• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

keine Modelle mit Start&Stop verfügbar

DoubleM

Themenstarter
Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 0.9 TCe S&S
Baujahr
2016
#1
Liebe Community,

wie kommt es, dass es seit einiger Zeit keine neuen Motoren mit S&S mehr seitens Dacia angeboten werden?
Gab es zu viele Rückläufer oder Probleme? Gerade innerorts in Großstädten finde ich das ganze System recht sinnvoll.
Auch wenn Einige der Meinung sind, dass es eher lästig ist, bin ich recht angetan davon.

Da Familie und Freunde auch immer mehr auf die Marke umsteigen und ich ihnen von meinen Erfahrungen mit dem S&S System berichtet hatte, trugen sich einige davon acuh mit dem Gedanken, sich ein S&S Aggregat zuzulegen. Online jedoch sind sämtliche Modellserien mittlerweile nur noch ohne S&S zu haben.
 

Intrepid

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Logan II MCV dCi 90 Logan II MCV dCi 95
#2
Bei unserem dCi 95 erwarte ich, dass er S&S haben wird. Das steht zwar nicht bei der Benennung der Motorvariante dabei, aber es ist in der Preisliste als Serienausstattung aufgezählt.
 

Bonsai_GER

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dokker Blue dci 95
Baujahr
2019
#3
Ich habe meinen Dokker jetzt 2 Wochen und er hat S&S. Funtioniert einwandfrei.
Ich habe auch nochmal konfiguriert. In der Zusammenfassung am Ende steht auch S&S drin. Ist also seitens Dacia vorhanden.
 

Intrepid

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Logan II MCV dCi 90 Logan II MCV dCi 95
#4
Sogar der SCe 75 hat jetzt S&S, wenn man den Preislisten glauben darf. Also eigentlich alle Motorvarianten, was früher nicht so war.
 
Fahrzeug
Logan MCV Stepway TCe 90 Easy-R + S&S
Baujahr
2018
#6
Haben vor ca. 2 Wochen unseren Logan MCV mit Easy-r bekommen auch der Start/Stop. Wir wussten das erst nicht und ich hab mich verjagt als der Logan beim etwas krärtigeren durchdrücken der Bremse auf einmal ausging, aber als ich die Bremse etwas löste sprang er wieder an.
 

DoubleM

Themenstarter
Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 0.9 TCe S&S
Baujahr
2016
#7
Sind die neuen Duster2 TCe Modelle auch mit S&S?
 
M

Matze61

#8
Alle Motorisierungen verfügen serienmäßig über eine Berganfahrhilfe und sind mit einem Start-Stopp-System ausgestattet. Steht beim Logan in der Preisliste unter den Gesamtpreisen und beim Duster unter Ausstattung/ Komfort und Technik.
 

DIBO

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan Stepway TCe 90
Baujahr
2018
#9
... Ich bekenne, dass ich die Start Stop Funktion überhaupt nicht nutze. Ja, Anlasser und Batterie sind dafür ausgelegt. Aber ohne, werden die Baugruppen eben um so länger halten.
 

blauescabrio

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Sandero Stepway Celebration TCe 90 S&S
Baujahr
2018
#10
Ob die Motoren auch tatsächlich dafür ausgelegt sind, dass dauernd die Öl- und Kühlmittelkreisläufe stoppen? Früher hieß es immer, dass LKW- und Taximotoren deshalb so lange halten, weil sie durchlaufen und selten abgeschaltet werden.
 

tomtomtom

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia
#11
Wenn das für die Motoren keine nachteile hätte, hätte man das schon früher so gemacht.
Das ist jetzt der hilflose Versuch der Industrie, die Abgaswerte runterzurechnen, um die Welt zu retten.
 

sputnik123

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster II
#12
Lager haben aber im Gegensatz zu früher aber eine Grafit Beschichtung die die kurze Zeit ohne Öldruck überbrückt ...
 

blauescabrio

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Sandero Stepway Celebration TCe 90 S&S
Baujahr
2018
#13
Anlasser oder Batterie kann man zur Not tauschen. Was aber ist mit Nockenwellenlager, Pleuel- und Kurbelwellenlager, die bei jedem Start der Mischreibung ausgesetzt sind, wenn auch nur kurzfristig? Das kann gar nicht gut für den Motor sein. Die Grafit-Beschichtung soll 40 oder 50 Starts am Tag aushalten? Kann ja sein, fällt mir persönlich aber sehr schwer zu glauben.
 

tomtomtom

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia
#14
Mir reicht schon beim Anlassen das rasseln der Steuerkette.
Das will ich garnicht an jeder Ampel hören.
Ich glaube nicht das das gesund sein kann.
 

sputnik123

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster II
#15
Die Lager sind nicht trocken und ja die Grafit Beschichtung überbrückt dies.

Gibt etliche wissenschaftliche Ausarbeitungen dazu - besonders aus den technischen Universitäten.
 

Drupi

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 1,6v LPG EZ. 3/2012
#16
Mein Duster hat das noch nicht. Und um ehrlich zu sein, eigentlich brauch ich das und möchte ich das auch nicht obwohl ich fast nur Stadtverkehr fahre. Ob das nun Praktisch ist oder nicht. Da ich z. B. immer die gleiche Strecke zur gleichen Zeit fahre kennt man mit der Zeit auch die Ampelschaltungen und könnte das Auto zur Not auch an den besonders langen Rotphasen auch selber aus machen. Wenn aber das Auto morgens auf 15 km 25x neu gestartet wird, kann mir keiner erzählen das es gut für den Motor, Anlasser und die Batterie ist. Der Verschleiß wird sich irgendwann melden. Die heutigen Autos verbrauchen im Stand mittlerweile so wenig Sprit das es auf den halben Liter auf 100 km auch nicht ankommt. Das hat mit Umweltschutz nichts zu tun. Wie tomtomtom schon geschrieben hat,...es ist nur der Versuch den Abgaswert und Verbrauch runter zu rechnen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Geju

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.6 16V SCe 115
Baujahr
2016
#17
Für solche Situationen kann man es abschalten. Einige haben es komplett deaktiviert. Mich hat bislang nicht gestört. Aber so oft schaltet das bei mir auch nicht (Streckenbedingt)
 
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II TCe90 S&S
#18
Der Verschleiß wird sich irgendwann melden.
Das dachte ich mir auch. Ich war auch sehr skeptisch was S&S betraf, aber ich sehe da keine Probleme. Scheinbar haben die Konstrukteure die Technik und Materialen so gut ausgelegt, dass bislang mir kein einziger Fall untergekommen ist.
Notfalls frag deinen Taxi-Fahrer des Vertrauens. Die müssen es wissen.
 

DIBO

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan Stepway TCe 90
Baujahr
2018
#19
Ob nun Graphit beschichtet oder nicht... Es ist für ein System immer eine zusätzliche Belastung. Starten einer Maschine oder einer beliebigen Vorrichtung bedeutet Überwindung der Haftreibung bis zur Gleitreibung.

So gut die Systeme auch sind, es ist eine Mehrbelastung...
 

LoboLogi

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan II, 0.9 TCe 90 LPG (bestellt am 19.12.18)
#20
Mein Vater hatte mal einen VW Passat aus der Baureihe B2, die 1981-88 gebaut wurde [VW Passat B2 – Wikipedia].
Dieser hatte schon eine Start-Stopp-Vorrichtung, die aber manuell mit einem Knopf am Wischerhebel ausgelöst werden musste, was natürlich technisch so eingerichtet war, dass es nur im Stand möglich war. Wenn man dann bei durchgetretener Kupplung Gas gab, dann startete der Motor wieder. Soviel ich weiß, hat mein Vater diese Funktion gerne genutzt und an ein Problem damit oder gar einen Schaden kann ich mich nicht erinnern.

Wenn so etwas also vor über 30 Jahren möglich war und gut funktionierte, warum soll es heute Probleme damit geben, zumal sich die Motoren in vielerlei Hinsichten gegenüber damals verbessert haben, gerade auch, was die verwendeten Materialien, Oberflächen und deren Verschleiß, Schmiermittel und die Schmierungen selber betrifft?
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 21 3,9%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 105 19,4%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 159 29,4%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 96 17,8%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 113 20,9%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 41 7,6%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 5 0,9%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Weitere Infos zum Spenden gibt es hier. Vielen Dank für die Unterstützung!