• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Hintere Stoßstange merkwürdig

Bummel

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy
Hallo liebe Dacianer,

ich hatte bereits vor ein paar Wochen wegen Einstellung der Heckklappe im "Kummerkasten" geöffnet. Das AH hat auch die Heckklappe eingestellt bzw. besser vermittelt.
Nun waren meine Frau und ich gestern bei meiner Mutter zu Besuch. Meine Mutter wollte unbedingt das neue Auto, welches inzwischen 4 Wochen alt ist unbedingt sich mal anschauen.
Also rausgegangen und Richtung Auto gelaufen, da fragte dann auch schon meine Mutter, ob was passiert sei, weil die Stoßstange etwas schräg aussieht.
Also genauer angeschaut und irgendwas passte wirklich nicht. Besonders gut zu sehen auch an der Stelle, an der die Stoßstange an die rechte Rückleuchte trifft. Links ist es bündig, rechts war die die Stoßstange 3mm weiter raus und es gab eine richtige Stufe zwischen Rückleuchte und Stoßstange.
Also wieder heute wieder ins AH angesprochen. Meister hat es sich angeschaut und meinte die Rückleuchte war nicht richtig in der Führungsschiene. Ich hatte ihn dann darauf angesprochen, dass es auch einen großen Spaltunterschied zwischen dem Bogen der Stoßstange und der Heckklappe (wenn geschlossen) gibt. Links ist es nur minimal und rechts klafft da eine Riesenlücke. (Bilder habe ich angehängt). Das kann doch nicht mehr in der Toleranz liegen
Er meinte, nachdem er etwas dann rumgedrückt hat, dass würde nicht besser gehen denn die Stoßstange ist richtig fest und anliegend, liegt einfach an der Stoßstange und da die aus Plastik ist, gibt es da halt solche Toleranzen. Da kann man nix machen. Das ich aber auch ab und zu keine akustische Rückmeldung von der Rückfahrhilfe bekomme (bisher 3-4 mal und meisten nur auf wenn etwas links ist) würde nicht damit zusammenhängen und soll ich erstmal nur beobachten.
Habe mir dann 2 Lodgy's bei ihm auf dem Hof angeschaut, auch dort war es ungleich aber nur minimal, nicht wie bei unserem Wagen.
Ich erwarte keine super Spaltmaße, die hatte unser vorherige Sandero auch nicht, aber es sollte schon stimmig sein.
Achso ab Rückleuchten aufwärts passt es eigentlich super links und rechts.
Irgendwie wird die Freude über den Lodgy dadurch doch etwas getrübt, obwohl es ein echt schönes Auto ist und sich super fährt.

Könnte bitte mal jemand bei sich schauen am Lodgy schauen, ob ihr auch so einen krassen Unterschied habt?
Kann man da echt nix besser machen?
Ist eventuell irgendwas falsch angeschweißt worden?

Scheinbar muss ich wohl damit leben, denn, wie bereits oben erwähnt, ist das wohl normal und in der Toleranz.
Ein gutes Gefühl habe ich irgendwie nicht mehr richtig und so langsam befürchte ich sogar, dass beim Transport etwas passiert ist und es deswegen so ist, aber keiner vom AH so etwas zugeben will. (Oder Montagsauto)

Entschuldigt bitte den lange Text, musste mir auch ein wenig Luft machen.

Viele Grüße
Bummel
 

Anhänge

baltic

Mitglied
Fahrzeug
bald Sandero III ;)
Einfach nochmal ne andere Vertragswerkstatt drüber gucken und ggf. nachstellen lassen. Das würde ich so nicht akzeptieren.
Karosserie-Spaltmaße sind auch bei Dacia heutzutage andere!
 

Bummel

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy
  • Themenstarter Themenstarter
  • #3
Hm kann ich denn einfach zu einer anderen Vertragswerkstatt fahren, bei der ich das Auto nicht gekauft habe?
Ist halt merkwürdig, zu mal es nur da unten am Heck ist.
Bin, wie gesagt, kein Spaltmaßfetischist aber das finde ich einfach zu viel und außerhalb einer Toleranz.
 

ssc

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Sandero 2 und Toyota Hilux
Baujahr
2013
warum andere Werkstatt, die kennen sich alle untereinander. Ich würde das AH das es nicht hinbekommt solange üben lassen bis es passt. Vielleicht sollte mal jemand der sich damit auskennt, das dort tun. Es ist ihr Problem nicht Deins.
Wenn Du jetzt zu einer anderen Werksatt fährst, was geht, dann sagen die, das waren wir nicht- glaub es.
Die Spaltmasse, lt. Bildern, passen definitiv nicht.

Gruss
Steffen
 

logi

Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dacia Logan MCV 1, Phase 2, 1.6 16V
Baujahr
2009
Die Werkstatt sollte wenigstens mal die Schürze hinten abnehmen und sich die Halterungen und die seitlichen Führungen ansehen. Vielleicht ist da etwas nicht in Ordnung, oder einfach schlecht montiert. Bei der Gelegenheit können sie dann auch die Rückfahr-Piepser inspizieren...
 

Bummel

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy
  • Themenstarter Themenstarter
  • #6
Hm ich habe halt auch etwas das Vertrauen in die Werkstatt verloren, daher fand ich die Idee mal zu einer anderen Vertragswerkstatt zu fahren nicht schlecht.
Naja ich fand es auch merkwürdig als der Meister meinte es sei normal und in der Toleranz und das die Heckstoßstange fest wäre ohne sie mal abzumontieren.

Gibt es echt bei der Heckstoßstange vom Lodgy eine Führung, weil als ich mal drunter geschaut habe sah ich nix in der Art?
Bin aber auch Laie in Sachen Auto.

Danke erstmal für die Antworten.
 

ssc

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Sandero 2 und Toyota Hilux
Baujahr
2013
Hallo,
habe gerade die Explosionszeichnung der Stoßstange vom Sandero vorliegen. Nur mal so als Info für Dich wieviele Teile da dranhängen und verstellt/ verändert werden können.

Gruss
Steffen

Mod.: Bild musste aus Urheberrechtsgründen leider gelöscht werden
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Klaus-W

Neumitglied
Fahrzeug
Opel Zafira
Oh oh. Und ich wollte mir so ein Auto kaufen.
Was für ein Glück das ich das hier gelesen habe. Ich werde wohl doch auf ein teureres aber dafür auch Wertigeres Auto eines anderen herstellers zurückgreifen. Noch fährt mein Zafira ja, aber eer ist in die Jahre gekommen und die Reparaturarbeiten nehmen langsam Überhand.
 

Doldini

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 1.5 dCi 90 gepimpt
Baujahr
2015
Was für ein Glück das ich das hier gelesen habe. Ich werde wohl doch auf ein teureres aber dafür auch Wertigeres Auto eines anderen herstellers zurückgreifen.
Wenn Du Wert auf Qualität legst, bist Du bei Dacia eh falsch am Platz.....
Dacia ist ein "Billig Fahrzeug", billig im Preis, billig in der Verarbeitung, billig bei den Materialien......
 

sabbelkopp

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 1.2 16V
Baujahr
2015
Naja ich fand es auch merkwürdig als der Meister meinte es sei normal und in der Toleranz und das die Heckstoßstange fest wäre ohne sie mal abzumontieren.
Ich will Dir nicht zu nahe treten - aber es hört sich an als ob der 'Meister' das nicht ernst nimmt was Du vorbringst und was offensichtlich ist.
Ich empfehle Dir das Du für die nächsten freundlichen Vorsprachen dort, einen möglichst unbeteiligt aussehenden Augen- und Ohrenzeugen mitbringst, der sich, für den Meister sichtbar, unauffällig 'Notizen macht'. Die beiläufig gestellte Frage, ob denn der Betrieb Mitglied der Innung ist, sollte beim 'Meister' den erforderlichen Denkanstoß auslösen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Paule2

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Sandero
Oh oh. Und ich wollte mir so ein Auto kaufen.
Was für ein Glück das ich das hier gelesen habe. Ich werde wohl doch auf ein teureres aber dafür auch Wertigeres Auto eines anderen herstellers zurückgreifen. Noch fährt mein Zafira ja, aber eer ist in die Jahre gekommen und die Reparaturarbeiten nehmen langsam Überhand.
Du kannst jederzeit bedenkenlos einen Dacia kaufen. Die vorbehaltlos zufrieden sind ,sind hier nicht im Forum. Das sind bei über 500000 Zulassungen die Mehrheit
 

Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Logan MCV, 1.6 MPI LPG
Baujahr
2012
Grundsätzlich kann man sowas die Heckklappe an der Scharieren und dem Schließbügel,die Heckschürze in gewissem Rahmen und die Heckleuten in gewissem Maß einstellen. :whistle:
Die Kunst besteht eigentlich nur darin es so zu machen das es ein schlüssiges Gesamtbild ergibt. ;)
Und keines der Teile sollte dabei dann am lackierten Blech Anliegen sonst nimmt der Lack im Fahrbetrieb durch Karosseriebewegungen Schaden und es führt zu Rost.:huh:

Werde da natürlich extrem drauf achten wenn lich am Freitag meinen neuen Sandero abhole...
Gehe aber davon aus das Sie den gerade in dem Punkte ordentlich geprüft und ggf noch eingestellt haben. :)
Ist ja dann den 4 Wagen den ich dort kaufe,und die kennen mich in dem Punkt schon.:lol:
Man schaut da halt schon drauf wenn genau diese Einstellungen zum Arbeitsalltag gehören.;)
 

Ega

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.2 TCe 115
Baujahr
2017
Wenn die Stoßstange so schief ist, ist meine Vermutung dass irgendjemand beim Verladen oder bei der Überführung oder im Autohaus die Stoßstange "angeditscht" hat. Beim der Übergabe sind mir bei unserem Lodgy auch Spaltmaße am hinteren Radkasten aufgefallen. Erklärung war auch Qualität von Dacia. Zuhause hat dann die Werkstatt meines Vertrauens gleich die Macke im Lack entdeckt und die Versuche es wegzupolieren...
Lass doch Mal jemand sachkundigen deine Stoßstange angucken ob er nicht auch was entdeckt.
 

Paule2

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Sandero
Beim "anditschen" Brechen die und werden nicht schief.
Und so schlimm kann es ja nicht sein, sonst wäre das bei der Übergabe aufgefallen.
Nicht Dacia ist grundsätzlich an allem Schuld.
 

Corax

Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dokker 1.5 dCi 90
Baujahr
2016
Und so schlimm kann es ja nicht sein, sonst wäre das bei der Übergabe aufgefallen.
Wie schief es ist, dokumentieren die Bilder. Ob schlimm oder nicht, wird persönlich unterschiedlich gewertet.
Bei der Übergabe können einem schon mal vor Aufregung Mängel nicht auffallen.

Nicht Dacia ist grundsätzlich an allem Schuld.
Hast du 'ne Idee, wer sonst für die schiefe Stoßstange verantwortlich sein sollte?
 

Ega

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.2 TCe 115
Baujahr
2017
Beim "anditschen" Brechen die und werden nicht schief.
Und so schlimm kann es ja nicht sein, sonst wäre das bei der Übergabe aufgefallen.
Nicht Dacia ist grundsätzlich an allem Schuld.
Das ist sehr pauschal was du sagst. Eine Stoßstange bricht bestimmt nicht immer. Ob sie bricht oder reißt oder sich nur verformt, oder die Halterungen brechen ist von so vielen Faktoren abhängig...
 

Paule2

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Sandero
Natürlich gibt es eine Erklärung und natürlich sage ich das Pauschal, wie alle anderen hier auch, die den "Schadenverlauf" nicht gesehen haben und auch nicht wissen wie der TE mit dem FZ umgegangen ist.
Es ist alles Spekulation.
 

Murphy

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Sandero & Lada 4x4! ( MCV bleibt im Fuhrpark)
Baujahr
201320162019
Da muss man sich mal die Mühe machen, und die hintere Schürze komplett abnehmen. Dann sieht man ob am Unterbau was nicht stimmt...
" Mal eben schnell" hat in der Werkstatt nicht geklappt - das heisst nicht, das man dich nicht ernst nimmt. Du warst
noch nicht " nervig" genug! Evtl. hilft etwas Penetranz... ( Immer schön höflich bleiben)

Und wie @Stefanvde schon gesagt hat: Das Gesamtbild muss stimmig sein.Alle Teile müssen zueinander passen.

Es nützt nix, wenn die Tür gut schliesst, aber das ganze Haus schief steht und es oben noch reinregnet.....

Versuche nochmals mit Nachdruck bei der Werkstatt aufzutreten und - falls vorhanden - die bei der Handwerkerehre zu packen.
 
Zuletzt bearbeitet:

RichardMCV

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Lodgy Stepway 1.2 TCe 115
Baujahr
2017
Ich schaute auf die Rückseite meines Lodgy und der Luftspalt ist auf beiden Seiten gleich.
IMG_20200523_203927.jpg IMG_20200523_203907.jpg
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 96 4,7%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 377 18,4%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 560 27,4%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 427 20,9%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 393 19,2%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 162 7,9%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 31 1,5%