• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Duster II Tce130 + Tce150 als 4x4 konfigurierbar

Teinel

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi 110
Baujahr
2015
Hallo

Habe gerade gesehen, dass die neuen Duster Tce130 BVM + Tce150 BVM als 4x4 konfigurierbar sind.
Jedenfalls auf dacia.ch
 

Wyatt

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Duster 4x4, Prestige 1.3 TCe 150
Baujahr
2019
Oh, dann gibt es die hoffentlich auch bald in anderen Ländern. Ich warte schon sehnsüchtig darauf.
 

DusterII2019

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Duster Adventure TCe 150 4WD GPF Kometen-Grau
Baujahr
2019
Hallo,

War heute beim Dacia Händler hier bei mir in Berlin bzw. Glienicke bei Berlin
Der Tce150 ist seit ca, 14 Tagen ganz offiziell als 4x4 konfigurierbar
Allerdings noch nicht auf der Dacia Website und wohl auch nur im Sondermodell Adventure
Ich wollte mir eigentlich den Blue dci 115 4WD in der Prestige Ausstattung + allem extras Ordern
Nun schwanke ich zwischen dem Diesel 115 und dem Benziner 150
Kann mich irgendwie nicht entscheiden.
Welchen von den beiden würdet ihr denn favoriesieren.....gibt es da nennenswerte nach- bzw. vorteile?
Könnte es möglich sein das auch noch eine 110KW/150PS Diesel 4x4 variante demnächst zu erwarten ist?
würde mich freuen vielleicht was von euch zu lesen

Gruß
aus Berlin
 
Zuletzt bearbeitet:

geograf

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster 4x4, 1.5 dCi 110
Baujahr
2012
Mich würde ja die Getriebeübersetzung des TCe 4x4 interessieren.
Die 4x4 Blue dCi haben ja ein tolles neues Getriebe bekommen: Der Erste Gang ist noch eine Idee kürzer als zuvor, der 5. und 6. fast identisch zum 4x2 übersetzt. Der 2. bis 4. liegen harmonisch dazwischen.
Das Getriebe für den 4x4 Diesel haben sie ja mal richtig gut gemacht. Ich hoffe dass das auch beim neuen 4x4 TCe so ist.

Die AdBlue-Anlage beim neuen Diesel produziert leider permanent heulend/sirrende Nebengeräusche, das macht dich wahnsinnig. Für mich ein KO -Auschlusskriterium. Das ist völlig indiskutabel. Ich habe deshalb bis heute keinen neuen Diesel-Duster bestellt und warte darauf dass Dacia diesen Bockmist endlich abstellt.

Der neue TCe wird mir in der Zwischenzeit immer sympatischer. Wenn das jetzt auch mit dem 4x4 Getriebe passt...
 

Wyatt

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Duster 4x4, Prestige 1.3 TCe 150
Baujahr
2019
Irgendwie finde ich es komisch, dass der neue Motor in der Schweiz seit Mitte April mit 4x4 im Konfigurator ist, jedoch in keinem anderen Land (zumindest habe ich heute keines gefunden).
 

Wyatt

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Duster 4x4, Prestige 1.3 TCe 150
Baujahr
2019
Stimmt, du hast recht. Da hab ich nicht geschaut. Ich kann zwar ganz gut französisch, aber nicht schreiben oder sprechen. LOL

Bin ja gespannt, wann der bei uns und Ungarn (da hab ich bestellt) zu konfigurieren ist.
 

1fachICH

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway II Prestige 0.9TCe LPG S&S
Baujahr
2018
Na, da sind wir mal gespannt, wann die Version auch bei uns zu haben sein wird ?!
Gibt es da schon nähere Informationen ?

Ich hoffe das der TCe150 4x4 dann auch als LPG Version angeboten wird, bisher habe
ich von offizieller Seite auf diese Frage noch keine Antwort erhalten.
 

Bochummel

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Duster II LPG
Baujahr
2018
Na, da sind wir mal gespannt, wann die Version auch bei uns zu haben sein wird ?!
Gibt es da schon nähere Informationen ?

Ich hoffe das der TCe150 4x4 dann auch als LPG Version angeboten wird, bisher habe
ich von offizieller Seite auf diese Frage noch keine Antwort erhalten.
Das ist äußerst unwahrscheinlich. Allrad gab es meines Wissens noch nie mit LPG ab Werk, und das man den Direkteinspritzer mit einer entsprechend aufwändigen Gasanlage ausstattet bezweifle ich sehr.
 

1fachICH

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway II Prestige 0.9TCe LPG S&S
Baujahr
2018
Das ist äußerst unwahrscheinlich. Allrad gab es meines Wissens noch nie mit LPG ab Werk, und das man den Direkteinspritzer mit einer entsprechend aufwändigen Gasanlage ausstattet bezweifle ich sehr.
Meinen TCe90 gibt es ja auch mit Werks-Gasanlage. Habe mir noch nicht die Mühe gemacht, die technischen
Unterscheide (außer Hubraum und Leistung) der TCe's genauer anzusehen, bin aber überzeugt das es eine
technische Lösung geben wird... außer einer DI Anlage.

Würde mich interessieren, was technisch versierte dazu sagen.
 

MartinH67

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Duster 4x4, 1.5 dCi 110 2015/Logan MCV TCe90 LPG 2018
Der TCe 90 ist ein Saugrohreinspritzer, deswegen kostengünstig mit LPG auszurüsten, der TCe150 ist ein Direkteinspritzer, die dafür erforderlichen Anlagen sind erheblich teurer. Das dürfte dann wohl auch das Problem werden, der Preis, technisch ist das lösbar.
 

1fachICH

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway II Prestige 0.9TCe LPG S&S
Baujahr
2018
Der TCe 90 ist ein Saugrohreinspritzer, deswegen kostengünstig mit LPG auszurüsten, der TCe150 ist ein Direkteinspritzer, die dafür erforderlichen Anlagen sind erheblich teurer. Das dürfte dann wohl auch das Problem werden, der Preis, technisch ist das lösbar.
Ah, siehste ?! Danke für die Info ! Genau das meinte ich, nach dem technischen Unterschied habe ich
gerade versucht mich zu informieren, da warst Du schneller :)
Das es Anlagen für "echte" DI gibt habe ich schon mitbekommen. Über die Preise habe ich mich bisher
nicht informiert... klar, da muss man rechnen ob es sich lohnt.
 

MartinH67

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Duster 4x4, 1.5 dCi 110 2015/Logan MCV TCe90 LPG 2018
klar, da muss man rechnen ob es sich lohnt.
und ob ein Gasanlagenhersteller das irgendwann auch anbietet, denn die rechnen auch ob überhaupt genug Nachfrage für einen bestimmten Motor vorhanden ist, für den Tce125 gab es eine Gasumrüstung, also evtl. ist Licht am Ende des Horizonts
 

Bochummel

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Duster II LPG
Baujahr
2018
Ah, siehste ?! Danke für die Info ! Genau das meinte ich, nach dem technischen Unterschied habe ich
gerade versucht mich zu informieren, da warst Du schneller :)
Das es Anlagen für "echte" DI gibt habe ich schon mitbekommen. Über die Preise habe ich mich bisher
nicht informiert... klar, da muss man rechnen ob es sich lohnt.
Hatte ich doch geschrieben...??? :think:
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 96 4,7%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 377 18,4%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 561 27,4%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 427 20,9%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 393 19,2%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 162 7,9%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 31 1,5%