt hatte.
Als ob der Duster irgendeine Störfrequenz aufgebaut hat. Die Frequenzen sind ja bei 433 MHz und offen, also keine gesperrten.

Und das Kuriose kommt zum Schluss:
Bin mit dem Leihwagen nach Hause gefahren, vor der Garage abgestellt und nun lässt der sich mit der Fernbedienung nicht verschließen oder öffnen. Manuell im Fahrzeug geht die Verriegelung. Bin mal 5km weg gefahren und dann nochmal probiert - geht trotzdem nicht.
Wochenende versaut!

Gruß der olle pudlich
 

Xellion

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster TCe 150 4WD
Baujahr
2019
Hat mir so der Mitarbeiter von der Werkstatt gesagt. In der Keycard ist eine Art Transponder, den direkt auf den Startknopf und dann soll es funktionieren weil damit die Funkdatenübertragung von der Keycard zum Zündschloss überbrückt werden soll. Und hat ja auch zweimal funktioniert.
Kam aber auch immer im Anschluß die Meldung Chipkarte nicht gefunden.
Und beim Startknopf drücken kam im Display die Aufforderung Symbol auf Start und Start/Stop drücken. Nicht wörtlich, sinngemäß. Da hab ich das Dacia Emblem auf der Keycard auf den Startknopf gedrückt und er sprang an.
Ich weiß nicht was für eine Macke der Duster jetzt hat, aber - obwohl jetzt in der 18km entfernten Werkstatt- die funkgesteuerten Garagentore gehen auch nicht mehr. Nur noch manuell. Und das Seitdem ich gestern das Auto in die Garage gestellt hatte.
Als ob der Duster irgendeine Störfrequenz aufgebaut hat. Die Frequenzen sind ja bei 433 MHz und offen, also keine gesperrten.

Und das Kuriose kommt zum Schluss:
Bin mit dem Leihwagen nach Hause gefahren, vor der Garage abgestellt und nun lässt der sich mit der Fernbedienung nicht verschließen oder öffnen. Manuell im Fahrzeug geht die Verriegelung. Bin mal 5km weg gefahren und dann nochmal probiert - geht trotzdem nicht.
Wochenende versaut!

Gruß der olle pudlich
Wenn der Leihwagen schon ähnliche Symptome hat, könnte von irgendetwas anderem die Frequenzen gestört werden.
Möglich wäre vielleicht sogar das ein Nachbar ein Frquenzstörer betreibt.
 

pudlich29

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster II TCe 1,3 150 / 4WD
Baujahr
2020
Wäre möglich. Aber sind ringsum ältere Leute. Probleme mit dem Duster fingen ja gestern etwa 10km vom Haus entfernt an. Setzten sich fort als ich dann zu Hause war und jetzt, wo der Duster weit weg in der Werkstatt steht, geht das weiter. Bin ja mit dem Leihwagen (neuer Twingo) mal ins Oberdorf gefahren und habe das dort probiert - geht dort auch nicht.
Hab die Fernbedienungen für die Garagen stromlos gemacht, neue Batterien rein und neu angelernt. Aber geht immer noch nicht.
Und das zum Wochenende wo man niemanden erreicht.
Haben auch keinerlei neue Elektrogeräte oder ähnliches gekauft.

Gruß der olle pudlich
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Wie kriegt man das raus ob da jemand einen Frequenzstörer betreibt?

Gruß der olle pudlich
 

joe3l

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 4x4, 1.2 TCe 125
Baujahr
2018
Kam aber auch immer im Anschluß die Meldung Chipkarte nicht gefunden.
Der Mitarbeiter der Werkstatt soll sich bitte im Massengrab der Ahnungslosen bei lebendigem Leibe bestatten lassen! Übrigens hilft oft auch das Lesen der Anleitung - gilt für Fahrer und Werkstattbedienstete. Und dort ist sogar soldatensicher (Steigerung von idiotensicher) beschrieben, wo eine KeyCard hingehört, um stromlos und ohne Störeinflüsse ausgelesen werden zu können. Nämlich genau auf den von mir genannten Punkt. Und es sind auch mögliche Ursachen bei Nicht-Funktion genannt.
Gruß joe

1622894915986.png
 

Statistik des Forums

Themen
33.810
Beiträge
813.711
Mitglieder
54.700
Neuestes Mitglied
Andreas Nier