• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Großes Lob an Dacia-Werkstatt


tomintown

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster PrestigeTCe 130 2WD in Taklamakan Orange
Baujahr
2020
Moin,

hier liest man ja nicht selten, dass von Dacia/Renault einige (und scheinbar auch nicht wenige) Werkstätten unfreundlich arbeiten, Service vermissen lassen und bei Garantiefällen gerne eine ablehnende Haltung einnehmen und/oder versuchen zu verzögern.
,
Nun, es geht auch anders, und deshalb möchte ich kurz berichten.

Mein Fahrersitz hat gewackelt und deshalb hatte ich heute einen Werkstatttermin zwecks Austauch Sitzgestänge. Bei der Übergabe heute morgen habe ich dem Werkstattleiter von weiteren Mängeln berichtet, die mir aufgefallen sind. Dies waren: quietschendes Kupplungspedal, schief eingebaute Handschuhfachdeckel und der berühmte Lackriss am Ende der Dachreling.

Als ich den Wagen vorhin abgeholt habe, war der Sitz wieder in Ordnung (wackelt nicht mehr).Für die Instandsetzung des Lackrisses/Dachreling ist ein weiterer Termin nötig, der dann nach Angabe rund 3 Tage dauern wird. Für diese Zeit bekomme ich kostenlos einen Leihwagen. Dabei wird dann auch das Kupplungspedal getauscht (Termin ist der 08.12 - ich werde danach wieder berichten).

Am Handschuhfach konnten sie nichts machen, das wird wohl nur geklippt statt verschraubt und lässt sich wohl nicht verstellen. (falls da jemand von Euch einen Tipp hat, immer her damit).

Alles lief total locker und entspannt. Alle waren sehr freundlich, es gibt keinen Unterschied in der Behandlung von Renault- und Daciakunden.

Und weil ich eben beim Abholen noch gut 30 Minuten warten musste, gab es nen leckeren Kaffee und einen Gutschein für eine große Autowäsche. Toll ! Werkstatttermine sind immer irgendwie ein bisschen ärgerlich, vor allem bei Neuwagen. Aber wenn man freundlich und zuvorkommend behandelt wird und die Reklamationen anstandslos angenommen werden - ja dann macht das sogar fast Spaß...

Ich bin mir nicht sicher ob es erlaubt ist, hier Namen zu nennen - ich mache es einfach: Renault/Dacia Krügel in Bremen

Nein, ich bekomme kein Geld von denen - ich bin einfach nur mehr als zufrieden. Wenn man ein Auto kauft, sind immer alle nett. Ob der Laden was taugt merkt man erst, wenn man was zu beanstanden hat... ...und dieser "Laden" taugt was :)

Es grüßt ein zufriedener Tom
 

Krabbler34

Mitglied
Fahrzeug
Logan MCV II
Baujahr
2018
Schöne und auch mal positive Rückmeldung über einen AH.
Das muss auch mal sein :)
 

SigiOne

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.2 TCe 125 Perlmutt-Schwarz
Baujahr
2018
Ja, ähnliches erlebte ich Freitag (18.12.) auch...

Großes Lob für meine gestohlene Zeit!

Da, entgegen meiner Anweisung, bei der letzten Inspektion, das Wischwasser mit irgend einem Dacia Konzentrat aufgefüllt wurde, passierte das, was dann halt passiert... Die Sch..ße flockt aus.

Folge: die Heckwaschdüse, aus der schon geraume Zeit weiße Bröckchen kamen, war Freitag völlig verstopft.

Ich also Freitag in die Werkstatt und eine der total motivierten Empfangs"damen" gefragt, ob wohl mal jemand kurz mit dem Luftschlauch an der Düse "Pffffft, Pffft" machen könnte.

"Unser Meister (in meiner Sichtweite) ist gerade nicht frei, ich sage ihm Bescheid..."

Sie ging tatsächlich zum Meister und tuschelte mit ihm. Keine Ahnung über was.

Ich brav gewartet am Schalter der Dame.... 25 Minuten!

In dieser Zeit machte die Dame Kassenabschlag und bereitete sich aktiv auf ihren Feierabend vor. Ca. 14:00 Uhr.

Ich konnte sehen, dass der Meister inzwischen frei war.

Geld zählen abgeschlossen, Kollegin instruiert, dass sie jetzt die Kassenverantwortung hat, Jacke angezogen, Blick zu mir...: "Ach...!"

Sie geht zum Meister, deutet auf mich... tuschel, tuschel...

"Tut mir leid, wir sind mitten in der Inventur, sie möchten doch bitte Dienstag für einen Termin wiederkommen!"

"VIELEN LIEBEN DANK, RENAULT / NISSAN / DACIA AUTOHAUS BERNDS IN MOERS! DAS WAR GARANTIERT MEIN LETZTER BESUCH BEI EUCH!"

Ich bin dann zur Tankstelle meines Vertrauens und bat den Cheffe, ob er mir bitte einen Luftschlauch...

Zwei "Pfffft, Pffffft" später, drückte ich ihm fünf Euro Tip in die Hand und fuhr fröhlich sprühend meines Weges.

Die Laufschrift, auf dem Bildschirm hinter der Reparatur-/Serviceannahme des Autohaus' Bernds, welche stolz verkündet, dass Bernds in Sachen Kundenzufriedenheit beinahe die volle Sternchenzahl errungen hat, empfinde ich als völlige Verars..e!
 

Krabbler34

Mitglied
Fahrzeug
Logan MCV II
Baujahr
2018
Schöne aber weniger positive Rückmeldung - muss leider nicht sein...ist aber komischerweise unumgänglich..

Also meine Mischerfahrung aus: Mercedes / DACIA / SKOADA / VW / Suzuki / Yamaha / Husqvarna:
Bestätigt die Weisheit meines Vaters: "Jeden Tag steht irgendwo ein A....lo..... auf"

Und wenn man an so jemand gerät ist man verloren. Lustigerweise sind das aber oft genau DIE, welche man direkt an den Kunden lässt.... KATASTROPHE.....
 

Murphy

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Sandero & Lada 4x4! ( MCV bleibt im Fuhrpark)
Baujahr
201320162019
Schon mal die andere Seite kennengelernt?
Ich hatte früher Kunden, da wäre selbst der sanftmütigste :angel: zum feuerspeienden:badgrin: geworden.

Nur dank meines Langmuts und einer ausgeprägten Leidensfähigkeit meinerseits haben einige Kunden sowie ich selbst die Geschäftsbeziehungen ohne größere Schäden überlebt....;)
 

Krabbler34

Mitglied
Fahrzeug
Logan MCV II
Baujahr
2018
War lange im Verkauf tätig - ich kenne auch die andere Seite vom Tresen.....Kunden vergessen leider auch ift, dass man auch wenn man im Recht ist, mit Freundlichkeit immer am weitesten und am schnellsten durchkommt....
 

pebudo

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dokker Stepway celebration SCe 110 LPG
Baujahr
2019
Ja, ähnliches erlebte ich Freitag (18.12.) auch...

Großes Lob für meine gestohlene Zeit!

Da, entgegen meiner Anweisung, bei der letzten Inspektion, das Wischwasser mit irgend einem Dacia Konzentrat aufgefüllt wurde, passierte das, was dann halt passiert... Die Sch..ße flockt aus.

Folge: die Heckwaschdüse, aus der schon geraume Zeit weiße Bröckchen kamen, war Freitag völlig verstopft.

Ich also Freitag in die Werkstatt und eine der total motivierten Empfangs"damen" gefragt, ob wohl mal jemand kurz mit dem Luftschlauch an der Düse "Pffffft, Pffft" machen könnte.

"Unser Meister (in meiner Sichtweite) ist gerade nicht frei, ich sage ihm Bescheid..."

Sie ging tatsächlich zum Meister und tuschelte mit ihm. Keine Ahnung über was.

Ich brav gewartet am Schalter der Dame.... 25 Minuten!

In dieser Zeit machte die Dame Kassenabschlag und bereitete sich aktiv auf ihren Feierabend vor. Ca. 14:00 Uhr.

Ich konnte sehen, dass der Meister inzwischen frei war.

Geld zählen abgeschlossen, Kollegin instruiert, dass sie jetzt die Kassenverantwortung hat, Jacke angezogen, Blick zu mir...: "Ach...!"

Sie geht zum Meister, deutet auf mich... tuschel, tuschel...

"Tut mir leid, wir sind mitten in der Inventur, sie möchten doch bitte Dienstag für einen Termin wiederkommen!"

"VIELEN LIEBEN DANK, RENAULT / NISSAN / DACIA AUTOHAUS BERNDS IN MOERS! DAS WAR GARANTIERT MEIN LETZTER BESUCH BEI EUCH!"

Ich bin dann zur Tankstelle meines Vertrauens und bat den Cheffe, ob er mir bitte einen Luftschlauch...

Zwei "Pfffft, Pffffft" später, drückte ich ihm fünf Euro Tip in die Hand und fuhr fröhlich sprühend meines Weges.

Die Laufschrift, auf dem Bildschirm hinter der Reparatur-/Serviceannahme des Autohaus' Bernds, welche stolz verkündet, dass Bernds in Sachen Kundenzufriedenheit beinahe die volle Sternchenzahl errungen hat, empfinde ich als völlige Verars..e!
Schade, es ging hier in dem Strang eigentlich um:

Großes Lob an Dacia-Werkstatt​

Vielleicht hätte man besser einen Neuen eröffnen sollen, wenn man dazu in der Lage ist.
Aber lieber Irgendwo was reinschreiben, ob es passt oder nicht.

Gruss Peter
 

Lotus

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dokker 130Tce
Baujahr
2019
Also ich muss meinen Händler (aus dem Raum Andernach ) auch mal loben .
Da ich einen EU Dokker aus Rumänien habe war mein erster Weg über die MY Renault app einen Händler zu suchen und ihn um ein Angebot zu bitten.
Das Angebot kam umgehend und war mit 211€ für die erste Inspektion mit Ölwechsel voll ok.
Ich bin selbst Werkstattleiter bei einer Englischen Auto Marke und bei uns ist das teurer .
Als ich dann das Auto abholte hatten sie sogar denn Innenraumfilter gewechselt und mir eine Mobilitätsgarantie abgeschlossen , die Rechnung viel aber mit 192€ etwas günstiger aus als veranschlagt.

Also ich find das schon echt super.
 

dex410

Mitglied
Fahrzeug
Duster 2 Prestige TCE130
Baujahr
2019
Ich hatte auch Schwierigkeiten mit meinem Händler der Anfangs ehr widerwillig die Mängel auf Garantie behoben hat. ( Wackelnder Sitz und Risse am Dach) .
Mittlerweile ist auch das kein Problem mehr. Aber erst seit der ersten Inspektion dort. Ob es wohl daran gelegen hat, dass ich mein Geld dort gelassen habe? :think:

Habe bei der Inspektion den erneut wackelnden Sitz angesprochen, wurde direkt ein neuer Termin gemacht und auch getauscht ohne Probleme.
 

Hedwig

Mitglied
Fahrzeug
DUSTER TCe 130 2WD GPF
Baujahr
2020
Ich denke mal positive wie negative Erfahrungen kann man bei Werkstätten bzw. Händlern aller Fabrikate machen. Freie Werkstätten schließe ich da ebenso mit ein.
Der Umgang miteinander ist dann die andere Seite, die passen muss. Respekt und Verständnis sind wichtig.

Zum eigentlichen Thema kann ich sagen, das Autohaus was uns unseren Duster verkauft hat, ist unter "Positiv" abgespeichert. Bei der ersten Wartung in einem Jahr oder der ersten Reparatur schauen wir weiter.
 

gameplay50

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster Adventure TCe 150 GPF 4WD
Baujahr
2020
Hab letztens auch eine positive Erfahrung machen dürfen als Dacia Kunde. Es ging um einen einfachen Reifenwechsel.
Also folgendes war der Auftrag:

- Alufelgen runter
- Sommergummis runter
- Von mir mitgebrachte Wintergummis drauf
- Wuchten + Montage

Bei der Abholung dann die Überraschung...
Der Filialleiter hat mit mir die Rechnung durchgesprochen und mir gesagt, dass noch die Flüssigkeiten geprüft und aufgefüllt wurden. Also Frostschutz beim Wischwasser aufgefüllt und es wurden noch 0,5 Liter Motoröl hinzugefügt. Alles andere passt soweit, auch ein Batteriecheck wurde gemacht. Achtung.. das ganze kostete mich sage und schreibe insgesamt NUR 59,-€. (inkl. Kaffee vor Ort :D :D und nettem Gespräch) Ich dachte ich bin im falschen Film, so günstig. Wow. Dann laufe ich voller Freude zum Auto und bin richtig erschrocken.

Die haben mir sogar die Fußmatten im Innenraum gereinigt + gesaugt und außen am Auto den groben Schmutz (von einem Waldweg war er noch etwas schmutzig) weg gemacht und gesäubert inkl. Radhäuser. Die Sommergummis waren sauber verpackt im Kofferraum und auf der Rückbank. Ich bin echt geplatzt vor Freude. Wer weiß ob das nur ein Praktikant machen durfte, keine Ahnung aber alter... DAS ist Service.
 

Statistik des Forums

Themen
32.712
Beiträge
785.121
Mitglieder
51.664
Neuestes Mitglied
Büttner